Drogentest bei der Einstellung

Informationen zur Einstellung und Ausbildung des Zolls

Moderator: Team Zoll

MarkusmitLanze
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: Fr 12. Okt 2018, 18:41

Drogentest bei der Einstellung

Beitragvon MarkusmitLanze » Fr 12. Okt 2018, 19:50

Hallo Mitglieder,

ich muss kurz etwas ausholen, ich hoffe ihr klickt nicht weg. Ich wollte früher bis vor 3/4 Wochen immer unbedingt was mit Umwelt oder Bauwesen machen. Aber so wirklich das Richtige war es dann doch nicht. Ich mache die allgemeine Fachhochschulreife bis zur 12ten Klasse (im Moment erstes Halbjahr 12te Klasse). Die Noten sind auch ganz ok, aber ich habe ein Problem falls ich für dieses Jahr noch angenommen werde, denn bis vor einer Woche, bevor ich die Bewerbung abgeschickt habe für den Zoll im gehobenen Dienst, hab ich jeden Tag gekifft (so ca. 1 Bongkopf 0,2g). Nun stellt sich mir die Frage, wann der Drogentest gemacht wird, denn bei einem chronischen Kiffer dauert das ja locker 2-3 Monate bis das alles raus ist und wenn er positiv sein sollte, ich dann auch für die nächsten Jahre garnicht erst versuchen muss, weil der Test einmal schon positiv war. Ich weiß, dass der Zoll gegen Drogen und alles vorgeht und man als (Ex)Kiffer sich eigentlich garnicht bewerben sollte, aber ich hatte Ewigkeiten keinen wirklichen Plan was ich später mal sicher machen will und der Zoll ist genau der Traumjob den ich machen möchte. Ich hoffe ihr schiebt jetzt keine Hasswellen gegen mich, weil Drogis gehören ja eigentlich nicht in den Beruf, aber das mit dem kiffen war jetzt auch nur eine Phase, in der man nicht über Zukunft und alles nachgedacht hat.
Vielen Dank für eure Antworten.

LG Markus

Benutzeravatar
Franconia
Corporal
Corporal
Beiträge: 517
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 10:25

Re: Drogentest bei der Einstellung

Beitragvon Franconia » Fr 12. Okt 2018, 20:18

Einerseits sagst du, dass du bis vor kurzem jeden Tag gekifft hast, auf der anderen Seite meinst du, dass es nur eine "Phase" gewesen sein soll...

Einerseits wolltest du bis vor 3/4 Wochen irgendwas mit Umwelt/Bau machen, andererseits ist Zoll dein Traumjob... seit gestern?

:pfeif:

Benutzeravatar
2fast4u
Corporal
Corporal
Beiträge: 391
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 09:24

Re: Drogentest bei der Einstellung

Beitragvon 2fast4u » Fr 12. Okt 2018, 20:20

MarkusmitLanze hat geschrieben:
Fr 12. Okt 2018, 19:50
...Drogis gehören ja eigentlich nicht in den Beruf...
Ich hätte es nicht besser formulieren können.

Bock ≠ Gärtner

MarkusmitLanze
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: Fr 12. Okt 2018, 18:41

Re: Drogentest bei der Einstellung

Beitragvon MarkusmitLanze » Fr 12. Okt 2018, 22:48

Tut mir leid, aber das ist keine Antwort auf meine Fragen.

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25258
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Drogentest bei der Einstellung

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Fr 12. Okt 2018, 23:53

Der Drogentest wird sofort gemacht. Du hast keine Chance.
Bauarbeiter ist doch auch toll.
:lah:

Benutzeravatar
DerLima
Moderator
Moderator
Beiträge: 4953
Registriert: Di 30. Jun 2009, 00:00
Wohnort: 167**

Re: Drogentest bei der Einstellung

Beitragvon DerLima » Sa 13. Okt 2018, 10:03

Weitere Antworten brauchen auch nicht zum Thema gegeben werden.
1. Kalenderführer und Nachkoster von Kaept`n´s WtjTBdageuM-Club

projekt:UNVERGESSEN

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15573
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Drogentest bei der Einstellung

Beitragvon MICHI » Sa 13. Okt 2018, 10:33

DerLima hat geschrieben:Weitere Antworten brauchen auch nicht zum Thema gegeben werden.
Und deswegen closed
Gruß
MICHI


Take care and have fun!


Zurück zu „Zoll - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende