Weisheiten eines Vaters an den Sohn

Grüße aller Art an Deine Kollegen oder an Deinen Freund und Helfer.
xAmaliax
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 19:16

Weisheiten eines Vaters an den Sohn

Beitragvon xAmaliax » Fr 7. Jan 2011, 20:53

Lass deine Freuden nicht verspäten... Habe Angst vor Menschen die nichts mehr zu verlieren haben... Wenn deine Kinder das Wort Gerechtigkeit hören, sollen sie sich irgendwann an dich erinnern... Versuche dir und anderen zu verzeihen... Wenn dich jemand umarmt, sei nicht der erste der loslässt... Vergiss nicht jeden Tag deine 6 Gläser Wasser zu trinken... Vergiss nicht das von einer guten Ehe zwei Dinge abhängen... Das erste, die/den „aufrichtigen“ zu finden... Das zweite selber „aufrichtig“ zu sein... Sei immer mutig, denn wenn du in dein Leben zurückblickst, wirst du für das was du nicht gemacht hast traurig sein, aber nicht für das was du gemacht hast... Würdige nie ein Wort ab das Güte hat und nie etwas das Güte besitzt...Benutze die Worte „Danke“ und „Bitte“ sehr oft... Lerne nicht die hinterhältigen Tricks eines Berufs, lerne den Beruf gut... Um zu erfahren was es für ein Gefühl ist, kritisiere 24 Stundenlang niemanden... Macht hat nichts mit Gütern zu tun die du besitzt, vergiss nicht!... Anstatt andere zu beschuldigen nehme Verantwortung an... Verleihe nur Bücher die du nicht mehr brauchst... Wenn du mit Kindern spielst, erlaube ihnen zu gewinnen... Bleibe von abschlägigen Menschen fern... Du kannst alt werden, das ist ganz natürlich, aber bleib nicht stehen und verroste... Wenn du in deinem Leben überhaupt keine Erfolglosigkeit hast, heisst das, dass du nichts riskierst... Ein guter Freund ist das Wertvollste Geschenk an dich selbst... Eine Schildkröte kann nicht fortschreiten ohne seinen Kopf rauszustecken... Unterschätze nie die Schildkröte...Trinke Alkohol aber alkoholfrei... Gebe das ausgeliehene Auto mit einer vollen Tankfüllung zurück... Vergesse und verzeihe... Von sauren Trauben wird kein guter Wein... Eine Frau die das Glück sucht, schaut auf die Rosen auf dem Tisch als auf die Diamanten am Dekollete...

Auf diesem Weg nachträglich ein glückliches Neues Jahr 2011...

Zurück zu „Grüße an...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende