Seite 5 von 6

MAGLITE®

Verfasst: So 28. Okt 2007, 17:43
von grinsefalle
[quote=""thor_coyote""]
...
oder sich die batterieversion (z.b. 4 D) mit bis zu 10 stunden leuchtdauer, aber dafür nur 400m holt.
...[/quote]

Diese Zahlen sind mit Vorsicht zu genießen. 10 Stunden Leuchtdauer sind vielleicht drin, die Frage ist nur: wie hell leuchtet sie dabei? Mags sind nicht reguliert, d.h. sie werden immer dunkler, je schwächer die Batterien sind. Kuck hier: http://flashlightreviews.com/reviews/maglite_3d.htm, dort findest du das Laufzeit-Diagramm. Nach bereits einer Stunde hast du nur noch 50% Helligkeit, also bei weitem keine 400m Leuchtweite mehr.

@thunderstorm:
Bisher gab es diese getunten MagCharger nur über die USA, eine deutsche Quelle ist positiv. Wenn du im candlepowerforum mal liest und stöberst, findest du viele Berichte über solche Kombinationen von MC und WA-Birnen. Du bekommst alltagstaugliche und verdammt helle Lampen, robust und verlässlich. Sie spielen in einer Liga mit der Tigerlight...
Allerdings mit einem Nachteil: Das Ladegerät ist kein Schnell-Lader, sondern braucht seine ganze Nacht, um den Akku zu füllen. Die Tiger schafft es mit dem intelligenten Lader in max 3h. Wenn das kein Hindernis ist, hast eine gute Lampe!

MAGLITE®

Verfasst: Di 30. Okt 2007, 18:42
von anschu
[quote=""thunderstorm""]Was ist deiner Meinung nach ne "richtige" Lampe? Suche was mit langer Laufzeit und großer Lichtausbeute. Gerade für Suchaktionen im Wald!
Wäre hier ne getunte MagLite die falsche Wahl?

Gruß
Tobi[/quote]

Ich meinte nur, dass ich mir fast keinen Einsatz vorstellen kann, bei dem ich so einen Trümmer mitschleppen möchte.
Meine Mag (allerdings keine gepimpte) fristet seit ewigen Zeiten irgendwo im Schrank ihr dasein
Ne taktische kleine Lampe ist, für mich zumindest, absolut ausreichend...
:)

MAGLITE®

Verfasst: Di 30. Okt 2007, 19:13
von SchwarzeSau
Mit der Taktik isse so ne Sache. Fakt ist, die Mag ist durch nichts zu ersetzen. Außer durch eine neue Mag.

Warum? Nun, sie dient als Hebel, zum Zuschlagen, als Hammer und als Leuchte. Ist auch zu gebrauchen, um Frontscheiben von Unfallkfz zu zerschlagen und Leute rauszuholen. Ach ja, und um sich das ehrenwerte gegenüber vom Leib zu halten, wenn sie plötzlich bei nächtlicher Kontrolle zutraulich werden.

MAGLITE®

Verfasst: Di 30. Okt 2007, 19:26
von ch-basti
[quote=""SchwarzeSau""]Mit der Taktik isse so ne Sache. Fakt ist, die Mag ist durch nichts zu ersetzen. Außer durch eine neue Mag.

Warum? Nun, sie dient als Hebel, zum Zuschlagen, als Hammer und als Leuchte. Ist auch zu gebrauchen, um Frontscheiben von Unfallkfz zu zerschlagen und Leute rauszuholen. Ach ja, und um sich das ehrenwerte gegenüber vom Leib zu halten, wenn sie plötzlich bei nächtlicher Kontrolle zutraulich werden.[/quote]

@SchwarzeSau:
Zum Zuschlagen hab ich meinen PR 24, oder ASP dabei, als hammer geht der oder die notfall axt im Dienstfhz, die dient auch als Hebel. Für die Frontscheibe hab ich einen Scheibenzertrümmerer an meinem Rettungsmesser, und wenn mir jemand zutraulich werden will, dann halte ich distanz entweder mit dem PR, ASP oder wenn er umbeding nähe braucht, dann bitte. Ich kann ihn besser zu boden bringen wenn er nah an mir ist :zunge: und als leuchte hab ich meine Streamlight Polystinger. Also warum sollte ich die Maglight mitschleppen?

Greez

MAGLITE®

Verfasst: Di 30. Okt 2007, 19:47
von anschu
Denke es gibt für beide mehr oder weniger gute Argumente, dabei zählt die Mag als Schlaginstrument bei mir definitv nicht mehr dazu.
Koll. hat es 2Monatsgehälter gekostet. Da gönn ich meinem Gegenüber lieber meine Rechte oder den Dienstknüppel.

Für mich reicht meine takt Lampe komplett aus...

Muß aber vermutlich jeder selber herausfinden was man braucht oder nicht!

:wink:

MAGLITE®

Verfasst: Mi 31. Okt 2007, 20:14
von SchwarzeSau
Dazu sag ich: jedem das seine! Bei Nacht habe ich nun mal die Mag immer in der Hand, wenn ich durch die Pampa gehe.

MAGLITE®

Verfasst: So 18. Nov 2007, 09:51
von Loewe
Mahlzeit werte Lampenfreaks. Ich benötige eure Unterstützung bei der Suche nach einem LED Replacement für eine 3er MagLite (D-Cell) mit einer Leistung von mehr als 300 Lumen.
Das Zauberwort "Borealis" kenne ich selbst. Ich möchte schlicht und einfach die verstärkt anfallenden Mag Bodys einer sachgerechten Verwendung zuführen und bin daher auf der Suche nach einem neuen Innenleben, bevorzugt aus dem EU Bereich.

Danke
Loewe

MAGLITE®

Verfasst: So 18. Nov 2007, 10:04
von SchwarzeSau
Guckst Du mal in den Frankonia- Katalog auf Seite 336...

MAGLITE®

Verfasst: So 18. Nov 2007, 17:21
von ChrisC
Die haben diverse Umrüstsätze im Angebot: http://www.future-lights.de

MAGLITE®

Verfasst: Fr 30. Nov 2007, 14:16
von Loewe
Danke für den Tipp, aber ich finde die Preise bei denen doch recht happig. Habe bei weiterer Suche diesen Laden aufgetan. http://www.dealextreme.com/

Werde in nächster Zeit mir mal ein Paypal angemeldeten Kollegen krallen. :D

Gruß
Loewe

MAGLITE®

Verfasst: So 16. Dez 2007, 12:35
von ch-basti
ich habe die sufu benutz, aber leider nichts verwertbares zu meiner frage gefunden:
hat jemand von euch erfahrung mit der umrüstung einer 'normalen' maglight auf led?

greez

MAGLITE®

Verfasst: So 16. Dez 2007, 16:52
von SchwarzeSau
Soll ganz einfach funzen. Gibt zwei Umrüstsättze, einen nur mit LED- Birne, den tauschst Du wie beim normalen GL-Wechsel aus, den anderen mit Reflektor und LED, da mußt Du dazu noch den Reflektor auseinanderbauen. Ist aber auch in 1/4h erledigt.

MAGLITE®

Verfasst: So 16. Dez 2007, 18:11
von ch-basti
@schwarzesau

hast du da nen anbieter gerade auf lager? (website??)

greez

MAGLITE®

Verfasst: So 16. Dez 2007, 18:59
von Gast
Moin,

also ich habe bei mir die Glühbirne gegen die LED getauscht und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis.
Habe mir die LED bei ebay ersteigert. (Verkäufer per PM, er hat mehrere LED´s auf Lager) super Erfahrung mit ihm.


Gruß Fritz

MAGLITE®

Verfasst: Mo 17. Dez 2007, 19:36
von SchwarzeSau
ch-basti,

dürfte eigentlich jeder gut sortierte Polizeiausrüster im Programm haben, die MAGs haben 30 Jahre Garantie, da läßt sich der Hersteller auch nicht die Butter vom Brot klauen. Loewe und ich hatten oben schon links parat.

Ansonsten http://www.enforcer.de oder Frankonia hat sie auch...