Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Dienst

Informationen zur Einstellung und Ausbildung des Zolls

Moderatoren: Team Zoll, Team Zoll

Xena2303
Constable
Constable
Beiträge: 61
Registriert: Do 28. Mai 2015, 16:26

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon Xena2303 » Mi 18. Mai 2016, 13:49

ACX209 hat geschrieben:
Xena2303 hat geschrieben:
Gilt ein Untermietsvertrag auch als eigener Hausstand?
Ja so lange daraus hervorgeht wer Vermieter und Mieter ist und die Kosten darin vereinbart sind die monatlich zu zahlen sind.

Danke :polizei1:

Karaelmas
Cadet
Cadet
Beiträge: 9
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 15:59

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon Karaelmas » Mi 18. Mai 2016, 13:59

Ivolution hat geschrieben:
Karaelmas hat geschrieben:Moin,

brauche mal dringend Hilfe. Wollte heute das Sportabzeichen losschicken.
Reicht es die Urkunde zu schicken oder brauchen die auch die Prüfkarte?

Danke im Voraus :)
Die Einzelprüfkarte allein reicht aus.
Wieso musste ich die Urkunde dann überhaupt ausstellen? Wäre es in Ordnung einfach beides zu schicken? Habe nämlich extra zwei Ausführungen erhalten.

Benutzeravatar
Ivolution
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 163
Registriert: So 17. Mai 2015, 17:13

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon Ivolution » Mi 18. Mai 2016, 14:02

Karaelmas hat geschrieben:
Ivolution hat geschrieben:
Karaelmas hat geschrieben:Moin,

brauche mal dringend Hilfe. Wollte heute das Sportabzeichen losschicken.
Reicht es die Urkunde zu schicken oder brauchen die auch die Prüfkarte?

Danke im Voraus :)
Die Einzelprüfkarte allein reicht aus.
Wieso musste ich die Urkunde dann überhaupt ausstellen? Wäre es in Ordnung einfach beides zu schicken? Habe nämlich extra zwei Ausführungen erhalten.
Musstest du das? Bei mir im Brief stand, dass die Einzelprüfkarte ausreiche und man keine Urkunde ausstellen muss. Du kannst natürlich beides schicken, wird wohl kaum falsch sein.

Karnell
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: So 27. Mär 2016, 15:18
Wohnort: Magdeburg

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon Karnell » Mi 18. Mai 2016, 15:46

Bzgl. des Sportabzeichens habe ich beides versendet, aber nur als Kopien. Reicht dies aus oder müssen es die Originale sein? Dazu habe ich keine Information gefunden oder erhalten :lupe: . Wisst Ihr da evtl. mehr? Lieben Dank schon mal

cmnn
Constable
Constable
Beiträge: 46
Registriert: So 30. Aug 2015, 23:23

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon cmnn » Mi 18. Mai 2016, 16:56

Karnell hat geschrieben:Bzgl. des Sportabzeichens habe ich beides versendet, aber nur als Kopien. Reicht dies aus oder müssen es die Originale sein? Dazu habe ich keine Information gefunden oder erhalten :lupe: . Wisst Ihr da evtl. mehr? Lieben Dank schon mal
Habe beide als Kopien gesendet vor ca 3 Wochen. Habe nichts gehört, also muss es ja richtig gewesen sein.

Benutzeravatar
Skorpion69
Moderator
Moderator
Beiträge: 1485
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 19:45

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon Skorpion69 » Mi 18. Mai 2016, 16:58

ACX209 hat geschrieben:
Xena2303 hat geschrieben:
Gilt ein Untermietsvertrag auch als eigener Hausstand?
Ja so lange daraus hervorgeht wer Vermieter und Mieter ist und die Kosten darin vereinbart sind die monatlich zu zahlen sind.
Die Aussage ist mir zu pauschal. Letztlich spielt es keine Rolle, ob es sich um ein Miet- oder Untermietverhältnis handelt. Entscheidend für den Hausstand ist erstmal, dass es sich um eine abgeschlossene Einheit aus mehreren Räumen handelt, in der ein Haushalt geführt werden kann. Ein Raum muss mit WC, fließend Wasser und Abfluß ausgestattet sein. Außerdem benötigt es einer Kochgelegenheit sowie der sonstigen zum Führen eines Haushalts erforderlichen Ausstattung (z.B. Geschirr, Töpfe, Schlafgelegenheit usw.). Insofern werden Wohngemeinschaften mit gemeinsamer Nutzung von Küche und Bad regelmäßig nicht anerkannt, ebenso wenig ein Kinderzimmer im Elternhaus mit eigenen, räumlich getrennten Bad. Hier handelt es sich nicht um eine abgeschlossene Einheit. Bei der Anerkennung wird inzwischen ein strenger Maßstab angelegt.
Steuerlich kann es abweichende Definitionen geben.

Benutzeravatar
Skorpion69
Moderator
Moderator
Beiträge: 1485
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 19:45

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon Skorpion69 » Mi 18. Mai 2016, 16:59

Karnell hat geschrieben:Bzgl. des Sportabzeichens habe ich beides versendet, aber nur als Kopien. Reicht dies aus oder müssen es die Originale sein? Dazu habe ich keine Information gefunden oder erhalten :lupe: . Wisst Ihr da evtl. mehr? Lieben Dank schon mal
Ob Sportabzeichen oder andere angeforderte Unterlagen:
es sind stets die Originale oder BEGLAUBIGTE Kopien vorzulegen.

Karaelmas
Cadet
Cadet
Beiträge: 9
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 15:59

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon Karaelmas » Mi 18. Mai 2016, 17:24

Skorpion69 hat geschrieben:
Karnell hat geschrieben:Bzgl. des Sportabzeichens habe ich beides versendet, aber nur als Kopien. Reicht dies aus oder müssen es die Originale sein? Dazu habe ich keine Information gefunden oder erhalten :lupe: . Wisst Ihr da evtl. mehr? Lieben Dank schon mal
Ob Sportabzeichen oder andere angeforderte Unterlagen:
es sind stets die Originale oder BEGLAUBIGTE Kopien vorzulegen.
Ich habe heute die originale Urkunde und eine Kopie der Prüfkarte (auch mit Stempel versehen) verschickt. Tut das sämtlichen Ansprüchen genüge?

Krümel95
Cadet
Cadet
Beiträge: 9
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 19:45

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon Krümel95 » Mi 18. Mai 2016, 17:29

Skorpion69 hat geschrieben:
ACX209 hat geschrieben:
Xena2303 hat geschrieben:
Gilt ein Untermietsvertrag auch als eigener Hausstand?
Ja so lange daraus hervorgeht wer Vermieter und Mieter ist und die Kosten darin vereinbart sind die monatlich zu zahlen sind.
Die Aussage ist mir zu pauschal. Letztlich spielt es keine Rolle, ob es sich um ein Miet- oder Untermietverhältnis handelt. Entscheidend für den Hausstand ist erstmal, dass es sich um eine abgeschlossene Einheit aus mehreren Räumen handelt, in der ein Haushalt geführt werden kann. Ein Raum muss mit WC, fließend Wasser und Abfluß ausgestattet sein. Außerdem benötigt es einer Kochgelegenheit sowie der sonstigen zum Führen eines Haushalts erforderlichen Ausstattung (z.B. Geschirr, Töpfe, Schlafgelegenheit usw.). Insofern werden Wohngemeinschaften mit gemeinsamer Nutzung von Küche und Bad regelmäßig nicht anerkannt, ebenso wenig ein Kinderzimmer im Elternhaus mit eigenen, räumlich getrennten Bad. Hier handelt es sich nicht um eine abgeschlossene Einheit. Bei der Anerkennung wird inzwischen ein strenger Maßstab angelegt.
Steuerlich kann es abweichende Definitionen geben.

Ich stehe nicht als Hauptmieterin im Mietvertrag, sondern mein Freund. Ich bin aber dort gemeldet, die Adresse ist ebenfalls im Personalausweis geändert worden und auch in der Wohnungsgeberbestätigung stehe ich drin. Ebenfalls wann wir eingezogen sind, der Vermieter etc. Zählt das dann auch?
Ich könnte auch den Dauerauftrag meiner Bank mitschicken, in der ich monatlich die Miete an meinen Freund zahle. Würde das helfen? Die komplette Miete geht halt von seinem Konto an unseren Vermieter, aber wie gesagt, ich zahle die Hälfte jeden Monat per Dauerauftrag an ihn.

Benutzeravatar
ACX209
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 149
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 10:57

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon ACX209 » Mi 18. Mai 2016, 17:34

Skorpion69 hat geschrieben:
ACX209 hat geschrieben:
Xena2303 hat geschrieben:
Gilt ein Untermietsvertrag auch als eigener Hausstand?
Ja so lange daraus hervorgeht wer Vermieter und Mieter ist und die Kosten darin vereinbart sind die monatlich zu zahlen sind.
Die Aussage ist mir zu pauschal. Letztlich spielt es keine Rolle, ob es sich um ein Miet- oder Untermietverhältnis handelt. Entscheidend für den Hausstand ist erstmal, dass es sich um eine abgeschlossene Einheit aus mehreren Räumen handelt, in der ein Haushalt geführt werden kann. Ein Raum muss mit WC, fließend Wasser und Abfluß ausgestattet sein. Außerdem benötigt es einer Kochgelegenheit sowie der sonstigen zum Führen eines Haushalts erforderlichen Ausstattung (z.B. Geschirr, Töpfe, Schlafgelegenheit usw.). Insofern werden Wohngemeinschaften mit gemeinsamer Nutzung von Küche und Bad regelmäßig nicht anerkannt, ebenso wenig ein Kinderzimmer im Elternhaus mit eigenen, räumlich getrennten Bad. Hier handelt es sich nicht um eine abgeschlossene Einheit. Bei der Anerkennung wird inzwischen ein strenger Maßstab angelegt.
Steuerlich kann es abweichende Definitionen geben.
Gut das ist die Begriffsbestimmung einer Wohnung, dennoch steht ja auf der Erklärung eigener Hausstand Pkt.3 Ich bin Untermieter einer Wohnung (vom Hauptmieter angemietet)!!!
Bei unserem HZA wurde das als Wohnung anerkannt. Kann natürlich von HZA zu HZA unterschiedlich sein :ja:

Benutzeravatar
Skorpion69
Moderator
Moderator
Beiträge: 1485
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 19:45

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon Skorpion69 » Mi 18. Mai 2016, 17:38

ACX209 hat geschrieben:
Gut das ist die Begriffsbestimmung einer Wohnung, dennoch steht ja auf der Erklärung eigener Hausstand Pkt.3 Ich bin Untermieter einer Wohnung (vom Hauptmieter angemietet)!!!
Bei unserem HZA wurde das als Wohnung anerkannt. Kann natürlich von HZA zu HZA unterschiedlich sein :ja:
Es heißt nicht ohne Grund: "Untermieter einer Wohnung", und nicht "in einer Wohnung". Damit betont man den Charakter der Räumlichkeiten, nicht aber die Art des wirtschaftlichen Verhältnisses. Haben z.B, die Eltern ein Haus gemietet und in diesem Haus gibt es eine Einliegerwohnung für den Filius, dass handelt es sich für den Nachwuchs um ein Untermietverhältnis mit eigenem Hausstand. Mietet jemand nur ein Zimmer ("klassisches Untermietverhältnis") dann ist das kein eigener Hausstand.
Man muss wirklich immer das Gesamte betrachten, also Räumlichkeiten, Mietvertrag usw.

Benutzeravatar
Skorpion69
Moderator
Moderator
Beiträge: 1485
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 19:45

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon Skorpion69 » Mi 18. Mai 2016, 17:40

Krümel95 hat geschrieben: Ich stehe nicht als Hauptmieterin im Mietvertrag, sondern mein Freund. Ich bin aber dort gemeldet, die Adresse ist ebenfalls im Personalausweis geändert worden und auch in der Wohnungsgeberbestätigung stehe ich drin. Ebenfalls wann wir eingezogen sind, der Vermieter etc. Zählt das dann auch?
Ich könnte auch den Dauerauftrag meiner Bank mitschicken, in der ich monatlich die Miete an meinen Freund zahle. Würde das helfen? Die komplette Miete geht halt von seinem Konto an unseren Vermieter, aber wie gesagt, ich zahle die Hälfte jeden Monat per Dauerauftrag an ihn.
Klassischer Fall von "Lebensgemeinschaft", bei der die Kosten geteilt werden. Damit auch ein eigener Hausstand, auch wenn man nicht im Mietvertrag steht.

Krümel95
Cadet
Cadet
Beiträge: 9
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 19:45

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon Krümel95 » Mi 18. Mai 2016, 17:55

Skorpion69 hat geschrieben:
Krümel95 hat geschrieben: Ich stehe nicht als Hauptmieterin im Mietvertrag, sondern mein Freund. Ich bin aber dort gemeldet, die Adresse ist ebenfalls im Personalausweis geändert worden und auch in der Wohnungsgeberbestätigung stehe ich drin. Ebenfalls wann wir eingezogen sind, der Vermieter etc. Zählt das dann auch?
Ich könnte auch den Dauerauftrag meiner Bank mitschicken, in der ich monatlich die Miete an meinen Freund zahle. Würde das helfen? Die komplette Miete geht halt von seinem Konto an unseren Vermieter, aber wie gesagt, ich zahle die Hälfte jeden Monat per Dauerauftrag an ihn.
Klassischer Fall von "Lebensgemeinschaft", bei der die Kosten geteilt werden. Damit auch ein eigener Hausstand, auch wenn man nicht im Mietvertrag steht.[/


Danke für die Antwort!
Aber was bedeutet "Kosten teilen" genau? Muss ich dann nichts für die Unterbringung zahlen oder teilweise?

Benutzeravatar
Skorpion69
Moderator
Moderator
Beiträge: 1485
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 19:45

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon Skorpion69 » Mi 18. Mai 2016, 18:09

Krümel95 hat geschrieben:
Skorpion69 hat geschrieben:
Krümel95 hat geschrieben: Ich stehe nicht als Hauptmieterin im Mietvertrag, sondern mein Freund. Ich bin aber dort gemeldet, die Adresse ist ebenfalls im Personalausweis geändert worden und auch in der Wohnungsgeberbestätigung stehe ich drin. Ebenfalls wann wir eingezogen sind, der Vermieter etc. Zählt das dann auch?
Ich könnte auch den Dauerauftrag meiner Bank mitschicken, in der ich monatlich die Miete an meinen Freund zahle. Würde das helfen? Die komplette Miete geht halt von seinem Konto an unseren Vermieter, aber wie gesagt, ich zahle die Hälfte jeden Monat per Dauerauftrag an ihn.
Klassischer Fall von "Lebensgemeinschaft", bei der die Kosten geteilt werden. Damit auch ein eigener Hausstand, auch wenn man nicht im Mietvertrag steht.[/


Danke für die Antwort!
Aber was bedeutet "Kosten teilen" genau? Muss ich dann nichts für die Unterbringung zahlen oder teilweise?
Man teilt die Kosten der (gemeinsamen) Wohnung und der Haushaltsführung (siehe Dauerauftrag).
Damit hast Du einen eigenen Hausstand und erhältst Trennungsgeld in Form von amtlich unentgeltlicher Unterkunft in den Lehrgängen.

girlybirl
Cadet
Cadet
Beiträge: 3
Registriert: Do 19. Mai 2016, 09:06

Einstellungsrunde 2016 - Unterkunft, Dienstkleidung

Beitragvon girlybirl » Do 19. Mai 2016, 09:18

Hallo ihr Lieben,

ich bin ab 1.8. auch stolze Zollauszubildende. :zustimm:
Freue mich total, und kann es vor allem kaum abwarten.

Weiß jemand von euch wie das mit der Dienstkleidung abläuft?
Müssen wir Dienstkleidung während der Theoriephase (also der Zeit in Sigmaringen) tragen, oder können wir normale Freizeitkleidung tragen?

Wie ist Sigmaringen so?
Hat man ein Einzelzimmer oder ein Doppelzimmer? und falls man ein Doppelzimmer bekommt, wird man dann zugeteilt, oder darf man sich seinen Mitbewohner aussuchen? :freude:


Zurück zu „Zoll - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende