Einstellungsrunde 2016/2017 Zollverwaltung- Gehobener Dienst

Informationen zur Einstellung und Ausbildung des Zolls

Moderator: Team Zoll

Benutzeravatar
Skorpion69
Moderator
Moderator
Beiträge: 1442
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 19:45

Einstellungsrunde 2016/2017 Zollverwaltung- Gehobener Dienst

Beitragvon Skorpion69 » Do 31. Mär 2016, 16:59

Die neue Einstellungsrunde der Zollverwaltung für Einstellungen zum 01.08.2017 wird am 01. April 2016 eröffnet.

Bewerben kann man sich bis zum 23. September 2016 bei einem Hauptzollamt im Bundesgebiet unter Angabe eines alternativen Hauptzollamts. Mehrfache Bewerbungen bei unterschiedlichen Hauptzollämtern sind dabei nicht zulässig.



Weitere Infos unter: http://www.zoll.de/DE/Der-Zoll/Beruf-un ... _node.html

Viele Fragen wurden auch schon unter:
>> ZOLL-FAQ'S: Bewerbung und Ausbildung <<

Einstellungsrunde 2015/2016 Zollverwaltung gehobener Dienst

beantwortet. Daher lest bitte auch dort oder nutzt die Suchfunktion - vielen Dank!




Das Team Zoll wünscht allen Bewerberinnen und Bewerbern viel Erfolg!
:zustimm:

Zoll_Bewerber
Cadet
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: So 3. Apr 2016, 19:11

Re: Einstellungsrunde 2016/2017 Zollverwaltung- Gehobener Di

Beitragvon Zoll_Bewerber » So 3. Apr 2016, 19:16

Hallo an alle,

Erstmal vielen Dank für das tolle Forum.

Kann mir jemand die aktuellen Richtlinien für Brillenträger/ Fehlsichtigkeit nennen?
Finde online soviel Verschiedenes.

Bin 21 Jahre alt, Habe links -3.75 und rechts -4.5. Mit Brille sehe ich aber sehr gut. Komme auch mit Kontaktlinsen gut zurecht.
Steht das einer Ausbildung beim Zoll entgegen?

Hat der Zoll eher zuviele oder Zuwenige Bewerber?

Vielen Dank an euch alle!

Lg,
Zoll_Bewerber

Benutzeravatar
Skorpion69
Moderator
Moderator
Beiträge: 1442
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 19:45

Re: Einstellungsrunde 2016/2017 Zollverwaltung- Gehobener Di

Beitragvon Skorpion69 » So 3. Apr 2016, 19:34

Hallo und herzlich willkommen,


bei der Zollverwaltung gibt es derzeit keinerlei Einschränkungen bezüglich der Augenwerte bei der Einstellung. Lediglich für einen Einsatz im Vollzugsdienst (über den am Ende der Ausbildung entschieden wird) gibt es natürlich Einschränkungen, wobei auch diese gerade überarbeitet werden.

Und dass Du den Durchblick hast beweist Deine Bewerbung beim Zoll... ;D

Zu viele Bewerber kann man nie haben, aber derzeit können wir uns in vielen Regionen nicht beklagen. In einigen anderen Regionen dagegen würden wir uns deutlich mehr Bewerber wünschen...

Zoll_Bewerber
Cadet
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: So 3. Apr 2016, 19:11

Re: Einstellungsrunde 2016/2017 Zollverwaltung- Gehobener Di

Beitragvon Zoll_Bewerber » So 3. Apr 2016, 19:45

Hallo,

Danke für die Antwort. Das ist gut zu hören, dann kann ich meinen Termin in der Laserklinik ja wieder absagen :polizei2:

Habe mich beim HZA Koblenz beworben mit der Alternative Saarbrücken.

Jetzt heißt es wohl erstmal warten.

Hat eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Beruf eine Relevanz bei Bewerbung/ Auswahlverfahren?

Benutzeravatar
Skorpion69
Moderator
Moderator
Beiträge: 1442
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 19:45

Re: Einstellungsrunde 2016/2017 Zollverwaltung- Gehobener Di

Beitragvon Skorpion69 » So 3. Apr 2016, 20:01

Maßgeblich für die weitere Auswahl ist ausschließlich das (Fach-)Abiturzeugnis, da nur darüber ein Vergleich für die Bestenauswahl möglich ist. Alle weiteren Qualifikationen (Ausbildung, Studium usw.) sind schön, werden aber nicht berücksichtigt.

Außer einer Eingangsbestätigung wirst Du nun wohl bis Ende September nicht mehr viel hören. Erst nach Ende der Bewerbungsfrist erfolgt die Auswahl und Einladung zum schriftlichen Auswahlverfahren Anfang November!

Zoll_Bewerber
Cadet
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: So 3. Apr 2016, 19:11

Re: Einstellungsrunde 2016/2017 Zollverwaltung- Gehobener Di

Beitragvon Zoll_Bewerber » So 3. Apr 2016, 20:05

Dankeschön!

Dann noch eine letze Frage, dann gebe ich Ruhe für heute ;).

Darf man mit einem Abiturzeugnis mit dem Schnitt 2,6 Hoffnung auf eine Einladung haben? Und wird auch auf Einzelnoten geachtet?

Benutzeravatar
Skorpion69
Moderator
Moderator
Beiträge: 1442
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 19:45

Re: Einstellungsrunde 2016/2017 Zollverwaltung- Gehobener Di

Beitragvon Skorpion69 » So 3. Apr 2016, 20:17

Mit einem Schnitt von 2,6 kann man sich sicher Hoffnung machen.
Es gibt aber keinen festen Schnitt, sondern nur einen rechnerischen bei der Festlegung der Besten. Eingeladen werden halt die besten Bewerber - und da kann es sein, dass man bei dem einen Hauptzollamt auch mit einem Schnitt von 3,7 noch eingeladen wird, bei einem anderen HZA aber mit einem Schnitt von 2,3 nicht mehr. Je nach örtlicher Bewerberlage...

Auf Einzelnoten wird in der Regel nicht mehr geachtet. Mathe und Deutsch sollte aber keine 5 oder schlechter sein :polizei2:

Bratwurst
Cadet
Cadet
Beiträge: 15
Registriert: Do 15. Okt 2015, 16:02

Re: Einstellungsrunde 2016/2017 Zollverwaltung- Gehobener Di

Beitragvon Bratwurst » Mo 4. Apr 2016, 19:52

Hallo, da es dieser Jahr nur für die Warteliste gereicht hat, würde ich mich gerne nochmal bewerben. Diesmal allerdings für beide Laufbahnen, kann ich das auf einem Formular (5330) und mit einem Anschreiben machen? Ist es in dem Kontext weiterhin möglich, sich für zwei HZA`s gleichzeitig zu Bewerben? :gruebel:
HZA Gießen
schriftlich 08.11.16 mD (x)
mündlich 11.02.17 mD (x)

Benutzeravatar
Skorpion69
Moderator
Moderator
Beiträge: 1442
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 19:45

Re: Einstellungsrunde 2016/2017 Zollverwaltung- Gehobener Di

Beitragvon Skorpion69 » Mo 4. Apr 2016, 19:57

Bratwurst hat geschrieben:Hallo, da es dieser Jahr nur für die Warteliste gereicht hat, würde ich mich gerne nochmal bewerben. Diesmal allerdings für beide Laufbahnen, kann ich das auf einem Formular (5330) und mit einem Anschreiben machen? Ist es in dem Kontext weiterhin möglich, sich für zwei HZA`s gleichzeitig zu Bewerben? :gruebel:
Für "Doppel-Bewerbungen" gibt es keine Vorgaben, insofern reicht eine Bewerbung für beide Laufbahnen.
Und auch weiterhin gilt: Man kann sich bei einem HZA bewerben und ein alternatives HZA angeben. Bei getrennten Bewerbungen für beide Laufbahnen kann man sich auch bei unterschiedlichen HZA bewerben, also z.B. mittlerer Dienst in Frankfurt und gehobener Dienst in Gießen.

Momo823
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Fr 8. Jan 2016, 10:47

Re: Einstellungsrunde 2016/2017 Zollverwaltung- Gehobener Di

Beitragvon Momo823 » Mo 4. Apr 2016, 20:32

Hallo zusammen,

Ich möchte mich für den gehobenen nichttechnischen Zolldienst bewerben und habe dazu noch ein paar Fragen, die mir hier viellt. jemand beantworten kann.

Zum einen wüsste ich gerne, ob Jemand die genauen Vorgaben für die Erfüllung der Hörleistung kennt?
Bei dem Einstellungstest für die Polizei bin ich mit 98% Hörleistung durchgefallen.


Außerdem wurde mir von Bekannten gesagt, dass man, wenn man später auch eine Waffe tragen will, das schon in der Bewerbung angeben soll.

Wo muss ich das angeben und macht das nicht einen falschen Eindruck, wenn ich im Bewerbungsschreiben schreibe, dass ich mich auch für den Dienst an der Waffe interessiere.


Vielen Dank schon mal für eure Antworten.

IchWillZumZoll
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: Mo 4. Apr 2016, 19:45

Re: Einstellungsrunde 2016/2017 Zollverwaltung- Gehobener Di

Beitragvon IchWillZumZoll » Mo 4. Apr 2016, 21:02

Hi, ich hab gleich drei Fragen, also habe ich das jetzt richtig verstanden, dass man sich sowohl für den gehobenen als auch für den mittleren Dienst in zwei seperaten Bewerbungsschreiben bewerben an kann?

Zu meiner zweiten Frage. Da ich ein Fachabi schnitt von 3,4 habe würde es mich interessieren, welche HZÄ weniger Bewerber haben als andere, denn in Frankfurt a.M. wird es wohl nicht an Bewerbern mangeln, um die warscheinlichkeit zu erhöhen eingeladen zu werden.

Nun zur letzten Frage. Wie sollte man richtig in der Bewerbung formulieren "Bewerbung um einen Ausbildungsplatz im gehobenen Zolldienst" oder "Bewerbung um einen Duales Studium im gehobenen Zolldienst ", oder heißt es sogar Zoll Beamter im gehobenen Dienst?

Freue mich wenn ihr mir helfen könnt.

Benutzeravatar
streetwise
Constable
Constable
Beiträge: 93
Registriert: Mo 26. Mär 2012, 11:30
Wohnort: Eifel

Re: Einstellungsrunde 2016/2017 Zollverwaltung- Gehobener Di

Beitragvon streetwise » Mo 4. Apr 2016, 23:35

Hallo Momo, ich denke dein Bauchgefühl mit dem "falschen Eindruck" trügt dich nicht, wenn ich du wäre würde ich das nicht so offensiv erwähnen. Die Behauptung von deinem Bekannten stimmt definitiv nicht.

Gesendet von meinem PE-TL10 mit Tapatalk

Benutzeravatar
Skorpion69
Moderator
Moderator
Beiträge: 1442
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 19:45

Re: Einstellungsrunde 2016/2017 Zollverwaltung- Gehobener Di

Beitragvon Skorpion69 » Di 5. Apr 2016, 04:12

IchWillZumZoll hat geschrieben:Hi, ich hab gleich drei Fragen, also habe ich das jetzt richtig verstanden, dass man sich sowohl für den gehobenen als auch für den mittleren Dienst in zwei seperaten Bewerbungsschreiben bewerben an kann?
Das hast Du richtig verstanden.
Zu meiner zweiten Frage. Da ich ein Fachabi schnitt von 3,4 habe würde es mich interessieren, welche HZÄ weniger Bewerber haben als andere, denn in Frankfurt a.M. wird es wohl nicht an Bewerbern mangeln, um die warscheinlichkeit zu erhöhen eingeladen zu werden.
Frankfurt hat seit jeher zu wenig Bewerber in beiden Laufbahnen.
Nun zur letzten Frage. Wie sollte man richtig in der Bewerbung formulieren "Bewerbung um einen Ausbildungsplatz im gehobenen Zolldienst" oder "Bewerbung um einen Duales Studium im gehobenen Zolldienst ", oder heißt es sogar Zoll Beamter im gehobenen Dienst?

Freue mich wenn ihr mir helfen könnt.
Sofern Du "Zollbeamter" schreibst können alle drei Formulierungen verwendet werden.

IchWillZumZoll
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: Mo 4. Apr 2016, 19:45

Re: Einstellungsrunde 2016/2017 Zollverwaltung- Gehobener Di

Beitragvon IchWillZumZoll » Di 5. Apr 2016, 11:43

Danke für die Antworten. Wie sieht es denn mit der Nachfrage in Münster, Bielefeld und Osnabrück aus mit einem solchen Schnitt??

Zoll_Bewerber
Cadet
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: So 3. Apr 2016, 19:11

Re: Einstellungsrunde 2016/2017 Zollverwaltung- Gehobener Di

Beitragvon Zoll_Bewerber » Di 5. Apr 2016, 12:26

Hallo,

Ist es theoretisch möglich das HZA welches man als Alternative angegeben hat zu ändern?

Vielen Dank!


Zurück zu „Zoll - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende