Wie sieht der Alltag nach vollendeter Ausbildung aus?

Alles über das BKA
Benutzeravatar
Chickenwing123
Cadet
Cadet
Beiträge: 1
Registriert: So 15. Jan 2017, 07:07

Wie sieht der Alltag nach vollendeter Ausbildung aus?

Beitragvon Chickenwing123 » So 15. Jan 2017, 07:15

Hallo Leute,
ich habe für in knapp 1,5 Monaten den Termin für den ersten Test beim BKA bekommen. Allerdings hatte ich aufgrund einer Vorgeschichte schon damit abgeschlossen und nicht mehr damit gerechnet eingeladen zu werden. Nun muss ich eine Entscheidung treffen und mich nochmal verschärft mit dem Thema auseinander setzen.

Meine Frage lautet: wie sieht der Berufsalltag eines Kriminalkommisars nach vollendetem Studium in den ersten Jahren aus? Ich habe versucht im Internet etwas heraus zu finden, allerdings findet man dort nur die Aufgabenfelder und nicht wie die Arbeit konkret aussieht.
Ist es sehr viel Schreibtischarbeit und hat man noch Platz für Freizeit?
Danke für schnelle Antworten im Voraus ✌️:lupe:

Benutzeravatar
Franconia
Corporal
Corporal
Beiträge: 507
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 10:25

Re: Wie sieht der Alltag nach vollendeter Ausbildung aus?

Beitragvon Franconia » So 15. Jan 2017, 16:12

"Hat man noch platz für Freizeit?"

Natürlich nicht, das ist ein 24/7 Job.
:polizei13:
Die Frage erübrigt sich, natürlich wirst du deine Freizeit haben. Es ist nicht so, dass du mit deinem Job verheiratet sein musst.

makaveli1989
Cadet
Cadet
Beiträge: 5
Registriert: Mi 26. Okt 2016, 16:16

Re: Wie sieht der Alltag nach vollendeter Ausbildung aus?

Beitragvon makaveli1989 » Mo 16. Jan 2017, 12:51

Ich würde mich auch gerne mal zu diesem Thema äußern, da ich ebenfalls bald meinen ersten Testtag habe.
Man findet nicht viel Infomaterial über die Arbeit beim BKA (und ich habe wirklich sehr viel danach gesucht). Diejenigen, die mit ihren spärlichen Infos rausrücken, gehören einer anderen Behörde an und die BKA-Angehörigen machen immer einen auf geheimnisvoll. Mir ist auch klar, dass man als KK beim BKA nicht unbedingt "Türen eintreten" geht. Aber wenn die Arbeit zu 99% aus analysieren und Informationen zusammentragen besteht, würde ich mich vor den Tests evtl auch umentscheiden und einen anderen Weg einschlagen.

Die Antworten á la "stell dich auf Schreibtischarbeit" ein, helfen einem nicht wirklich weiter. Es wäre wirklich sehr hilfreich, wenn mal jemand aus erster Hand berichten könnte.

Vielen Dank

makaveli1989
Cadet
Cadet
Beiträge: 5
Registriert: Mi 26. Okt 2016, 16:16

Re: Wie sieht der Alltag nach vollendeter Ausbildung aus?

Beitragvon makaveli1989 » Mo 16. Jan 2017, 13:11

Hier mal ein Link zu einem Interview mit einem jungen BKA Kommissar. Wen es interessiert...

https://www.youtube.com/watch?v=KNfC-QUjnx8

Scheint mir "echt" zu sein das Interview. Geht zwar über 3Std aber ist sehr interessant und konnte hier bisher am meisten in Erfahrung bringen.

Benutzeravatar
Ronix
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: So 23. Aug 2015, 01:04
Wohnort: Zuhause

Re: Wie sieht der Alltag nach vollendeter Ausbildung aus?

Beitragvon Ronix » Sa 15. Jul 2017, 02:00

Mich würde ebenfalls interessieren, wie die Tätigkeiten eines KK's beim BKA tatsächlich aussehen.
Im Web findet man nicht wirklich realitätsnahe Angaben.

Benutzeravatar
[Pumba]
Constable
Constable
Beiträge: 72
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 16:01

Re: Wie sieht der Alltag nach vollendeter Ausbildung aus?

Beitragvon [Pumba] » Di 6. Mär 2018, 20:08

würde den Post gerne nochmal pushen.
Im Netz findet man zu Möglichkeiten beim BKA nach dem Studium praktisch keine ordentlichen Infos :gruebel:

Benutzeravatar
Bones65
Captain
Captain
Beiträge: 1720
Registriert: So 22. Feb 2015, 10:18
Wohnort: Pott

Re: Wie sieht der Alltag nach vollendeter Ausbildung aus?

Beitragvon Bones65 » Di 6. Mär 2018, 20:10

:snoopy:

loveDJ
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 21:27

Re: Wie sieht der Alltag nach vollendeter Ausbildung aus?

Beitragvon loveDJ » Fr 9. Mär 2018, 21:41

Bei mir steht derzeit auch die Frage im Raum ob BKA oder doch lieber eine Länderpolizei.
Mich würde es wirklich sehr interessieren wie der Alltag eines Kriminalkommissars beim BKA aussieht. Es muss jetzt nicht alles genau beschrieben sein, so ein grober Umriss würde mir erstmal ausreichen.
Wie viel Prozent seines Dienstes verbringt man denn im Innendienst, also im Büro, und wie viel verrichtet man draußen "auf der Straße" oder auf bestimmten Veranstaltungen auf denen z.B Staatsgäste geschützt werden sollen?
Es kommt bestimmt immer auf die Abteilung an in der man eingesetzt ist aber vielleicht kann jemand so eine grobe Einschätzung geben, am besten natürlich aus eigenen Erfahrungen, sofern die vorhanden sind.
Jede Info in diese Richtung wäre für mich schonmal eine große Hilfe :flehan:

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25178
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Wie sieht der Alltag nach vollendeter Ausbildung aus?

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Fr 9. Mär 2018, 22:55

Wenn du nicht da bist, wo Staatsgäste beschützt werden, reduziert sich dein Anteil an diesen Einsätzen ziemlich empfindlich. SuFu und Verlinkungen helfen.
:lah:

loveDJ
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 21:27

Re: Wie sieht der Alltag nach vollendeter Ausbildung aus?

Beitragvon loveDJ » Sa 17. Mär 2018, 12:08

Die Links die hier drinne waren hab ich mir schon durchgelesen aber da ging es nicht wirklich um den Alltag so wie ich mir das vorgestellt habe.
Bei einem Polizeibeamten der bei der BePo ist, ist es ja so, dass sie meist 2 Tage hinterander Einsätze haben und dabei irgendwo hinfahren müssen, wo sie gerade gebraucht werden und dort dann ihren Dienst erfüllen, je nach dem in welchem Bereich sie eingeteilt sind (also eher abseits von einem Stadion oder direkt in der Nähe des Eingangs etc.) Bei Streifenpolizisten weiß ich auch, wie ungefähr ein Alltag aussehen kann. Dazu gibt es mehr als genug Dokus bei Youtube und viele Berichte im Netz. Wie die allgemeine Arbeit beim BKA aussieht, was man im alltäglichen Leben dort zu tun bekommt, wann man mal rauskommt oder wann man im Büro arbeitet etc., dazu findet sich leider kaum etwas im Netz. Gibt es denn beim BKA auch Einsätze, bei denen mal als "normaler" Beamter, also nicht Teil einer Spezialeinheit, raus muss mit Schutzweste und Dienstwaffe oder kommt das nur in den seltensten Fällen vor?
Die SuFu hat mir leider auch nicht viel weitergeholfen. Wenn jemand jedoch weitere Links zu dem Thema hat, würde ich mich freuen, wenn er die hier zur Verfügung stellen würde :)

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25178
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Wie sieht der Alltag nach vollendeter Ausbildung aus?

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Sa 17. Mär 2018, 13:22

Zumindest dein Bild über BP stimmt auch nicht.
:lah:

Benutzeravatar
Mongoose
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 758
Registriert: Do 19. Feb 2009, 00:00

Re: Wie sieht der Alltag nach vollendeter Ausbildung aus?

Beitragvon Mongoose » Di 20. Mär 2018, 09:02

Ich schrob hier etwas dazu... taufrisch

viewtopic.php?f=36&t=84843

Die Links sind zum Anklicken da.
______________________

Wenn du dich erstmal mental auf Büro einstellst, kannst du im BKA nicht viel falsch machen. Alles andere ist optional. Die Ermittlungsbereiche fahren durchaus raus, aber ggf. nicht so häufig wie die Länderkollegen. Liegt einfach daran, dass wir verstärkt langwierige Verfahren führen.

Wie Käptn schon andeutete, bilden MEK und SG die Ausnahme.


Zurück zu „Bundeskriminalamt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende