Einstellungsrunde 2016/2017 Zollverwaltung- Mittlerer Dienst

Informationen zur Einstellung und Ausbildung des Zolls

Moderatoren: Team Zoll, Team Zoll

Benutzeravatar
2fast4u
Corporal
Corporal
Beiträge: 411
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 09:24

Re: Einstellungsrunde 2016/2017 Zollverwaltung- Mittlerer Dienst

Beitragvon 2fast4u » Sa 24. Jun 2017, 13:01

Currywurst53 hat geschrieben:Man bekommt ja während der Ausbildung ein Notebook zur Verfügung gestellt, was kann man über diesen sagen (veraltete Technik oder relativ neue Geräte)?
Die dienstlichen Notebooks sind, so mein letzter Stand, mit etwas in die Jahre gekommenen i3 Prozessoren ausgestattet und hatten so ihre Mühe die Zollkodexdurchführungsverordnung (ZK-DVO) zu öffnen. Aber nach ca. 5 Minuten war auch diese geladen und Verfügbar. Alles Andere lief aber damit recht reibungslos.

Also keine Sorge, die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Unterrichts sind damit ohne weiteres möglich.

Benutzeravatar
Currywurst53
Cadet
Cadet
Beiträge: 35
Registriert: Di 21. Mär 2017, 19:22

Re: Einstellungsrunde 2016/2017 Zollverwaltung- Mittlerer Dienst

Beitragvon Currywurst53 » So 25. Jun 2017, 19:50

Wie viele Anwärter sind eigentlich im BWZ Sigmaringen regelmäßig untergebracht?

Vykyn
Constable
Constable
Beiträge: 43
Registriert: Di 18. Aug 2015, 17:50

Re: Einstellungsrunde 2016/2017 Zollverwaltung- Mittlerer Dienst

Beitragvon Vykyn » Mi 28. Jun 2017, 10:48

Currywurst53 hat geschrieben:Wie viele Anwärter sind eigentlich im BWZ Sigmaringen regelmäßig untergebracht?
Letztes Jahr waren wir ca 380 Anwärter in Sigmaringen. Die Kapazitäten waren damit fast komplett ausgereizt. Also es wird kuschlig :polizei2:

Benutzeravatar
fwnet18528
Constable
Constable
Beiträge: 67
Registriert: Mi 18. Mär 2009, 00:00

Re: Einstellungsrunde 2016/2017 Zollverwaltung- Mittlerer Dienst

Beitragvon fwnet18528 » Mi 28. Jun 2017, 14:11

Moin,

die dienstlich zur Verfügung gestellten Notebooks sind seit dem Einstellungsjahr 2015 vom Typ HP ProBook 650. Vorher waren es eine ganze Weile lang Lenovo ThinkPad's aus der L- und R-Serie gewesen. Die Notebooks werden grundsätzlich für jeden Einstellungsjahrgang neu beschafft, wobei natürlich auf Wirtschaftlichkeit geachtet und daher nicht unbedingt das nagelneueste Modell bestellt wird.

Sigmaringen bietet Platz für bis zu 396 Anwärter. Aufgrund der anhaltend hohen Einstellungszahlen ist davon auszugehen, dass auch in diesem Jahr diese Zahl voll ausgeschöpft wird.

jnb
Cadet
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: Do 29. Jun 2017, 09:29

Re: Einstellungsrunde 2016/2017 Zollverwaltung- Mittlerer Dienst

Beitragvon jnb » Do 29. Jun 2017, 15:32

Hallo,
ich bin bisher nicht fündig geworden; bis wann könnte ich denn theoretisch noch absagen?
Ich warte noch auf Rückmeldung der Polizei, meine Einstellungsverfügung des Zolls ist schon da. Abgesehen davon, dass es nicht ganz fair ist, jemand anderem sein Nachrücken vorzuenthalten, so lange ich noch nciht abgesagt habe; gibt es einen Zeitpunkt ab dem ich nicht mehr absagen kann? :gruebel:
Viele Grüße

SPC

Re: Einstellungsrunde 2016/2017 Zollverwaltung- Mittlerer Dienst

Beitragvon SPC » Do 29. Jun 2017, 15:59

jnb hat geschrieben:Hallo,
ich bin bisher nicht fündig geworden; bis wann könnte ich denn theoretisch noch absagen?
Ich warte noch auf Rückmeldung der Polizei, meine Einstellungsverfügung des Zolls ist schon da. Abgesehen davon, dass es nicht ganz fair ist, jemand anderem sein Nachrücken vorzuenthalten, so lange ich noch nciht abgesagt habe; gibt es einen Zeitpunkt ab dem ich nicht mehr absagen kann? :gruebel:
Viele Grüße
Kannst jederzeit absagen. Selbst wenn du den Dienst schon angetreten hast, ist ein Widerruf möglich.

Benutzeravatar
Tulpi
Cadet
Cadet
Beiträge: 28
Registriert: Fr 11. Nov 2016, 21:20

Re: Einstellungsrunde 2016/2017 Zollverwaltung- Mittlerer Dienst

Beitragvon Tulpi » Do 29. Jun 2017, 16:09

SPC hat geschrieben:
jnb hat geschrieben:Hallo,
ich bin bisher nicht fündig geworden; bis wann könnte ich denn theoretisch noch absagen?
Ich warte noch auf Rückmeldung der Polizei, meine Einstellungsverfügung des Zolls ist schon da. Abgesehen davon, dass es nicht ganz fair ist, jemand anderem sein Nachrücken vorzuenthalten, so lange ich noch nciht abgesagt habe; gibt es einen Zeitpunkt ab dem ich nicht mehr absagen kann? :gruebel:
Viele Grüße
Kannst jederzeit absagen. Selbst wenn du den Dienst schon angetreten hast, ist ein Widerruf möglich.
Muss man dann nichts zahlen?

Gesendet von meinem SM-A310F mit Tapatalk

SPC

Re: Einstellungsrunde 2016/2017 Zollverwaltung- Mittlerer Dienst

Beitragvon SPC » Do 29. Jun 2017, 16:16

Tulpi hat geschrieben:
SPC hat geschrieben:
jnb hat geschrieben:Hallo,
ich bin bisher nicht fündig geworden; bis wann könnte ich denn theoretisch noch absagen?
Ich warte noch auf Rückmeldung der Polizei, meine Einstellungsverfügung des Zolls ist schon da. Abgesehen davon, dass es nicht ganz fair ist, jemand anderem sein Nachrücken vorzuenthalten, so lange ich noch nciht abgesagt habe; gibt es einen Zeitpunkt ab dem ich nicht mehr absagen kann? :gruebel:
Viele Grüße
Kannst jederzeit absagen. Selbst wenn du den Dienst schon angetreten hast, ist ein Widerruf möglich.
Muss man dann nichts zahlen?

Gesendet von meinem SM-A310F mit Tapatalk
Die Anwärterbezüge werden gemäß Aussage von Skorpion taggenau abgerechnet. (editert) Da die Polizei jedoch zum 01.09 einstellt (wenn ich mich nicht täusche), reden wir hier ja von einem überschaubaren Zeitraum, zumal ich davon ausgehe, dass entsprechende Einstellungszusagen vor dem 01.08. verschickt werden.

Generell sollte die Absage natürlich ASAP erfolgen, damit ein anderer evtl. nachrücken kann.
Zuletzt geändert von SPC am Do 29. Jun 2017, 19:09, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Skorpion69
Moderator
Moderator
Beiträge: 1485
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 19:45

Re: Einstellungsrunde 2016/2017 Zollverwaltung- Mittlerer Dienst

Beitragvon Skorpion69 » Do 29. Jun 2017, 19:05

jnb hat geschrieben:Hallo,
ich bin bisher nicht fündig geworden; bis wann könnte ich denn theoretisch noch absagen?
Ich warte noch auf Rückmeldung der Polizei, meine Einstellungsverfügung des Zolls ist schon da. Abgesehen davon, dass es nicht ganz fair ist, jemand anderem sein Nachrücken vorzuenthalten, so lange ich noch nciht abgesagt habe; gibt es einen Zeitpunkt ab dem ich nicht mehr absagen kann? :gruebel:
Viele Grüße
Bei einer Absage bis zum Beginn des Einführungslehrgangs kann noch ein Nachrücker benannt werden, so dass eine Absage idealerweise spätestens bis zum Reisetag (09.08.2017) beim HZA vorliegen sollte.
Das Gehalt wird dann taggenau abgerechnet, d.h. den Anteil bis zum Ausstieg behältst Du, den Rest zahlst Du zurück.
Aussteigen kann man natürlich auch danach jederzeit. Die bis dahin erhaltene Besoldung behält man auch (anders als im gehobenen Dienst). Der Ausbildungsplatz ist dann aber für Nachrücker verloren.
Daher: möglichst frühzeitig absagen, damit ein Nachrücker schnell eine Zusage erhalten kann.

Benutzeravatar
Currywurst53
Cadet
Cadet
Beiträge: 35
Registriert: Di 21. Mär 2017, 19:22

Re: Einstellungsrunde 2016/2017 Zollverwaltung- Mittlerer Dienst

Beitragvon Currywurst53 » So 2. Jul 2017, 20:35

Da wir ja während des fachtheoretischen Lehrgangs ja ziemlich viel Lernen werden, werden wir ja sicherlich neben den Dienstlaptop, auch viele Ordner und Schreibutensilien etc. benötigen. Ich gehe mal davon aus, dass die Mitschriften während des Unterrichts sowie die Hausaufgaben auf Papier zu erfolgen haben. Daher stellt sich mir die Frage, ob wir die benötigten Ordner und diversen Schreibutensilien selber anschaffen müssen, oder ob diese von seitens der Verwaltung, uns zur Verfügung gestellt werden :polizei13:

Benutzeravatar
fwnet18528
Constable
Constable
Beiträge: 67
Registriert: Mi 18. Mär 2009, 00:00

Re: Einstellungsrunde 2016/2017 Zollverwaltung- Mittlerer Dienst

Beitragvon fwnet18528 » Mo 3. Jul 2017, 19:22

Currywurst53 hat geschrieben:Daher stellt sich mir die Frage, ob wir die benötigten Ordner und diversen Schreibutensilien selber anschaffen müssen, oder ob diese von seitens der Verwaltung, uns zur Verfügung gestellt werden :polizei13:
Selbstverständlich wird durch die Verwaltung kein Schreibmaterial oder Ordner etc. zur Verfügung gestellt. Diese sind durch die Anwärter selbst zu beschaffen. Mitschriften können auch auf dem Dienstnotebook angefertigt werden. Zudem gibt es für jedes Fach ein Skript, welches den vermittelten Unterrichtsstoff sowie Aufgaben dazu enthält. Den Aufgaben ist bei einigen Skripten auch entsprechender "Leerraum" beigefügt, sodass man die Aufgaben direkt im Skript lösen kann.

Benutzeravatar
Currywurst53
Cadet
Cadet
Beiträge: 35
Registriert: Di 21. Mär 2017, 19:22

Re: Einstellungsrunde 2016/2017 Zollverwaltung- Mittlerer Dienst

Beitragvon Currywurst53 » Mo 3. Jul 2017, 20:03

Lt. den Infos unter diesem Link http://www.bdz.eu/fileadmin/dokumente/G ... n_bund.pdf sind ja in jedem Zimmer offensichtlich TV-Anschlüsse (Kabelanschluss), man müsse nur seinen eigenen Fernseher oder Laptop und das entsprechende Kabel mitbringen.
In der Regel müssen ja hierfür geeignete Verträge zum Empfang von den privaten Sender abgeschlossen werden. Wie sieht das denn im BWZ Sigmaringen aus, kann ich da nur die öffentlich-rechtlichen Sender oder auch die privaten Sender empfangen?

Benutzeravatar
Linchen1389
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 128
Registriert: So 15. Nov 2015, 23:48
Wohnort: Berlin

Re: Einstellungsrunde 2016/2017 Zollverwaltung- Mittlerer Dienst

Beitragvon Linchen1389 » Mo 3. Jul 2017, 20:05

Currywurst53 hat geschrieben:Lt. den Infos unter diesem Link http://www.bdz.eu/fileadmin/dokumente/G ... n_bund.pdf sind ja in jedem Zimmer offensichtlich TV-Anschlüsse (Kabelanschluss), man müsse nur seinen eigenen Fernseher oder Laptop und das entsprechende Kabel mitbringen.
In der Regel müssen ja hierfür geeignete Verträge zum Empfang von den privaten Sender abgeschlossen werden. Wie sieht das denn im BWZ Sigmaringen aus, kann ich da nur die öffentlich-rechtlichen Sender oder auch die privaten Sender empfangen?
Das gleiche würde mich allerdings auch für plessow interessieren. Da ja kein WLAN vorhanden ist, wäre es ziemlich mager mit nur ZDF und Co.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Zwischenprüfung 22.01.2018 ! :flehan:

grenzwertig
Corporal
Corporal
Beiträge: 535
Registriert: Do 16. Okt 2008, 00:00

Re: Einstellungsrunde 2016/2017 Zollverwaltung- Mittlerer Dienst

Beitragvon grenzwertig » Mo 3. Jul 2017, 20:47

Noch nicht mal einen Tag in der Verwaltung,aber ein Anspruchsdenken.... :gaga:

Läuft bei euch :nein:

Benutzeravatar
Linchen1389
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 128
Registriert: So 15. Nov 2015, 23:48
Wohnort: Berlin

Re: Einstellungsrunde 2016/2017 Zollverwaltung- Mittlerer Dienst

Beitragvon Linchen1389 » Mo 3. Jul 2017, 20:51

grenzwertig hat geschrieben:Noch nicht mal einen Tag in der Verwaltung,aber ein Anspruchsdenken.... :gaga:

Läuft bei euch :nein:
Das ist eine berechtigte Frage und keine Anforderung :gaga:


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Zwischenprüfung 22.01.2018 ! :flehan:


Zurück zu „Zoll - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende