Einstellungsrunde 2014/2015 mittlerer Dienst ZV

Informationen zur Einstellung und Ausbildung des Zolls

Moderator: Team Zoll

proteus
Cadet
Cadet
Beiträge: 27
Registriert: So 30. Mär 2008, 00:00

Einstellungsrunde 2014/2015 mittlerer Dienst ZV

Beitragvon proteus » Fr 4. Apr 2014, 10:48

Die Bewerbungsfrist für den mittleren Dienst bei der Zollverwaltung für die Einstellungen des kommenden Jahres 2015 ist eröffnet.


Bewerbungszeitraum
1. April bis 26. September 2014
(Einstellung zum 1. August 2015)


Allen Bewerbern wünsche ich viel Erfolg!

Ich bite alle Neu-User und Bewerber bei evtl. anfallenden Fragen sich vorab mit den FAQ´s vertraut zu machen. Auch wenn dies etwas Zeit in Anspruch nimmt und auch eine Menge Informationen auf einmal sind werden euch mit diesen schon die meisten Fragen beantwortet.

Hier der Link zu den verschiedenen Bereichen:

http://www.copzone.de/phpbbforum/viewforum.php?f=35
Die FAQ´s findet ihr im oberen Bereich der Bekanntmachungen

Benutzeravatar
Skorpion69
Moderator
Moderator
Beiträge: 1440
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 19:45

Re: Einstellungsrunde 2014/2015 mittlerer Dienst ZV

Beitragvon Skorpion69 » Fr 22. Aug 2014, 22:00

Auch wenn es dieser Runde noch recht ruhig ist: hier mal ein paar grundsätzliche Anmerkungen zur aktuellen Einstellungsrunde :)

Gegenüber den vergangenen Jahren hat es bei Bewerbung und Ausbildung im mittleren Dienst einige Änderungen gegeben.

1. Der Sporttest im Auswahlverfahren ist entfallen. Stattdessen ist nun zunächst das Sportabzeichen in Bronze nachzuweisen.
Der eigentliche Sporttest zur Feststellung der Vollzugsdiensteignung wird nun für alle erst am Ende der Ausbildung (im Abschlusslehrgang) durchgeführt.

2. Der sogenannte Lehrgang "Eigensicherung und Bewaffnung (ESB)" wird nicht mehr in der Ausbildung, sondern erst danach durchgeführt (sofern ein Einsatz im Vollzugsdienst erfolgt).
Hintergrund ist eine Bemerkung des Bundesrechnungshofes, der bemängelt hatte, dass die zeit- und vor allem kostenintensive Ausbildung für alle durchgeführt wurde, obwohl nach der Ausbildung nicht alle auch tatsächlich im Vollzugsdienst, sondern viele im "zivilen" Tei der Zollverwaltung eingesetzt werden. Hinzu kam, dass aufgrund der eingeschränkten Kapazitäten die ESB-Plätze nicht mehr ausreichten, um andere Kolleginnen und Kollegen zeitnah auszubilden.

Beide Änderungen ändern aber nichts an der Möglichkeit, nach der Ausbildung im Vollzugsdienst eingesetzt zu werden. Im Gegenteil: durch einen zu erwartenden Mehrbedarf an Personal im Bereich der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (Stichwort: Mindestlohn) ist davon auszugehen, dass die Chancen, nach der Ausbildung in den Vollzugsdienst zu kommen, eher noch steigen.

Vor diesem Hintergrund werden auch weiterhin alle Nachwuchskräfte in Theorie und Praxis in den Vollzugsdiensten ausgebildet, nur eben ohne Waffenausbildung.


3. Die Einstellungsermächtigungen für den mittleren Dienst werden weiter erhöht. Nach 600 Anwärtern in diesem Jahr werden nächstes Jahr voraussichtlich 800 Nachwuchskräfte eingestellt.
Da in den letzten Jahren gleichzeitig die Bewerberzahlen nach unten gingen, erhöhen sich die Einstellungs-Chancen für jeden Bewerber deutlich.

Fazit: bessere Chancen auf Einstellung, bessere Chancen für einen Einsatz im Vollzugsdienst :ja:

Weitere Infos unter: http://www.zoll.de/DE/Der-Zoll/Beruf-un ... _node.html :lupe:

Halawit
Constable
Constable
Beiträge: 42
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 15:39

Re: Einstellungsrunde 2014/2015 mittlerer Dienst ZV

Beitragvon Halawit » Fr 22. Aug 2014, 22:31

Das hört sich doch mal gut an :)
Eine Frage,wieso finde ich keine Erfahrungsberichte über das EAV?
Gibts da keine oder bin ich nur zu dumm dafür um es zu finden.
Lg

Benutzeravatar
Skorpion69
Moderator
Moderator
Beiträge: 1440
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 19:45

Re: Einstellungsrunde 2014/2015 mittlerer Dienst ZV

Beitragvon Skorpion69 » Fr 22. Aug 2014, 23:12

Nein, Du bist sicher nicht zu dumm, etwas zu finden... ;D

Informationen über das EAV, insbesondere zu Inhalten des schriftlichen wie mündlichen Teils, sind streng vertraulich und dürfen weder hier noch anderswo ausgeplaudert werden.
Schreibt dennoch jemand etwas darüber, verstößt dies (auch) gegen die Foren-Regeln und wird gnadenlos gelöscht :banned:

Halawit
Constable
Constable
Beiträge: 42
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 15:39

Re: Einstellungsrunde 2014/2015 mittlerer Dienst ZV

Beitragvon Halawit » Sa 23. Aug 2014, 00:41

Ich meine ja nicht den Inhalt. Bei der BPOL gibt's ja auch einen Teil wo die Leute die beim Test waren schreiben wie es abgelaufen ist. Wie Lange aufn Brief gewartet? Wie viele Leute sind da? War es wie eine Art Klasse bei dem Test ? Wie lange hat es gedauert bis man die zweite Einladung bekommen hat und wie es war,sind da mehrere im Raum. Halt so Sachen, ich hoffe du hast verstanden wie ich das meine :) . Habe gerade selbst keine Zeit schreibe deswegen einfach schnell hier rein. :)
Lg

Benutzeravatar
Skorpion69
Moderator
Moderator
Beiträge: 1440
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 19:45

Re: Einstellungsrunde 2014/2015 mittlerer Dienst ZV

Beitragvon Skorpion69 » Sa 23. Aug 2014, 07:15

Ach so, Du meinst die Erfahrungen mit dem Ablauf... :o

Schau doch einfach in die "Einstellungsrunden" der vergangenen Jahre, z.B. http://www.copzone.de/phpbbforum/viewto ... 35&t=73221
Dort haben alle Bewerber/innen des jeweiligen Jahres ihre Erfahrungen munter ausgetauscht und geben Hinweise, was wann passiert.

Und alle grundsätzlichen Dinge findest Du in den "ZOLL-FAQ: Bewerbung und Ausbildung" (http://www.copzone.de/phpbbforum/viewto ... =35&t=3681)
Hier werden Dir alle grundsätzlichen Fragen zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren beantwortet.

Nimm Dir einfach mal die Zeit, dort in Ruhe nachzulesen... :verweis:

bigd
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 135
Registriert: Di 22. Apr 2014, 00:11
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Mittelwert der Zeugnisse

Beitragvon bigd » Mi 27. Aug 2014, 16:56

heyho,

weiß jemand die Durchschnittsnoten der letzten Jahre um zum EAV eingeladen zu werden (mD)?

Ich habe da so ein bisschen bange, da mein Zeugnis nicht gerade das Beste ist.

Hat man also weder Vor,- noch Nachteil, wenn man eine 1 in Englisch hat bzw. in Hauptfächern gut da steht? Wird ja sowieso nur auf den Durchschnitt geschaut.

Danke im vorraus :) :lupe: :lupe:

Benutzeravatar
Skorpion69
Moderator
Moderator
Beiträge: 1440
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 19:45

Re: Mittelwert der Zeugnisse

Beitragvon Skorpion69 » Mi 27. Aug 2014, 17:10

Frage in das passende Thema verschoben!
bigd hat geschrieben:heyho,

weiß jemand die Durchschnittsnoten der letzten Jahre um zum EAV eingeladen zu werden (mD)?

Ich habe da so ein bisschen bange, da mein Zeugnis nicht gerade das Beste ist.

Hat man also weder Vor,- noch Nachteil, wenn man eine 1 in Englisch hat bzw. in Hauptfächern gut da steht? Wird ja sowieso nur auf den Durchschnitt geschaut.

Danke im vorraus :) :lupe: :lupe:
Ich spreche jetzt mal für meine BFD (in anderen sieht es aber nach meinem Kenntnisstand ähnlich aus):
Bei Bewerbungen im mittleren Dienst spielt der Zeugnisdurchschnitt meist keine Rolle.
In der Regel haben wir so geringe Bewerberzahlen, dass nur Bewerber mit einer 5 in Mathe und Deutsch vorab aussortiert werden sowie Bewerber, die anderweitig die Voraussetzungen nicht erfüllen.
Alle anderen Bewerber werden zumindest zum schriftlichen Auswahlverfahren eingeladen und können so zeigen, was sie können.

Mit den weiter steigenden Einstellungszahlen wird das wohl auch so bleiben, denn es steht nicht zu erwarten, dass sich die Bewerberzahlen durch nun zugelassene Abiturienten dramatisch erhöhen werden.

P.S.: Unter "Zoll - Einstellung und Ausbildung -- Noten" http://www.copzone.de/phpbbforum/viewto ... 35&t=76773 wurde Dir die Frage übrigens schon einmal beantwortet :gaga:
Und bitte nicht für jede Frage ein neues Thema eröffnen...

bigd
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 135
Registriert: Di 22. Apr 2014, 00:11
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Einstellungsrunde 2014/2015 mittlerer Dienst ZV

Beitragvon bigd » Mi 27. Aug 2014, 17:23

Bei welcher BFD bist du denn? Ich wäre südwest, da Wohnort Ravensburg. Aber davon hör ich zum ersten mal, das der Durchschnitt keine Rolle spielt. Habe hier auch schon andere Sachen gelesen. Oder wurde das erst vor kurzem neu eingeführt? :-)

Benutzeravatar
Skorpion69
Moderator
Moderator
Beiträge: 1440
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 19:45

Re: Einstellungsrunde 2014/2015 mittlerer Dienst ZV

Beitragvon Skorpion69 » Mi 27. Aug 2014, 17:33

Im mittleren Dienst spielt der Durchschnitt schon seit einigen Jahren kaum bis gar keine Rolle.
Im gehobenen Dienst sieht das anders aus, denn da haben wir deutlich mehr Bewerber/innen bei gleichzeitig weniger zu besetzenden Stellen.

In diesem Jahr war es sogar so, dass bei zwei BFDen am Ende (also nach den Auswahlverfahren) gar nicht mehr genügend Bewerber übrig waren, um alle Ausbildungsplätze besetzen zu können.

Auch und gerade im Bereich Südwest haben wir ebenfalls mit einem Mangel an Bewerbern zu kämpfen, so dass wir vielfach Personal nach der Laufbahnprüfung nach Südwest schicken mussten, um dort alle Stellen besetzt zu bekommen.

Im Ergebnis wurden in den vergangenen Jahren meist alle Bewerber zum schriftlichen EAV eingeladen, die in Mathe und Deutsch keine 5 auf dem Zeugnis hatten, bei einigen wurde auch nach Englisch noch geschaut. Und aufgrund der steigenden Einstellungszahlen wird man in diesem Jahr noch mehr Leute einladen als bisher...

bigd
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 135
Registriert: Di 22. Apr 2014, 00:11
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Einstellungsrunde 2014/2015 mittlerer Dienst ZV

Beitragvon bigd » Mi 27. Aug 2014, 18:15

Also bin ich dann mit meinem 3,2 Durchschnitt schon so gut wie im EAV? Wieso sind denn so verhältnismäßig "wenig" Bewerber im mittleren Dienst?

Benutzeravatar
Skorpion69
Moderator
Moderator
Beiträge: 1440
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 19:45

Re: Einstellungsrunde 2014/2015 mittlerer Dienst ZV

Beitragvon Skorpion69 » Mi 27. Aug 2014, 18:30

Rund 50% der Schüler haben z.B. 2013 das Abitur oder die Fachhochschulreife gemacht und waren damit als Bewerber für den gehobenen Dienst in allen Verwaltungen zugelassen.
Sehr viele davon streben tatsächlich in Verwaltungen, da die Konkurrenz auf dem Arbeitsmarkt groß ist und die Verwaltungen einen sicheren Arbeitsplatz bei gleichzeitigem dualen Studium anbieten.
Die Zahl der Abiturienten ist sicher nicht zuletzt auch deshalb so angestiegen, weil viele sich mit 16 noch nicht für einen Beruf entscheiden können und daher die Schule fortsetzen. Auch rechnen sich viele (nicht ganz zu Unrecht) einfach bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt aus, wenn sie Abitur haben.

Für Realschulabgänger liegen dagegen offenbar andere Ausbildungsberufe (z.B. im Handwerk) näher. Außerdem erscheint den jungen Menschen (in der Regel sind die Schulabgänger ja erst 16 Jahre alt) eine Verwaltungstätigkeit oft zu "trocken". Sie wollen lieber etwas anderes machen als Bürotätigkeiten und ergreifen daher meist zunächst handwerkliche Berufe. Erst in späteren Jahren neigen sie dann zu Tätigkeiten in einer Verwaltung, was dazu führt, dass sich für den mittleren Dienst auch viele ältere Bewerber mit Berufserfahrung finden.

Es mag sicher noch zahlreiche andere Gründe geben, aber Tatsache ist, dass wir im gehobenen Dienst meist bis zu drei Mal mehr Bewerber haben als im mittleren Dienst - bei weniger Ausbildungsplätzen :o

bigd
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 135
Registriert: Di 22. Apr 2014, 00:11
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Einstellungsrunde 2014/2015 mittlerer Dienst ZV

Beitragvon bigd » Mi 27. Aug 2014, 19:34

Ok Scorpion69. Vielen Dank für deine ausführlichen Antworten. Nun bin ich mal gespannt was dann im Oktober so im Briefkasten liegt! :-)

bigd
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 135
Registriert: Di 22. Apr 2014, 00:11
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Einstellungsrunde 2014/2015 mittlerer Dienst ZV

Beitragvon bigd » Do 28. Aug 2014, 15:08

Scorpion69, dann müsste man das aber abändern. :-). Denn in den FAQ's steht wortwörtlich: Der Zeugnisdurchschnitt aller Bewerber/innen wird jedes Jahr neu ermittelt. Unter dem Durchschnitt liegende Bewerber/innen werden nicht zum EAV eingeladen.: :zeitung:

Benutzeravatar
Skorpion69
Moderator
Moderator
Beiträge: 1440
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 19:45

Re: Einstellungsrunde 2014/2015 mittlerer Dienst ZV

Beitragvon Skorpion69 » Do 28. Aug 2014, 17:25

bigd hat geschrieben:Scorpion69, dann müsste man das aber abändern. :-). Denn in den FAQ's steht wortwörtlich: Der Zeugnisdurchschnitt aller Bewerber/innen wird jedes Jahr neu ermittelt. Unter dem Durchschnitt liegende Bewerber/innen werden nicht zum EAV eingeladen.: :zeitung:
Na guck, da hat einer die FAQ entdeckt... :zustimm:

Die FAQ stimmen nach wie vor, denn im Grundsatz werden jedes Jahr auf's neue die jeweilige Zeugnisdurchschnitte, die über eine Einladung zum schriftlichen Auswahlverfahren entscheiden, neu festgelegt - und zwar in beiden Laufbahnen. Hintergrund ist, dass man mehr Bewerber hat, als man "benötigt".
Tatsächlich war es in den letzten Jahren aber so, dass man im mittleren Dienst nicht mehr groß vorsortieren musste, da die Bewerberzahl (nach Abzug von "Fünfer"-Kandidaten" gerade so das Mindestmaß erreichte - und de facto alle eingeladen wurden.

Kleines Rechenbeispiel:
Wenn ich 100 Stellen zu besetzen habe, muss ich mindestens 300 Bewerber zum Auswahlverfahren einladen (§ 6 Abs. 2 der Laufbahn-, Ausbildungs- und Prüfungsverordnung).
Aufgrund der Erfahrungen der letzten Jahre heißt das, ich muss mindestens 900 bis 1.000 Bewerber zum schriftlichen Verfahren einladen, damit am Ende 300 übrig bleiben, die ich ins mündliche einladen kann. Aus diesen 300 Bewerbern scheiden nur einige wenige aus, aus dem Rest nehme ich mir die besten 100, denen ich eine vorläufige Einstellungszusage erteile, weitere 100 kommen auf die Warteliste, da von den ersten 100 regelmäßig bis zu 50% (teilweise mehr) abspringen.
Da wir nächstes Jahr im mittleren Dienst nach derzeitigem Stand 800 Anwärter/innen einstellen, muss ich also nach dieser Rechnung 2.400 Bewerber für das mündliche haben, heißt: ungefähr das 3-4 fache zum schriftlichen Verfahren einladen - also rund 10.000 Bewerber. Und auf diese Zahl sind wir in den letzten Jahren bundesweit gar nicht gekommen... ;D


Zurück zu „Zoll - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende