Die Gewerkschaften beim Zoll

Informationen zur Einstellung und Ausbildung des Zolls

Moderator: Team Zoll

Benutzeravatar
zoellner
Moderator
Moderator
Beiträge: 3305
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Breisgau Vice

Die Gewerkschaften beim Zoll

Beitragvon zoellner » Sa 6. Aug 2011, 14:53

Die Kollegen und Kolleginnen der Zollverwaltung können sich grds. in 3 Gewerkschaften organisieren.
Hier soll über diese Gewerkschaften informiert und somit den neuen Kollegen und Kolleginnen die Gelegenheit gegeben werden, sich in Ruhe über die konkurrierenden Gewerkschaften zu informieren.
In den Einführungspraktikas werden die Gewerkschaften oft Werbeveranstaltungen anbieten.

Nehmt euch Zeit und setzt euch mit den Inhalten der Gewerkschaften auseinander.

Grundsätzlich gilt, Gewerkschaften sind wichtig und nur, wenn sich viele Kollegen und Kolleginnen in Gewerkschaften organisieren, haben diese auch den nötigen Rückhalt, den sie bei Verhandlungen mit dem Dienstherrn benötigen. Beamte haben zwar kein Streikrecht, aber es gibt einige mitbestimmungspflichtige Tatbestände, die durch die Personalräte wahr genommen werden. Gewerkschaften gehören zum demokratischen Grundpfeiler in Deutschland.

Damit keine Gewerkschaft bevorzugt oder benachteiligt wird, werden sie hier in alphabetischer Reihenfolge vorgestellt bzw. verlinkt.
--------------------------------------
Bild
BDZ- Deutsche Zoll- und Finanzgewerkschaft
Über uns

--------------------------------------

Bild
GdP -Gewerkschaft der Polizei - Bezirksgruppe Bundesfinanzpolizei
GdP-Bundesfinanzpolizei

--------------------------------------

Bild
Ver.di - Vereinigte Dienstleistungsgewerkschaft - Fachgruppe Finanz- und Steuerverwaltung
Verdi beim Zoll

----------------------------------------

Neben den drei in der Zollverwaltung organisierten Gewerkschaften, sind viele Bedienstete aus dem Bereich der Oberhörden
(Bundeszentralamt für Steuern (BZSt), Bundesamt für zentrale Dienste und offene
Vermögensfragen (BADV), Bundesausgleichsamt (BAA), Bundesmonopolverwaltung
für Branntwein (BfB) ),
des Ministeriums und der sonstigen nachgeordneten Behörden (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Sonderfonds Finanzmarktstabilisierung (SoFFin) - Bundesanstalt für Finanzmarktstabilisierung, Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bundesanstalt für vereinigungsbedingte Sonderaufgaben (BvS))

im

Bild
VBOB- Verband der Beschäftigten der obersten und oberen Bundesbehörden
http://vbob.de/

organisiert.
-------------------------------------------------

Man sollte eine Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft nicht davon abhängig machen, wie viele Geschenke und Vergünstigungen man erhält. Die Standardfrage "Was bringt mir das?" hat nichts mit Kaffeetassen, Kugelschreibern oder Einkaufsgutscheinen zu tun. Wie auch die politischen Parteien haben die Gewerkschaften unterschiedliche Ziele. Alle haben jedoch gemein, dass sie sich für die Bediensteten einsetzen und das Sprachrohr der Bediensteten gegenüber dem Dienstherrn sind. Wo viel Rückhalt herrscht, kann auch viel verändert werden.

In diesem Sinne wünsche ich eine rege Auseinandersetzung und Teilnahme (aktiv oder passiv) an den Personalratswahlen.

Zurück zu „Zoll - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende