Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Dienst

Informationen zur Einstellung und Ausbildung des Zolls

Moderatoren: Team Zoll, Team Zoll

HH94
Cadet
Cadet
Beiträge: 21
Registriert: Mo 26. Okt 2015, 11:34

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon HH94 » Sa 2. Apr 2016, 15:17

Xena2303 hat geschrieben:
Hi....hast du schon erfahren, ob du tauglich bist?
Stimmt es, dass beim EKG bis auf 220 Watt beim Radeln
gestuft wird?? Das ist ja nicht so Ohne ;-)
Ja, ich habe vor gut einer Woche die Bescheinigung vom Amtsarzt im Briefkasten gehabt, bin tauglich :mrgreen:

Bis wie viel Watt das bei mir gesteigert wurde, weiß ich gar nicht mehr genau. Angefangen wurde mit 150 Watt und dann geht es alle 2 Minuten höher. Also ich muss sagen, dass war wirklich richtig anstrengend. Genau das ist aber auch das Ziel, sie wollen dich an deine Körperliche Grenze bringen.

HH94
Cadet
Cadet
Beiträge: 21
Registriert: Mo 26. Okt 2015, 11:34

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon HH94 » Sa 2. Apr 2016, 15:20

Xena2303 hat geschrieben:
markus12 hat geschrieben:Hallo Ledass ute,

hat jemand aus Hamburg schon eine Zusage bekommen? Habe nur ein Brief bekommen dass ich in 2 wochen zum arzt gehen soll und dass eine verbindliche aussage erst mitte april gemacht werden kann wenn eine rangliste erstellt wurde...


Ich habe den gleichen Brief mit Termin in Kürzebeim Amtsarzt
bekommen....
Bei mir stand noch dabei, dass ab Mitte April erst feststeht ob ich
beim Wunschzollamt oder anderweitig eingesetzt werden kann.

hm...weiß jemand wieviele sich auf HH Stadt und Hafen beworben haben
bzw mündlich geprüft wurden?
Insgesamt sind wohl noch 160 Leute im Rennen, wurde uns beim mündlichen Auswahlverfahren mitgeteilt.

Benutzeravatar
Linchen1389
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 128
Registriert: So 15. Nov 2015, 23:48
Wohnort: Berlin

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon Linchen1389 » Sa 2. Apr 2016, 16:19

Und es kam immer noch nichts.... Oh maaaaaaan :)
Zwischenprüfung 22.01.2018 ! :flehan:

TL1984
Cadet
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 16:53
Wohnort: Karlsruhe

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon TL1984 » Sa 2. Apr 2016, 19:35

Hallo zusammen,

heute, endlich einen Brief vom HZA Karlsruhe bekommen. Ende April BAD-Termin :polizei1: :zustimm: dann mal schauen was der Arzt so spricht

Mal noch ne andere Frage an diejenigen die schon waren.
Muss ich irgendwas bestimmtes mitnehmen? Oder ist es vllt besser vorher mal anzurufen?

Besten Dank
Wenn das Leben dir Zitronen schenkt, schütte Tequila drüber...

thekloana
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 23:36

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon thekloana » Sa 2. Apr 2016, 21:51

Ich musste nur den Impfpass und das Schreiben wo der Termin drin Stand mitnehmen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Popelcop
Cadet
Cadet
Beiträge: 3
Registriert: Di 20. Okt 2015, 18:00

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon Popelcop » So 3. Apr 2016, 00:14

Ich habe das mündliche Auswahlverfahren bestanden und muss jetzt zum Amtsarzt. Ich bin nicht Fett aber auch nicht dünn. Ich bin 180 gross und wiege ich 83 Kg., hätte ich dadurch starke Probleme ? Wird man dann als nicht Tauglich eingestuft ? Ich mache mir echt große Sorgen und bin auch schon am abnehmen. Da das mein Traumberuf ist. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. :-)

Pioneer92
Constable
Constable
Beiträge: 81
Registriert: Di 29. Dez 2015, 22:58

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon Pioneer92 » So 3. Apr 2016, 01:42

markus12 hat geschrieben:Mich würde interessieren was da noch so bei der Untersuchung getestet bzw untersucht wird weiß da jemand mehr?
Pioneer92 hat geschrieben: Also:
Angekommen, ein kurzes Formular ausgefüllt über Erkrankungen und allgemeines. Hinzugesagt: Auf der Rückseite des Formulars war eine Rangordnung, wo man angeben sollte in welchen Situationen man dazu neigt einzunicken (einzuschlafen). Dann diverse Angaben von Auf dem Sofa liegen, nach dem Essen im Sitzen usw. Fand ich irgendwie komisch.

Danach Urin- und Blutentnahme. Bei diesen wird, auf Nachfrage, allgemein einfach alles geschaut (Blutkörperchen, Leberwerte etc.)
Danach ein Sehtest mit Kontrastsehen, Weitsehen etc.(Kein Dioptrien) Außerdem wird an einem Apparat das räumliche Sehen auf beiden Augen einzeln getestet.
Daraufhin folgt, ein Lungenfunktionstest (Röhrchen in den Mund und Pusten etc.)
Nun folgt das Belastungs EKG mit vorheriger Untersuchung.
Bei diesem wird der allgemeine Zustand festgestellt, Herz und Lunge abgehört und schon geht es verkabelt aufs Rad.
Blutdruck und Ruhepuls gemessen und anschließend muss man die vorgegebene Wattzahl treten.
Bei mir (85 kg, 23 Jahre) wurde mit 150 Watt angefangen und dann alle 2 Minuten um 50 Watt bis auf 250 Watt gesteigert.
Danach fühlen sich die Beine wie Pudding an, auch wenn ich trainiert bin war es trotzdem anstrengend.

Dann bekommt man sämtliche Ergebnisse vom Arzt mitgeteilt und das Schlussergebnis ob tauglich oder nicht. Das ganze Erfolgt natürlich vorrangig der Blutergebnisse, da diese natürlich ein paar Tage brauchen. Sollte bei diesen etwas auffallen, bekommt man Bescheid.
@Popelcop: Spitzenname übrigens, aber:
Ich bin 191 groß und wiege 85 kg. Somit ein BMI von 23 (Normalgewicht). Wobei der BMI relativ wenig aussagekräftig ist, wenn man viel trainiert. (Wie heißt das Sprichwort: Muskeln sind schwerer als fett)

Durch deine Größe und Gewicht gehe ICH zumindest kaum davon aus, dass du dann irgendwelche Probleme bekommst.
Ausschlaggebend ist deine allgemeine gesundheitliche Verfassung. Sollte bei dem Besuch des BAD irgendetwas rauskommen, so empfinde ich es zumindest, ob es jetzt bei der Untersuchung oder bei den Blutwerten ist, hat man sicherlich andere Sorgen als das man den Beruf nicht antreten kann.

Von vornherein kann dir keiner sagen, ob du damit oder damit tauglich oder untauglich bist. Das Ganze obliegt ganz allein dem untersuchenden Arzt.

Übrigens: So wie ich vom Arzt gesagt bekommen habe, gibt es keine festen Werte, wie viel Watt getreten werden müssen. Dies hängt teilweise vom Alter, (BMI) und Geschlecht ab.

Didi97
Cadet
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: Mi 16. Mär 2016, 15:39

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon Didi97 » Mo 4. Apr 2016, 09:12

Hallo zusammen,

habe heute angerufen und erfahren, dass ich zu den Nachrückern gehöre..
Ich denke nicht, dass mehr als 10 Leute absagen..

Benutzeravatar
DonFalcone
Corporal
Corporal
Beiträge: 353
Registriert: Sa 21. Jun 2014, 23:00

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon DonFalcone » Mo 4. Apr 2016, 10:23

Popelcop hat geschrieben:Ich habe das mündliche Auswahlverfahren bestanden und muss jetzt zum Amtsarzt. Ich bin nicht Fett aber auch nicht dünn. Ich bin 180 gross und wiege ich 83 Kg., hätte ich dadurch starke Probleme ? Wird man dann als nicht Tauglich eingestuft ? Ich mache mir echt große Sorgen und bin auch schon am abnehmen. Da das mein Traumberuf ist. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. :-)
Quark....da brauchst dir keinen Kopp machen.
Da läuft so einiges bei uns rum, dagegen bist Du n Hänfling! :zustimm:

Benutzeravatar
Linchen1389
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 128
Registriert: So 15. Nov 2015, 23:48
Wohnort: Berlin

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon Linchen1389 » Mo 4. Apr 2016, 15:28

Hey Ihr, ich habe mal via Email nachgefragt in Potsdam,leider kann mir immer noch nichts gesagt werden.... Hat hier überhaupt jemand noch nicht Bescheid bekommen? Bin ja schon am verzweifeln :(
Zwischenprüfung 22.01.2018 ! :flehan:

Pioneer92
Constable
Constable
Beiträge: 81
Registriert: Di 29. Dez 2015, 22:58

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon Pioneer92 » Mo 4. Apr 2016, 18:00

Eben ein Brief vom BAD im Briefkasten bekommen (10 Tage nach der Untersuchung)
Da bekommt man ebenfalls nochmals schriftlich Bescheid, dass Blutergebnisse usw. in Ordnung ist bzw. eine Zusammenfassung.

Nun kann ich mich freuen und mich ans Sportabzeichen machen :D

Schlingel31
Cadet
Cadet
Beiträge: 10
Registriert: Fr 12. Feb 2016, 16:04

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon Schlingel31 » Mo 4. Apr 2016, 18:44

ist noch jemand dabei der in magdeburg alles bestanden hat ?

Karnell
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: So 27. Mär 2016, 15:18
Wohnort: Magdeburg

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon Karnell » Mo 4. Apr 2016, 19:03

Schlingel31 hat geschrieben:ist noch jemand dabei der in magdeburg alles bestanden hat ?
Ja, ich. Das letzte Schreiben erhielt ich, wie vorab schon angekündigt, in KW 12 mit der Mitteilung, dass die mündlichen Auswahlverfahren abgeschlossen sind. Da aber aber noch immer kein endgültiger Einstellungserlass vorliegt, kann noch keine endgültige Entscheidung über eine Einstellung erfolgen. Heißt also weiter warten.

Benutzeravatar
Skorpion69
Moderator
Moderator
Beiträge: 1484
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 19:45

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon Skorpion69 » Mo 4. Apr 2016, 19:14

Popelcop hat geschrieben:Ich habe das mündliche Auswahlverfahren bestanden und muss jetzt zum Amtsarzt. Ich bin nicht Fett aber auch nicht dünn. Ich bin 180 gross und wiege ich 83 Kg., hätte ich dadurch starke Probleme ? Wird man dann als nicht Tauglich eingestuft ? Ich mache mir echt große Sorgen und bin auch schon am abnehmen. Da das mein Traumberuf ist. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. :-)
Unterhalb eines BMI von 30 (Männer) muss man sich in der Regel keine Sorgen machen - höchstens um den Sporttest, wenn es sich bei dem etwas höheren Gewicht nicht um Muskelmasse handelt ;D

Benutzeravatar
Skorpion69
Moderator
Moderator
Beiträge: 1484
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 19:45

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon Skorpion69 » Mo 4. Apr 2016, 19:21

Linchen1389 hat geschrieben:Hey Ihr, ich habe mal via Email nachgefragt in Potsdam,leider kann mir immer noch nichts gesagt werden.... Hat hier überhaupt jemand noch nicht Bescheid bekommen? Bin ja schon am verzweifeln :(
Linchen, wir wissen doch, dass Du noch keinen Bescheid erhalten hast - wie hunderte andere auch.
Dass hier in der Regel die schreiben, die Grund zur (Vor-)Freude haben, dürfte klar sein. Davon sollte man sich nicht irritieren lassen.

Es gilt noch immer: nur die besten 20% können eine Vorbehaltszusage erhalten. Viele weitere werden bereits jetzt zum Amtsarzt bzw. BAD geschickt, damit es später schneller geht, wenn die tatsächlichen Einstellungsquoten feststehen und man weiß, wem man eine Zusage erteilen kann, wer nur auf der Warteliste ist - und wer keine Chance mehr hat.
Nach aktuellem Stand wird erst Mitte April die Rangfolge für die Vorbehaltsstellen erstellt - und erst danach (also voraussichtlich Ende April) wissen die HZÄ, wie viele Bewerber sie tatsächlich einstellen können. So lange müsst ihr euch noch gedulden... :gaga:


Zurück zu „Zoll - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Aessaem und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende