Abkürzungsverzeichnis ZOLL

Informationen zur Einstellung und Ausbildung des Zolls

Moderator: Team Zoll

Benutzeravatar
zoellner
Moderator
Moderator
Beiträge: 3305
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Breisgau Vice

Abkürzungsverzeichnis ZOLL

Beitragvon zoellner » Mo 11. Feb 2008, 11:07

Wir Zöllner verwirren gern, denn wir haben sonst kaum Freuden. ;D

Da wir aber auch nicht wollen, dass Bewerber/innen und interessierte Leser/innen nur die Hälfte der Beiträge verstehen, erstellen wir hier ein Abkürzungsverzeichnis.

Sollte etwas fehlen, dann bitte ich kundige Kollegen dies noch zu ergänzen.

Für die Vollständigkeit wird keine Gewähr übernommen.


  • AbAG: Ausbildungsarbeitsgemeinschaft; praxisnahes Erarbeiten von Sachverhalten unter Anleitung von Lehrenden und Praktikern.
    AAO: Allgemeine Aufbauorganisation
    AG: Arbeitsgemeinschaft / Arbeitsgruppe
    AG NODW: Arbeitsgruppe Neuordnung des Dienstkleidungswesens (in der ZV)
    AG ETZ Zoll: Arbeitsgruppe Einsatztrainingszentren des Zoll
    AL: Abteilungsleiter
    ALin: Abteilungsleiterin
    AO: Abgabenordnung
    Atlas: Automatisiertens Tarif- und lokales Abfertigungssystem
    BAO: Besondere Aufbauorganisation
    BDZ: Bund deutscher Zollbeamter/ Deutsche Zoll- und Finanzgewerkschaft
    BFD: Bundesfinanzdirektion
    BENGALI: Bundeseinheitliche Grenzausschreibungslite (zur Vollstreckung von Abgabenschulden)
    BMF: Bundesministerium der Finanzen
    BPR: Bezirkspersonalrat
    BWZ: Bildungs- und Wissenschaftszentrum der Bundesfinanzverwaltung
    Carnet TIR: Carnet des Transporteur Internationeaux Routier, Internationaler Transitschein (die blauen TIR-Schilder auf den LKW)
    DKfz: Dienstkraftfahrzeug
    DO: Dienstort
    DOZH: Dienstort Zollhundesschule (Bleckede o. Neuenedettelsau)
    DP: Direktionspräsident
    DS: Dienstsitz
    ESB: Lehrgang Eigensicherung und Bewaffnung
    ESV: Einsatzorientierte Selbstverteidigung
    ET: Einsatztechniken
    ETr: Einsatztraining
    ETZ: Einsatztraininingszentrum
    E-VSF: elektronische VSF, online Version der VSF, für Ausbildungszwecke auch als Offlineversion für die Dienstlaptops
    FKS: Finanzkontrolle Schwarzarbeit
    FSZ: Fortbildungsstätte Spezialeinheiten Zoll in Linnich
    FÜ: Funkübung
    FüK: Führungskraft
    GDP: Gewerkschaft der Polizei
    GFG: Gemeinsamte Finanzermittlungsgruppe Zoll/Polizei
    HPR: Hauptpersonalrat
    HVT: Handlungs- und Verhaltenstraining
    HZA: Hauptzollamt
    INZOLL: Infomtionssystem Zoll (wie Inpol, nur nicht Po,l sondern Zoll)
    KEF: Kontrolleinheit Flughafen
    KEG: Kontrolleinheit grenznaher Raum (ehm GAD)
    KEP: Kontrolleinheit Prävention Schwarzarbeit (ehm. Prävention der FKS)
    KEV: Kontrolleinheit Verkehrswege (ehm. MKG)
    KEZB: Kontrolleinheit Zollboote (Wasserzoll)
    KLR: Kosten- und Leistungsrechnung
    LEZ: Leit- und Einsatzzentrale
    LID: Lage- und Informationsdienst
    MS: Münster/ Westf
    NIZZA: Neues ITgestütztes Zollzahlstellenanwendungsprogramm
    OEZ: Observationseinheit Zoll (Vergleichbar MEK)
    ÖJAV/ BJAV/ HJAV : Örtliche-/ Bezirks-/ Haupt- Jugend- und Auszubildenenvertretung
    P: Präsident/in
    PL: praxisbezogene Lehrveranstaltung, theoretische Vertiefung von praktischen Sachverhalten am HZA oder BWZ
    PL: Werder/ Havel, Ortsteil Plessow
    PVS: Personalverwaltungssystem
    Ref: Referat
    RF: Rechts- und Fachaufsicht (Referate bei den BFDen)
    RG: Rauschgift
    RSA: Raumschießanlage
    RSG: Reizstoffsprühgerät
    SG: Sachgebiet
    SGL: Sachgebietsleiter/in
    SIG: Sigmaringen/ Schwäbische Alb
    SÜ: Sonderübung
    SprFuZ: Sprechfunkzentrale
    UAL: Unterabteilungsleiter
    UALin: Unterabteilungsleiterin
    UZK: Unions-Zollkodex (die Bibel des Zolls)
    UZK-DVO: Unions-Zollkodex-Durchführungsverordnung (Ergänzung zur Bibel des Zolls)
    ver.di: vereinigte Dienstleistungsgewerkschaft
    VSF: Vorschriftensammlung der Finanzverwaltung des Bundes, alle Gesetze, Verordnungen, Dienstanweisungen und Erlasse sind darin abgedruckt oder abgelegt.
    VuB: Verbote und Beschränkungen im grenzüberschreitenen Warenverkehr
    VP: Vizepräsident
    WSV: waffenlose Selbstverteidigung
    WuP: Warenursprung- und Präferenzrecht
    ZA: Zollamt
    ZFA: Zollfahndungsamt
    ZFE: Zentrale Finanzermittlungseinheit Zoll/Polizei (Nur beim ZFA Stuttgart/ LKA Baden-Württemberg, in anderen Ländern heißt es GFG)
    ZFM: Zentrales Fachmanagement
    ZH: Zollhunde
    ZHSch: Zollhundeschule
    ZHTr: Zollhundetrainer/in
    ZTS: Zolltrainingsstätte
    ZKA: Zollkriminalamt
    ZKK: Zollkleiderkasse
    ZLA: Zolllehranstalt
    ZPLA: Zolltechnische Prüf- und Lehranstalt
    ZSchSt: Zollschiffstation
    ZUZ: Zentrale Unterstützungsgruppe Zoll (Spezialeinheit)
    ZVB: Zollvollzugsbedienstete(r)
    ZVerbB: Zollverbindungsbeamte(r)
Auch WIKIPEDIA kann weiterhelfen: http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_z%C3 ... %BCrzungen
Dienstgrade/Amtsbezeichnungen in der ZV: http://de.wikipedia.org/wiki/Amtsbezeic ... verwaltung


...to be continued

Benutzeravatar
amitiger24
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 222
Registriert: Sa 17. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Abkürzungsverzeichnis ZOLL

Beitragvon amitiger24 » Fr 4. Jul 2008, 10:20

bei vielen Fragen kann auch das ZIVIT helfen:
Projekt- Verfahrensname Kurzbeschreibung

ABBA ABBA berechnet Beihilfen und Abschläge in Krankheits- und Pflegefällen sowie bei der Geburt von Nachwuchs.
AIDA AIDA hilft bei der Gewährung von EU-Ausfuhrerstattungen für landwirtschaftliche Produkte.
AIDA-Online AIDA-Online ist ein Internetportal, das Informationen über AIDA online zur Verfügung stellt.
ALADDIN ALADDIN erleichtert Zollprüfern die Recherche.
ARMADA ARMADA macht Rohtabakprämien zahlbar.
ATLAS ATLAS ermöglicht eine automatisierte Zollabfertigung.
AVS Automatisiertes Vollstreckungssystem (AVS)
BIBER BIBER hilft dabei, die Biersteuer zu erheben.
CD SAP-Bund SAP-Lösungen für die gesamte Bundesverwaltung.
EIBE EIBE soll illegale Betätigungen im Baugewerbe eindämmen.
ELVIS ELVIS leitet ärztliche Vorsorgemaßnahmen für Beschäftigte des Öffentlichen Dienstes ein.
EUZI EUZI automatisiert den EU-weiten Informationsaustausch über die Höhe grenzüberschreitender Zinszahlungen und sonstiger Erlöse.
FMS FMS hilft dabei, elektronische Formulare kostengünstig und bürgerfreundlich zu erstellen.
GEST GEST hilft bei der Erhebung der Gemeindeeinfuhrsteuer auf Helgoland.
HKR HKR vollzieht zuverlässig den Bundeshaushalt.
IRIS IRIS ermöglicht den Zugriff auf die Daten aller erteilten Ausfuhrerstattungsbescheide.
ITR4WEB Die Anwendung IT-Rahmenkonzept via Web (ITR4Web) unterstützt die IT-Rahmenplanung
KABA KABA erstellt Zahlungsdatenträger für Banken sowie Kassenanordnungen, Buchungsbelege und -datenträger für die Bundeskasse.
KIDICAP KIDICAP berechnet die Bezüge der Bundesbediensteten und macht sie zahlbar.
KING KING bearbeitet Kindergeldfälle.
KOBRA KOBRA verbessert die Ausfuhrkontrolle.
MOZART MOZART sammelt Zahlungsbescheide und macht sie zahlbar.
PAPAGENA PAPAGENA macht Produktionserstattungen für die Zucker und Stärke verarbeitende Industrie zahlbar.
REB-ATLAS REB-ATLAS extrahiert Einfuhrdaten aus ATLAS und speichert sie ab.
RIKO RIKO hilft dabei, riskante Bereiche des Warenverkehrs festzustellen und schlägt geeignete Kontrollmaßnahmen vor.
RIS RIS unterzieht Daten zu Ausfuhrvergünstigungen einer Risikoanalyse.
STROMBOLI STROMBOLI hilft bei der Erhebung der Stromsteuer.
TARA TARA hilft bei der Erhebung der Tabaksteuer.
VAT-on-eServices VAT-on-e-Services dient der Erhebung von Steuern für steuerpflichtige Personen außerhalb der EU, die nicht steuerpflichtigen Personen innerhalb der EU elektronische Dienste bereitstellen.
VERDI VERDI unterstützt die Interne Revision der Hamburger Hauptzollamts Jonas.
ZAUF4WEB ZAUF4Web ermöglicht Zahlungsaufschub nehmenden Firmen, Informationen über ihre Kontobewegungen anzufordern.
ZEMGA ZEMGA macht die Mitverantwortungs- und Garantiemengenabgabe für Milch zahlbar.
Zollauktion Zollauktion ist das virtuelle Auktionshaus der öffentlichen Hand.
Zenda Profis Unterstützt die Bundesfinanzverwaltung in den Sachgebieten Finanzkontrolle und Schwarzarbeit .
ZVP ZVP erlaubt, Waren oder Dienstleistungen, die Behörden im Internet anbieten, direkt online zu bezahlen
Quelle: http://www.zivit.de/verfahren_projekte
Manchmal sollte man lieber schweigen und sich dem Verdacht der Inkompetenz aussetzen, als durch Reden diesen Verdacht zu erhärten...

(Norddt. Finanzsenator, 2008)


Zurück zu „Zoll - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende