Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Dienst

Informationen zur Einstellung und Ausbildung des Zolls

Moderatoren: Team Zoll, Team Zoll

JellyBelly75
Corporal
Corporal
Beiträge: 390
Registriert: Fr 1. Aug 2014, 01:13
Wohnort: Mannheim

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon JellyBelly75 » So 5. Jun 2016, 09:45

Chris_CS hat geschrieben:
JellyBelly75 hat geschrieben:
Skorpion69 hat geschrieben: Zu Reisekosten und Trennungsgeld bekommt ihr im Einführungspraktikum und auch im EL ausführliche Informationen.

Die Krankenversicherung muss zum 01.08.2016 abgeschlossen sein, denn sonst entsteht eine Versorgungslücke. Durch die Ernennung zum Beamten ist die gesetzliche KV ohne Tarifänderung nicht mehr zur Zahlung verpflichtet, obwohl sie weiter die Beiträge erhebt (und zwar zu 100%, da ja kein Arbeitgeberzuschuss mehr gezahlt wird).
Also: rechtzeitig informieren und private KV abschliessen!
Dankeschön für die ausführliche Information. Dann werde ich dies sobald wie möglich machen, damit ich ab August bei der Privaten KV bin. Muss nämlich meine Tochter auch noch mitversichern. Für mich kommen die Anwärtertarife leider nicht mehr in Frage wegen des Alters. Aber Hauptsache ich habe meinen Traumberuf! :)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Ich habe nun auch den Einstellungsbescheid bekommen. Es gibt, soweit ich weiß, einen Versicherer der Anwärtertarife im "gehobenen Alter" anbietet. Das ist der Münchener Verein. Ich werde dort nämlich einen Antrag abgeben, da ich sonst auch keinen Anwärtertarif bekomme.
Oh wirklich?
Na das wäre ja super. Ich habe nämlich bestimmt schon über 10 Versicherer angefragt.....keiner bietet den Anwärtertarif.
Vielen Dank für den Tip. :)
Dann werde ich mal dort auch anfragen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Wer kämpft, kann verlieren.....wer nicht kämpft, hat schon verloren!

Benutzeravatar
Skorpion69
Moderator
Moderator
Beiträge: 1487
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 19:45

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon Skorpion69 » So 5. Jun 2016, 09:50

Beachtet bitte nicht nur den Anwärtertarif, sondern auch die nachfolgenden Beiträge.
Keine Versicherung hat etwas zu verschenken und wird sich den geringeren Tarif ggf. später durch höhere Beiträge zurückholen.

Weitere Infos und Diskussionen bitte unter den Themen: Krankenversicherung - PKV oder GKV und Krankenversicherung weiterführen!

JellyBelly75
Corporal
Corporal
Beiträge: 390
Registriert: Fr 1. Aug 2014, 01:13
Wohnort: Mannheim

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon JellyBelly75 » So 5. Jun 2016, 10:08

Skorpion69 hat geschrieben:Beachtet bitte nicht nur den Anwärtertarif, sondern auch die nachfolgenden Beiträge.
Keine Versicherung hat etwas zu verschenken und wird sich den geringeren Tarif ggf. später durch höhere Beiträge zurückholen.

Weitere Infos und Diskussionen bitte unter den Themen: Krankenversicherung - PKV oder GKV und Krankenversicherung weiterführen!

Danke Skorpion!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Wer kämpft, kann verlieren.....wer nicht kämpft, hat schon verloren!

MW2603
Constable
Constable
Beiträge: 59
Registriert: Di 24. Feb 2015, 15:08

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon MW2603 » So 5. Jun 2016, 21:08

Hallo,

Ich bin jetzt auf Wartelistenplatz 1 angekommen von 10.

Ich hoffe, dass ich bald Bescheid bekomme, weil ich ja auch eventuell etwas Zeit
Zum planen brauche .

Ich hoffe so das es noch klappt.

Bei mir würde das dann eher alles kurzfristig passieren i.S. Anträge stellen etc.

Candice
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 12:31

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon Candice » Mo 6. Jun 2016, 12:38

Das hört sich ja super an ! Ich drücke dir die Daumen.
Ich bin weiterhin auf Platz 3. ich hoffe auch so sehr das es noch klappt.
Wie wurdest du eigentlich informiert? Hast du regelmäßig angerufen oder wurdest du informiert?
Liebe Grüße :)

MW2603
Constable
Constable
Beiträge: 59
Registriert: Di 24. Feb 2015, 15:08

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon MW2603 » Mo 6. Jun 2016, 13:32

Candice hat geschrieben:Das hört sich ja super an ! Ich drücke dir die Daumen.
Ich bin weiterhin auf Platz 3. ich hoffe auch so sehr das es noch klappt.
Wie wurdest du eigentlich informiert? Hast du regelmäßig angerufen oder wurdest du informiert?
Liebe Grüße :)
Ich frage aktiv nach beim Zollamt per Mail

Lilienzoll
Cadet
Cadet
Beiträge: 6
Registriert: Do 25. Feb 2016, 15:46

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon Lilienzoll » Mo 6. Jun 2016, 17:58

Als Anmerkung für die Älteren hier- laut meiner Versicherungsdame werden keine Rücklagen der Versicherungen bei den Anwärtertarifen getätigt.
Dies bedeutet im Alter dann etwas höhere Beiträge.
Wer also schon privat versichert ist, sollte nach Möglichkeit die Versicherung nicht wechseln sondern nur den Beamtentarif wählen. (gilt wohl eher für die Selbstständigen hier)
Wer sich den richtigen Tarif trotz Anwärterbezüge leisten kann sollte dies beachten, denn je höher das Einstiegsalter, desto schneller steigt der Beitrag.

Kattyklee
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: Mo 6. Jun 2016, 18:31

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon Kattyklee » Mo 6. Jun 2016, 18:42

Hallo,
Ich habe folgendes Problem und zwar beginne ich meine Ausbildung beim Zoll zum 1.8. wenn mit den Unterlagen wie Geburtsurkunde etc alles in Ordnung ist. Jetzt war ich beim Arbeitsamt weil ich einen Beschäftigungsnachweis benötige der vom 6/2015 bis zum Einstellungszeitraum geht. Den Beschäftigungsnachweis brauche ich vom Arbeitsamt weil ich da in dem Zeitraum Als Ausbildungssuchend eingetragen war/bin. Nun hat das Arbeitsamt aber eine Lücke von 9 Tagen in meinem Beschäftigungsnachweis eingefügt weil ich zu der Zeit einen Beratungstermin nicht wahrnehmen konnte und den Termin verschoben habe. Und ich bin da noch bis zum 31.07. als Ausbildungssuchend eingetragen aber die Dame meinte das sie mir den Antrag nur zum aktuellen Datum ausstellen darf und nicht bis zum Einstellungszeitraum.. Und jetzt würde mich interessieren ob das für den Zoll ein Grund wäre mich nicht zu nehmen.. Mache mir die ganze Zeit Gedanken diesbezüglich. Vielen Dank im Voraus!
Liebe Grüße


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Skorpion69
Moderator
Moderator
Beiträge: 1487
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 19:45

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon Skorpion69 » Mo 6. Jun 2016, 20:33

Kattyklee hat geschrieben:Hallo,
Ich habe folgendes Problem und zwar beginne ich meine Ausbildung beim Zoll zum 1.8. wenn mit den Unterlagen wie Geburtsurkunde etc alles in Ordnung ist. Jetzt war ich beim Arbeitsamt weil ich einen Beschäftigungsnachweis benötige der vom 6/2015 bis zum Einstellungszeitraum geht. Den Beschäftigungsnachweis brauche ich vom Arbeitsamt weil ich da in dem Zeitraum Als Ausbildungssuchend eingetragen war/bin. Nun hat das Arbeitsamt aber eine Lücke von 9 Tagen in meinem Beschäftigungsnachweis eingefügt weil ich zu der Zeit einen Beratungstermin nicht wahrnehmen konnte und den Termin verschoben habe. Und ich bin da noch bis zum 31.07. als Ausbildungssuchend eingetragen aber die Dame meinte das sie mir den Antrag nur zum aktuellen Datum ausstellen darf und nicht bis zum Einstellungszeitraum.. Und jetzt würde mich interessieren ob das für den Zoll ein Grund wäre mich nicht zu nehmen.. Mache mir die ganze Zeit Gedanken diesbezüglich. Vielen Dank im Voraus!
Liebe Grüße
Erstmal vorab: für die Personalakte benötigt man einen lückenlosen Tätigkeits-/Beschäftigungsnachweis, z.B. durch Schulzeugnisse, Arbeitsverträge oder -zeugnisse usw. Für Zeiten der Arbeitslosigkeit o.ä. gibt es eine Bescheinigung des Arbeitsamtes oder den Auszug aus dem Rentenkonto.
Aktuell können natürlich nur Nachweise bis zum Tagesdatum ausgestellt werden. Niemand kann in die Zukunft sehen und damit auch keine Bescheinigungen für die Zukunft ausstellen. Insofern musst Du Dir auch keine Sorgen machen. Reiche jetzt eine aktuelle Bescheinigung ein, sofern vorhanden, ansonsten verweise bitte kurz darauf, dass im Einführungspraktikum eine Bescheinigung für den Gesamtzeitraum nachgereicht wird - und alles ist in Ordnung! :zustimm:

JellyBelly75
Corporal
Corporal
Beiträge: 390
Registriert: Fr 1. Aug 2014, 01:13
Wohnort: Mannheim

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon JellyBelly75 » Mo 6. Jun 2016, 20:49

Hallo Skorpion!

Ich habe ebenfalls ein Problem, was mir Sorgen bereitet.
Und zwar habe ich eine Frist bis zum 10. Juni bekommen, die Unterlagen abzuschicken.
Dies habe ich am 01. Juni gemacht. Um sicher zu gehen, habe ich den Brief als Einschreiben verschickt, wo der Empfänger unterschreiben muss.
Habe auch am gleichen Tag das HZA angeschrieben und Bescheid gesagt, dass die Unterlagen abgeschickt worden sind.
Ich verfolge seitdem täglich dem Sendungsstatus, aber es steht seit Tagen drin, dass die Sendung eingeliefert wurde und in Zustellung ist.
Habe dort auch angerufen. Die haben mir aber gesagt, dass ich erst ab dem 8. Tag nachforschen kann, wo der Brief ist.
Jetzt habe ich Angst, dass der Brief nicht bis zum 10. Juni ankommt, oder abhanden gekommen ist. In dem Umschlag waren alle Original Dokumente drin. Ich will dadurch nicht den Ausbildungsplatz verlieren.
Soll ich denn noch warten, oder das HZA darüber informieren?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Wer kämpft, kann verlieren.....wer nicht kämpft, hat schon verloren!

Benutzeravatar
Skorpion69
Moderator
Moderator
Beiträge: 1487
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 19:45

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon Skorpion69 » Mo 6. Jun 2016, 20:58

JellyBelly75 hat geschrieben:Hallo Skorpion!

Ich habe ebenfalls ein Problem, was mir Sorgen bereitet.
Und zwar habe ich eine Frist bis zum 10. Juni bekommen, die Unterlagen abzuschicken.
Dies habe ich am 01. Juni gemacht. Um sicher zu gehen, habe ich den Brief als Einschreiben verschickt, wo der Empfänger unterschreiben muss.
Habe auch am gleichen Tag das HZA angeschrieben und Bescheid gesagt, dass die Unterlagen abgeschickt worden sind.
Ich verfolge seitdem täglich dem Sendungsstatus, aber es steht seit Tagen drin, dass die Sendung eingeliefert wurde und in Zustellung ist.
Habe dort auch angerufen. Die haben mir aber gesagt, dass ich erst ab dem 8. Tag nachforschen kann, wo der Brief ist.
Jetzt habe ich Angst, dass der Brief nicht bis zum 10. Juni ankommt, oder abhanden gekommen ist. In dem Umschlag waren alle Original Dokumente drin. Ich will dadurch nicht den Ausbildungsplatz verlieren.
Soll ich denn noch warten, oder das HZA darüber informieren?
Du hast am Mittwoch, den 01.06.2016 das Einschreiben aufgegeben. Damit war es frühestens am 03.06., also letzten Freitag beim Hauptzollamt - wahrscheinlich aber erst heute, denn am Samstag war niemand da, der das Einschreiben hätte in Empfang nehmen können.
Also entspann Dich und lass die arme Post in Ruhe ihre Arbeit machen. Und vielleicht weißt Du jetzt auch, warum man besser beglaubigte Kopien verschickt und keine Originale...

JellyBelly75
Corporal
Corporal
Beiträge: 390
Registriert: Fr 1. Aug 2014, 01:13
Wohnort: Mannheim

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon JellyBelly75 » Mo 6. Jun 2016, 21:03

Skorpion69 hat geschrieben:
JellyBelly75 hat geschrieben:Hallo Skorpion!

Ich habe ebenfalls ein Problem, was mir Sorgen bereitet.
Und zwar habe ich eine Frist bis zum 10. Juni bekommen, die Unterlagen abzuschicken.
Dies habe ich am 01. Juni gemacht. Um sicher zu gehen, habe ich den Brief als Einschreiben verschickt, wo der Empfänger unterschreiben muss.
Habe auch am gleichen Tag das HZA angeschrieben und Bescheid gesagt, dass die Unterlagen abgeschickt worden sind.
Ich verfolge seitdem täglich dem Sendungsstatus, aber es steht seit Tagen drin, dass die Sendung eingeliefert wurde und in Zustellung ist.
Habe dort auch angerufen. Die haben mir aber gesagt, dass ich erst ab dem 8. Tag nachforschen kann, wo der Brief ist.
Jetzt habe ich Angst, dass der Brief nicht bis zum 10. Juni ankommt, oder abhanden gekommen ist. In dem Umschlag waren alle Original Dokumente drin. Ich will dadurch nicht den Ausbildungsplatz verlieren.
Soll ich denn noch warten, oder das HZA darüber informieren?
Du hast am Mittwoch, den 01.06.2016 das Einschreiben aufgegeben. Damit war es frühestens am 03.06., also letzten Freitag beim Hauptzollamt - wahrscheinlich aber erst heute, denn am Samstag war niemand da, der das Einschreiben hätte in Empfang nehmen können.
Also entspann Dich und lass die arme Post in Ruhe ihre Arbeit machen. Und vielleicht weißt Du jetzt auch, warum man besser beglaubigte Kopien verschickt und keine Originale...
Entschuldigung.....mit originalen meinte ich natürlich beglaubigte Kopien. Lediglich das Sportabzeichen ist original.
Ist ja nicht so, dass ich der Post nicht vertraue, habe nur Angst, dass die Frist nicht eingehalten wird.
Aber wie du sagst, werde ich mich wohl noch gedulden müssen.
Danke für deine Antwort.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Wer kämpft, kann verlieren.....wer nicht kämpft, hat schon verloren!

Benutzeravatar
2fast4u
Corporal
Corporal
Beiträge: 417
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 09:24

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon 2fast4u » Di 7. Jun 2016, 08:47

JellyBelly75 hat geschrieben:Und zwar habe ich eine Frist bis zum 10. Juni bekommen, die Unterlagen abzuschicken.
Dies habe ich am 01. Juni gemacht.
Und dein Problem ist jetzt welches?

JellyBelly75
Corporal
Corporal
Beiträge: 390
Registriert: Fr 1. Aug 2014, 01:13
Wohnort: Mannheim

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon JellyBelly75 » Di 7. Jun 2016, 09:57

2fast4u hat geschrieben:
JellyBelly75 hat geschrieben:Und zwar habe ich eine Frist bis zum 10. Juni bekommen, die Unterlagen abzuschicken.
Dies habe ich am 01. Juni gemacht.
Und dein Problem ist jetzt welches?
Dass der Brief nicht zugestellt wurde, obwohl ich es am 01. abgeschickt habe. Der Status der Sendung ändert sich einfach nicht. Er soll seit Tagen in Zustellung sein. Bis jetzt kamen alle Einschreiben innerhalb von zwei Tagen an Deutschlandweit.
Meine Angst ist, dass ich den Platz verliere, weil die Unterlagen nicht ankommen bis zum 10. Juni!
Und falls der Brief abhanden gekommen sein sollte, brauche ich ja ne gewisse Zeit, bis ich von einigen Behörden wieder beglaubigte Kopien zugeschickt bekomme.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Wer kämpft, kann verlieren.....wer nicht kämpft, hat schon verloren!

Kattyklee
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: Mo 6. Jun 2016, 18:31

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung mittlerer Die

Beitragvon Kattyklee » Di 7. Jun 2016, 10:04

JellyBelly75 hat geschrieben:
2fast4u hat geschrieben:
JellyBelly75 hat geschrieben:Und zwar habe ich eine Frist bis zum 10. Juni bekommen, die Unterlagen abzuschicken.
Dies habe ich am 01. Juni gemacht.
Und dein Problem ist jetzt welches?
Dass der Brief nicht zugestellt wurde, obwohl ich es am 01. abgeschickt habe. Der Status der Sendung ändert sich einfach nicht. Er soll seit Tagen in Zustellung sein. Bis jetzt kamen alle Einschreiben innerhalb von zwei Tagen an Deutschlandweit.
Meine Angst ist, dass ich den Platz verliere, weil die Unterlagen nicht ankommen bis zum 10. Juni!
Und falls der Brief abhanden gekommen sein sollte, brauche ich ja ne gewisse Zeit, bis ich von einigen Behörden wieder beglaubigte Kopien zugeschickt bekomme.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Mach dir keine Sorgen das war bei mir auch so! Habe zwar mit Einschreiben Einwurf weg geschickt aber bei mir hat die Sendeverfolgung auch nur angezeigt das sich der Brief in der Zustellung befindet und ich hatte Panik das der nicht rechtzeitig ankommt etc. aber dann nach paar Tagen stand dann plötzlich das direkt am nächsten Tag als ich den Brief bei der Post abgegeben habe, der Brief zugestellt wurde. Also wurde deiner ganz bestimmt schon zugestellt. Das dauert meistens ein Tag.
Liebe Grüße


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Zurück zu „Zoll - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende