Einstellungsrunde 2017/2018 - Zollverwaltung gehobener Dienst

Informationen zur Einstellung und Ausbildung des Zolls

Moderator: Team Zoll

dasclaasklar
Cadet
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: Fr 4. Aug 2017, 15:55

Re: Einstellungsrunde 2017/2018 - Zollverwaltung gehobener Dienst

Beitragvon dasclaasklar » Mi 20. Dez 2017, 08:30

neloo hat geschrieben:
Di 19. Dez 2017, 12:44
Hallo ihr Lieben,

Heute kam die Bestätigung, dass ich das schriftliche Auswahlverfahren mit 70/100 Punkten bestanden habe.
Einen konkreten Termin für das mündliche Auswahlverfahren wurde aber nicht mitgeschickt, sondern nur ein Vermerk, dass eine verbindliche Zusage zum mündlichen Auswahlverfahren zu diesem Zeitpunkt noch nicht getätigt werden kann.

Ist das normal, oder war die Konkurrenz zu stark, dass ich das als "Warteplatz" deuten muss? ;-(
Ich hatte letztes Jahr ein wortgleiches Schreiben bekommen. Zwar mit anderer Punktzahl, aber ansonsten mit dem gleichem Inhalt.
Das heißt nicht, dass du auf einem Warteplatz stehst! Das heißt nur, dass dein HZA das mündliche Verfahren noch nicht planen kann (genauso wie die anderen schon schrieben) und dir trotzdem mitteilen will, dass du bestanden hast.
Geduld! Mit 70 Punkten bist du noch lange nicht raus, es gibt auch einige die mit weniger Punkten im mündlichen Verfahren überzeugen konnten und jetzt die Ausbildung/das duale Studium absolvieren. :polizei2:

ItzTime
Cadet
Cadet
Beiträge: 6
Registriert: Sa 22. Apr 2017, 21:40

Re: Einstellungsrunde 2017/2018 - Zollverwaltung gehobener Dienst

Beitragvon ItzTime » Mi 20. Dez 2017, 12:42

neloo hat geschrieben:
Di 19. Dez 2017, 12:44
Hallo ihr Lieben,

Heute kam die Bestätigung, dass ich das schriftliche Auswahlverfahren mit 70/100 Punkten bestanden habe.
Einen konkreten Termin für das mündliche Auswahlverfahren wurde aber nicht mitgeschickt, sondern nur ein Vermerk, dass eine verbindliche Zusage zum mündlichen Auswahlverfahren zu diesem Zeitpunkt noch nicht getätigt werden kann.

Ist das normal, oder war die Konkurrenz zu stark, dass ich das als "Warteplatz" deuten muss? ;-(
Ergänzend zu dem, was dasclaasklar schon gesagt hat kann ich dir noch etwas Hoffnung machen...ich hatte im letzten Jahr auch genau 70 Punkte und wurde eingeladen :polizei2:
Viel Glück!
HZA Oldenburg
schriftlich 22.11.16 ✔
mündlich 14.02.17 ✔

ED23
Cadet
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 14:52
Wohnort: NRW

Re: Einstellungsrunde 2017/2018 - Zollverwaltung gehobener Dienst

Beitragvon ED23 » Mi 20. Dez 2017, 12:54

Jemand was vom HZA Münster gehört?

Hady
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: Do 16. Nov 2017, 11:29

Re: Einstellungsrunde 2017/2018 - Zollverwaltung gehobener Dienst

Beitragvon Hady » So 24. Dez 2017, 14:55

Hmmm ich hab gestern auch meine Einladung bekommen. Allerdings ohne Punkteangabe. Würde mich schon interessieren... :ja:

ZollanwäterRo
Cadet
Cadet
Beiträge: 29
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 19:56

Re: Einstellungsrunde 2017/2018 - Zollverwaltung gehobener Dienst

Beitragvon ZollanwäterRo » Mo 25. Dez 2017, 21:54

Jemand schon was vom HZA Hamburg-Stadt gehört? :)

MHA
Cadet
Cadet
Beiträge: 15
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 14:05

Re: Einstellungsrunde 2017/2018 - Zollverwaltung gehobener Dienst

Beitragvon MHA » Sa 30. Dez 2017, 18:36

Hallo,
was mich noch für später interessieren würde - wenn man an die Familienplanung denkt ;-) - besteht die Möglichkeit nur Teilzeit arbeiten zu gehen?

VG und einen guten Rutsch

SPC

Re: Einstellungsrunde 2017/2018 - Zollverwaltung gehobener Dienst

Beitragvon SPC » Sa 30. Dez 2017, 18:43

MHA hat geschrieben:
Sa 30. Dez 2017, 18:36
Hallo,
was mich noch für später interessieren würde - wenn man an die Familienplanung denkt ;-) - besteht die Möglichkeit nur Teilzeit arbeiten zu gehen?

VG und einen guten Rutsch
Es gibt nicht viele Dienstposten, die eine Verwendung in Teilzeit ausschließen.

neloo
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Di 19. Dez 2017, 12:24

Re: Einstellungsrunde 2017/2018 - Zollverwaltung gehobener Dienst

Beitragvon neloo » So 31. Dez 2017, 05:57

Hallo ihr Lieben,

Wie haltet ihr es mit´m Nachfragen zu der Position im Ranking? Ich möchte mitnichten jemanden nerven, würde aber schon gerne wissen, ob meine ~70% für eine Einladung zum mündlichen Auswahlverfahren ausreichen. In dem Brief stand, dass ich bis Ende Januar darüber in Kenntnis gesetzt werde, und die mündlichen Auswahlverfahren Anfang Februar stattfinden werden.

Liebe Grüße

ZollanwäterRo
Cadet
Cadet
Beiträge: 29
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 19:56

Re: Einstellungsrunde 2017/2018 - Zollverwaltung gehobener Dienst

Beitragvon ZollanwäterRo » So 31. Dez 2017, 13:08

Ich würde auch gerne meine Position im Ranking wissen, aber auch keinen im HZA nerven, drum lass ich mich da überraschen. Außerdem hilft es mir nur peripher und beeinflusst keineswegs die Vorbereitung zum mündlichen Auswahlverfahren.
Dadurch, dass die Mitarbeiter zur Zeit (wegen den Auswahlverfahren), viel zu tun und zu organisieren haben, schätze ich, dass man dort nur unnötig nervt.

Ich habe 76 Punkte im schriftlichen Test erreicht und wurde zum 26.01 nach Hamburg eingeladen. Die nette Einstellungsberaterin hat mir in einem telefonischen Gespräch mal erzählt, dass letztes Jahr bis zu einer Punktzahl von 72 Einladungen wurde. Auch hat sie mir verraten, dass immer 3-4 mal so viele eingeladen werden, wie es Stellen gibt, sodass ungefähr 40-50 Leute für dieses Jahr zum mündlichen Teil eingeladen werden.
Ich hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen und dir klar machen, dass du nicht der Einzige bist, der unter dieser Ungewissheit leidet :)
Dir ganz viel Glück im weiteren Verlauf, dass wirst du schon schaffen ;)
Euch allen einen guten Rutsch!

Diemer
Cadet
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:12

Re: Einstellungsrunde 2017/2018 - Zollverwaltung gehobener Dienst

Beitragvon Diemer » Mi 3. Jan 2018, 11:19

Hallo zusammen,

ich habe auch Ende des Monats die Einladung zum mündlichen Auswahlverfahren.

Nur eine Frage konnte ich so noch nicht beantworten, Betreff Bezüge.

Wie verhält es sich mit dem Familienzuschlag Stufe 2? Ich habe 2 Kinder, war nie verheiratet und bin getrennt von der Mutter der Kinder. Sie bezieht Kindergeld, ich zahle entsprechend der Düsseldorfer Tabelle Unterhalt, meine Kinder sind 3-4 Tage die Woche bei mir. Bin ich qualifiziert für den Familienzuschlag? Spielt es eine Rolle ob ein Zweitwohnsitz der Kinder an meiner Anschrift gemeldet ist (aktuell nicht)? Oder ist die Unterhaltspflicht und das generelle Recht auf Kindergeld ausreichend für den Zuschlag? :gruebel:

Danke!

blx
Cadet
Cadet
Beiträge: 22
Registriert: Mo 18. Mär 2013, 21:23

Re: Einstellungsrunde 2017/2018 - Zollverwaltung gehobener Dienst

Beitragvon blx » Do 4. Jan 2018, 10:08

Guten Morgen miteinander! :hallo:

Ich wurde zum mündlichen Auswahlverfahren eingeladen!
Wie kann ich mich da vorbereiten? Gibt es Bücher, oder Übungen die man da empfehlen kann?
An sich mache ich mir wenig Gedanken, weil ich sowas eigentlich ganz gut kann. Aber vorbereiten kann ja nie schaden.
Gerade auch wegen des Interviews. Was für Fragen könnte man da stellen? :gruebel:

katietie94
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: So 30. Apr 2017, 00:26

Re: Einstellungsrunde 2017/2018 - Zollverwaltung gehobener Dienst

Beitragvon katietie94 » Do 4. Jan 2018, 13:40

blx hat geschrieben:
Do 4. Jan 2018, 10:08
Guten Morgen miteinander! :hallo:

Ich wurde zum mündlichen Auswahlverfahren eingeladen!
Wie kann ich mich da vorbereiten? Gibt es Bücher, oder Übungen die man da empfehlen kann?
An sich mache ich mir wenig Gedanken, weil ich sowas eigentlich ganz gut kann. Aber vorbereiten kann ja nie schaden.
Gerade auch wegen des Interviews. Was für Fragen könnte man da stellen? :gruebel:
Man kann sich tatsächlich ganz gut drauf vorbereiten! Und zwar kannst du die Bereiche, die in deinem Einladungsschreiben erwähnt wurden, üben. Dazu können Bücher nützlich sein, aber ich sage es dir mal so: auch wenn du die genauen Aufgabenstellungen nicht kennst, kann man sich unter den genannten Prüfungspunkten doch schon genügend vergleichbares aus der Schulzeit vorstellen, oder? Die Technik macht es auch, den Inhalt kannst du von vorneherein nicht beeinflussen oder kennen, aber versuch dir nicht zwanghaft etwas anzueignen, bleib bei allem was du tust du selbst. Denn die Jury merk das. ;)
Es gibt konkrete Techniken für die Durchführung der Aufgaben, die man sich in einem oder anderem Buch mal grob durchlesen kann, aber ich rate einschlägig davon ab, es krampfhaft auswendig lernen zu wollen! Das bringt nichts.
[***editiert***] Alle dafür notwendigen Informationen sind im www öffentlich zugänglich. :)
Denk immer daran du selbst zu sein :)

Das schaffst du schon, ich habe es auch! :hallo: :polizei1:

dasclaasklar
Cadet
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: Fr 4. Aug 2017, 15:55

Re: Einstellungsrunde 2017/2018 - Zollverwaltung gehobener Dienst

Beitragvon dasclaasklar » Do 4. Jan 2018, 13:46

Hallo Diemer!
Ich würde dir einfach mal raten, bei dem HZA, bei dem du dich beworben hast, anzurufen. Die können dir das am besten sagen. Ansonsten ist dafür das Bundesbesoldungsgesetz (BBesG) entscheidend. Findest du auch im Internet, falls du das lieber selbst durchkämmen möchtest.
blx hat geschrieben:
Do 4. Jan 2018, 10:08
[...]
Ich wurde zum mündlichen Auswahlverfahren eingeladen!
Wie kann ich mich da vorbereiten? Gibt es Bücher, oder Übungen die man da empfehlen kann?
[...]
Gerade auch wegen des Interviews. Was für Fragen könnte man da stellen? :gruebel:
Ich habe mich damals so gut wie gar nicht darauf vorbereitet. Lese dir einfach die Hinweise auf zoll.de durch. Das beschreibt schon recht gut, wie das da abläuft. Die Fragen gehen querbeet. Da kann man vorher ganz schlecht abschätzen, wie das laufen wird. Du kannst aber davon ausgehen, dass sie [***editiert***] und zusätzlich mehr über dich erfahren wollen - immerhin haben sie bis dato nur deine Bewerbung und dein Testergebnis des schriftlichen Teils. Das wird nicht anders laufen, als bei einem normalen Jobinterview. Ganz wichtig ist: Warum hast du dich beworben? Warum bist du der Richtige?

Ansonsten einfach ruhig bleiben. Verstell dich nicht, das fliegt spätestens im GS oder Praktikum auf.

Benutzeravatar
Skorpion69
Moderator
Moderator
Beiträge: 1431
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 19:45

Re: Einstellungsrunde 2017/2018 - Zollverwaltung gehobener Dienst

Beitragvon Skorpion69 » Do 4. Jan 2018, 17:39

Nochmals der Hinweis:
Es dürfen keinerlei Inhalte der Auswahlverfahren publik gemacht werden, auch nicht Hinweise auf Fragen oder Fragenkomplexe, die Rückschlüsse auf Inhalte zulassen würden.
Siehe dazu auch Nr. 7 der Forenregeln .

dasclaasklar
Cadet
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: Fr 4. Aug 2017, 15:55

Re: Einstellungsrunde 2017/2018 - Zollverwaltung gehobener Dienst

Beitragvon dasclaasklar » Do 4. Jan 2018, 19:29

Hab das jetzt nicht so empfunden, dass die wegeditierten Aussagen zum "Hintergehen" - wie es in den Forenregeln steht - der Auswahlkommission geeignet wären, geschweige denn originale Testinhalte wiedergeben. Aber ist schon okay, ich kann verstehen, dass ihr da auf "lieber Vorsicht statt Nachsicht" setzt.
-offtopic ende-


Zurück zu „Zoll - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende