Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung gehobener Dienst

Informationen zur Einstellung und Ausbildung des Zolls

Moderator: Team Zoll

Remedy
Cadet
Cadet
Beiträge: 3
Registriert: Di 23. Feb 2016, 16:19

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung gehobener Die

Beitragvon Remedy » Mi 23. Mär 2016, 13:01

Ich bin der Meinung, dass die Anzahl von ingesamt verfügbaren Stellen relativ identisch zu den Zahlen der Vorjahre ausfallen dürfte.
Allerdings werden die Positionen in den Hauptzollämtern seit diesem Jahr nicht von der jeweils zuständigen Bundesfinanzdirektion zugeteilt, sondern von besagten Hauptzollämtern selbst vergeben.
Insofern kommen dann auf den ersten Blick geringere Zahlen zustande, welche absolut aber denen der Vorjahre ähneln.

Zumindest hab ich das so verstanden.

Senetic
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: So 24. Jan 2016, 02:00

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung gehobener Die

Beitragvon Senetic » Mi 23. Mär 2016, 13:43

streetwise hat geschrieben:Rechne dir nicht zu hohe Chancen aus. Ich kann mir nicht vorstellen das 17 Leute absagen.
cschm1dt hat geschrieben:Vielleicht ist an dieser Stelle noch zu erwähnen, dass ich die Einladung zum Sport-/Medizintest noch nicht erhalten habe.
Wenn du dich im Allgemeinen so gut auf das Auswahlverfahren vorbereitet hast, dass du nichtmals weißt, dass es keinen Sporttest gibt, kannst du, meiner Meinung nach, wirklich damit zufrieden sein überhaupt bestanden zu haben.



Gesendet von meinem PE-TL10 mit Tapatalk
Wieso 17 absagen? Er ist auf Platz 17 der Rangliste, wenn 9 eingestellt werden, müssten 8 absagen, damit er reinkommt!
:zunge:

Benutzeravatar
streetwise
Constable
Constable
Beiträge: 93
Registriert: Mo 26. Mär 2012, 11:30
Wohnort: Eifel

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung gehobener Die

Beitragvon streetwise » Mi 23. Mär 2016, 13:47

Senetic hat geschrieben:
streetwise hat geschrieben:Rechne dir nicht zu hohe Chancen aus. Ich kann mir nicht vorstellen das 17 Leute absagen.
cschm1dt hat geschrieben:Vielleicht ist an dieser Stelle noch zu erwähnen, dass ich die Einladung zum Sport-/Medizintest noch nicht erhalten habe.
Wenn du dich im Allgemeinen so gut auf das Auswahlverfahren vorbereitet hast, dass du nichtmals weißt, dass es keinen Sporttest gibt, kannst du, meiner Meinung nach, wirklich damit zufrieden sein überhaupt bestanden zu haben.



Gesendet von meinem PE-TL10 mit Tapatalk
Wieso 17 absagen? Er ist auf Platz 17 der Rangliste, wenn 9 eingestellt werden, müssten 8 absagen, damit er reinkommt!
:zunge:
Er hat geschrieben, dass er auf der Warteliste auf Platz 17 ist. Für mich umfasst eine Warteliste alle Bewerber die nicht zum Zug gekommen sind.

Gesendet von meinem PE-TL10 mit Tapatalk

cschm1dt
Cadet
Cadet
Beiträge: 3
Registriert: Mi 23. Mär 2016, 03:13

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung gehobener Die

Beitragvon cschm1dt » Mi 23. Mär 2016, 14:48

Remedy hat geschrieben:Insofern kommen dann auf den ersten Blick geringere Zahlen zustande, welche absolut aber denen der Vorjahre ähneln.
Also ist es sehr sehr unwahrscheinlich, dass am Ende noch 5 Bewerber oder so mehr benötigt werden? ;-(

Kogadins
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 19:19

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung gehobener Die

Beitragvon Kogadins » Mi 23. Mär 2016, 16:09

effe200 hat geschrieben:Hey,
ich war am 21.01. beim mündlichen Auswahlverfahren in Hannover.
hab das Auswahlverfahren zwar bestanden aber noch keine Einladung zu einen Besuch beim Amtsarzt. Ist hier zufällig einer, der auch in Hannover war und kann mir sagen , ob er schon einen Brief bekommen hat??
Moin,

bin ebenfalls in Hannover gewesen. Das mündliche Auswahlverfahren habe ich bestanden. Eine weitere Rückmeldung und evtl. Einladung zum Amtsarzt habe ich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht erhalten.
Ich warte also ebenso wie du :(

Benutzeravatar
Skorpion69
Moderator
Moderator
Beiträge: 1438
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 19:45

Re: Chancen auf eine Einstellung

Beitragvon Skorpion69 » Mi 23. Mär 2016, 18:15

cschm1dt hat geschrieben:Guten Tag,
Ich habe mich für die Zollausbildung im gehobenen Dienst im Jahr 2016 beworben und auch schon die schriftlichen und mündlichen Tests hinter mir. Das Ergebnis, welches ich nun erhalten habe, ärgert mich sehr. Ich bin auf der Warteliste auf Rang 17. Eingestellt werden dieses Jahr jedoch nur 9 Leute (Mittelfranken). Nun wollte ich mich hier informieren, wie meine Chancen stehen, doch noch den Ausbildungsplatz zu erhalten (also eher gut oder eher schlecht). Vielleicht ist an dieser Stelle noch zu erwähnen, dass ich die Einladung zum Sport-/Medizintest noch nicht erhalten habe. Über eine schnelle Antwort würde ich mich freuen (diese Ausbildung ist mir wirklich sehr wichtig).

Mit freundlichen Grüßen
cschm1dt

PS: Diesen Beitrag schreibe ich so spät nachts, weil mich das gerade echt fertig macht nur auf der Warteliste zu sein (also nicht wundern) :hallo:
cschm1dt hat geschrieben:Besteht noch die Möglichkeit, dass neue Stellen dazuommen, die besetzt werden müssen? (Oder sowas in der Art)
Weil ich finds schon bisschen hart, dieses Jahr nur 9 Leute einzustellen, wenn die Jahre davor immer so 20 bis 30 eingestellt wurden.

Und ich dachte nicht, dass die Ausbildungsplätze nach Region vergeben werden, weil ich mich ja für eine bundesweite Behörde beworben habe und auch zugestimmt habe, mich bundesweit versetzen zu lassen.
cschm1dt hat geschrieben:
Remedy hat geschrieben:Insofern kommen dann auf den ersten Blick geringere Zahlen zustande, welche absolut aber denen der Vorjahre ähneln.
Also ist es sehr sehr unwahrscheinlich, dass am Ende noch 5 Bewerber oder so mehr benötigt werden? ;-(
Um Deine Angaben und Fragen mal durchzugehen:
vermutlich bist Du auf Rang 17 der Gesamtliste, d.h. 16 waren besser als Du, von denen dann eine Zahl X die Zusage erhält.
Da Du aus Mittelfranken stammst, dürfte hier vom HZA Nürnberg die Rede sein, die bisher für den gesamten Bereich Nordbayern zuständig waren. Entsprechend hoch waren die Einstellungszahlen. Da nun aber alle Hauptzollämter selbst einstellen, verteilen sich diese Zahlen und die einzelnen HZA haben entsprechend geringere Einstellungszahlen (Nürnberg nur 7 Stellen maximal im gehobenen Dienst abzgl. der Stellen für Schwerbehinderte und SaZ).
Nun hast Du Dich zwar bei einer Bundesverwaltung beworben, aber eben bei einem bestimmten Hauptzollamt mit einer bestimmten Einstellungsquote. Insofern hattest Du zwar die Auswahl zwischen 42 HZA, hast Dich aber für eines entschieden - mit einer kleinen Quote (die größte Quote hat übrigens Dresden mit 26 Stellen).
Es wird auch keine Erhöhung der Quote geben, denn alle durch den Bundeshaushalt zugestandenen 453 Stellen wurden auf die HZA verteilt. Du kannst also nur darauf hoffen, dass in Nürnberg ganz viele Bewerber absagen, damit Du noch eingestellt werden kannst (und wenn sich das Verfahren weiter so verzögert, werden viele absagen, weil sie vorher woanders eine Zusage bekommen :o )

Neo86
Constable
Constable
Beiträge: 49
Registriert: Mi 25. Nov 2015, 13:28

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung gehobener Die

Beitragvon Neo86 » Mi 23. Mär 2016, 18:23

Skorpion du hast uns ja schon genau erklärt was womit Zusammenhängt, aber kannst du grob abschätzen wann in das Verfahren Bewegung kommt?

Benutzeravatar
Skorpion69
Moderator
Moderator
Beiträge: 1438
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 19:45

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung gehobener Die

Beitragvon Skorpion69 » Mi 23. Mär 2016, 18:38

Neo86 hat geschrieben:Skorpion du hast uns ja schon genau erklärt was womit Zusammenhängt, aber kannst du grob abschätzen wann in das Verfahren Bewegung kommt?
Grob geschätzt würde ich sagen, bis 31.07.2016 ist alles abgeschlossen ;D

Alles in allem liegen wir aber auch nicht viel schlechter als im vergangenen Jahr, nur dass die Gründe diesmal andere sind - und es eigentlich anders geplant war. Leider haben sich im Rahmen der Umstellung auf das neue Verfahren (und zugleich die Umstrukturierung hin zur GZD) auch neue Fragen aufgetan, die jetzt erst geklärt werden müssen. Ich hoffe, dass innerhalb der nächsten vier Wochen alle wichtigen Infos bei den Hauptzollämtern vorliegen und es dann zügig weitergehen kann. Bis dahin hilft nur: abwarten und Tee trinken... :pfeif:

Cubidu
Cadet
Cadet
Beiträge: 15
Registriert: Mi 23. Mär 2016, 21:36

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung gehobener Die

Beitragvon Cubidu » Mi 23. Mär 2016, 21:43

Guten Tag :)

ich bin neu hier... aufgrund eines Schreibens des Hauptzollamt Saarbrücken muss ich mich hier mal melden.

Und zwar kam folgende Mitteilung:

- "Einladung zum Amtsarzt für ENDE April
- Ich weise darauf hin, dass sich durch die betriebsärztl. Untersuchung kein Anspruch auf eine Einstellung begründet. " - Soweit noch verständlich für mich.

-" Diesbezüglich erhalten Sie voraussichtlich bis spätestens Anfang April erneut eine Mitteilung "

Dieser Satz verwirrt mich doch etwas. Heißt das, ich bekomme im April eine Zusage / Absage / Warteplatz und der Termin beim Arzt ist somit eventuell hinfällig?

Benutzeravatar
Skorpion69
Moderator
Moderator
Beiträge: 1438
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 19:45

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung gehobener Die

Beitragvon Skorpion69 » Do 24. Mär 2016, 04:27

Cubidu hat geschrieben:Guten Tag :)

ich bin neu hier... aufgrund eines Schreibens des Hauptzollamt Saarbrücken muss ich mich hier mal melden.

Und zwar kam folgende Mitteilung:

- "Einladung zum Amtsarzt für ENDE April
- Ich weise darauf hin, dass sich durch die betriebsärztl. Untersuchung kein Anspruch auf eine Einstellung begründet. " - Soweit noch verständlich für mich.

-" Diesbezüglich erhalten Sie voraussichtlich bis spätestens Anfang April erneut eine Mitteilung "

Dieser Satz verwirrt mich doch etwas. Heißt das, ich bekomme im April eine Zusage / Absage / Warteplatz und der Termin beim Arzt ist somit eventuell hinfällig?
Das heißt: Anfang April folgt eine Nachricht bezüglich der Einstellung, weil dann klar ist (hofft man zumindest), ob es nach Rangliste für die Einstellung reicht oder nur für die Warteliste. Eine direkte Absage wird es nicht geben, denn dann würde man dich nicht zum Arzt schicken.
Der Termin beim BAD bleibt auf jeden Fall bestehen und ist wahrzunehmen.

Cubidu
Cadet
Cadet
Beiträge: 15
Registriert: Mi 23. Mär 2016, 21:36

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung gehobener Die

Beitragvon Cubidu » Fr 25. Mär 2016, 08:44

Vielen Dank für die Antwort.

Gibt es hier den noch jemand, der sich beim Hauptzollamt Saarbrücken beworben und eine Rückmeldung erhalten hat?

effe200
Cadet
Cadet
Beiträge: 3
Registriert: Di 22. Mär 2016, 17:04

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung gehobener Die

Beitragvon effe200 » Sa 26. Mär 2016, 19:14

Kogadins hat geschrieben:
effe200 hat geschrieben:Hey,
ich war am 21.01. beim mündlichen Auswahlverfahren in Hannover.
hab das Auswahlverfahren zwar bestanden aber noch keine Einladung zu einen Besuch beim Amtsarzt. Ist hier zufällig einer, der auch in Hannover war und kann mir sagen , ob er schon einen Brief bekommen hat??
Moin,

bin ebenfalls in Hannover gewesen. Das mündliche Auswahlverfahren habe ich bestanden. Eine weitere Rückmeldung und evtl. Einladung zum Amtsarzt habe ich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht erhalten.
Ich warte also ebenso wie du :(

Hat denn einer eine Ahnung,wann mit diesen Briefen zu rechnen ist ?

Bellamar
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: Di 29. Mär 2016, 10:31

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung gehobener Die

Beitragvon Bellamar » Di 29. Mär 2016, 10:36

Hallo,

ich habe am Samstag Post vom HZA Dortmund erhalten, in diesem Brief heißt es, dass ich das mündliche Auswahlverfahren erfolgreich durchlaufen habe. Außerdem wurden mir die Unterlagen bzgl. Amtsarzt/Führungszeugnis mitgeschickt.
Was mich allerdings etwas beunruhigt, ist der Satz: "Da das Auswahlverfahren noch nicht abgeschlossen ist, kann derzeit noch keine endgültige Einstellungszusage erteilt werden"
Nun frage ich mich, ob die Einstellungszusage lediglich von der Amtsärztlichen Untersuchung abhängt oder ob ich trotzdem noch zittern muss?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen

Liebe Grüße

zam7812
Constable
Constable
Beiträge: 61
Registriert: Di 18. Jun 2013, 11:54

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung gehobener Die

Beitragvon zam7812 » Di 29. Mär 2016, 11:32

Bellamar hat geschrieben: Was mich allerdings etwas beunruhigt, ist der Satz: "Da das Auswahlverfahren noch nicht abgeschlossen ist, kann derzeit noch keine endgültige Einstellungszusage erteilt werden"
Nun frage ich mich, ob die Einstellungszusage lediglich von der Amtsärztlichen Untersuchung abhängt oder ob ich trotzdem noch zittern muss?
Nein, die endgültige Zusage hängt, sofern du keine Direktzusage bekommen hast (die es dieses Jahr aus Gründen wohl gar nicht/sehr selten gab), auch mit deinem Abschneiden geg. den anderen Bewerbern ab. Sollten nach dir jetzt noch zig Topanwärter kommen, würdest du noch hinten runterfallen können. Es entscheidet einzig und allein die Rangliste nachdem alle Bewerber das mündliche durchlaufen haben. Der Amtsarzt hat damit erst mal nichts zu tun.

Viel Glück !
Management ist, wenn 10 Leute für das bezahlt werden, was 5 billiger tun könnten, wenn sie nur zu dritt wären und davon 2 krank sind.

Cubidu
Cadet
Cadet
Beiträge: 15
Registriert: Mi 23. Mär 2016, 21:36

Re: Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung gehobener Die

Beitragvon Cubidu » Di 29. Mär 2016, 14:48

Für das Hauptzollamt Saarbrücken sind für die zu erwartende Einstellungszahl von 14 die vorläufigen Zusagen raus.

Einen Platz auf der Warteliste gibt es dann Anfang April.
Immerhin bin ich noch nicht ganz aus dem Rennen mit der Einladung zum Amtsarzt. Mal sehen welchen Platz ich erreicht habe.

Kann mir hier jemand sagen, wieviele etwa Absagen bei einer Einstellungszahl von 14?


Zurück zu „Zoll - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende