Neue Uniform in Baden Württemberg

Hier könnt Ihr Vor-und Nachteile von Ausrüstung diskutieren, Neuanschaffungen ankündigen oder Verbesserungsvorschläge einbringen

Moderatoren: schutzmann_schneidig, schutzmann_schneidig

Benutzeravatar
schutzmann_schneidig
Moderator
Moderator
Beiträge: 5502
Registriert: So 24. Apr 2005, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Neue Uniform in Baden Württemberg

Beitragvon schutzmann_schneidig » Fr 13. Jul 2007, 17:08

[quote=""Challenger""]Wenn das für Dich Einheitlichkeit darstellt...

:arrow: Hamburg, Niedersachsen, Bremen, Schelswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern[/quote]
Nicht ganz korrekt. MeckPom wird zwar auch vom LZN beliefert, hat jedoch noch keine Entscheidung bzgl. einer blauen Uniform getroffen und bleibt damit vorerst grün.
- It's a deadly stupid thing to point a gun (real or fake) at a police officer in the dark of night or the light of day -

streamer
Cadet
Cadet
Beiträge: 6
Registriert: Mi 31. Jan 2007, 00:00
Wohnort: Kehl
Kontaktdaten:

Hauptsache neue Uniformen. Das ist das einzige was zählt.

Beitragvon streamer » Fr 13. Jul 2007, 18:16

Hallo erstmal an alle zusammen!!!


Also zu dem thema neue Uniform, ich bin jetzt dann mit der Aubildnge ferig und ich finde die aktuelle Uniform die das Land BaWü hat gar nicht so schlecht. Aber wie vorher schon genannt worden ist, der Mensch ist ein Gewöhnungstier und ich denke auch dass sich die Bevölkerung auch an die neue Farbe gewöhnt, wie wir Polizisten auch!

Was ich allerdings sagen muss, das mit der Erkennbarkeit haben andere Länder bestimmt auch. Ich meine man muss ja nicht nur den Bereich sicherheitsdienst nehmen, man kann auch andere nehmen. Schaut euch doch mal die Post an. Ok, sie hat ein großes Posthörnchen drauf, aber das ist auch blau und von denen Ihrer Kleidung verschwindet auch immer mehr das Gelb.
Oder der Bahnsicherheitsdienst. Einziger Unterschied die Aufschrift Polizei und das rote Barett.
Also ich denke auch, dass es ziemlich schwer sein wird, sollte es ünerhaupt soweit kommen, anderem Gewerbe bzw. anderen Dienstleistern vorzuschreiben, welche Farbe ihre Arbeitskleidung haben darf.

Was mich an der ganzen Sache ein wenig aufregt ist, dass das Geld echt anders verwendet werden könnte. Ich meine HALLO, wir reden hier nicht von 100.000 €, wir reden laut Berichten von knapp 18 Mio. €.
Nehmen wir mal die Schlagstöcke. Diese wurden bei uns ja zur WM neu ausgegeben. Aber richtig zufrieden sind die Kollegen und vor allem die AZT- Trainer damit nicht. Zu lang, zu schwer, zu langsam. Also wir haben zusätzlich hohle, kürzere Schlagstöcke für das Training und diese sind wesentlich besser in der Handhabung. Ich habe zwar noch keine Extremsituationen mitgemacht, aber alleine im Training erkennt man den Unterschied.
Diese wurden zwar vorgeschlagen als Ausrüstungsgegenstand, aber abgelehnt. Grund: zu Teuer. Aber macht ja nichts, hier geht es ja nur um unsere Sicherheit.

Oder nehmen wir die km- Begrenzung bei Streifenfahrten, die manche LPD´en oder PD´en haben! Ich meine Hallo? Für Bürger in der Stadt sieht es gut aus. "Toll, endliche mehr Polizei in der Stadt. Die haben auch bestimmt genug Leute und alles".(Ich glaube nicht, dass alle wissen, dass wir zu wenig Leute sind)
Aber was ist auf dem Land? Da soll jetzt fast keine dauernden Streifen mehr gemacht werden obwohl dort bald mehr Autos aufgebrochen werden oder in Wohnungen eingebrochen wird als in der Stadt? Das spricht sich doch in den Kreisen auch rum, dass man in den und den Dörfern keine Polizei sieht. Und das Ergebnis? Die Sicherheit der Bürger leidet.


Genauso wie die Einstellungszahlen, Digifunk, Streifenwagen, andere Ausrüstungsgegenstände und alles. Ich muss ja nicht auf alles eingehen. Ich denke es wissen alle, dass das Geld besser angelegt wäre, wenn die LandesReg. es in unsere Sicherheit investieren würde. Aber für die Politik ist es eben wichtig nach Außen gut auszusehen.

Zum Thema Art der Bekleidung. Also ich würde auch Hamburg bevorzugen. Nur nicht das Hessen. Auch wenn wir von der selben STelle beliefert werden wie die Kollegen aus Hessen, ich denke, dass wir wieder einen anderen Stil bekommen. Angeblich sollen ja mehrere Vorschläge eingeholt werden. Na da bin ich mal gespannt.

Naja, sei es drum. Ändern können wir eh nix. Wir haben uns es so ausgesucht und die LandesReg ist nunmal der Dienstherr.

Ein Gutes hat es ja, wir unterstütz angeblich dann die armen Berliner Kollegen, die die "alte Uniform" "sammeln". Die haben eh kein Geld die Armen.

Bis denne

Benutzeravatar
Challenger
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6348
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Neue Uniform in Baden Württemberg

Beitragvon Challenger » Sa 14. Jul 2007, 10:58

[quote=""deBadner""]Ich weiss ja nicht, welches Bild du von der Bewachungsbranche hast...
Aber es gibt auch unter den Sicherheitsdiensten ganz gute, mit denen man auch sehr gut zusammenarbeiten kann...

...und ich glaube denen, dass sie umstellen werden (z.T. wurden auch schon Farben geändert, von blau auf grau)[/quote]
Hmm, mein Beispiel mit dem Sicherheitsdienst der BSG und der Bupo ignorierst Du offenbar! ;) Die BSG wird bundesweit eingesetzt, so auch in Baden-Württemberg!

[quote=""krabo""]
Noch bleibt Hoffnung, dass das Hamburger-Modell eingeführt wird ...
Richtig! Wann glaubt ihr wird eine entgültige Entscheidung fallen?[/quote]
Ich nehme euch die Hoffnung nur ungerne, aber diese Zuversicht hatte ich auch einmal - und es ist völlig anders gekommen! :cry: Ihr vergesst, daß die Einführung der blauen Uniform ein reines Politikum ist! Bis auf die bislang vier Nordbundesländer möchte doch jede Landesregierung ihr eigenes Süppchen kochen, um sich als tolle Politiker in der Geschichte zu verewigen! Sieht man doch an Rheinland-Pfalz: Die fanden die hessischen Uniformen entzückend wandeln sie aber trotzdem sinnlos und nur deshalb in Details ab, damit sie sagen können "wir haben was eigenes gemacht". Weshalb dafür einen Tragetest???

:arrow: RLP

Eine bundeseinheitliche Uniformierung ist offenlkundig politisch nicht gewollt, sondern jede Landesregierung versucht das Rad entweder neu zu erfinden oder ein vorhandenes Uniformmodell zu übertrumpfen!

[quote=""schutzmann_schneidig""]Nicht ganz korrekt. MeckPom wird zwar auch vom LZN beliefert, hat jedoch noch keine Entscheidung bzgl. einer blauen Uniform getroffen und bleibt damit vorerst grün.[/quote]
Scheint so! Das Einzige, was ich auf der Homepage dazu gefunden habe, ist allerdings nur eine Publikation aus 2004 >>HIER<<. Gibt's noch nichts neueres dazu?! Kann ich mir eigentlich gar nicht vorstellen.
Ich gehe davon aus, daß sich Mecklenburg-Vorpommern letztlich seinen vier "Mitstreitern" anschließen wird. Ich denke die Kosten und das gemeinsame Logistikzentrum dürften entscheidende Faktoren dafür sein.
Challenger


"Alles Große in unserer Welt geschieht nur, weil jemand mehr tut, als er muß." (Hermann Gmeiner)

Benutzeravatar
cosmic
Corporal
Corporal
Beiträge: 595
Registriert: Fr 19. Aug 2005, 00:00

Neue Uniform in Baden Württemberg

Beitragvon cosmic » Di 17. Jul 2007, 16:53

Ich kann dieses Geheule nicht mehr ertragen!
Noch vor wenigen Jahren sah die allgemeine Stimmung so aus, dass man unbedingt eine blaue Uniform wollte, den die beige geht ja garnicht. Jetzt bekommen immer mehr Länder eine blaue Uniform, und das Gemotze geht munter weiter!! Gut, man kann darüber streiten, ob es sinnvoll ist, dass es bald wieder unterschiedliche Polizeiniformen in Deutschland geben wird. Und auch die einzelnen Uniformen sehen nicht alle gleich gut aus. Das Modelll aus Brandenburg gefällt mir persönlich auch am wenigsten. Aber selbst das ist um einiges besser als diese Schlammfarbene 70er-Uniform!!!!

Und zu jeder Umstellung in jedem Bundesland werden die ewig gleichen Argumente aufgeführt:

1. Digitalfunk ist doch wichitger!

Der Digitalfunk kommt doch AUCH, oder habe ich da irgendwas verpasst?

2. Man kann die Polizei nicht mehr als solche erkennen, und man wird mit Sicherheits-Vögeln verwechselt.

Auf den Uniformen steht "POLIZEI". Und wo Polizei draufsteth, ist auch Polizei drin! Man muss den Bürger auch mal ein bißchen Inteligenz zumuten. Klar, für eine gewisse Zeit wird man sich umegwöhnen müssen. Aber das klappte vor 30 Jahren anscheinend auch!

3. Warum müssen wir immer alles den anderen Nachmachen?

Vor fünf Jahren hat man nie jemadne gehört, der die alte Uniform ernsthaft schön findet, und man hat oft neidischins Ausland geschielt. Zitat "Jede Bananenrepublik leistet sich schönere Uniformen als Deutschland!"

Auch ich war zuerst nicht sehr vom Hamburger Modell angetan. Aber wenn man erstmal die Klamotten in der Praxis erlebt, dan kann sich eine Meinung auch schnell ändern. Aber hier wird erstmal schön rumgestänkert, bevor man sich ein eigenes Bild machen kann.

Das beste ist immer noch, dass hier noch mit keinem gesicherten Wort steht, dass in BaWü tatsächlich das Hessen-Modell eingeführt wird. Aber man kann vorsorglich ja schonmal gnadenlos abjammern, wie scheiße doch alles werden wird.

Ich bin gespannt, wie hier erstmal über den Digitalfunk gejammert wird, wenn er denn eingeführt ist. "Man hätte doch viel besser...! Und warum hat man denn nicht...? Typisch die Leute aus dem höheren Dienst, von nix ne Ahnung und uns wir müssen den Scheiß ausbaden! bla bla bla...."
:lupe:

deBadner
Captain
Captain
Beiträge: 1679
Registriert: So 17. Jun 2007, 00:00

Neue Uniform in Baden Württemberg

Beitragvon deBadner » Di 17. Jul 2007, 17:18

[quote=""cosmic""]Klar, für eine gewisse Zeit wird man sich umegwöhnen müssen. Aber das klappte vor 30 Jahren anscheinend auch!
[/quote]

Sag ich doch...

und ich bin mir sicher, dass auch vor 30 Jahren ähnliche Diskussionen wie jetzt heute geführt wurden. Hab ich aber auch schon mal geschrieben...


[quote=""Challenger""]
Hmm, mein Beispiel mit dem Sicherheitsdienst der BSG und der Bupo ignorierst Du offenbar! Die BSG wird bundesweit eingesetzt, so auch in Baden-Württemberg! [/quote]

Sorry, bin in der Tat nicht darauf eingegangen. War aber keine Absicht...

Richtig, BSG gibts auch bei uns, seh ich öfters wenn ich mit dem Zug fahre - allerdings nur im Zug. Auf den Bahnhöfen hier hab ich die noch nie gesehen... Und ausserhalb von Bahnhöfen erst Recht nicht.

Und selbst wenn die BSG bei uns ausserhalb der Züge tätig sein sollten und dies mir nur bislang entgangen ist (vielleicht sind die ja sporadisch hier?), so beschränkt sich deren Tätigkeitsgebiet auf ein Gebiet, in dem die (bei uns derzeit noch grüne) Bundespolizei zuständig und auch präsent ist - also nicht das Problem "meiner" PD ;-)

Ich kann nur von den mir bekannten regionalen Sicherheitsdiensten reden, und die sind eben gerade am Umstellen.

krabo

Neue Uniform in Baden Württemberg

Beitragvon krabo » Di 17. Jul 2007, 18:42

Das beste ist immer noch, dass hier noch mit keinem gesicherten Wort steht, dass in BaWü tatsächlich das Hessen-Modell eingeführt wird. Aber man kann vorsorglich ja schonmal gnadenlos abjammern, wie scheiße doch alles werden wird.
Gut gebrüllt Löwe!! :ja:

Stimmt schon, erst mal meckern und dann.....! Wir sollten uns das echt abgewöhnen. Am Anfang wollte ich nie so werden. Jetzt fang ich schon selbst damit an....!

MfG,

krabo :D

Benutzeravatar
Challenger
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6348
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Neue Uniform in Baden Württemberg

Beitragvon Challenger » So 5. Aug 2007, 00:32

[quote=""schutzmann_schneidig""]Nicht ganz korrekt. MeckPom wird zwar auch vom LZN beliefert, hat jedoch noch keine Entscheidung bzgl. einer blauen Uniform getroffen und bleibt damit vorerst grün.[/quote]
Das hätte sich ja nun auch geändert: >> MeckPom stellt auf blaue Uniformen um<<.

Bin mal gespannt, ob der Rest meiner Vermutung dann auch noch eintritt. :pfeif:
Challenger


"Alles Große in unserer Welt geschieht nur, weil jemand mehr tut, als er muß." (Hermann Gmeiner)

chicago
Cadet
Cadet
Beiträge: 38
Registriert: Mi 25. Apr 2007, 00:00
Wohnort: München

Neue Uniform in Baden Württemberg

Beitragvon chicago » So 5. Aug 2007, 16:23

Tja, dann können wir ja jetzt Wetten abschließen welches Bundesland als nächstes umkippt!

Ich tipp dann mal auf Saarland (wobei die haben eh schon drüber diskutiert!) dann nehm ich Sachsen! :D

Sonst noch wer einen Tipp!
Zuletzt geändert von chicago am So 5. Aug 2007, 22:52, insgesamt 1-mal geändert.

Leos71
Cadet
Cadet
Beiträge: 3
Registriert: Sa 4. Aug 2007, 00:00
Wohnort: Mc Pomm

Polizei in Mecklenburg-Vorpommern stellt auf blaue Uniformen

Beitragvon Leos71 » So 5. Aug 2007, 17:35

02.08.2007: Die 5800 Polizisten in Mecklenburg-Vorpommern bekommen blaue Uniformen. Als letztes Bundesland im Norden stelle MV von 2009 an schrittweise von Grün auf Blau um, sagte eine Sprecherin des Innenministeriums am Donnerstag in Schwerin. Er bestätigte damit einen Bericht der "Schweriner Volkszeitung". Danach ist Mecklenburg- Vorpommern das elfte Bundesland, das auf das europaweit übliche Polizei-Blau umstellt. Im Norden haben sich bereits Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Bremen dafür entschieden. Auch die Farbe der Polizeiautos soll sich im Zuge der Umstellung ändern. (dpa)
Leos71

MM320
Constable
Constable
Beiträge: 75
Registriert: Di 8. Mai 2007, 00:00
Wohnort: Schrobenhausen
Kontaktdaten:

Neue Uniform in Baden Württemberg

Beitragvon MM320 » So 5. Aug 2007, 22:29

@cosmic so seh ich es auch. jeder sagte schaut scheiße aus... unter anderem der bayerische stand up star michael mittermeier: nicht einmal ein blinder würde sich so etwas anziehen ...
wobei der mittermeier super ist.
aber sind eh alles befehle und vorgaben von oben wo wir nicht mitreden dürfen. :nein:
Ich verstehe den Sinn der Frage nicht.

krabo

Neue Uniform in Baden Württemberg

Beitragvon krabo » Mo 6. Aug 2007, 12:16

Weis von Euch eigentlich jemand wie man in so einen Trageversuch rein kommt? Bzw. habt ihr schon mal bei so was mit gemacht? Würde mich schon sehr jucken da mal mit zu machen....!

MfG,

krabo :D

Aigner888
Corporal
Corporal
Beiträge: 480
Registriert: So 1. Apr 2007, 00:00

Neue Uniform in Baden Württemberg

Beitragvon Aigner888 » Di 7. Aug 2007, 12:50

Gibt es da schon bezüglich den neuen Uniformen neue Erkenntnisse, welche Uniformen nun Baden-Württemberg bekommen soll?

deBadner
Captain
Captain
Beiträge: 1679
Registriert: So 17. Jun 2007, 00:00

Neue Uniform in Baden Württemberg

Beitragvon deBadner » Di 7. Aug 2007, 13:03

Nein, meines Wissens ist da noch nichts neues, und erst Recht noch nix entschieden.

Benutzeravatar
Challenger
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6348
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Neue Uniform in Baden Württemberg

Beitragvon Challenger » Mo 13. Aug 2007, 00:05

[quote=""minidine""]Aber eins muss ich sagen: Einfach mir nix - dir nix es Konto auf 65€ reduzieren is echt der Hammer (auch wenns mich persönlich nicht betrifft). [/quote]
Wo liegt hier das Problem? :gruebel: Das hatten die Hessen in den letzten drei Jahren auch und bis 2009 wird es sogar noch so bleiben. Wenn man komplett ausgestattet ist, braucht man doch sowieso nicht so viel! Und bald gibt's dann doch eh neue Klamotten...
Challenger


"Alles Große in unserer Welt geschieht nur, weil jemand mehr tut, als er muß." (Hermann Gmeiner)


Zurück zu „Ausrüstung, Kleidung und Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende