Ärztlicher Dienst/Einstellungsuntersuchung

Informationen zur Einstellung und Ausbildung des Zolls

Moderator: Team Zoll

Gast112
Cadet
Cadet
Beiträge: 3
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 13:27

Ärztlicher Dienst/Einstellungsuntersuchung

Beitragvon Gast112 » So 15. Apr 2018, 21:23

Hallo liebe Community,

ich habe da mal eine Frage. Ich würde mich gerne für die Einstellung 08/2019 bewerben aber habe da eine Frage wegen einem Ausschlussgrund.

Ich habe letzten Monat die Schilddrüse wegen dem Verdacht auf Schilddrüsencarzinom (was sich leider auch bestätigt hat) die Schilddrüse entfernt bekommen.
Weiß jemand ob dies bei der Ärztlichen Untersuchung ein Untauglichkeitsgrund ist bzw. Hat jemand eine Nummer vom Ärztlichen Dienst bei dem ich dies erfragen könnte?

Vielen Dank im Voraus :polizei13:

Benutzeravatar
2fast4u
Corporal
Corporal
Beiträge: 351
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 09:24

Re: Ärztlicher Dienst/Einstellungsuntersuchung

Beitragvon 2fast4u » So 15. Apr 2018, 21:33

Gestern war dies hier Teil deiner Frage im richtig gewählten Thread:
Gast112 hat geschrieben:
Sa 14. Apr 2018, 22:37
ist ein bisschen Übergewicht ein untauglichkeitsgrund wenn ansonsten alles andere passt?
Wozu nun ein neues Thema?

Und weshalb gestern nur die halbe Frage?

Gast112
Cadet
Cadet
Beiträge: 3
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 13:27

Re: Ärztlicher Dienst/Einstellungsuntersuchung

Beitragvon Gast112 » So 15. Apr 2018, 21:41

ist mir gerade erst eingefallen und da ich denke dass es in Zukunft nicht nur mir so gehen wird ein eigenen Therad

Benutzeravatar
2fast4u
Corporal
Corporal
Beiträge: 351
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 09:24

Re: Ärztlicher Dienst/Einstellungsuntersuchung

Beitragvon 2fast4u » So 15. Apr 2018, 21:58

:gaga: :gruebel: :gaga: :stupid:
So, ich denke ich hatte genug Internet für heute.

Benutzeravatar
Skorpion69
Moderator
Moderator
Beiträge: 1400
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 19:45

Re: Ärztlicher Dienst/Einstellungsuntersuchung

Beitragvon Skorpion69 » Mo 16. Apr 2018, 04:53

Ein Karzinom führt regelmäßig zur (befristeten) Anerkennung einer Schwerbehinderung.
Im Rahmen der Einstellung genügt bei anerkannt schwerbehinderten Menschen eine "Grundtauglichkeit", d.h. die Erkrankung wird nicht zum Ausschlussgrund.

Bitte zukünftig die bestehenden Themen "Einstellungsrunde 2018/2019" nutzen!


Zurück zu „Zoll - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende