TASCHENLAMPEN -Sammelthread-

Hier könnt Ihr Vor-und Nachteile von Ausrüstung diskutieren, Neuanschaffungen ankündigen oder Verbesserungsvorschläge einbringen

Moderator: schutzmann_schneidig

Benutzeravatar
Trooper
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 13302
Registriert: Sa 2. Okt 2004, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: TASCHENLAMPEN -Sammelthread-

Beitragvon Trooper » Fr 10. Jul 2015, 12:24

CoralSnake hat geschrieben:Könnt ihr mir eine Lampe empfehlen, welche auch notfalls gut als Palmstick/Kubotan einsetzbar ist?
Alle, die aus Metall sind und aus der Faust rausgucken :-)
Dear Kids,
There is no Santa. Those presents are from your parents.
Sincerely, Wikileaks

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4449
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: TASCHENLAMPEN -Sammelthread-

Beitragvon vladdi » Fr 10. Jul 2015, 12:39

Wobei man schon genau überlegen sollte, wenn man privat beschaffte Gegenstände als Zwangsmittel einsetzen möchte.

Benutzeravatar
Trooper
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 13302
Registriert: Sa 2. Okt 2004, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: TASCHENLAMPEN -Sammelthread-

Beitragvon Trooper » Fr 10. Jul 2015, 13:47

... sich diese Überlegung aber schnell erledigt haben dürfte, wenn man überraschend angegriffen wird und zufällig einen geeigneten Gegenstand in der Flosse hat (wie das bei Taschenlampen, Kugelschreibern, Funkgeräten etc. nunmal im täglichen Dienst häufig der Fall ist).
Dear Kids,
There is no Santa. Those presents are from your parents.
Sincerely, Wikileaks

Benutzeravatar
Trooper
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 13302
Registriert: Sa 2. Okt 2004, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: TASCHENLAMPEN -Sammelthread-

Beitragvon Trooper » Fr 10. Jul 2015, 13:48

Davon abgesehen sind Hilfsmittel der körperlichen Gewalt bekanntlich nicht abschließend aufgezählt.
Dear Kids,
There is no Santa. Those presents are from your parents.
Sincerely, Wikileaks

CoralSnake
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 140
Registriert: So 5. Mär 2006, 00:00

Re: TASCHENLAMPEN -Sammelthread-

Beitragvon CoralSnake » Fr 10. Jul 2015, 22:02

Eben :polizei2:

Habt ihr ne Meinung zu der Eden Lampe?

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4449
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: TASCHENLAMPEN -Sammelthread-

Beitragvon vladdi » Sa 11. Jul 2015, 09:04

Nicht 'eben'. Aber ich habe keine Lust das Thema hier kaputt zu diskutieren.

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25256
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: TASCHENLAMPEN -Sammelthread-

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Sa 11. Jul 2015, 09:17

Es milkert....
:lah:

Benutzeravatar
zulu
Captain
Captain
Beiträge: 1646
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 11:52

Re: TASCHENLAMPEN -Sammelthread-

Beitragvon zulu » Sa 11. Jul 2015, 09:41

Zur Eden TDL 20:
“Taktische Taschenlampe, die in Zusammenarbeit mit der Polizei entwickelt wurde. Die Eden TDL 20 taktische Taschenlampe hat eine einzigartige Eigenschaft: unabhängig vom Stand, in dem sie ausgeschaltet wurde, geht sie immer im Strobe-Modus an.
Das ist mehr als nervig. Würde ich nicht wollen.

CoralSnake
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 140
Registriert: So 5. Mär 2006, 00:00

Re: TASCHENLAMPEN -Sammelthread-

Beitragvon CoralSnake » Sa 11. Jul 2015, 09:43

Bei der TDL 25. erscheint in ca. 5 Wochen kann man durch drehen auch direkt normal leuchten. Wird in dem Video ganz nett erklärt.

CoralSnake
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 140
Registriert: So 5. Mär 2006, 00:00

Re: TASCHENLAMPEN -Sammelthread-

Beitragvon CoralSnake » Mo 13. Jul 2015, 10:02

Sind eigentlich die 320 Lumen einer Surefire ähnlich stark wie 800 Lumen einer "Chinalampe"?

Ich schwanke momentan zwischen der Surefire 6PX Tactical und der Nitecore P20.

Über eine Kaufempfehlung würde ich mir sehr freuen :zustimm:

Für weitere Vorschläge bin ich natürlich auch offen :)

Benutzeravatar
zulu
Captain
Captain
Beiträge: 1646
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 11:52

Re: TASCHENLAMPEN -Sammelthread-

Beitragvon zulu » Do 3. Sep 2015, 00:13

Ich nutze die SF 6PX Pro. Da kann man nichts sagen. Funktioniert idiotensicher. Die Tactical hat nurnoch einen ein-/aus Schalter. Da kann nichts mehr verrutschen.

Nun habe ich mir zum Geburtstag als Backup / Minilampe für die Weste eine Nitecore MT1C gekauft. Erster Eindruck ist solide. Ich werde in einiger Zeit berichten.

Müsste ich mich für eine Nitecore Hauptlampe entscheiden wäre es auch die P20. Aber ich bin nachwievor skeptisch in Bezug auf die vielen Modi. Es ist bei der MT1C auch so, dass sie im falschen Modus leuchtet, wenn man nicht aufpasst beim Drücken. Für die Zweitlampe ist das egal, aber bei meiner Hauptlampe wäre das mist. Die P20 scheint auf dem Papier durchdacht. Müsste man mal testen.

Supa-Falli-1
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 999
Registriert: Mi 24. Okt 2007, 00:00

Re: TASCHENLAMPEN -Sammelthread-

Beitragvon Supa-Falli-1 » Do 3. Sep 2015, 09:19

Ich belasse jedem seine Meinung ä, aber in deeem Fall:

Also wer dad beste an seiner (polizei-) lampe findet, dass sie fokussierbar und mit vier normalen Batterien betrieben wird - is für mich als Diskussionspatner raus.

Sorry!!

Und surefire mit led-lenser vergleichen - naja, wenns ne 25 jahre alte surefire war,

Ach quatsch - nicht mal dann!

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4449
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: TASCHENLAMPEN -Sammelthread-

Beitragvon vladdi » Do 3. Sep 2015, 15:31

Naja... Meine P7 (oder 6?) von LedLenser hat normale Batterien. Das finde ich gut.
Sie ist handlich und hell.

Für mich alles gut.

Eagle14
Constable
Constable
Beiträge: 80
Registriert: Fr 23. Mär 2012, 13:45

Re: TASCHENLAMPEN -Sammelthread-

Beitragvon Eagle14 » Di 13. Okt 2015, 18:22

Hallo zusammen,

benutzt jemand zufällig das Taschenlampen-Holster ESP LHU-04 für die dienstlich gelieferte Taschenlampe Ledwave PEL-5 (NRW)?

Wenn ja, kann mir der/diejenige sagen welcher Durchmesser bzw. welche Version davon für die Taschenlampe geeignet ist und ob man damit zufrieden sein kann?

Danke

MfG

Benutzeravatar
Michemike
Corporal
Corporal
Beiträge: 353
Registriert: Sa 2. Feb 2008, 00:00
Wohnort: Oberbayern

Re: TASCHENLAMPEN -Sammelthread-

Beitragvon Michemike » Di 13. Okt 2015, 18:38

Eagle14 hat geschrieben:Hallo zusammen,

benutzt jemand zufällig das Taschenlampen-Holster ESP LHU-04 für die dienstlich gelieferte Taschenlampe Ledwave PEL-5 (NRW)?

Wenn ja, kann mir der/diejenige sagen welcher Durchmesser bzw. welche Version davon für die Taschenlampe geeignet ist und ob man damit zufrieden sein kann?

Danke

MfG
Einfach den Kopfdurchmesser ausmessen, die PEL 4 Passt ind das LHU 04 43 wobei die 43 für 43mm Kopfdurchmesser steht.


Zurück zu „Ausrüstung, Kleidung und Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende