HANDSCHUHE -Sammelthread-

Hier könnt Ihr Vor-und Nachteile von Ausrüstung diskutieren, Neuanschaffungen ankündigen oder Verbesserungsvorschläge einbringen

Moderator: schutzmann_schneidig

performa
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 165
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 00:00

HANDSCHUHE -Sammelthread-

Beitragvon performa » Do 15. Jan 2009, 00:13

[quote=""Maverick_89""]so aus neugier, welcher 08/15 lederhandschuh war das denn?[/quote]

Der hier:
http://www.cop-gmbh.de/product_info.php ... ooter.html
Die Polizei im Allgäu

thunderstorm
Constable
Constable
Beiträge: 75
Registriert: Di 17. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Baden-Württemberg

HANDSCHUHE -Sammelthread-

Beitragvon thunderstorm » Do 15. Jan 2009, 11:22

Hallo zusammen,

gespannt habe ich den Berich über den Bonowi Quantum 100 gelesen.
Beim Stöbern habe ich außerdem den TacFirst Model Protector gefunden.
Rein optisch scheint es so, als wäre es identische Modelle, nur dass beim einen Bonowi und beim anderen TacFirst draufsteht.
Worin unterscheiden sich die Beiden?
Hier die Bilder zum Vergleich:

Bonowi Quantum 100 und Tacfirst Protector
Bild
Bild

Gruß

grinsefalle
Constable
Constable
Beiträge: 68
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Altötting/München

HANDSCHUHE -Sammelthread-

Beitragvon grinsefalle » Do 15. Jan 2009, 15:00

[quote=""thunderstorm""]Hallo zusammen,

gespannt habe ich den Berich über den Bonowi Quantum 100 gelesen.
[/quote]


Dieser Handschuh interessiert mich auch. Der Bericht, den du meinst, ist für mich nicht so glaubhaft, es scheint, als ob er von einem Bonowi-Mitarbeiter verfasst wurde. Einen echten Bericht aus der Praxis gibts zu diesem Handschuh leider noch nicht.

Den Tacfirst werd ich mir mal ansehen...
Gruß,
Michael

Toub
Cadet
Cadet
Beiträge: 24
Registriert: Di 7. Okt 2008, 00:00

HANDSCHUHE -Sammelthread-

Beitragvon Toub » Fr 16. Jan 2009, 09:06

Trage persönlich den Blackhawk S.O.L.A.G. in der Kevlar-Ausführung und bin bislang sehr zufrieden was verarbeitung und fingerfertigkeit angeht!

Benutzeravatar
Blaulicht199
Corporal
Corporal
Beiträge: 325
Registriert: Fr 29. Dez 2006, 00:00
Wohnort: Wild wild (south) west

HANDSCHUHE -Sammelthread-

Beitragvon Blaulicht199 » Fr 16. Jan 2009, 15:51

Auf dem Bild ist zu erkennen, dass beim Bonowi-Handschuh der Handrückenschutz bis über die Fingerknöchel ragt. Beim Tacfirst ist das offensichtlich nicht der Fall.

Berichtet bitte darüber, wenn ihr ein Pärchen habt ;)
I know it's hot with the vest on, but it's a lot hotter in hell !

thunderstorm
Constable
Constable
Beiträge: 75
Registriert: Di 17. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Baden-Württemberg

HANDSCHUHE -Sammelthread-

Beitragvon thunderstorm » Mo 26. Jan 2009, 11:05

Hallo Kollegen,

ich habe mich jetzt für den TacFirst entschieden. Ein Bild dazu seht Ihr ja oben :wink:

Bestellt hab ich ihn für 48,00 Euro beim KLK-Shop. http://www.shop-klk.de/Art_TFH007.htm
Kann den Shop nur empfehlen :top:

Ich habe mich für den Textilhandschuh entschieden, weil ich dort die besonders gute Passform und das Tastgefühl schätze. Ich wollte einen funktionellen Allround-Handschuh. Solche Rambo-Pranken mit Quarzsandfüllung braucht doch kein Mensch.

Schon beim ersten Anziehen des Handschuhes spürt man die hochwertige Verarbeitung. Der TacFirst passt wie angegossen und man fühlt trotzt Hightech-Stoffen noch eine wunderbare Weichheit.

Über dem Handrücken ist ein etwa 6cm x 5cm großer Schaumstoffprotektor eingearbeitet.
Jeder Knöchel der Finger wird ebenfalls durch einen kleinen Protektor geschützt; mit Ausnahme des Zeigefingers. Dort wollte man verhindern, dass der Finger am Waffenabzug hängen bleibt.

In der Handinnenseite hat man ein Leder verwendet. Der Daumen wurde mit dem Leder doppelt verstärkt.

Der tägliche Dienst wird mir beweisen, dass es sich um eine gute Wahl gehandelt hat. Ich habe keinerlei Bedenken, dass mich der Handschuh bei meinen Tätigkeiten im Stich lassen könnte :P

Viele Grüße

Edit: Bei meiner Bestellung wurde eine kostenlose Dose Imprägnierspray für meinen neuen Level5 Handschuh mitgeschickt. Das wollte ich euch nicht vorenthalten :lach:

Maverick_89
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1062
Registriert: Di 29. Jan 2008, 00:00

HANDSCHUHE -Sammelthread-

Beitragvon Maverick_89 » Fr 30. Jan 2009, 22:12

hey,
ich hab mal eine frage an hatch-handschuh besitzer :D
hab mir letztens welche von hatch gekauft und bin damit auch sehr zufrieden, mich wunderst nur, dass der eine handschuh etwas mehr abgenutzt ist, als der andere, und auf dem einen ist das hatchzeichen und auf dem anderen nicht und bei dem einen sind 2 "stofffetzen" innen, firma, waschanleitung oder so und bei dem einen nur ein fetzen.

mal ne frage, sind bei euren hatch handschuhen auf nur 1 hatchsymbol auf einem handschuh?stören tuts mich nich gerade, finde es nur irgendwie merkwürdig, als wärn die schon ma getragen bzw ausgetauscht worden :/

borstyhl
Corporal
Corporal
Beiträge: 385
Registriert: So 1. Feb 2009, 00:00

HANDSCHUHE -Sammelthread-

Beitragvon borstyhl » So 1. Feb 2009, 01:02

Guten Abend,

welchen Handschuh empfiehlt ihr?

HATCH FRISKMASTER SUPERMAX PLUS

HATCH FRISKMASTER MAX 4000

HATCH FRISKMASTER SUPER MAX X11 ?

Ich würde gerne die Friskmasterserie nehmen, da sie wohl am meisten vor Flüssigkeiten schützen.

Welchen Handschuh empfiehlt ihr für geschlossene Einsätze?

Benutzeravatar
Mark_BPol
Corporal
Corporal
Beiträge: 377
Registriert: Mi 6. Sep 2006, 00:00
Wohnort: Mutterschiff

HANDSCHUHE -Sammelthread-

Beitragvon Mark_BPol » So 1. Feb 2009, 14:52

Hi,

ich suche den wohl dienstlich gelieferten Handschuhe der Berliner BePo. Graue Farbe mit schwarzen Schaumstoffpolstern. Die BFHu' en der BPOL haben den Handschuh anscheinend auch.

Kann mir jemand den Hersteller nennen oder evtl. Bezugsmöglichkeit für Raum Berlin?
"Bürger, treten Sie zurück!"

Marie0815
Cadet
Cadet
Beiträge: 13
Registriert: Fr 22. Dez 2006, 00:00

HANDSCHUHE -Sammelthread-

Beitragvon Marie0815 » So 1. Feb 2009, 15:20

[quote=""Mark_BPol""]Hi,

ich suche den wohl dienstlich gelieferten Handschuhe der Berliner BePo. Graue Farbe mit schwarzen Schaumstoffpolstern. Die BFHu' en der BPOL haben den Handschuh anscheinend auch.

Kann mir jemand den Hersteller nennen oder evtl. Bezugsmöglichkeit für Raum Berlin?[/quote]



Hallo, das dürfte der Schlagschutzhandschuh sein, den es auch in Niedersachsen gibt. Stammt von der Fa. W+R Seiz.

Bei denen auf der HP (http://www.seiz.de) zu finden unter Download und dann W+R Security.

Nennt sich Border Police 1. Das aktuelle Modell sieht etwas anders aus als bei denen abgebildet.[/img][/url]

Benutzeravatar
Mark_BPol
Corporal
Corporal
Beiträge: 377
Registriert: Mi 6. Sep 2006, 00:00
Wohnort: Mutterschiff

HANDSCHUHE -Sammelthread-

Beitragvon Mark_BPol » So 1. Feb 2009, 18:54

@ Marie;

Ja genau das sind sie. Dankesehr für Deine Hilfe, ich hatte schon mal Kontakt zu w.r. seiz aber die Handschuhe liegen bei ca. 90€ und ohne Goretex. Goretex ist nämlich theoretisch möglich, aber nur bei entsprechender Bestellung wird's hergestellt.

Vielleicht hat ja ein Kollege so ein paar günstig zum abgeben, Größe XL oder größer wär' nett :D
"Bürger, treten Sie zurück!"

borstyhl
Corporal
Corporal
Beiträge: 385
Registriert: So 1. Feb 2009, 00:00

HANDSCHUHE -Sammelthread-

Beitragvon borstyhl » Mo 2. Feb 2009, 17:14

[quote=""borstyhl""]Guten Abend,

welchen Handschuh empfiehlt ihr?

HATCH FRISKMASTER SUPERMAX PLUS

HATCH FRISKMASTER MAX 4000

HATCH FRISKMASTER SUPER MAX X11 ?

Ich würde gerne die Friskmasterserie nehmen, da sie wohl am meisten vor Flüssigkeiten schützen.

Welchen Handschuh empfiehlt ihr für geschlossene Einsätze?[/quote]


hat keiner einen rat für mich?

Benutzeravatar
Blaulicht199
Corporal
Corporal
Beiträge: 325
Registriert: Fr 29. Dez 2006, 00:00
Wohnort: Wild wild (south) west

HANDSCHUHE -Sammelthread-

Beitragvon Blaulicht199 » Mo 2. Feb 2009, 17:43

@borstyhl:

Bei Handschuhen ist es ähnlich wie bei Schuhen für die Füße: die sollte man anprobieren. Ruf doch mal bei Cop an und frage, ob Du die alle mal durchprobieren kannst.

Ich habe mit den drei Modellen keinerlei Erfahrung. Der Flüssigkeitsschutz dürfte aufgrund des Leders bei allen ähnlich sein.

Für den geschlossenen Einsatz ist mir persönlich ein Handschuh lieber, der neben Flüssigkeistresistenz, Schnittfestigkeit und Entflammschutz auch noch ein Fingerknöchelpolster in Form von Ledervestärkung oder Schaumstoffeinlage (vorsicht, keine Sandfüllung!) hat.

Bei den Handschuhen hat jeder seine eigenen Vorlieben bzw. Anforderungen, d.h. Du musst testen und herausfinden, was am besten für den jeweiligen Einsatzzweck passt.
I know it's hot with the vest on, but it's a lot hotter in hell !

borstyhl
Corporal
Corporal
Beiträge: 385
Registriert: So 1. Feb 2009, 00:00

HANDSCHUHE -Sammelthread-

Beitragvon borstyhl » Mo 2. Feb 2009, 18:49

das mit der passform ist mir soweit klar. es geht mir nur um den handschuh selbst. die drei gehören ja zu einer serie. ich wollte wissen, welcher von den drei der beste ist.

Benutzeravatar
Trooper
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 13302
Registriert: Sa 2. Okt 2004, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

HANDSCHUHE -Sammelthread-

Beitragvon Trooper » Mo 2. Feb 2009, 19:17

Du wirst sicherlich mit keinem der drei Modelle was falschmachen, sofern die Paßform dir liegt...
Dear Kids,
There is no Santa. Those presents are from your parents.
Sincerely, Wikileaks


Zurück zu „Ausrüstung, Kleidung und Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende