Mit Cortisonpsychoose zum zoll?

Informationen zur Einstellung und Ausbildung des Zolls

Moderatoren: Team Zoll, Team Zoll

PiFe
Cadet
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: Do 20. Mär 2014, 18:34

Mit Cortisonpsychoose zum zoll?

Beitragvon PiFe » Fr 20. Nov 2020, 10:12

Guten Morgen, ich.hatte 2015 im Klinikum Memmingen eine corticosteroid-assozierte Psycchose, die nur einmalig war. Meint Ihr, damit kann man zum Zoll? Vielen Dank im Voraus... Bitte um dringende Hilfe.

Benutzeravatar
Skorpion69
Moderator
Moderator
Beiträge: 1495
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 19:45

Re: Mit Cortisonpsychoose zum zoll?

Beitragvon Skorpion69 » Fr 20. Nov 2020, 10:18

Gleiche Antwort wie in Deinem Thread "Mit schizoaffektiver Störung zum Zoll?"!
Bitte nicht für jede Frage einen eigenen Thread eröffnen, sondern die einschlägigen "Einstellungsrunden" nutzen - danke!


Zurück zu „Zoll - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende