guten Rutsch

Grüße aller Art an Deine Kollegen oder an Deinen Freund und Helfer.
Benutzeravatar
Habakuk
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1134
Registriert: Di 17. Jul 2007, 00:00

Re: guten Rutsch

Beitragvon Habakuk » Fr 31. Dez 2010, 19:34

Klingt wunderbar, vor allem endlich mal anständige Mengenangaben :applaus: .

Allen Usern ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2011. Allen Nachtdienstlern jetzt gute Nerven und eine -möglichst-ruhige Schicht.

Bin heute zu spät aufgestanden, daher war nix mehr groß mit einkaufen, mal sehn was wir noch so an Resten dahaben :polizei2:

Gast

Re: guten Rutsch

Beitragvon Gast » Fr 31. Dez 2010, 19:57

Bleibt gesumd

glg Steffen Henssler :polizei1:
Zuletzt geändert von Gast am Fr 31. Dez 2010, 21:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Mig
Constable
Constable
Beiträge: 60
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 16:14

Re: guten Rutsch

Beitragvon Mig » Fr 31. Dez 2010, 21:00

Im alten Jahr hab ich so viele liebe Wünsche bekommen, hat nicht's gebracht.
Daher wünsch ich mir jetzt lieber Geld, Tankgutscheine oder Alkohol. :polizei3:

Euch natürlich ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr, sowohl dienstlich als auch privat.
Den Kollegen die heute Nacht auf der Straße sind, Kopf einziehen. :polizei7:

Benutzeravatar
Easy_and
Corporal
Corporal
Beiträge: 512
Registriert: Mo 8. Jan 2007, 00:00
Wohnort: OWL

Re: guten Rutsch

Beitragvon Easy_and » Fr 31. Dez 2010, 21:58

Hallo,
ich wünsche allen einen (möglichst) ruhigen Jahresübergang und ein Stressfreies ´11 :hallo:


Glücklich und zufrieden, oder der Unterschied zwischen alt und jung
Der weise Alte tut, was er macht, immer ganz.
Aufstehen, dann mit Räkeln und mit noch "nur noch 5´".
Gehen, dann einen Schritt vor den anderen.
Essen, dann die Welt des Geschmacks spüren.
Reden, nach einem Punkt innehalten und dem Gesprächspartner eine Chance zum sprechen ermöglichen.
Den Pernod mit alten Freunden unter der Eiche zu Mittag geniessen.
Das Boccaspiel am Nachmittag spielen, ohne Hast, ohne Gedanken "ich muss noch".

Unterm Strich wird alles was getan wird, wird mit Überlegung, Respekt und Hingabe getan.


Die Jungen kommen gehetzt und Multitaskfähig auf die Welt.
Schon beim aufstehen, wird überlegt wo sie hingehen um etwas zu essen und ein gutes Gespräch zu bekommen.
Die Gedanken wirbeln den ganzen Tag und sind nur nicht da wo sich der junge Mensch gerade befindet.
Die Grenzen zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft liegen so dicht beieinander das sie fast verknüpft sind.
Die Grenzen zwischen Vergnügen, Lust und Pflicht sind so eng verwoben, das es keinen Unterschied mehr macht, alles in einander übergeht.
Dabei wird nicht einmal erahnt das sich gerade an den Lebensweichen die kleinen wertvollen Dinge, die "Leben" ausfüllen und ausmachen passieren.

Bevorzugst Du Qualität statt Quantität? Bist Du Jung oder Alt?
Nimm Dir die Zeit als Junger und lebe um zu Leben, als Alter rennt Dir möglicherweise die Zeit davon.

Diese Zeit wünsche ich Dir für 2011



Ich habs editiert weil ich den Verfasser nicht ausfindig machen konnte, seine Version hat mir besser gefallen :hallo:
Zuletzt geändert von Easy_and am Sa 1. Jan 2011, 21:35, insgesamt 1-mal geändert.
Wo möchten Sie beerdigt werden?
In Deutschland, wo sonst?
Wer soll Ihre Grabrede halten?
Ein Familienmitglied.
Welchen Satz erhoffen Sie sich darin?
Er war ein freier Mann.

Benutzeravatar
Frosti
Constable
Constable
Beiträge: 49
Registriert: Do 30. Aug 2007, 00:00
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: guten Rutsch

Beitragvon Frosti » Sa 1. Jan 2011, 01:24

:magic: Ich schließe mich dem an und

wünsche Allen hier einen guten Rutsch ins Neue Jahr, viel Glück, Gesundheit, Erfolg.
Mögen alle guten Vorsätze und Wünsche für 2011 in Erfüllung gehen.

Alle denen, die kräftig feiern eine schöne Feier und all denen die (leider) arbeiten müssen, einen möglichst ruhigen, krawallfreien Dienst.
:magic:


Zurück zu „Grüße an...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende