Seite 19 von 19

Re: Einstellungsrunde 2017/2018 - Zollverwaltung gehobener Dienst

Verfasst: Mo 6. Aug 2018, 18:03
von Diemer
Hi,

hat jemand Erfahrung was genau zu den berücksichtigungsfähigen Zeiten zählt? Ich komme aus der freien Wirtschaft und es würde mich interessieren was theoretisch angerechnet werden kann.

Im "§ 28 Berücksichtigungsfähige Zeiten" heisst es ja, " Im Übrigen können hauptberufliche Zeiten ganz oder teilweise als Erfahrungszeiten anerkannt werden, soweit diese für die Verwendung förderlich sind. 3Absatz 2 Satz 3 gilt entsprechend."

Das ist ja eine recht weitreichende Formulierung...

Hat sich da vielleicht mal jemand was anrechnen lassen, der aus der freien Wirtschaft kommt?

Danke.

Re: Einstellungsrunde 2017/2018 - Zollverwaltung gehobener Dienst

Verfasst: Di 7. Aug 2018, 05:47
von unbekannte
Die Berechnung der Erfahrungszeiten erfolgt nach Ende der Ausbildung und wird von der aufnehmenden Dienststelle durchgeführt. Wie du richtig festgestellt hast, ist die Formulierung recht schwammig und wird dementsprechend auch unterschiedlich ausgelegt werden. Was und ggfs. wieviel deiner Vorzeiten anerkannt werden, liegt also ganz im Ermessen der zukünftigen Dienststelle. Dementsprechend kann dir da niemand konkrete Auskunft geben.

Re: Einstellungsrunde 2017/2018 - Zollverwaltung gehobener Dienst

Verfasst: Di 7. Aug 2018, 06:21
von Diemer
OK, danke für die Info.

Re: Einstellungsrunde 2017/2018 - Zollverwaltung gehobener Dienst

Verfasst: Di 7. Aug 2018, 16:36
von Skorpion69
Die Einstellungsrunde 2017/2018 ist mit dem Dienstantritt der neuen Kolleginnen und Kollegen abgeschlossen.
Das Thema wird daher geschlossen.

Alle sich nun während der Ausbildung ergebenden Fragen und die im Rahmen der Ausbildung gemachten Erfahrungen können ab sofort unter Ausbildungserfahrungen - Einstellung 2018 ausgetauscht werden.