Nach abgeschlossenem Studium zum BKA, LKA, LPOL od. BPOL

Alles über das BKA
Pixelfehler
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 20:00

Nach abgeschlossenem Studium zum BKA, LKA, LPOL od. BPOL

Beitragvon Pixelfehler » Mo 21. Nov 2011, 20:10

Hallo ihr angehenden Polizisten :),

ich habe mal eine Frage bezüglich der Berufschancen mit einem bereits absolviertem Studium.

Momentan studiere ich Sicherheitstechnik und werde mein Studium mit dem Masterabschluss beenden, mit den Wahlfachrichtungen Brand-& Explosionsschutz, sowie Bevölkerungs- & Umweltschutz.

Wie seht ihr die späteren Chancen in dieser Richtung bei einer oben genannten Behörde zu arbeiten? So spontan fällt mir nur die Brandursachenermittlung ein.....

Ist es generell möglich als Quereinsteiger dort unterzukommen? gD, hD ?

Vielleicht hat ja der Eine oder Andere schon Erfahrungen diesbezüglich gemacht, würde mich sehr über eure Antworten freuen.

Gruß

General
Corporal
Corporal
Beiträge: 573
Registriert: Do 8. Nov 2007, 00:00

Re: Nach abgeschlossenem Studium zum BKA, LKA, LPOL od. BPOL

Beitragvon General » Mo 21. Nov 2011, 21:13


Benutzeravatar
Mongoose
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 760
Registriert: Do 19. Feb 2009, 00:00

Re: Nach abgeschlossenem Studium zum BKA, LKA, LPOL od. BPOL

Beitragvon Mongoose » Mo 21. Nov 2011, 22:29

gD nur mit dem normalen, vorgeschalteten Verwaltungsstudiengang.

hD meist nur Volljuristen.

Ansonsten wohl nur Angestelltenstellen, in speziellen Bereichen. Die werden ausgeschrieben und sind sehr selten.

Bei LPol und BPol wird es dasselbe sein.

Zum Thema Brandursachenermittlung: Entweder Externe Sachverständige oder entsprechend weitergebildete Kriminalbeamte.

General
Corporal
Corporal
Beiträge: 573
Registriert: Do 8. Nov 2007, 00:00

Re: Nach abgeschlossenem Studium zum BKA, LKA, LPOL od. BPOL

Beitragvon General » Mo 21. Nov 2011, 22:42

Ist das nicht mehr so, dass man für den gD beim BKA mit Studium "überqualifiziert" ist?

Benutzeravatar
Mongoose
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 760
Registriert: Do 19. Feb 2009, 00:00

Re: Nach abgeschlossenem Studium zum BKA, LKA, LPOL od. BPOL

Beitragvon Mongoose » Mo 21. Nov 2011, 22:58

Nope. Bis Diplom ist okay.

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25844
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Nach abgeschlossenem Studium zum BKA, LKA, LPOL od. BPOL

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Di 22. Nov 2011, 02:26

Aber er wird doch Master... :polizei3:
:lah:

wilko
Corporal
Corporal
Beiträge: 314
Registriert: So 23. Apr 2006, 00:00

Re: Nach abgeschlossenem Studium zum BKA, LKA, LPOL od. BPOL

Beitragvon wilko » Di 22. Nov 2011, 08:16

@Pixelfehler: einfach mal die Augen offen halten! Hier (in der Copzone) wird oft reflexartig gesagt, dass das nicht geht und es handelt sich natürlich auch eher um Ausnahmen als um den Regelfall. Aber hin und wieder sucht auch mal eine der Polizeibehörden Leute mit abgeschlossenen Universitätsstudium und zwar keine Juristen.

Hier z. B. das BKA http://www.bka.de/nn_194274/DE/Berufspe ... __nnn=true okay, hilft Dir nicht viel, weil Deine Fachrichtung eine andere ist, aber nur mal so als Hinweis. Die BPol hat auch schon mal Ingenieure für den höheren Polizeivollzugsdienst gesucht. Wie gesagt: sind Ausnahmen, aber gibt es.

Benutzeravatar
Trooper
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 13359
Registriert: Sa 2. Okt 2004, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: Nach abgeschlossenem Studium zum BKA, LKA, LPOL od. BPOL

Beitragvon Trooper » Di 22. Nov 2011, 08:24

Die BPol hat auch schon mal Ingenieure für den höheren Polizeivollzugsdienst gesucht.
Für den gD... aber ansonsten stimmts. Die bekamen damals eine ein- oder zweijährige "Unterweisung" für den Polizeidienst inklusive Kurzpraktika und wurden gleich mit A10 eingestellt.
Dear Kids,
There is no Santa. Those presents are from your parents.
Sincerely, Wikileaks

Gast

Re: Nach abgeschlossenem Studium zum BKA, LKA, LPOL od. BPOL

Beitragvon Gast » Di 22. Nov 2011, 11:08

-------------------------------
Zuletzt geändert von Gast am Mi 29. Feb 2012, 21:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Mongoose
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 760
Registriert: Do 19. Feb 2009, 00:00

Re: Nach abgeschlossenem Studium zum BKA, LKA, LPOL od. BPOL

Beitragvon Mongoose » Di 22. Nov 2011, 13:38

@ Käptn

Ja, du hast recht... das lag wohl an meiner unzureichenden Aufmerksamkeitsspanne :polizei1:

loop535
Cadet
Cadet
Beiträge: 27
Registriert: Mi 30. Mär 2011, 13:36

Re: Nach abgeschlossenem Studium zum BKA, LKA, LPOL od. BPOL

Beitragvon loop535 » Di 22. Nov 2011, 14:21

General hat geschrieben:Ist das nicht mehr so, dass man für den gD beim BKA mit Studium "überqualifiziert" ist?

Nein, bei meinem Auswahlgespräch war sogar eine Frau Dr. als Bewerberin für den gD!


Zurück zu „Bundeskriminalamt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende