Erfahrung Bauchgurtholster

Hier könnt Ihr Vor-und Nachteile von Ausrüstung diskutieren, Neuanschaffungen ankündigen oder Verbesserungsvorschläge einbringen

Moderatoren: schutzmann_schneidig, schutzmann_schneidig

Rennschnecke
Constable
Constable
Beiträge: 93
Registriert: Di 18. Okt 2011, 10:35

Erfahrung Bauchgurtholster

Beitragvon Rennschnecke » Mi 29. Jul 2020, 13:37

Hallo,

haben ggf. einige Kollegen Erfahrungen mit Bauchgurtholster?

Ich habe diese beiden gefunden, welche einen guten Eindruck hinterlassen:
1. https://www.polizeibedarf-dagdas.de/all ... tsschuetze

2. https://www.polasonline.de/epages/61196 ... /02WH99040

Vielleicht gibt es jemanden, der mit diesen oder anderen Produkten bereits gute Erfahrungen gemacht hat.



Viele Grüße

Aldous
Corporal
Corporal
Beiträge: 575
Registriert: Di 5. Mär 2013, 17:11

Re: Erfahrung Bauchgurtholster

Beitragvon Aldous » Mi 29. Jul 2020, 15:03

Nicht zu empfehlen. IWB Holster ist in nahezu allen Szenarien zu bevorzugen, vor allem mit der 26.

Supa-Falli-1
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1005
Registriert: Mi 24. Okt 2007, 00:00

Re: Erfahrung Bauchgurtholster

Beitragvon Supa-Falli-1 » Mi 29. Jul 2020, 22:34

Beide nicht zu empfehlen. Nimm ein vernünftiges IWB Holster. Schau dich mal bei aliengear um, die bauen ganz gutes Zeug.

scw
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 128
Registriert: Fr 21. Feb 2014, 22:58

Re: Erfahrung Bauchgurtholster

Beitragvon scw » Do 30. Jul 2020, 04:42

Kenne Einige die das tragen, auch dienstlich.
Kommt auf deine Verwendung an. Ich persönlich bin kein Fan von - kenne aber einige wenige, die damit auch zufrieden sind. Meine Wahl fiele aber auch auf ein IWB. Hat für mich mehr Vor- , als Nachteile.
Problem an den IWB sehe ich eher darin, dass du keine explizite Sicherung hast, außer die Pressung selber i.V.m. einer Stellschraube. Wenn du nun viel operativ arbeitest und auch an den Menschen selber dran bist, auch mal in Bewegung bist und alles....wäre mir sowas mit Sicherung lieber.

Sofern kein Sommerwetter ist und du wirklich kurze Kleidung tragen musst, tuts auch ein anständiges Zivilholster das eng am Körper anliegt. Sowie es kälter wird und du auch mal mehr als Tshirt trägst, kannste das ja problemlos auch dann verdecken.

Defacto hängt es von deiner Tätigkeit ab wo du im operativen Bereich arbeitest.

Benutzeravatar
zulu
Captain
Captain
Beiträge: 1786
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 11:52

Re: Erfahrung Bauchgurtholster

Beitragvon zulu » Do 30. Jul 2020, 11:12

Safariland hat mittlerweile ein IWB Holster mit GLS Sicherung.

https://www.safariland.com/products/hol ... l_575.html

Da muss man aber schon in sich gehen, ob man so ein trainingsintensives Holster (meist ohne Freigabe) wirklich nutzen will.

Supa-Falli-1
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1005
Registriert: Mi 24. Okt 2007, 00:00

Re: Erfahrung Bauchgurtholster

Beitragvon Supa-Falli-1 » Fr 31. Jul 2020, 09:52

Das aliengear hat eine über den Daumen entriegelbare sicherung - intuitiv und mit recht wenig training handelbar...


Zurück zu „Ausrüstung, Kleidung und Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende