Einstellungsrunde 2014/2015 mittlerer Dienst ZV

Informationen zur Einstellung und Ausbildung des Zolls

Moderator: Team Zoll

Provida
Cadet
Cadet
Beiträge: 18
Registriert: Sa 29. Dez 2007, 00:00
Wohnort: NRW

Re: Einstellungsrunde 2014/2015 mittlerer Dienst ZV

Beitragvon Provida » Mi 14. Jan 2015, 21:04

Die Tests laufen vom 26.01 - Ende März in der Bfd West. Es wird daher keiner sofort nach dem mündlichem Auswahlverfahren eine Zusage bekommen. Es wird -wie in jedem Jahr- eine Rangfolge anhand der erreichten Punkte geben. Dieses Rangfolge wird dann von der Bfd von oben abgearbeitet.
Macht euch also vor dem Test nicht verrückt. Ausschlafen, gut frühstücken, was ordentliches Anziehen und dann wird es schon klappen.
Ich habe in den letzten Jahren am mündlichen Einstellungstest teilgenommen ( aber nicht als Bewerber :zunge: ) und kann euch sagen : Nervosität bei den Bewerbern ist ganz normal.

P.

Benutzeravatar
2fast4u
Corporal
Corporal
Beiträge: 391
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 09:24

Re: Einstellungsrunde 2014/2015 mittlerer Dienst ZV

Beitragvon 2fast4u » Mi 14. Jan 2015, 21:10

Schere hat geschrieben:Was bedeutet "damals"?
http://www.duden.de/rechtschreibung/damals :polizei1:

Und jetzt im Ernst: Damals steht in Anführungszeichen, weil es noch nicht wirklich lange her ist. Um genau zu sein 2011.

Ich war irgendwann Mitte-Ende Februar mit dem Mündlichen dran.

Luisleni
Constable
Constable
Beiträge: 73
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 13:37

Re: Einstellungsrunde 2014/2015 mittlerer Dienst ZV

Beitragvon Luisleni » Mi 14. Jan 2015, 22:25

Nabend. Habe heute auch endlich meinen Brief mit der Einladung zum Test am 10.03.15 erhalten. Ich freu mich.

Gollum13
Cadet
Cadet
Beiträge: 31
Registriert: Di 6. Jan 2015, 00:18
Wohnort: NRW

Re: Einstellungsrunde 2014/2015 mittlerer Dienst ZV

Beitragvon Gollum13 » Do 15. Jan 2015, 15:46

So, darf am 26.02 um 9 Uhr wieder nach Münster. Kann es sein das Leute mit einem Z-Schein nur nach Münster kommen oder ist es wieder nur Zufall?
Zuletzt geändert von Gollum13 am Do 15. Jan 2015, 17:37, insgesamt 1-mal geändert.

Schere
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 109
Registriert: Di 4. Nov 2014, 16:27

Re: Einstellungsrunde 2014/2015 mittlerer Dienst ZV

Beitragvon Schere » Do 15. Jan 2015, 16:37

Gollum13 hat geschrieben:So, darf am 26.02 um 9 Uhr wieder nach Münster. Kann es sein das Leute mit einem Zeichen nur nach Münster kommen oder ist es wieder nur Zufall?
Freude klingt irgendwie anders, was meinst du mit einem Zeichen?

Steh in der Einladung der Tagesablauf?

Gollum13
Cadet
Cadet
Beiträge: 31
Registriert: Di 6. Jan 2015, 00:18
Wohnort: NRW

Re: Einstellungsrunde 2014/2015 mittlerer Dienst ZV

Beitragvon Gollum13 » Do 15. Jan 2015, 17:37

Schere hat geschrieben: Freude klingt irgendwie anders, was meinst du mit einem Zeichen?

Steh in der Einladung der Tagesablauf?
Das hast Du wohl falsch verstanden bzw. kam dann falsch rüber. Glaub mir nach 12 Jahren Bw ist jeder Ort akzeptabel und egal. Argh, sry hatte mit Tablet geschrieben und nicht darauf geachtet(automatische Worterkennung) :pfeif: sollte Z-Schein heißen.

Der Tagesablauf grob ist auch dabei, Gruppendiskussion,Rollenspiel,Gedächtnisübung und Einzelinterview. Essen und Trinken selbst mitbringen wegen den Wartezeiten halt(6 Stunden sind als Dauer angegeben).

bertino
Cadet
Cadet
Beiträge: 13
Registriert: Fr 28. Mär 2008, 00:00

Re: Einstellungsrunde 2014/2015 mittlerer Dienst ZV

Beitragvon bertino » Do 15. Jan 2015, 19:21

Also ich bin Montag in Berlin (BFD Mitte) und in der Einladung steht nicht vom Ablauf. Nur 8:00 Uhr
da sein und Ende gegen 17:30 Uhr. Von Essen und Trinken mitbringen steht da auch nichts.
LG bertino

Benutzeravatar
Skorpion69
Moderator
Moderator
Beiträge: 1442
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 19:45

Re: Einstellungsrunde 2014/2015 mittlerer Dienst ZV

Beitragvon Skorpion69 » Do 15. Jan 2015, 19:33

Gollum13 hat geschrieben:So, darf am 26.02 um 9 Uhr wieder nach Münster. Kann es sein das Leute mit einem Z-Schein nur nach Münster kommen oder ist es wieder nur Zufall?
Im mündlichen Auswahlverfahren achtet man sehr darauf, für die Vergleichbarkeit einigermaßen homogene Gruppen zu bilden, d.h. die bis zu sechs Bewerber pro Tag sollten etwa im gleichen Alter und evtl mit einem ähnlichen Hintergrund sein.
Da der Anteil der SaZ naturgemäß geringer ist als der Anteil freier Bewerber und die SaZ eben über einen ähnlichen Hintergrund verfügen, werden diese häufig bei einer Kommission im Bezirk zusammengefasst. In diesem Jahr könnte es Münster sein.
Dabei spielt es aber keine Rolle, wo das schriftliche Verfahren stattgefunden hat. In der BFD West hatten Münster und Frankfurt die zahlenmäßig größten Auswahlverfahren der BFD West. Da liegt es nahe, die "etwas älteren" SaZ ggf dorthin zu schicken, um an den anderen (kleineren) Standorten die jüngeren (insbes. minderjährigen) Bewerber schreiben zu lassen.

Wenn Du also beide Teile in Münster absolvierst, dann ist das zu einem gewissen Teil dem Z-Schein oder vielmehr dem Alter geschuldet, zu einem kleinen Teil auch dem Zufall, denn die Zusammenfassung der SaZ könnte genauso gut an einem anderen Ort erfolgen.

Gollum13
Cadet
Cadet
Beiträge: 31
Registriert: Di 6. Jan 2015, 00:18
Wohnort: NRW

Re: Einstellungsrunde 2014/2015 mittlerer Dienst ZV

Beitragvon Gollum13 » Do 15. Jan 2015, 19:37

Skorpion69 hat geschrieben:
Gollum13 hat geschrieben:So, darf am 26.02 um 9 Uhr wieder nach Münster. Kann es sein das Leute mit einem Z-Schein nur nach Münster kommen oder ist es wieder nur Zufall?
Im mündlichen Auswahlverfahren achtet man sehr darauf, für die Vergleichbarkeit einigermaßen homogene Gruppen zu bilden, d.h. die bis zu sechs Bewerber pro Tag sollten etwa im gleichen Alter und evtl mit einem ähnlichen Hintergrund sein.
Da der Anteil der SaZ naturgemäß geringer ist als der Anteil freier Bewerber und die SaZ eben über einen ähnlichen Hintergrund verfügen, werden diese häufig bei einer Kommission im Bezirk zusammengefasst. In diesem Jahr könnte es Münster sein.
Dabei spielt es aber keine Rolle, wo das schriftliche Verfahren stattgefunden hat. In der BFD West hatten Münster und Frankfurt die zahlenmäßig größten Auswahlverfahren der BFD West. Da liegt es nahe, die "etwas älteren" SaZ ggf dorthin zu schicken, um an den anderen (kleineren) Standorten die jüngeren (insbes. minderjährigen) Bewerber schreiben zu lassen.

Wenn Du also beide Teile in Münster absolvierst, dann ist das zu einem gewissen Teil dem Z-Schein oder vielmehr dem Alter geschuldet, zu einem kleinen Teil auch dem Zufall, denn die Zusammenfassung der SaZ könnte genauso gut an einem anderen Ort erfolgen.
Ja dachte ich mir schon. Trotzdem Danke für die ausführliche Antwort! :zustimm:

Benutzeravatar
Skorpion69
Moderator
Moderator
Beiträge: 1442
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 19:45

Re: Einstellungsrunde 2014/2015 mittlerer Dienst ZV

Beitragvon Skorpion69 » Do 15. Jan 2015, 19:44

Gollum13 hat geschrieben:Der Tagesablauf grob ist auch dabei, Gruppendiskussion,Rollenspiel,Gedächtnisübung und Einzelinterview. Essen und Trinken selbst mitbringen wegen den Wartezeiten halt(6 Stunden sind als Dauer angegeben).
Dazu ein paar kleine Erläuterungen:

An jedem Prüfungstag werden bis zu 6 Bewerber/innen geprüft.
1. Gruppendiskussion:
Wie der Name schon sagt, diskutiert hier eine Gruppe, nämlich alle Bewerber/innen miteinander.

2. Rollenspiel:
Hier wird jeder einzeln geprüft, was halt eine Weile dauert. Und während einer geprüft wird, haben die anderen Pause.

3. Gedächtnisübung:
Hier gibt es Unterschiede. Bei den meisten HZÄ wird auch die Gedächtnisübung einzeln durchgeführt, bei einigen aber auch in der Gruppe.

4. Einzelinterview:
Auch hier ergibt sich schon aus dem Begriff, dass jeder einzeln dran kommt, während die nachfolgenden warten müssen. Da ein Interview auch mal 45 Minuten dauern kann, kann man sich ausrechnen, wie lange man warten muss, wenn mal als letzter von sechs Bewerbern dran ist.

Wer also das Glück hat, jeweils als Erster dran zu kommen, ist auch relativ früh durch (ungefähr nach 3 bis 3,5 Stunden). Wer als letzter dran ist, muss halt lange warten und dann sind auch schnell mal 6 - 7 Stunden vergangen, bevor man nach Hause kann.
Daher auch die Empfehlung, sich Essen und Getränke mitzubringen, da es kaum eine Gelegenheit gibt, mal eben länger das Haus zu verlassen, um irgendwo zu essen. Und vom HZA bekommt ihr auch nichts (wenn ihr Glück habt, gibt es einen Kaffee und ein paar Kekse ;D )

Die Reihenfolge wird übrigens bei den meisten HZÄ nach der Entfernung zum Wohnort festgelegt. Wer den weitesten Weg hat, kommt als Erster dran, der mit dem kürzesten Weg als Letzter.

Benutzeravatar
Skorpion69
Moderator
Moderator
Beiträge: 1442
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 19:45

Re: Einstellungsrunde 2014/2015 mittlerer Dienst ZV

Beitragvon Skorpion69 » Do 15. Jan 2015, 20:02

Bevor nun wieder alle zum mündlichen Teil eingeladenen fragen: "Was ziehe ich denn da an?", gebe ich mal gleich die entsprechenden Hinweise ;D

Grundsätzlich könnt Ihr anziehen, was Ihr wollt.
Wichtig ist, dass Ihr nicht verkleidet seid und Euch in den Sachen wohlfühlt. Andererseits sollte die Kleidung natürlich "dem Anlass angemessen" sein.

Eine saubere Jeans mit offenem Hemd (Herren) oder mit Bluse (Damen) ist völlig akzeptabel (auch in Kombination mit sauberen Turnschuhen, besser aber mit den etwas besseren Schuhen).
Anzug mit Krawatte oder Kostüm mit Rüschenbluse wird heute eher seltener getragen und wirkt insbesondere bei den jüngeren Bewerbern eher wie "von Mama schick gemacht", also verkleidet.
Bei den SaZ und lebensälteren Bewerbern ist ein Sakko (zu Jeans und Hemd, mit oder ohne Krawatte) aber durchaus angemessen.

Die Damen können auch gerne Rock tragen. Dieser sollte dann aber auch den Namen verdienen und weniger ein breiter Gürtel sein. Auch sollte man beim Oberteil nicht zu viele Einblicke gewähren. Beides wäre dem späteren Beruf nicht angemessen und sollte daher auch beim Bewerbungsgespräch nicht getragen werden.

Kurz und gut: nicht so aufgebrezelt wie zum Operball, nicht so lässig wie beim Shopping - sondern irgendwo dazwischen :polizei2:

Bienchen10
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 154
Registriert: So 4. Apr 2010, 21:55

Re: Einstellungsrunde 2014/2015 mittlerer Dienst ZV

Beitragvon Bienchen10 » Do 15. Jan 2015, 22:13

Guten Abend :)
Eine Frage hätte ich noch : Ist der Ablauf des mündlichen Auswahlverfahrens im mD und gD identisch? Denn auf der Zoll-Homepage hatte ich von einem "Aktenvortrag" gelesen, von dem hier nicht die Rede ist, aber dafür von einer Gedächtnisübung, von der auf der Homepage nichts steht. Oder ist damit etwa das gleiche gemeint?
LG

Gollum13
Cadet
Cadet
Beiträge: 31
Registriert: Di 6. Jan 2015, 00:18
Wohnort: NRW

Re: Einstellungsrunde 2014/2015 mittlerer Dienst ZV

Beitragvon Gollum13 » Do 15. Jan 2015, 22:52

Die Gedächtnisübung im m.D ist die Beobachtungsfähigkeit und Auswertung eines Filmausschnittes,denke es wird wohl leider nicht das gleiche sein.

@Skorpion69

Danke für die ausführlichen Informationen

charlievorhelm
Cadet
Cadet
Beiträge: 16
Registriert: Mi 7. Jan 2015, 15:18

Re: Einstellungsrunde 2014/2015 mittlerer Dienst ZV

Beitragvon charlievorhelm » Sa 17. Jan 2015, 00:31

Wie siehts mit dem Sportabzeichen aus? Habt ihr das schon? Ende Januar gehts für mich zum mündlichen Auswahlverfahren :zustimm:

Schere
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 109
Registriert: Di 4. Nov 2014, 16:27

Re: Einstellungsrunde 2014/2015 mittlerer Dienst ZV

Beitragvon Schere » Sa 17. Jan 2015, 08:29

Gollum13 hat geschrieben:
Schere hat geschrieben:

Der Tagesablauf grob ist auch dabei, Gruppendiskussion,Rollenspiel,Gedächtnisübung und Einzelinterview. Essen und Trinken selbst mitbringen wegen den Wartezeiten halt(6 Stunden sind als Dauer angegeben).

Danke für die Info, mit dem Essen ist nochmal ein guter Hinweis. :zustimm:


Zurück zu „Zoll - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende