EInstellung Oktober 2015

Alles über das BKA
hsvzirchow91
Cadet
Cadet
Beiträge: 5
Registriert: Do 15. Jan 2015, 19:13

EInstellung Oktober 2015

Beitragvon hsvzirchow91 » Sa 2. Mai 2015, 09:56

Hallo,

da ich zu diesem Einstellungstermin hier bei CZ noch nichts gefunden haben und hoffe, dass auch wirklich nichts darüber existiert, würde ich gern dieses Thema zum Austausch für all diejenigen eröffnen, die auch am 1.10.2015 mit dem Studium beim BKA anfangen werden.

Wo werdet ihr wohnen? Werdet ihr in das Wohnheim gehen oder werdet ihr eine eigene Wohnung beziehen? Wie sieht es mit älteren Semestern aus? Habt ihr euch selbst organisiert oder seid ihr in Brühl in das Wohnheim und in Wiesbaden dann in eine eigene Wohnung gegangen und womit muss man preislich rechnen.

Wie sahen die ersten Tage im Studium aus? Wie ergeht es euch jetzt?

Vielleicht können wir eine Art Gruppe gründen, die aus den neuen Anwärtern bestehen wird und so schon vorab einige Kontakte aufbauen. Gern also eine PN an mich.

Liebe Grüße

Vielen Dank schon einmal im Vorraus

Luftikus2525
Cadet
Cadet
Beiträge: 17
Registriert: Do 19. Feb 2015, 19:45

Re: EInstellung Oktober 2015

Beitragvon Luftikus2525 » Sa 2. Mai 2015, 13:08

Hallo,

Als "älteres Semester" (war 2011 in Brühl) fühle ich mich mal mit angesprochen :polizei3:

In der Regel sind alle Kollegen in Brühl im Wohnheim untergebracht. Vereinzelt haben sich Kollegen privat zu WGs organisiert, bzw. selbst Wohnungen gesucht (bspw. wenn die Freundin/Frau) mit nach Brühl ist. Allerdings sind es effektiv nur knappe 4 Monate dort, insofern wirst du schon Glück brauchen wenn du eine günstigere Alternative zu dem Wohnheim (250€ Miete pro Monat) finden möchtest.

Nicht außer Acht lassen sollte man auch den sozialen Aspekt, den Rest der Ausbildung wirst du alleine oder in WG wohnen, und um die Leute aus deinem Lehrgang kennen zu lernen ist Brühl wirklich die beste Gelegenheit.

Auftakt in Brühl hat in der Vergangenheit den ein oder anderen etwas überrascht, da die Themen in Brühl nicht polizeispezifisch sind, sondern man sich im Allgemeinen mit Verwaltungs-,Staats-,Beamtenrecht und ähnlichem beschäftigt. Nichtsdestotrotz kann man die dort vermittelten Inhalte auch in späteren Abschnitten des Studiums noch gut gebrauchen (insbesondere Verwaltungsrecht).

Bei weiteren Fragen auch gerne PN an mich.

Grüße

hsvzirchow91
Cadet
Cadet
Beiträge: 5
Registriert: Do 15. Jan 2015, 19:13

Re: EInstellung Oktober 2015

Beitragvon hsvzirchow91 » So 3. Mai 2015, 00:00

Erst einmal vielen Dank für die Antwort. :)

Ein paar Fragen habe ich natürlich noch. Aber diese könnten alle anderen Bewerber sicher auch interessieren.

Z.B.

Mit welchem Preis für eine Wohnung/Zimmer in einer WG muss ich denn in Wiesbaden rechnen?

Wie viel hast du effektiv gelernt? Gibt es Dinge mit denen ich mich schon vor Studienbeginn beschäftigen kann?

Liebe Grüße

Grolltastik
Cadet
Cadet
Beiträge: 1
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 15:22

Re: EInstellung Oktober 2015

Beitragvon Grolltastik » So 3. Mai 2015, 12:51

Hab jetzt auch bei beiden Behörden (Bundespolizei und BKA) die Tests hinter mir. Glückwunsch an die anderen dies noch geschafft haben ;)
Wusste garnicht, dass man das Wohnheim bezahlen muss :polizei13:

Mit freundlichen Grüßen

Llewelyn
Cadet
Cadet
Beiträge: 27
Registriert: Di 8. Jul 2014, 00:57

Re: EInstellung Oktober 2015

Beitragvon Llewelyn » Mo 4. Mai 2015, 00:14

Das Wohnheim in Brühl kostet mittlerweile 272€.
Die Zimmer Sind sehr modern und du hast sogar einen PC und Kabelanschluss.
Fand den Preis mehr als fair.

Vorlernen macht macht wenig Sinn und ist auch nicht nötig.
Wenn du in Brühl bist, bekommst du genug Material um dich auszutoben. ;)

In Wiesbaden bildet der Großteil WGs. Ich zahle etwas über 300€ (Warm, inklusive Strom, Fernsehen, Internet, GEZ) und kenne niemand der mehr als 400€ zahlt.
Kannst also zw. 300 und 400 Euro rechnen.
Ist relativ human in WI.
Habe in der Heimat schon mal deutlich mehr für deutlich weniger bezahlt. :D

Hoffe Ich konnte dir weiterhelfen.

hsvzirchow91
Cadet
Cadet
Beiträge: 5
Registriert: Do 15. Jan 2015, 19:13

Re: EInstellung Oktober 2015

Beitragvon hsvzirchow91 » Mo 4. Mai 2015, 09:59

Grolltastik hat geschrieben:Hab jetzt auch bei beiden Behörden (Bundespolizei und BKA) die Tests hinter mir. Glückwunsch an die anderen dies noch geschafft haben ;)
Wusste garnicht, dass man das Wohnheim bezahlen muss :polizei13:

Weißt du schon, was du machen wirst?


Llewelyn hat geschrieben:Das Wohnheim in Brühl kostet mittlerweile 272€.
Die Zimmer Sind sehr modern und du hast sogar einen PC und Kabelanschluss.
Fand den Preis mehr als fair.

Hoffe Ich konnte dir weiterhelfen.
Hast du. Mir wurde gesagt, dass Wiebaden sehr sehr teuer ist. Aber das geht in Ordnung.

Superintendant
Cadet
Cadet
Beiträge: 1
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 23:02

Re: EInstellung Oktober 2015

Beitragvon Superintendant » Mi 17. Jun 2015, 23:09

Hallo Zusammen,

werde auch ab Oktober 2015 das Bundeskriminalkommissarstudium anfangen!
Wäre cool, wenn man wirklich schonmal ein bisschen Kontakt aufbauen könnte! :polizei2:

dleonb
Cadet
Cadet
Beiträge: 1
Registriert: Mi 22. Jul 2015, 17:54

Re: EInstellung Oktober 2015

Beitragvon dleonb » Mi 22. Jul 2015, 18:44

Hey,
ich werde auch am 01.10.2015 mit dem Studium beim BKA anfangen.
In Brühl werde ich in das Wohnheim gehen, wenn alles bei der Anmeldung seitens der Personalgewinnung klappt. :polizei3: Ich hatte mich bezüglich des Preises per E-Mail bei der Personalgewinnung erkundigt, dort meinte man auch ca. 275 Euro mtl.
Danke an "hsvzirchow91" für die Erstellung dieses Themas, waren nützliche Informationen dabei.
Ebenso wie "hsvzirchow91" und "Superintendant" fände ich Bekanntschaften schon vor Studienbeginn super.
Liebe Grüße

Gast

Re: EInstellung Oktober 2015

Beitragvon Gast » Mi 22. Jul 2015, 21:47

Wir haben schon eine kleine WhatsApp-Gruppe --> PN

Grüße

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15712
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: EInstellung Oktober 2015

Beitragvon MICHI » Mi 22. Jul 2015, 23:09

Gerade über dieses Thema existiert hier im Forum aktuell eine interessante Diskussion.

http://www.copzone.de/phpbb3/viewtopic.php?t=79605
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Gast

Re: EInstellung Oktober 2015

Beitragvon Gast » Do 23. Jul 2015, 10:01

Interessant, Dankeschön!

colorado
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Mo 11. Aug 2014, 22:01

Re: EInstellung Oktober 2015

Beitragvon colorado » Do 13. Aug 2015, 20:49

Hallo liebe Copzone-Mitglieder,

ich habe mittlerweile auch alles hinter mir und die Zusage liegt auf dem Tisch.
Jedoch bin ich mir ein wenig unschlüssig, da meine Heimat nicht gleich um die Ecke liegt... ;-)

Aus diesem Grund würde ich mich sehr über ein paar Informationen von derzeitigen Anwärtern und natürlich auch Beamten des BkA´s freuen.

Meine Fragen:
Wie sehen die "Stundenpläne" (besonders in Brühl) aus - Mo-Fr feste Zeiten oder kann man am Wochenende auch mal gegen 14 Uhr im Flieger sitzen?

Hat man auch so etwas wie Semesterferien oder findet die bis zu Länderpraktikum mit dem flexiblen Urlaub nicht statt?

Wie ist das Verhältnis unter den Studenten? Macht man viel gemeinsam oder ist jeder für sich am lernen für den nächsten Tag?

Wie ist die derzeitge Wohnsitiuation in Wiesbaden und an den anderen Standorten? Besteht wenigstens teilweise die Möglichkeit über das BKA eine Unterkunft zu bekommen?


Ich weiß, das sind alles sehr, sehr unwichtige Fragen. Aber wenn man die Entscheidung für diese Behörde trifft, dann sollte man auch 100% hinter dieser stehen können.

Bis zum 31. August muss ich mich entscheiden und würde mich über viele hilfreiche Antworten freuen! :lupe:

lesliefin
Cadet
Cadet
Beiträge: 25
Registriert: Mi 25. Jun 2014, 19:04

Re: EInstellung Oktober 2015

Beitragvon lesliefin » Fr 14. Aug 2015, 17:33

Wo werdet ihr wohnen? Werdet ihr in das Wohnheim gehen oder werdet ihr eine eigene Wohnung beziehen? Wie sieht es mit älteren Semestern aus? Habt ihr euch selbst organisiert oder seid ihr in Brühl in das Wohnheim und in Wiesbaden dann in eine eigene Wohnung gegangen und womit muss man preislich rechnen.

Wie sahen die ersten Tage im Studium aus? Wie ergeht es euch jetzt?
In Brühl haben fast alle, außer jene die aus der Gegend kamen, im Wohnheim gewohnt, war auch super da. Man konnte immer jemanden zum Quatschen finden, oder für Sport. Oder zum zusammen lernen.

In Wiesbaden haben sich die Leute zu WG's zusammengefunden, oder sich Wohnungen gesucht. Wenn mans rechtzeitig anfängt, findet man eine Wohnung für 350 warm. Oft gibt es auch die Möglichkeit, im 2. Semester die Wohnung eines KKAs aus dem Vorsemester zur Zwischenmiete zu beziehen, weil wir ja im 3. Semester im Länderpraktikum sind, da kannst du aber den Betreuer der AG ansprechen, der knüpft die Kontakte. Das haben auch einige gemacht. Ins Wohnheim in Wiesbaden willst du tendenziell eher nicht, weil es wirklich viele Praktische Nachteile hat, aber manche kommen dort bei der Einstellung unter. Das würde ich empfehlen, damit du dir vorstellen kannst, wie das dort ist, man bekommt da auch normalerweise für so lange Zeit eher kein Zimmer.

Die ersten Tage im Studium sind relativ entspannt, es gibt die eine oder andere Infoveranstaltung, der Unterricht beginnt nach wenigen Tagen, und man hat jede Menge Sportangebote (sehr zu empfehlen).
Diejenigen, die im April angefangen haben, haben heute gerade ihre letzte Klausur der Zwischenprüfung geschrieben und haben nach einer Projektwoche gleich wieder Unterricht in Wiesbaden.

colorado
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Mo 11. Aug 2014, 22:01

Re: EInstellung Oktober 2015

Beitragvon colorado » Sa 15. Aug 2015, 15:36

Ich danke dir vielmals für deine Informationen! Auf jeden Fall weiß ich jetzt, dass ich mir um die Unterbringung während des Studiums keine Sorgen machen muss. ;-)

Könntest du mir vielleicht bezüglich des Stundenplanes eine Auskunft geben ob man beispielsweise eventuell Freitags nicht so lang Unterricht hat, damit man den Flieger in Köln noch rechtzeitig bekommt? :polizei2:

Und über eine kurze Anmerkung zu "Semsesterferien" bzw. "Urlaub" würde ich mich auch wirklich freuen.

Aber erst einmal vielen lieben Dank für deine Antwort (gerade der Sport ist ja nicht außer Acht zu lassen). :applaus:

lesliefin
Cadet
Cadet
Beiträge: 25
Registriert: Mi 25. Jun 2014, 19:04

Re: EInstellung Oktober 2015

Beitragvon lesliefin » Sa 15. Aug 2015, 23:54

Code: Alles auswählen

Könntest du mir vielleicht bezüglich des Stundenplanes eine Auskunft geben ob man beispielsweise eventuell Freitags nicht so lang Unterricht hat, damit man den Flieger in Köln noch rechtzeitig bekommt? 
Freitag ist fast immer gegen Mittags Schluss. Je nach dem, wann der Flieger sein soll, ist das drin.

Code: Alles auswählen

Und über eine kurze Anmerkung zu "Semsesterferien" bzw. "Urlaub" würde ich mich auch wirklich freuen.
Finden nicht statt. Naja fast nicht. Im Grundstudium hast du 5 Urlaubstage, von denen man höchstens 2 am Stück nehmen kann. Es gibt aber eine Woche Blockurlaub, den wir im September haben.


Zurück zu „Bundeskriminalamt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende