TASCHENLAMPEN -Sammelthread-

Hier könnt Ihr Vor-und Nachteile von Ausrüstung diskutieren, Neuanschaffungen ankündigen oder Verbesserungsvorschläge einbringen

Moderator: schutzmann_schneidig

Deep Blue
Corporal
Corporal
Beiträge: 200
Registriert: Do 20. Aug 2015, 22:38

Re: TASCHENLAMPEN -Sammelthread-

Beitragvon Deep Blue » So 30. Okt 2016, 22:40

Es gibt Situationen, da macht beides gleichzeitig keinen Sinn...hat was mit pheriphären Sichtfeld zu tun, dass die Augen sich auf den helleren Punkt in der Mitte konzentrieren...ach egal. Für mich ist diese Funktion genau richtig. Gibt es denn noch Alternativen zu Lenser mit dieser Funktion? An sich finde ich die Lenser wirklich gut von der Bedienung. Mich stört allerdings die sehr kurze Batterie-/Akkulaufzeit.
Das heißt "Thread" und nicht "Fred"!

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Fred

Benutzeravatar
zambo84
Corporal
Corporal
Beiträge: 257
Registriert: Di 4. Mär 2008, 00:00

Re: TASCHENLAMPEN -Sammelthread-

Beitragvon zambo84 » Mo 31. Okt 2016, 05:06

Der Dienstherr in Berlin entscheidet z.B., dass auch ein Handscheinwerfer von den Außmaßen einer Laterne aus dem 19. Jahrhundert, mit der Leistung einer Laterne aus dem 19. Jahrhundert, dienstlich geeignet ist ... Jedenfalls verfügt jeder EWA über so ein Ding.

Von daher verzeihe mir bitte, dass ich dem Dienstherr in solchen Belangen nicht blind vertraue.

Und wenn ein Zoomlampe für dich geeignet ist, dann nutze sie doch weiter. Ich sprach in meinen Beiträgen auch von MEINER Meinung und stellte nicht abschließend fest.

Benutzeravatar
zulu
Captain
Captain
Beiträge: 1620
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 11:52

Re: TASCHENLAMPEN -Sammelthread-

Beitragvon zulu » Mo 31. Okt 2016, 12:33

Deep Blue hat geschrieben:Gibt es denn noch Alternativen zu Lenser mit dieser Funktion?
Ja. Viele Lampen aus China von Herstellern ohne Name haben auch Zoom. Seriöse Hersteller bieten sowas schon länger nicht mehr bei kleinen Lampen an. Warum Led Lenser das immernoch macht weiß ich nicht. Die können sich eben ausruhen. Wenn eine Behörde eine Ausschreibung macht gibt es ja sonst keine EU Hersteller, die Lampen liefern könnten.

Also kann Led Lenser jeden Mist liefern.

Benutzeravatar
zambo84
Corporal
Corporal
Beiträge: 257
Registriert: Di 4. Mär 2008, 00:00

Re: TASCHENLAMPEN -Sammelthread-

Beitragvon zambo84 » Mo 31. Okt 2016, 19:06

zulu hat geschrieben: Wenn eine Behörde eine Ausschreibung macht gibt es ja sonst keine EU Hersteller, die Lampen liefern könnten.
Habe diesbezüglich keine Ahnung. Ist es denn so, dass sich bei einer EU-weiten Ausschreibung Unternehmen von auserhalb der EU nicht bewerben dürfen?

Und allgemein: Man kann nicht alle bekehren. Aber es hat schon seine Gründe, warum 95% der wirklichen "Flashis" nichts von Zoomlampen halten.

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8896
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: TASCHENLAMPEN -Sammelthread-

Beitragvon Diag » Mo 31. Okt 2016, 20:42

Der Sinn von EU-weiten Ausschreibungen ist es, dem Binnenmarkt etc. innerhalb der EU gerecht zu werden. Ein Nicht-EU-Land hat damit nun mal nichts zu tun. Gründet der chinesische Hersteller eine Vertriebsgesellschaft in Rumänien, dürfte er wieder im Spiel sein.

traumwirdwahr
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 143
Registriert: Mi 8. Apr 2015, 15:13

Re: TASCHENLAMPEN -Sammelthread-

Beitragvon traumwirdwahr » Di 17. Jan 2017, 19:01

Ich hab die Wahl zwischen: Klarus xt11S bzw. Klarus XT11GT (großer Unterschied?) und NiteCore P12GT. Ich kann mich echt nicht entscheiden, was würdet ihr nehmen? :p
Niedersachsen

Benutzeravatar
zambo84
Corporal
Corporal
Beiträge: 257
Registriert: Di 4. Mär 2008, 00:00

Re: TASCHENLAMPEN -Sammelthread-

Beitragvon zambo84 » Di 17. Jan 2017, 19:12

Die XT11S ist absolut zu empfehlen.

Die P12GT ist auch klasse. Hier muss man halt mit dem Schalterkonzept (Modischalter vorne) klar kommen. Ist aber Geschmackssache.

Von der Xt11GT würde ich persönlich abraten. Sie ist sehr hochgezüchtet, bringt viel Leistung, jedoch ist diese Power nur von kurzer Dauer. Zudem gibt es zwei Varianten, bei der ersten gab es diverse Probleme mit der Zuverlässigkeit. Diese wird jedoch teilweise immer noch angeboten und verkauft.

traumwirdwahr
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 143
Registriert: Mi 8. Apr 2015, 15:13

Re: TASCHENLAMPEN -Sammelthread-

Beitragvon traumwirdwahr » Di 17. Jan 2017, 19:15

Weißt du ob die P12GT den Modus speichert, den man quasi am Schalter vorne wählt? Oder muss man immer wieder durchschalten?

Und wie ist das bei der XTS11?
Niedersachsen

Benutzeravatar
zambo84
Corporal
Corporal
Beiträge: 257
Registriert: Di 4. Mär 2008, 00:00

Re: TASCHENLAMPEN -Sammelthread-

Beitragvon zambo84 » Di 17. Jan 2017, 20:09

Ja, beide verfügen über die Memory-funktion

Cuzzle
Cadet
Cadet
Beiträge: 3
Registriert: Mi 4. Nov 2015, 08:41

Re: TASCHENLAMPEN -Sammelthread-

Beitragvon Cuzzle » Di 21. Feb 2017, 19:22

Habe mir jetzt die Nitecore SRT7 geholt.
Von der Helligkeit echt ... Sau hell.
Finde es gut, dass man sie stufenlos in der Helligkeit verstellen kann.
Und die 3 roten LEDs sind für "Frühmaßnahmen" echt Klasse da sich die Augen nicht umgewöhnen müssen.

Gesendet von meinem MI MAX mit Tapatalk

AT92
Cadet
Cadet
Beiträge: 33
Registriert: Do 23. Feb 2017, 19:18

Re: TASCHENLAMPEN -Sammelthread-

Beitragvon AT92 » Sa 4. Mär 2017, 10:14

Ich kann wärmstens die Klarus XT11S empfehlen! Ein verdammt helles Ding.

Es handelt sich hierbei um ne taktische Lampe, mit allem, was man benötigt: 1100 Lumen im Power Modus, Wasserdicht, Strobo-Modus, 4 Helligkeitsstufen (3 Stufen im taktischen Modus, 4 im "normal" Modus).

Wird standardmäßig mit Holster und Akku geliefert. Der Akku ist über die Lampe mit USB-Kabel wiederaufladbar. Hab mir zusätzlich noch nen 3600 mAh Akku gekauft.

Das hier wäre das Modell: https://www.selected-lights.de/led-lamp ... pe/a-2707/

Kostet 90 €, zumindest in diesem Shop. Sollte aber mal was drankommen, einfach Kontakt mit dem Shop aufnehmen, da wird anstandslos alles getauscht und ersetzt, natürlich nur solange die Beschädigung nicht vorsätzlich begangen wurde :P


Gibt mittlerweise auch die GT Variante, mit 2000 (?) Lumen, für 10 € mehr. Muss sagen, allein die 1100 Lumen reichen völlig aus, aber ist ja bekanntlich Geschmackssache.

Für den Preis echt unschlagbar!

Beste Grüße

elliott
Corporal
Corporal
Beiträge: 487
Registriert: Do 10. Mär 2005, 00:00
Wohnort: NRW

Re: TASCHENLAMPEN -Sammelthread-

Beitragvon elliott » Mi 15. Mär 2017, 16:21

Ich nutze dienstlich die Nitecore P12 (2015er Version) und finde den Modusschalter am Lampenkopf recht umständlich, wobei sie gutes Licht macht. Als vergleich hat ein Kollege die Klarus XT11S, die würde ich jederzeit von der Bedienung und der Lademöglichkeit her vorziehen. Die XT11GT gilt in diversen Fachforen als überzüchtet, weshalb sie kurz nach Markteinführung bereits überarbeitet und mit schwächeren, aber stabileren Akku ausgeliefert wurde. Mein Fazit: Die Klarus XT11S wäre momentan mein Mittel der Wahl.

Loewe
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1044
Registriert: Fr 30. Sep 2005, 00:00

Re: TASCHENLAMPEN -Sammelthread-

Beitragvon Loewe » Mi 15. Mär 2017, 22:20

Stabile Akkus sind so eine Sache. Verwende derzeit Sochine 18650er mit 3600mAh. Da es hierfür einen deutschen Laden gibt, habe ich wenigstens einen Ansprechpartner vor Ort wenn mal was schief geht.

Gruß
Loewe

Loewe
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1044
Registriert: Fr 30. Sep 2005, 00:00

Re: TASCHENLAMPEN -Sammelthread-

Beitragvon Loewe » Do 24. Aug 2017, 21:17

Jemand Erfahrung mit der Klarus XT 11 GT ? Im Gegensatz zur XT 11 S eher auf fluten ausgelegt und keine so lange Laufzeit, aber 2000 Lumen mit Temperatursteuerung sind eine Ansage. Zudem finde ich die Möglichkeit des aufladens über USB gar nicht mal so schlecht. Sicherlich ist der Dual Switch vor allem mit groben Pfötchen gewöhnungsbedürftig, andererseits sehe ich derzeit wenig Bewegung am Markt und kann mich mit Drehringen gleich gar nicht anfreunden.

Loewe

matzeman
Corporal
Corporal
Beiträge: 531
Registriert: Di 6. Feb 2007, 00:00
Wohnort: Bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: TASCHENLAMPEN -Sammelthread-

Beitragvon matzeman » Do 24. Aug 2017, 22:00

Bin jetzt auf die Nexus TA30 umgestiegen. Echt klasse Teil. Gefällt mir besser als die XT11.
Klein, handlich, intuitiv.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
Es grüßt der Matzeman-

____________________________
Q: Why do you carry a .45?
A. Because they dont made a .46!


Zurück zu „Ausrüstung, Kleidung und Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende