Danke!

Grüße aller Art an Deine Kollegen oder an Deinen Freund und Helfer.
tyrant
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2129
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 20:47

Danke!

Beitragvon tyrant » Sa 29. Mär 2014, 00:39

Lieber Schutzmann. Vielen Dank, dass du jeden Tag für mich Deinen Dienst verrichtest. Ich danke dir dafür, dass du dich dazwischen wirfst, wenn Schwächere angegriffen werden. Ich danke dir dafür, dass du von Einsatz zu Einsatz hetzt. Ich danke dir auch dafür, dass du jeden Tag aufs Neue Mut fasst, trotz all der Beschimpfungen Bedrohungen und Attacken. Ich danke dir auch dafür, dass du immer ansprechbar bist, wenn ich etwas auf dem Herzen habe. Ich danke dir dafür, dass du die Verkehrsrowdies in Schach hältst und jeden Tag aufs Neue dafür sorgst, dass ich sicher durch diese Straßen gehen kann.

Lieber Wasserschutzmann, auch Dir gebührt mein Dank, denn du sorgst dafür, dass wie dein Schutzmannskollege jeden Tag für allgemeine Sicherheit sorgst. Dazu noch dafür sorgst, dass unsere Gewässer sauber bleiben. Du bist jeden Tag da um unsere Häfen zu kontrollieren.

Lieber Bereitschaftspolizist, du verzichtest, wie jeder deiner Kollegen auf Wochenende und Feiertagen, damit ich meine Rechte wahrnehmen kann. Ich möchte demonstrieren und du sorgst dafür, dass ich das ungehindert kann. Ich möchte Veranstaltungen besuchen und du sorgst dafür, dass ich dabei sicher bin. Du unterstützt deine Schutzmannskollegen, weil die Politik es versäumt hat, für ausreichende Reserven zu sorgen. Du trainierst hart, damit du möglichst ohne Verletzungen aus den Einsätzen heraus gehst. Du stehst ganz vor, wenn wieder von Unverbesserlichen Steine fliegen. Du begibst dich freiwillig in eine Menschenmenge, um Störer aus ihr zu entfernen. Auch dafür gebührt Dir mein Dank.

Lieber Objektschützer, du sollst nicht vergessen sein. Jeden Tag bewachst du sensible Orte, damit unseren Gästen und gefährdeten Objekten nichts passiert. Ich weiß, dass auch dein Job gefährlich ist und ich weiß auch, dass dein Job anstrengend ist. Du stehst jeden Tag vor deinem Objekt, sei es warm, sei es kalt, sei es trocken oder sei es nass. Von deinen Kollegen wirst du manchmal belächelt und herabgestuft, obwohl auch du ein wichtiger Teil des Ganzen bist.

Lieber Kriminalpolizist, jeden Tag sorgst du dafür, dass Verbrechen aufgeklärt werden. Durch Geduld und Gespür kannst du Täter identifizieren und überführen, um sie so ihrer gerechten Strafe zuzuführen. Du selbst erntest dafür keinen Dank, denn meist schmücken sich andere mit deinen Federn. Ich danke dir dafür, dass es für dich nichts Wichtigeres gibt, als einen Täter zu überführen.

Liebe Polizei. Ich weiß, dass ich hier nicht jedem danken kann, deshalb danke ich dir im Gesamten. Ich danke dir, dass ich sicher sein kann. Ich danke dir dafür, dass du die Schmach, die die Politik über dir verbreitet erträgst. Ich danke dir dafür, dass du mit minderwertiger Ausrüstung deinen Dienst versiehst, weil die Politik sparen möchte. Ich danke dir dafür, dass du Überstunden machst, damit ich sicher bin. Ich danke dir dafür, dass du mein Recht verteidigst und mich daran erinnerst, dass ich auch Pflichten zu erfüllen habe. Ich danke dir dafür, dass du alles dir Mögliche tust, damit ich in Ruhe und Sicherheit mein Leben genießen kann.

Danke!
Ich bin KEIN PVB!

An allem Unrecht, das geschieht,
ist nicht nur der Schuld, der es begeht, sondern auch der,
der es nicht verhindert.

(Erich Kästner)

Knaecke77
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4805
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 00:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Danke!

Beitragvon Knaecke77 » Sa 29. Mär 2014, 09:27

Lieber Justizvollzugsbeamter und -beamtin,

365 Tage im Jahr bist du um unsere Sicherheit bemüht, passt auf, dass verurteilte Straftäter nicht vor „Ihrer Zeit“ aus der Anstalt entweichen. Du hilfst bei der Resozialisierung, bist Ansprechpartner für Häftlinge und ich bin mir sicher, bei diesem Klientel ist die Arbeit nicht einfach.
Du begleitest Häftlinge bei Arztbesuchen, verschubst Strafgefangene und hast noch vieles andere mehr zu gewährleisten.

Danke dafür!


Lieber Zollbeamter und -beamtin,

du sicherst Einnahmen für unseren Staat, hilfst dabei Btm und Waffen aus dem Verkehr zu ziehen, du hast ein wachsames Auge auf Arbeitgeber und Arbeitnehmer, hilfst dabei, illegale Arbeit aufzudecken.
Du hilfst Forderungen öffentlicher Gläubiger durchzusetzen und wirst dafür von deinem Dienstherr eher schlecht als recht entlohnt. ;D

Auch dir gebührt mein Dank!


Zurück zu „Grüße an...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende