Seite 17 von 23

Re: Einstellungsrunde 2018/2019 - Zollverwaltung mittlerer Dienst

Verfasst: Di 26. Mär 2019, 08:21
von Mika87
Guten Morgen

Mal eine ganz andere Frage

Darf man während der Zeit des Einführungslehrgang (zb in Plessow) Besuch empfangen auf seinem Zimmer?

Re: Einstellungsrunde 2018/2019 - Zollverwaltung mittlerer Dienst

Verfasst: Di 26. Mär 2019, 08:49
von CHRIS@WI
@ Skorpion 69
Vielen Dank für ihre Mühe.

Re: Einstellungsrunde 2018/2019 - Zollverwaltung mittlerer Dienst

Verfasst: Di 26. Mär 2019, 09:17
von Julchen18
Nach langem mitlesen in diesem Forum schließe ich mich jetzt auch mal an:)

Hat denn eigentlich schon jemand was aus Stuttgart gehört.. überall werden schon fleißig Zusagen verschickt, bloß in Stuttgart bekommt man nicht mal Auskunft wenn man anruft ob man denn überhaupt bestanden hat? :gruebel:

Re: Einstellungsrunde 2018/2019 - Zollverwaltung mittlerer Dienst

Verfasst: Mi 27. Mär 2019, 07:27
von unbekannte
Mika87 hat geschrieben:
Di 26. Mär 2019, 08:21
Guten Morgen

Mal eine ganz andere Frage

Darf man während der Zeit des Einführungslehrgang (zb in Plessow) Besuch empfangen auf seinem Zimmer?
Wenn er nicht über Nacht bleibt, ja.

Re: Einstellungsrunde 2018/2019 - Zollverwaltung mittlerer Dienst

Verfasst: Mi 27. Mär 2019, 17:07
von FrankCastle
Hat jemand zufällig Erfahrung damit wie es mit Wartelistenplätzen aussieht bzw. kann mir jemand vielleicht eine Einschätzung geben? Ich habe mich in Münster beworben, das HZA hat hier laut der Liste ja 20 freie Plätze bekommen und ich stehe auf Platz 4 der Warteliste. Wie wahrscheinlich ist das wohl erfahrungsgemäß, da noch nachzurücken? ;-(

Re: Einstellungsrunde 2018/2019 - Zollverwaltung mittlerer Dienst

Verfasst: Mi 27. Mär 2019, 20:15
von Madmax1
@skorpion
Sind die Einstellungsermächtigungen in mapz ersichtlich oder sind über eine Verfügung bekannt gegeben worden?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Einstellungsrunde 2018/2019 - Zollverwaltung mittlerer Dienst

Verfasst: Do 28. Mär 2019, 17:10
von MSC96
FrankCastle hat geschrieben:
Mi 27. Mär 2019, 17:07
Hat jemand zufällig Erfahrung damit wie es mit Wartelistenplätzen aussieht bzw. kann mir jemand vielleicht eine Einschätzung geben? Ich habe mich in Münster beworben, das HZA hat hier laut der Liste ja 20 freie Plätze bekommen und ich stehe auf Platz 4 der Warteliste. Wie wahrscheinlich ist das wohl erfahrungsgemäß, da noch nachzurücken? ;-(
Bei meinem HZA letztes Jahr sind von uns 12 (ohne Vorbehaltsstellen) nur zwei Kollegen und ich nicht auf der Warteliste gewesen. Die restlichen 9 sind alles Nachrücker. Also ist es schon wahrscheinlich aber eine Garantie hast du natürlich nicht.
Viele gehen am Ende doch zur Polizei weil sie merken, dass es keine 100%tige Wahrscheinlichkeit gibt in den Vollzugsdienst zu kommen also kanns schon gut sein, dass einige abspringen.

Re: Einstellungsrunde 2018/2019 - Zollverwaltung mittlerer Dienst

Verfasst: Fr 29. Mär 2019, 09:18
von Sinikka
Julchen18 hat geschrieben:
Di 26. Mär 2019, 09:17
Nach langem mitlesen in diesem Forum schließe ich mich jetzt auch mal an:)

Hat denn eigentlich schon jemand was aus Stuttgart gehört.. überall werden schon fleißig Zusagen verschickt, bloß in Stuttgart bekommt man nicht mal Auskunft wenn man anruft ob man denn überhaupt bestanden hat? :gruebel:
Habe auch noch nichts gehört, weder zu- oder Absage...

Re: Einstellungsrunde 2018/2019 - Zollverwaltung mittlerer Dienst

Verfasst: Fr 5. Apr 2019, 10:57
von Julchen18
Also ich habe erfahren das ich es „nur“ auf die Warteliste geschafft habe, jedoch Platz 1...
Weiß jemand wie da die Chancen stehen :/ ?

Re: Einstellungsrunde 2018/2019 - Zollverwaltung mittlerer Dienst

Verfasst: Fr 5. Apr 2019, 13:55
von Mika87
Bei Platz 1 auf der Warteliste stehen deine Chancen doch sicher ganz gut.
Der ein oder andere springt sicher mal ab bzw nimmt eine andere Stelle an.

Ich habe diese Woche eine mail erhalten das ich es geschafft habe (Berlin)

Allen anderen noch viel Glück

Re: Einstellungsrunde 2018/2019 - Zollverwaltung mittlerer Dienst

Verfasst: Fr 5. Apr 2019, 15:25
von ninapre
Ich hatte heute nun auch den langersehnten Brief im Postkasten und habe eine Zusage für Hza Hamburg bekommen :polizei1:

Re: Einstellungsrunde 2018/2019 - Zollverwaltung mittlerer Dienst

Verfasst: Sa 6. Apr 2019, 07:43
von Shilo
Guten Morgen zusammen,

nach stillem mitlesen will ich jetzt auch mal eine Frage stellen :)

Ich habe leider heute eine Absage bekommen. Doch was mich verwirrt ist, das Absage fürm schriftlichen Test drauf stand (hatte ich ja bestanden und danach mündlich absolviert) und das Geschäftszeichen nicht mit den vorherigen schreiben übereinstimmt.
Kann ich vielleicht doch drauf hoffen, noch im Rennen zu sein oder ist das eher ein Formfehler?

Und wenn es bei ner Absage bleibt, in wie weit darf man dann noch hoffen, dass gD klappt wenn mD schon nichts wird?

Danke schon mal :)

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Re: Einstellungsrunde 2018/2019 - Zollverwaltung mittlerer Dienst

Verfasst: Sa 6. Apr 2019, 11:13
von Skorpion69
Shilo hat geschrieben:
Sa 6. Apr 2019, 07:43
Ich habe leider heute eine Absage bekommen. Doch was mich verwirrt ist, das Absage fürm schriftlichen Test drauf stand (hatte ich ja bestanden und danach mündlich absolviert) und das Geschäftszeichen nicht mit den vorherigen schreiben übereinstimmt.
Kann ich vielleicht doch drauf hoffen, noch im Rennen zu sein oder ist das eher ein Formfehler?

Und wenn es bei ner Absage bleibt, in wie weit darf man dann noch hoffen, dass gD klappt wenn mD schon nichts wird?
Sollte das Schreiben so irritierend sein, bitte direkt Kontakt mit dem HZA aufnehmen - telefonisch oder per E-Mail.
Möglicherweise hat man den falschen Serienbrief verwendet oder es liegt ein anderer Fehler vor.

Für den gehobenen Dienst hat das keine Auswirkungen. die Verfahren laufen vollständig getrennt voneinander.

Re: Einstellungsrunde 2018/2019 - Zollverwaltung mittlerer Dienst

Verfasst: Sa 6. Apr 2019, 14:18
von HoLa
Hallo,

hat schon jemand was vom HZA Köln gehört? Zusagen oder Absagen?

Re: Einstellungsrunde 2018/2019 - Zollverwaltung mittlerer Dienst

Verfasst: So 7. Apr 2019, 19:01
von JRommel
Hallo, leider hat es bei mir in FFM (md) nicht geklappt. Kann mir jemand sagen, wie es aussieht, wenn ich mich nun erneut bewerbe:

- Im Bewerberbogen trage ich ein, dass ich Kenntnisse des schriftlichen Auswahlverfahrens habe (so ähnlich wird es dort abgefragt bzw es wird die Frage gestellt, ob man bereits an einem Auswahlverfahren teil genommen hat)

- Werde ich dann genauso gestellt, wie jemand, der noch keine Kenntnisse über das schriftliche Auswahlverfahren hat oder bekomme ich "Abschläge" zB prozentual, da ich über Kenntnisse verfüge und es die zweite Bewerbung ist, wenn auch evtl in einem anderen Bundesland?

Ich bin ins mündliche Auswahlverfahren gekommen, habe aber keinerlei Aussagen darüber, woran ich gescheitert bin (z.B zu wenig Punkte/Prozente im schriftlichen Auswahlverfahren usw). Das wurde mir leider nicht mit geteilt. Nun tappe ich ein wenig im Dunkeln, was ich verbessern muss...

Dem Rest drücke ich die Daumen