Seite 5 von 30

Re: Einstellungsrunde 2013/14 gehobener Dienst ZV

Verfasst: Do 24. Okt 2013, 20:53
von Skorpion69
ArSi94 hat geschrieben:Danke Skorpion, so in etwa hab ich mir das auch gedacht. Bei Einstellung wäre es aber trotzdem das HZA in meiner Nähe?
Es wird immer versucht, alle Anwärter heimatnah einzusetzen. Da es aber auch hier Begrenzungen gibt, kann es mal sein, dass jemand zu einem anderen HZA kommt.
Wenn also z.B. in Koblenz 20 Anwärter eingesetzt werden können, aber 25 Bewerber aus der Gegend kommen, müssen 5 halt woanders hin ;-(

Re: Einstellungsrunde 2013/14 gehobener Dienst ZV

Verfasst: Do 24. Okt 2013, 20:55
von ArSi94
Gut, das ist natürlich klar. Aber tendenziell würde ich vorrangig für Koblenz berücksichtigt werden. Dann mach ich mir mal keine Sorgen und guck mir mal Mannheim an! ;D
Danke dir nochmals :)

Re: Einstellungsrunde 2013/14 gehobener Dienst ZV

Verfasst: Di 29. Okt 2013, 09:52
von Würzburger
Hallo zusammen,
auch ich bin am 07.11 in Schweinfurt für den schriftlichen Auswahltest im gD eingeladen und bin gerade dabei mich vorzubereiten.
Nach 12 Jahren bei der Bundeswehr such ich jetzt was neues ;D .

Mal noch ne Frage am Rande zu den Profis :ja: :
Gibt es gewisse Themen bei dem allg. Test was "relativ" häufig gefragt wird?
So in die Richtung Politik o.ä.?

Gruß Markus

Re: Einstellungsrunde 2013/14 gehobener Dienst ZV

Verfasst: Di 29. Okt 2013, 10:18
von beni
Würzburger hat geschrieben:
Mal noch ne Frage am Rande zu den Profis :ja: :
Gibt es gewisse Themen bei dem allg. Test was "relativ" häufig gefragt wird?
So in die Richtung Politik o.ä.?

Gruß Markus

Die wird es bestimmt geben,jedoch hier werden sie nicht genannt,da es gegen die Forenregeln verstößt

Re: Einstellungsrunde 2013/14 gehobener Dienst ZV

Verfasst: Di 29. Okt 2013, 10:24
von Würzburger
ok,
will ja nicht gleich ganze Fragen oder Antworten dazu, sonder wenn möglich mal Bereiche wo man sich orientieren könnte.
hab ja z.B. schon viel von den Bundesländern mit dazugehörigen Landeshauptstädten und auch von Politikern o.ä. gelesen. So in die Richtung meine ich.

Re: Einstellungsrunde 2013/14 gehobener Dienst ZV

Verfasst: Mi 30. Okt 2013, 16:48
von Lammad
Hallo! Ich habe mich bereits letztes Jahr für eine Stelle beworben. Beim mündl. Teil des AV bin ich dann gescheitert. Das war in Bielefeld, BFD Mitte. Dieses Jahr wieder beworben. Einladung zum schriftl. nach Osnabrück bekommen.

Ich kann sehr die Bücher von Hesse/Schrader empfehlen. Ich habe mir "Das große Testtraining der Allgemeinbildung" und "Testraining 2000plus" angeschafft. Letzteres würde auch reichen, aber bereut habe ich nichts. Sind auch nicht gerade umsonst, aber wenn das nicht eine sinnvolle Ausgabe ist, dann weiß ich auch nicht.. Und ich sags mal so: zwei, drei Fragen habe ich wiedererkannt.

Bzgl. Allgemeinbildung würde ich mir vor allem Politik, Gesellschaft und Wirtschaft angucken. Etwas aus Deutschlands Geographie kann auch kommen. Ich hoffe ich sag jetzt nicht zu viel und werd hier nicht gleich rausgeschmissen. :flehan: :)

Re: Einstellungsrunde 2013/14 gehobener Dienst ZV

Verfasst: So 3. Nov 2013, 13:57
von cha95
Wie bereitet ihr euch auf den Wissenstest vor, bzw. habt ihr euch drauf vorbereitet?

Re: Einstellungsrunde 2013/14 gehobener Dienst ZV

Verfasst: So 3. Nov 2013, 23:31
von Acdayne
Hallo zusammen, mit welchem zeugnisschnitt habt ihr euch beworben?

Lg

Re: Einstellungsrunde 2013/14 gehobener Dienst ZV

Verfasst: Di 5. Nov 2013, 13:18
von Jady
Dann wünsche Ich allen mal maximale Erfolge und vielleicht sieht man sich ja in Münster. Ich habe meinen Test erst im Januar da ich derzeit noch im Auslandseinsatz bin.

Re: Einstellungsrunde 2013/14 gehobener Dienst ZV

Verfasst: Di 5. Nov 2013, 18:21
von lichtjestalt
Kann mir jemand sagen warum man ein Lineal zum Test mitbringen soll ?

Re: Einstellungsrunde 2013/14 gehobener Dienst ZV

Verfasst: Di 5. Nov 2013, 20:34
von Hannes92
Neben der Frage mit dem Lineal würde mich auch interessieren was mit Taschenrechner gemeint ist?! Kann man da so ´nen normalen wissenschaftlichen Schultaschenrechner nehmen oder muss das ein ganz schlichter nur mit den Grundrechenarten sein?

Danke und viel Erfolg morgen/Donnerstag!

Re: Einstellungsrunde 2013/14 gehobener Dienst ZV

Verfasst: Di 5. Nov 2013, 20:41
von Würzburger
ich hab nur so nen "wissenschaftstaschenrechner"
wird schon klappen.
das lineal wird man vielleicht für irgendwelche diagramme o.ä. brauchen.

Re: Einstellungsrunde 2013/14 gehobener Dienst ZV

Verfasst: Di 5. Nov 2013, 21:07
von Acdayne
Ein taschenrechner wo man keine funktionen einspeichern kann ist immer am besten. Ein lineal benötigt man zum abmessen bzw zeichnen eig logisch ;)

Meine frage hat bis jetzt keiner von euch beantwortet...danke :motz:

Re: Einstellungsrunde 2013/14 gehobener Dienst ZV

Verfasst: Di 5. Nov 2013, 21:09
von Skorpion69
Nun macht Euch mal nicht so viele Gedanken über Lineale und Taschenrechner.
Mit dem Lineal kann man messen, zeichnen - oder auch einfach mal einen Satz durchstreichen. Und der Taschenrechner ist halt zum Rechnen. Einzige Anforderung: er darf nicht programmierbar sein.
Ob ihr eines davon wirklich braucht, erfahrt Ihr dann morgen oder übermorgen ;D

Re: Einstellungsrunde 2013/14 gehobener Dienst ZV

Verfasst: Mi 6. Nov 2013, 08:29
von Jady
Acdayne hat geschrieben:Ein taschenrechner wo man keine funktionen einspeichern kann ist immer am besten. Ein lineal benötigt man zum abmessen bzw zeichnen eig logisch ;)

Meine frage hat bis jetzt keiner von euch beantwortet...danke :motz:
Ok ich beantworte dir mal zumindestens aus meiner Sicht. Ich habe mich beworben mit 11 Punkten und einer Empfehlung meines Dienstvorgesetzten. :-)