Wer erklärt mir nochmal wie man in den Vollzug kommt?

Informationen zur Einstellung und Ausbildung des Zolls

Moderator: Team Zoll

DorfsheriffGB
Cadet
Cadet
Beiträge: 15
Registriert: Fr 3. Feb 2017, 08:21

Wer erklärt mir nochmal wie man in den Vollzug kommt?

Beitragvon DorfsheriffGB » Di 20. Jun 2017, 14:59

Moin Leute,

während der Ausbildung lernt man ja alle Bereiche durch Praktika etc. kennen, oder?

Aber wie entscheidet sich, wo man nachher landet? Der eigene Wunsch oder wo gerade Personal gebraucht wird? Und das HZA ist dann höchstwahrscheinlich das, welches man auf dem Bewerberbogen angegeben hat?

Welche Bereiche sind denn überhaupt im Vollzug, also auch außerhalb des Büros? Nur die FKS?

Und ein letztes: Möchte man zur OEZ oder ZUZ, muss man dann vorher im Vollzug tätig gewesen sein oder reicht auch woanders?

Falls das schon genau beantwortet wurde, tut es mir leid, meines Wissens jedoch noch nicht, von daher danke für die Antworten! :)

berlinmitteboy
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 613
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 00:00

Re: Wer erklärt mir nochmal wie man in den Vollzug kommt?

Beitragvon berlinmitteboy » Di 20. Jun 2017, 16:58

Öfters mal Mist bauen und erwischen lassen.Eigentlich voll simple.

Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk

DorfsheriffGB
Cadet
Cadet
Beiträge: 15
Registriert: Fr 3. Feb 2017, 08:21

Re: Wer erklärt mir nochmal wie man in den Vollzug kommt?

Beitragvon DorfsheriffGB » Di 20. Jun 2017, 18:06

Auf DEN Vollzug kann ich gerne verzichten :polizei2:

Ne, aber jetzt ernsthaft: Hab ich das schon richtig beschrieben oder korrigiert mich einer vielleicht?

zam7812
Constable
Constable
Beiträge: 61
Registriert: Di 18. Jun 2013, 11:54

Re: Wer erklärt mir nochmal wie man in den Vollzug kommt?

Beitragvon zam7812 » Di 20. Jun 2017, 20:17

zur Ausbildung:
Ja man durchläuft so ziemlich alle Zollbereiche während der Ausbildung.

Die Stellenverteilung erfolgt am Ende der Ausbildung. Alle Anwärter erhalten eine Liste mit allen Stellen, die bundesweit für die Nachwuchskräfte nach der Ausbildung verfügbar sind. Dann kann man auch Wünsche äußern.
Natürlich spielt der Personalbedarf auch eine gewichtige Rolle.

Da neuerdings bei Einstellung das Motto "aus der Region für die Region" eingestellt wird, wird die Stelle voraussichtlich auch dann im Bezirk deines Ausbildungs-HZAs sein. Es sei denn du willst unbedingt woanders hin.

Vollzug= KEG (Kontrolleinheit Grenze), KEV (Kontrolleinheit Verkehrswege), FKS, Flughäfen, OEZ, ZUZ......
Bei der Vollstreckung ist ebenfalls Außendienst möglich. Sogar bei den Zollämtern kann man öfters mal zu Firmen, etc. rausfahren...

Vor der Verwendung bei OEZ/ ZUZ muss man meines Wissens nach nicht unbedingt im Waffentragenden Bereich gewesen sein. Ist aber sicherlich von Vorteil!
Management ist, wenn 10 Leute für das bezahlt werden, was 5 billiger tun könnten, wenn sie nur zu dritt wären und davon 2 krank sind.

DorfsheriffGB
Cadet
Cadet
Beiträge: 15
Registriert: Fr 3. Feb 2017, 08:21

Re: Wer erklärt mir nochmal wie man in den Vollzug kommt?

Beitragvon DorfsheriffGB » Mi 21. Jun 2017, 06:48

Und stimmt das Gerücht, das der gehobene Dienst nur im Büro sitzt und niemals rauskommt? Oder ist das die eigene Entscheidung, ob man (auch im gehobenen Dienst) in den waffentragenden Vollzusbereich kommt?

zam7812
Constable
Constable
Beiträge: 61
Registriert: Di 18. Jun 2013, 11:54

Re: Wer erklärt mir nochmal wie man in den Vollzug kommt?

Beitragvon zam7812 » Mi 21. Jun 2017, 07:51

nein stimmt nicht.
Management ist, wenn 10 Leute für das bezahlt werden, was 5 billiger tun könnten, wenn sie nur zu dritt wären und davon 2 krank sind.

frodo_beutlin
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 185
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 00:00

Re: Wer erklärt mir nochmal wie man in den Vollzug kommt?

Beitragvon frodo_beutlin » Mi 21. Jun 2017, 07:51

DorfsheriffGB hat geschrieben:Und stimmt das Gerücht, das der gehobene Dienst nur im Büro sitzt und niemals rauskommt? Oder ist das die eigene Entscheidung, ob man (auch im gehobenen Dienst) in den waffentragenden Vollzusbereich kommt?
Über den zukünftigen Ansatz "wo und was" entscheidet in aller erster Linie der Dienstherr .. es werden Stellen angeboten unter denen man wählen kann (sich bewerben) - dann wird unter sozialen Gesichtspunkten ausgewählt - gibt es jemand bevorrechtigten, kann es sein, dass man den Erstwunsch nicht bekommt und sich erstmal mit etwas anderem zufrieden geben muss ... während der Probezeit (2 bis 2,5 Jahre je nach Laufbahn) kann man sich in der Regel nicht wegbewerben - es käme allenfalls ein Tausch in Betracht, wenn die Vorgesetzten einverstanden sind ....

ein Großteil der Bewerber wird in das SG E / FKS kommen ... viel Außendienst ist dort aufgrund der geänderten Ausrichtung nicht mehr - eher umfassende Aktenbearbeitung / - auswertung - und das gilt für gehobenen und mittleren Dienst

frodo_beutlin
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 185
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 00:00

Re: Wer erklärt mir nochmal wie man in den Vollzug kommt?

Beitragvon frodo_beutlin » Mi 21. Jun 2017, 07:53

DorfsheriffGB hat geschrieben:Und stimmt das Gerücht, das der gehobene Dienst nur im Büro sitzt und niemals rauskommt? Oder ist das die eigene Entscheidung, ob man (auch im gehobenen Dienst) in den waffentragenden Vollzusbereich kommt?
Wie gesagt der Dienstherr entscheidet über den Einsatz ... wenn es ein Bereich mit Außendienst ist, macht auch der gehobene Dienst Außendienst ...

DorfsheriffGB
Cadet
Cadet
Beiträge: 15
Registriert: Fr 3. Feb 2017, 08:21

Re: Wer erklärt mir nochmal wie man in den Vollzug kommt?

Beitragvon DorfsheriffGB » Mi 21. Jun 2017, 09:29

Ich nenne also meinen bevorzugten Bereich, und es ist eigentlich egal ob gehobener oder mittlerer Dienst, je nach Schulabschluss, die Tätigkeiten (innerhalb des Bereiches) sind eigentlich gleich, wie bei der POL?

grenzwertig
Corporal
Corporal
Beiträge: 355
Registriert: Do 16. Okt 2008, 00:00

Re: Wer erklärt mir nochmal wie man in den Vollzug kommt?

Beitragvon grenzwertig » Mi 21. Jun 2017, 10:25

zam7812 hat geschrieben:(...)Vollzug= KEG (Kontrolleinheit Grenze), KEV (Kontrolleinheit Verkehrswege), FKS, Flughäfen, OEZ, ZUZ......
Bei der Vollstreckung ist ebenfalls Außendienst möglich. Sogar bei den Zollämtern kann man öfters mal zu Firmen, etc. rausfahren...

Vor der Verwendung bei OEZ/ ZUZ muss man meines Wissens nach nicht unbedingt im Waffentragenden Bereich gewesen sein. Ist aber sicherlich von Vorteil!
Wenn mit Vollzugsdienst der Bereich gemeint ist, in welchem man zum Schußwaffenträger ausgebildet wird, dann fehlt in der o.g. Aufzählung noch der operative Bereich der Fahndung. Vollstreckung und Außenabfertigung fallen da aber nicht drunter.

Und für eine Verwendung bei einer SE ist die Schußwaffenträgereigenschaft weder erforderlich noch ein Vorteil, da die Schieß-und Einsatztechniken andere sind als im Bereich der normalen ZV.

frodo_beutlin
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 185
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 00:00

Re: Wer erklärt mir nochmal wie man in den Vollzug kommt?

Beitragvon frodo_beutlin » Mi 21. Jun 2017, 10:39

DorfsheriffGB hat geschrieben:Ich nenne also meinen bevorzugten Bereich, und es ist eigentlich egal ob gehobener oder mittlerer Dienst, je nach Schulabschluss, die Tätigkeiten (innerhalb des Bereiches) sind eigentlich gleich, wie bei der POL?
es kommt drauf an - SG E zumindest bearbeitet der m.D eigenständig Fälle ...

DorfsheriffGB
Cadet
Cadet
Beiträge: 15
Registriert: Fr 3. Feb 2017, 08:21

Re: Wer erklärt mir nochmal wie man in den Vollzug kommt?

Beitragvon DorfsheriffGB » Mi 21. Jun 2017, 13:18

Gut, dann bewerbe ich mich doch für den gehobenen Dienst. Nur im Büro zu hocken wollte ich nämlich nicht, eher der Außendienst mit Vollzug, also glaube ich die Sachgebiete C und E.

Falls noch jemand was hinzufügen möchte, immer her damit, ansonsten danke für eure Antworten.

frodo_beutlin
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 185
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 00:00

Re: Wer erklärt mir nochmal wie man in den Vollzug kommt?

Beitragvon frodo_beutlin » Mi 21. Jun 2017, 13:32

DorfsheriffGB hat geschrieben:Gut, dann bewerbe ich mich doch für den gehobenen Dienst. Nur im Büro zu hocken wollte ich nämlich nicht, eher der Außendienst mit Vollzug, also glaube ich die Sachgebiete C und E.

Falls noch jemand was hinzufügen möchte, immer her damit, ansonsten danke für eure Antworten.
Der gehobene Dienst des SG E muss auch große Ermittlungsverfahren bearbeiten - je nach Standort und Schwierigkeit der Verfahren ist Außendienst auch eher selten ... man muss schon bereit sein sich durch kistenweise sichergestellte Unterlagen zu wühlen und diese auszuwerten ..

grenzwertig
Corporal
Corporal
Beiträge: 355
Registriert: Do 16. Okt 2008, 00:00

Re: Wer erklärt mir nochmal wie man in den Vollzug kommt?

Beitragvon grenzwertig » Mi 21. Jun 2017, 14:06

DorfsheriffGB hat geschrieben:Gut, dann bewerbe ich mich doch für den gehobenen Dienst. Nur im Büro zu hocken wollte ich nämlich nicht, eher der Außendienst mit Vollzug, also glaube ich die Sachgebiete C und E.

Falls noch jemand was hinzufügen möchte, immer her damit, ansonsten danke für eure Antworten.
Vielleicht doch besser bei der Polizei versuchen, dann ist die Enttäuschung nicht allzu groß :zustimm:

DorfsheriffGB
Cadet
Cadet
Beiträge: 15
Registriert: Fr 3. Feb 2017, 08:21

Re: Wer erklärt mir nochmal wie man in den Vollzug kommt?

Beitragvon DorfsheriffGB » Mi 21. Jun 2017, 14:11

Na, das gehört ja auch dazu. Ich will halt nicht für immer NUR drinnen meinen Dienst versehen, sondern auch mal raus. Ich glaube ich könnte mir die Kontrolleinheiten insgesamt gut vorstellen.
Gibt es eigentlich auch zivile Drogenfahndung, also quasi Zivilstreifen?
Auch bei der Polizei gibt es ja viel Aktenarbeit.

Und wenn es mir zu langweilig wird, gibts ja noch die ZUZ :polizei2: :polizei1:


Zurück zu „Zoll - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende