Einstellungsrunde 2018/2019 - Zollverwaltung mittlerer Dienst

Informationen zur Einstellung und Ausbildung des Zolls

Moderatoren: Team Zoll, Team Zoll

Benutzeravatar
CHRIS@WI
Cadet
Cadet
Beiträge: 22
Registriert: Di 6. Nov 2018, 08:32

Re: Einstellungsrunde 2018/2019 - Zollverwaltung mittlerer Dienst

Beitragvon CHRIS@WI » Fr 8. Mär 2019, 20:34

Es ist keine feste Zusage. Mehr ein positiver Bescheid, dass ich das Auswahlverfahren bestanden habe.

lisbethkarl
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Mi 27. Feb 2019, 15:37

Re: Einstellungsrunde 2018/2019 - Zollverwaltung mittlerer Dienst

Beitragvon lisbethkarl » Fr 8. Mär 2019, 21:09

Allerdings habe ich auch einen Amtsarzttermin bekommen, aber nirgens stand, dass ich mein Führungszeugnis vorlegen sollte, oder irgendwas anderes.
Nur den Arzttermin.
Irgendwie klingt das ganze bei dir etwas vielversprechender als bei mir. :/

cs_
Cadet
Cadet
Beiträge: 3
Registriert: Fr 8. Mär 2019, 22:41

Re: Einstellungsrunde 2018/2019 - Zollverwaltung mittlerer Dienst

Beitragvon cs_ » Fr 8. Mär 2019, 22:50

JRommel hat geschrieben:
Fr 8. Mär 2019, 19:34
CHRIS@WI: Jetzt werde ich aber nervös.....ich habe am 25.3 in FFM mein mündliches Auswahlverfahren. Ich freue mich für dich und deine Einstellungszusage :applaus:
Wie können den zum jetzigen Zeitpunkt schon endgültige Einstellungszusagen erfolgen, wenn es noch Bewerber gibt, das Auswahlverfahren noch absolvieren müssen? Ich habe jetzt das Gefühl, dass ich prozentual gesehen weniger Chancen haben könnte genommen zu werden, da ich wohl im letzten Auswahlverfahren bin ;-( Ist das so oder liege ich da falsch? Ich mag auch nicht in FFM anrufen, da im Anschreiben stand, dass man davon absehen sollte. Kann man ja auch verstehen...

Kann jemand etwas dazu sagen oder ist ein Admin so nett und könnte es mir erklären?

Vielen Dank
Ich war Ende Januar beim mündlichen Teil des Auswahlverfahrens und mir wurde gesagt, man schicke erst Zusagen raus, sobald alle durch sind. Das war zwar für den gD, ich vermute aber, dass das auch für den mD so ist.
Vielleicht sind einige HZÄ schon durch (gerade die, die nicht so viele Leute einstellen)?

Benutzeravatar
CHRIS@WI
Cadet
Cadet
Beiträge: 22
Registriert: Di 6. Nov 2018, 08:32

Re: Einstellungsrunde 2018/2019 - Zollverwaltung mittlerer Dienst

Beitragvon CHRIS@WI » Sa 9. Mär 2019, 08:09

Die Prüfungskommission sagte uns am Tag der mündlichen Prüfung, dass Ende März, Anfang April die (endgültigen) Bescheide raus gehen.
Jetzt habe ich aber ein Schreiben bekommen, welches weder Fisch noch Fleisch ist.



Und nochmal an alle. Bitte genau lesen. Ich habe keine feste Zusage bekommen.

unbekannte
Corporal
Corporal
Beiträge: 263
Registriert: Do 19. Aug 2010, 12:53

Re: Einstellungsrunde 2018/2019 - Zollverwaltung mittlerer Dienst

Beitragvon unbekannte » Mo 11. Mär 2019, 06:50

Leute, macht euch doch nicht so verrückt.

Wenn ich erwarten kann, das ich ca 150 Leute einstelle, dann kann ich Bewerbern, die nach dem Mündlichen z.B. bei insgesamt 80 Punkten liegen durchaus schon vor Ende des mündlichen Auswahlverfahrens eine Zusage schicken. Man sieht doch, wie der allgemeine Schnitt ist und wie viele noch kommen. Bei einer derart hohe Einstellungszahl kann ich nicht bis zum Ende warten, weil ich sonst z.B. nicht genug Termine beim Amtsarzt bekomme.

Und natürlich hat niemand einen Nachteil, nur weil er erst zum Ende des Auswahlverfahrens dran ist. Bei uns gilt die Bestenauslese. D.h. egal, wann du das Mündliche gemacht hast, wenn die Punkte entsprechend hoch sind, bekommst du eine Zusage.

Ihr dürft die Aussagen der verschiedenen HZÄ nicht so genau miteinander vergleichen, denn natürlich kann ich, wenn ich 150 Leute einstelle viel eher Zusagen rausschicken, als wenn ich nur 5 einstelle. Da muß ich das Mündliche durchaus abwarten, weil es ja bis zum letzten Tag sein könnte, das jemand Besseres dabei ist.

Benutzeravatar
CHRIS@WI
Cadet
Cadet
Beiträge: 22
Registriert: Di 6. Nov 2018, 08:32

Re: Einstellungsrunde 2018/2019 - Zollverwaltung mittlerer Dienst

Beitragvon CHRIS@WI » Mo 11. Mär 2019, 08:26

@unbekannte
Verrückt bin ich nicht. Naja, vielleicht manchmal. :polizei1:

Meine Frage wurde noch nicht beantwortet.
Bei mir geht es um Planungssicherheit, da ich noch einen beruflichen Hintergrund habe.
Aus dem Alter wo man Fingernägel, vor Aufregung, kaut. Bin ich schon länger raus. :polizei2:

Die Einstellungsermächtigung müssten ja in den nächsten Tagen rausgehen. Skorpion hat sie zumindest in den letzten beiden Jahren (11. März 17 und 14. März 18) ins Forum gestellt. Das mdl. Auswahlverfahren wird in meinem HZA Ende März abgeschlossen sein.

Für mich wäre es nun schön zu wissen, ab wann die festen Zusagen verschickt werden.

Eine positive Tendenz sehe ich schon für mich selbst. Für mich zählt nunmal nur eine schriftliche Bestätigung.

Vielen Dank für die kommenden Antworten.

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15709
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Einstellungsrunde 2018/2019 - Zollverwaltung mittlerer Dienst

Beitragvon MICHI » Mo 11. Mär 2019, 09:03


CHRIS@WI hat geschrieben:@unbekannte
Verrückt bin ich nicht. Naja, vielleicht manchmal. :polizei1:

Meine Frage wurde noch nicht beantwortet.
Wenn es hier im Forum, so wie es scheint, verlässlich nicht bekannt ist, dann wirst du hier auch keine Antwort bekommen können. Vielleicht würde dir eher ein Anruf bei der zuständigen Stelle helfen.

Im Übrigen wurdest du nicht als verrückt bezeichnet, sondern es wurde geschrieben, dass man sich nicht verrückt machen solle, was einen erheblichen Unterschied darstellt.
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Benutzeravatar
CHRIS@WI
Cadet
Cadet
Beiträge: 22
Registriert: Di 6. Nov 2018, 08:32

Re: Einstellungsrunde 2018/2019 - Zollverwaltung mittlerer Dienst

Beitragvon CHRIS@WI » Mo 11. Mär 2019, 09:19

Ich habe mich selbst auch nicht als "verrückter" angegriffen gefühlt. Dies sollte eigentlich der nachgesetzte Smiley unterstreichen.

Ich dachte ein paar "alte Hasen" hier im Forum könnten kurz weiterhelfen. Denn die im HZA haben zZ bestimmt alle Hände voll zu tun.

unbekannte
Corporal
Corporal
Beiträge: 263
Registriert: Do 19. Aug 2010, 12:53

Re: Einstellungsrunde 2018/2019 - Zollverwaltung mittlerer Dienst

Beitragvon unbekannte » Mo 11. Mär 2019, 09:40

Da kann dir kein alter Hase helfen, weil es von HZA zu HZA unterschiedlich ist. Das ist es, was ich u.a. mit dem obigen Post zum Ausdruck bringen wollte.

So, wie du den Inhalt deines Schreibens beschrieben hast, ist das mehr als eine pure "sie haben bestanden"-Info.

Nur jemandem, den man wirklich einstellen will, schickt man ein derart konkretes Schreiben.

Benutzeravatar
CHRIS@WI
Cadet
Cadet
Beiträge: 22
Registriert: Di 6. Nov 2018, 08:32

Re: Einstellungsrunde 2018/2019 - Zollverwaltung mittlerer Dienst

Beitragvon CHRIS@WI » Mo 11. Mär 2019, 13:37

Vielen Dank für die Antwort.
Euch allen noch eine schöne Restwoche. :hallo:

Alx941
Cadet
Cadet
Beiträge: 5
Registriert: Mo 11. Mär 2019, 14:19

Re: Einstellungsrunde 2018/2019 - Zollverwaltung mittlerer Dienst

Beitragvon Alx941 » Mo 11. Mär 2019, 22:23

Hi,
ich verfolge die Beiträge hier schon etwas länger als stiller Mitleser. Hatte Anfang März meinen mündlichen Test; habe Samstag einen Brief bekommen, in dem es hieß, dass ich das Auswahlverfahren erfolgreich im HZA Hannover abgeschlossen habe. Ein endgültiges Ergebnis konnte man mir noch nicht nennen, da dort noch mündliche Auswahlverfahren laufen.
Ich habe des öfteren schon gelesen, dass man angeblich sicher weiter sei, wenn man zusammen im mündlichen und schriftlichen Test zusammen 100 Punkte haben soll. Auf nachfrage beim mündlichen Test sagte man mir, dass ich 91 von 100 Punkten im schriftlichen Test erreicht habe. Kann mit bitte jemand sagen, was es mit den angeblich 100 Punkten auf sich hat?

Vielen Dank!

Benutzeravatar
Mika87
Cadet
Cadet
Beiträge: 21
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 22:10

Re: Einstellungsrunde 2018/2019 - Zollverwaltung mittlerer Dienst

Beitragvon Mika87 » Di 12. Mär 2019, 20:17

Guten Abend

Ich wollte einmal nachfragen wie wahrscheinlich es nach der Ausbildung ist, in eine andere Stadt versetzt zu werden?
Sei es auf Zeit oder dauerhaft.

Ich weiß das ich nach der Ausbildung Bundesbeamtin wäre (auf Probe) und das ich die Frage ob ich bereit wäre den Wohnort zu wechseln, mit ja beantwortet habe. Jedoch wäre es mir natürlich ein Anliegen in Berlin zu bleiben.

Wird die familiäre Situation berücksichtigt?
Wenn man ein Schulpflichtiges Kind hat und verheiratet ist.

Ganz lieben Gruß

unbekannte
Corporal
Corporal
Beiträge: 263
Registriert: Do 19. Aug 2010, 12:53

Re: Einstellungsrunde 2018/2019 - Zollverwaltung mittlerer Dienst

Beitragvon unbekannte » Mi 13. Mär 2019, 06:49

@Alx941 Wenn dein Endergebnis 100 Punkte wären, dann wärst du sicher dabei, denn das gab es (soweit mir bekannt) bisher noch nie. ;D
Du kannst sowohl im mündlichen, wie auch im schriftlichen eine gewisse Anzahl an Punkten erreichen. Die Gewichtung der Punkte ist aber unterschiedlich (wie genau gerechnet wird, weiss ich nicht), s.d. du mit 80 Punkten insgesamt schon sehr weit vorne wärst.

@Chris@WI Ja, es gibt Sozialpunkte, die bei der späteren Abfrage der Verwendungswünsche Berücksichtigung finden sollen. In wie weit das klappt hängt von mehreren Faktoren ab. Wünschen sich nämlich mehrere mit denselben Sozialpunkten auf dieselbe Stelle ergibt sich ganz klar, das einige keine Berücksichtigung finden können.
Was in zwei Jahren sein wird, weiss kein Mensch und niemand kann dir darauf eine verbindliche Antwort geben. Wenn plötzlich der BER aufmacht, kannst du Glück haben, das man dort viele Stellen besetzen muß. Fällt dem Dienstherr eine andere Aufgabe "plötzlich" zu, kann es sein, das du trotz Familie z.B. nach Süddeutschland musst.

Wenn du örtliche Sicherheit möchtest, musst du in die Kommunalverwaltung gehen.

Benutzeravatar
Mika87
Cadet
Cadet
Beiträge: 21
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 22:10

Re: Einstellungsrunde 2018/2019 - Zollverwaltung mittlerer Dienst

Beitragvon Mika87 » Mi 13. Mär 2019, 15:43

Wenn ich beim HZA Berlin anrufen würde, würde mir dort jemand einen "Zwischenstand" nennen können? Wo man im Ranking z. Z. Steht oder eine Punktzahl?

Alx941
Cadet
Cadet
Beiträge: 5
Registriert: Mo 11. Mär 2019, 14:19

Re: Einstellungsrunde 2018/2019 - Zollverwaltung mittlerer Dienst

Beitragvon Alx941 » Mi 13. Mär 2019, 17:44

Mika87 hat geschrieben:
Mi 13. Mär 2019, 15:43
Wenn ich beim HZA Berlin anrufen würde, würde mir dort jemand einen "Zwischenstand" nennen können? Wo man im Ranking z. Z. Steht oder eine Punktzahl?
Das habe ich beim Hza Hannover versucht (aus Planungs/-Organisierungsgründen). Dort wurde mir gesagt, dass sie darüber keine Auskunft geben dürfen. :(


Zurück zu „Zoll - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende