Handschuhe

Hier könnt Ihr Vor-und Nachteile von Ausrüstung diskutieren, Neuanschaffungen ankündigen oder Verbesserungsvorschläge einbringen

Moderatoren: schutzmann_schneidig, schutzmann_schneidig

fushin
Constable
Constable
Beiträge: 83
Registriert: Mo 2. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Königreich Unterfranken

Handschuhe

Beitragvon fushin » Fr 3. Aug 2007, 16:32

[quote=""thor_coyote""]einen makel hat er doch! wie jeder "stoff"handschuh:
er lässt blut und flüßigkeiten durchdringen.
wer das vermeiden will, muss sich halt doch lederhandschuhe holen.[/quote]

Habe selbst den „Hatch Street Guard X11“ in der Schutzkategorie 4 und bin damit sehr zufrieden. Was die Durchlässigkeit von Flüssigkeiten angeht:
Willst du in Blut und anderen Flüssigkeiten Baden?
Trage zusätzlich immer noch 2 paar einmal Handschuhe für erste Hilfe oder Unangenehmere Durchsuchungen bei mir die ich auch ohne weiteres, wenn nötig, unter meinen X11 tragen kann. Ansonsten kommt ein bisschen Kodan auf die Handschuhe und es kann weiter gehen.
Drei kleine Regeln die dich sicher durchs Leben bringen: Nr. 1: "Vertritt mich mal eben!"; Nr. 2: "Oh, gute Idee Chef!" und Nr. 3: "Das war bestimmt jemand anderes!"

Homer Simpson

Top-Cop
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 666
Registriert: Sa 3. Dez 2005, 00:00

Handschuhe

Beitragvon Top-Cop » Fr 3. Aug 2007, 17:03

Schätze mal er mein, wenn man mal ne Schlägerei hat, und dabei ein Beteiligter bluten. Man hat ja auch schon mal ne offene Verletzung an der Hand und dann ist es recht unangenehm, wenn Blut durch den Handschuh durchdringt

krabo

Handschuhe

Beitragvon krabo » Fr 3. Aug 2007, 17:10

Gibt es das irgendwo nachzulesen? Kann mir das beim besten willen nicht vorstellen, da beide Handschuhe das gleiche schnitthemmende Material verwenden. Und durch das Leder wird niemals so ein Unterschied zu stande kommen.
Also bitte, kläre mich auf und überzeuge mich vom Gegenteil.
Hm, leider nicht! Der Test wurde aufgrund einer Ausschreibung der Bay. Polizei durchgeführt! Im Intrapol konnte man den nachlesen! Öffentlich nicht! Der Test wurde vom Beschussamt München durchgeführt. Vielleicht bekommst ja was raus wenn Du Goooogggeeellllst! Ansonsten Beschussamt anrufen, E-Mail schreiben.... :ja:

Ich hatte davor auch einen Streetguard! Fande ihn vom Tastgefühl und Tragekomfort auch klasse! Meiner hat sich im Bereich der Fingerkuppen aufgelöst. Dann bin ich auf den Friskmaster umgestiegen!

MfG,

krabo

renegad7
Corporal
Corporal
Beiträge: 262
Registriert: Di 6. Mär 2007, 00:00
Wohnort: hässeländle

Handschuhe

Beitragvon renegad7 » So 26. Aug 2007, 21:53

hat jemand hierzu erfahrungen?

http://www.bonowi.com/shop/gHAND/detail0210505.htm

laut beschreibung wären die dinger beim BMI eingeführt, wenn ichs recht verstehe, dann könnten also kollegen von ner bfhu z.b. die handschuhe kennen!?!?
ist mir scheiß egal, wer dein vater ist, solange ich hier am angeln bin, geht hier niemand übers wasser !!!!!!!!!!

Top-Cop
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 666
Registriert: Sa 3. Dez 2005, 00:00

Handschuhe

Beitragvon Top-Cop » Mo 27. Aug 2007, 10:57

Find die nicht so gut, wie gesagt ich nehme lieber die Roit von Krawell, siehe anderer Fred


Zurück zu „Ausrüstung, Kleidung und Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende