Ist das Erlaubt??

Hier könnt Ihr Vor-und Nachteile von Ausrüstung diskutieren, Neuanschaffungen ankündigen oder Verbesserungsvorschläge einbringen

Moderatoren: schutzmann_schneidig, schutzmann_schneidig

Tekky12
Cadet
Cadet
Beiträge: 19
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 00:00
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Ist das Erlaubt??

Beitragvon Tekky12 » Di 7. Nov 2006, 19:58

Hi,

hab hier ne Seite gefunden, wo es alles mögliche an Ausrüstungen gibt...

Ist es legal was da verkauft wird???Ohne Berechtigungsnachweis???

Liebe Grüße

http://www.ascent-equipment.com/index.php

Zero2Seven
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 112
Registriert: So 13. Aug 2006, 00:00
Wohnort: Hannover

Ist das Erlaubt??

Beitragvon Zero2Seven » Di 7. Nov 2006, 20:01

Also ich kann da nach schneller Durchsicht nix Illegales finden :nein:
Bild

Tekky12
Cadet
Cadet
Beiträge: 19
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 00:00
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Ist das Erlaubt??

Beitragvon Tekky12 » Di 7. Nov 2006, 20:03

Sorry hatte nicht allesdazu erklärt, hatte ne E-Mail von diesem Versandhaus bekommen wo mir auch Schlagstöcke und auch Polizeiartikel wie diese Anhaltestäbe abgeboten wurden.

Ích dachte für diese Stäbe bräuchte man einen Berechtigunsnachwies immer..

naja tut mir leid wenn ich nen falschen Thread geöffnet habe sry :/

Zero2Seven
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 112
Registriert: So 13. Aug 2006, 00:00
Wohnort: Hannover

Ist das Erlaubt??

Beitragvon Zero2Seven » Di 7. Nov 2006, 20:11

Ach so...ich dachte du beziehst dich mit deiner Anfrage auf Dinge wie z.B. Teleskopschlagstöcke, Armbrust oder Steinschleudern...also eher waffenrechtlicher Natur.

Wie es mit Anhaltekellen im freien Verkauf aussieht, kann ich dir nicht genau sagen...der Mißbrauch einer solchen ist zumindest strafbar...genauso wie der eines Blaulichtes, dass man auch frei im Handel erhält.
Bild

Andre525
Cadet
Cadet
Beiträge: 31
Registriert: Di 28. Mär 2006, 00:00
Wohnort: Nürnberg

Ist das Erlaubt??

Beitragvon Andre525 » Di 7. Nov 2006, 20:23

Wenn ich in meiner Ausbildung gut aufgepasst habe, dann ist der Erwerb frei, sprich man braucht keine Berechtigung für eine Anhaltekelle. Auf der anderen Seite verlangen seriöse Versandhäuser, die so etwas vertreiben einen Nachweis. Entweder ne Kopie des Dienstausweises oder die Warensendung geht an eine Behörde. Die Versandhäuser Enforcer und Cop verfahren zumindestens so.

Benutzeravatar
Trooper
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 13352
Registriert: Sa 2. Okt 2004, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Ist das Erlaubt??

Beitragvon Trooper » Do 9. Nov 2006, 15:23

Auf der anderen Seite verlangen seriöse Versandhäuser, die so etwas vertreiben einen Nachweis. Entweder ne Kopie des Dienstausweises oder die Warensendung geht an eine Behörde. Die Versandhäuser Enforcer und Cop verfahren zumindestens so.
Stimmt. Das ist aber eine freiwillige Beschränkung, um sich nicht dem (moralischen) Vorwurf auszusetzen, man leiste der Amtsanmaßung von irgendwelchen Nicht-Polizisten Vorschub.

Sie müssen also strenggenommen nicht.
Dear Kids,
There is no Santa. Those presents are from your parents.
Sincerely, Wikileaks

USK-SUED
Cadet
Cadet
Beiträge: 38
Registriert: Di 19. Sep 2006, 00:00
Wohnort: München

Ist das Erlaubt??

Beitragvon USK-SUED » Mi 29. Nov 2006, 11:14

wenn man sichs dann auch noch genau durchschaut, dann sieht man dass das alles nur anhaltekellen sind, wo "stop" oder "halt" draufsteht, was ja wiederrum, nur weil se aussehen wie die von da polizei, nich gleich ne amtsanmahsung is, bzw einen berechtigungsschein vorraussezt.

erst schauen, dann meckern
Bild
Bild

Benutzeravatar
Challenger
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6348
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Ist das Erlaubt??

Beitragvon Challenger » Mi 29. Nov 2006, 12:13

@USK-SUED:

Wenn so eine Kelle in der Öffentlichkeit benutzt wird, sieht das allerdings schon wieder anders aus.
Challenger


"Alles Große in unserer Welt geschieht nur, weil jemand mehr tut, als er muß." (Hermann Gmeiner)

BriBra
Corporal
Corporal
Beiträge: 371
Registriert: Mo 19. Jun 2006, 00:00

Ist das Erlaubt??

Beitragvon BriBra » Mi 29. Nov 2006, 12:17

Also wenn mich wer mit ner Kelle rauszieht achte ich beim fahren nicht darauf ob da nun auch in 16 pkt. Schrift Polizei drauf steht.

Alicia
Corporal
Corporal
Beiträge: 269
Registriert: Di 3. Okt 2006, 00:00
Wohnort: Hessen

Ist das Erlaubt??

Beitragvon Alicia » Mi 29. Nov 2006, 12:45

Für was braucht man denn im Privatbereich so ne Anhaltekelle? :gruebel: *neugierig frag*

lg Blume
Gruß, Alicia

Benutzeravatar
very
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8048
Registriert: Di 25. Apr 2006, 00:00
Wohnort: da, wos laut challenger am schönsten ist.....

Ist das Erlaubt??

Beitragvon very » Mi 29. Nov 2006, 13:24

[quote=""Blume_007""]Für was braucht man denn im Privatbereich so ne Anhaltekelle? :gruebel: *neugierig frag*

lg Blume[/quote]

wen du nen geilen checka siehst, kannste den direkt anhalten und seine handynummer rauskriegen :lol:
"In den Krimis wird aber nicht gezeigt, dass man vielen Schutzpolizisten die Arbeit bei der Kripo als Sanktion androhen könnte.
Für weitere Fragen diesbezüglich bitte auch die Suchfunktion nutzen."

Kaeptn_Chaos, Juli 2008

Trent-gelöscht
Corporal
Corporal
Beiträge: 448
Registriert: Sa 28. Okt 2006, 00:00

Ist das Erlaubt??

Beitragvon Trent-gelöscht » Mi 29. Nov 2006, 13:31

...und ne Leibesvisitation machen :mrgreen:

Benutzeravatar
Trooper
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 13352
Registriert: Sa 2. Okt 2004, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Ist das Erlaubt??

Beitragvon Trooper » Mi 29. Nov 2006, 13:54

und seine handynummer rauskriegen
...vorausgesetzt, er hält dich auch für eine geile Checkarine ;) Aber ansonsten kannst du ihm ja immer noch ein paar Kröten fürs Nichtanschnallen abziehen :D
Dear Kids,
There is no Santa. Those presents are from your parents.
Sincerely, Wikileaks

Zero2Seven
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 112
Registriert: So 13. Aug 2006, 00:00
Wohnort: Hannover

Ist das Erlaubt??

Beitragvon Zero2Seven » Mi 29. Nov 2006, 15:32

[quote=""USK-SUED""]wenn man sichs dann auch noch genau durchschaut, dann sieht man dass das alles nur anhaltekellen sind, wo "stop" oder "halt" draufsteht, was ja wiederrum, nur weil se aussehen wie die von da polizei, nich gleich ne amtsanmahsung is, bzw einen berechtigungsschein vorraussezt.[/quote]


Und wenn man's sich dann noch genauer als genau durchschaut, dann findet man unter der Rubrik "Reflexfolien" noch die passende Folie für die Kelle in sämtlichen Variationen...unter anderem auch "Halt - Polizei"
http://www.ascent-equipment.com/index.p ... olien.html



[quote=""USK-SUED""]erst schauen, dann meckern[/quote]
;-D
Bild

Pflaesterle
Constable
Constable
Beiträge: 76
Registriert: So 15. Jan 2006, 00:00
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Ist das Erlaubt??

Beitragvon Pflaesterle » Do 21. Dez 2006, 00:36

Und wie sieht's mit sowas aus?

http://www.emp.de/bin/shop.php?prog=sho ... ch&LANG=DE

:D

Ne, jetzt ohne Spass.
Die gibt's ja auch zu kaufen und zwar ohne den Schreibfehler.
Ist das bei T-Shirts egal, weil's die bei der Polizei in der Ausführung
nicht gibt oder muss das auch echte Polizei drinstecken, wo Polizei drauf steht?
"Nicht Sieg sollte der Zweck einer Diskussion sein, sondern Gewinn." - Joseph Jaubert


Zurück zu „Ausrüstung, Kleidung und Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende