Hessische Polizei - der Streit um den Opel Insignia

Hier könnt Ihr Vor-und Nachteile von Ausrüstung diskutieren, Neuanschaffungen ankündigen oder Verbesserungsvorschläge einbringen

Moderator: schutzmann_schneidig

Benutzeravatar
Trooper
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 13302
Registriert: Sa 2. Okt 2004, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: Hessen kauft keine Insignias mehr

Beitragvon Trooper » Mi 18. Apr 2012, 09:48

Ich sitze im Passat mit vollem Einsatzkoppel (und ja, ich bin einer derjenigen, die kaum noch Platz an dem Ding haben) recht bequem und halte den Hobel für ein rundherum wirklich gelungenes Streifenfahrzeug.

Wer beleibter ist, dürfte in fast jedem normalen PKW-Sitz seine Probleme haben. Und was Audi angeht... ich durfte vor einiger Zeit mal ersatzweise eine Schicht lang in einem neuen A6 sitzen, und ich finde das Ding innen deutlich beengter als den Passat. Schickes Fahrzeug, aber wäre für mich keine Alternative.
Dear Kids,
There is no Santa. Those presents are from your parents.
Sincerely, Wikileaks

drakon
Corporal
Corporal
Beiträge: 374
Registriert: Mi 14. Sep 2005, 00:00
Wohnort: SN
Kontaktdaten:

Re: Hessen kauft keine Insignias mehr

Beitragvon drakon » Mi 18. Apr 2012, 10:15

So lange wir in Sachsen mit Golf Variant auskommen müssen, braucht kein anderer wegen zu engen Platzes im Passat oder Insignia meckern :lupe:

Zumal ich denke, dass es zumeist an den Sitzen hapert und nicht am Platzangebot des Fahrzeuges. Und bei diesem Gedanken gehe ich von den "altmodischen" Fahrzeugen aus, die noch keine 5-Meter-Autobahn als Mittelkonsole haben.
"Einer der Gründe, warum man in der Konversation so selten verständige und angenehme Partner findet, ist, daß es kaum jemanden gibt, der nicht lieber an das dachte, was er sagen will, als genau auf das zu antworten, was man zu ihm sagt“
Rochefouc.

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15543
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Hessen kauft keine Insignias mehr

Beitragvon MICHI » Mi 18. Apr 2012, 10:16

Ich bin weder beleibt noch ein Unrumpf. Wenn beim Passat die Gurtschlösser nicht geändert werden, ist ein bequemes sitzen alleine wegen des Safariland nicht möglich.


Ich zitiere einmal:

Erst nach Auslieferung der neuen Dienstwaffen an die Polizei erkannte man, dass sich die Beamten wegen des nun größeren Holsters in bestimmten Dienstwagen nicht mehr anschnallen können. Dies betrifft besonders häufig Dienstwagen des Typs VW Passat B6. Nun werden die Gurtsysteme aller betroffenen Streifenwagen in Nordrhein-Westfalen umgerüstet
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Gast

Re: Hessen kauft keine Insignias mehr

Beitragvon Gast » Mi 18. Apr 2012, 11:02

Ich verstehe nicht, warum man in deutschland ständig entweder das rad komplett neu erfinden muss (wobei regelmäßig mist rauskommt) oder auf alteingesessenem quatsch herumreitet ohne jemals an verbesserung zu denken "weils ja schon immer so war" :stupid:

Statt dass man sich bei anderen Polizeibehörden umsieht was die so fahren, fährt man bei uns stur seinen alten Stuss in gewohntem Trott dahin ohne über den Tellerrand zu blicken.

Ein Ford Interceptor wie ihn die Amerikanische Polizei fährt Link kostet zwischen ca. 15.000 19.394 Euronen.

Das ist m.M.n. ein unschlagbarer Preis und Ford gibts ja auch in Deutschland. Ist ja nicht so, dass man da nicht mal anrufen und nachfragen kann wie's mit so ner Kiste zu Probezwecken aussehen würde....

Aber das scheitert wohl an der Bürokratie egal wie günstig solche Autos wären...

Benutzeravatar
Trooper
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 13302
Registriert: Sa 2. Okt 2004, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: Hessen kauft keine Insignias mehr

Beitragvon Trooper » Mi 18. Apr 2012, 12:04

Ich trage ziemlich normale Konfektionsgröße (bei einer Körpergröße von 1,90), dazu das Safariland am mittellangen Tragesteg, und ich konnte beim besten Willen keine irgendwie geartete Probleme beim Sitzen, Anschnallen, Aussteigen usw. feststellen. Auch nach Jahren nicht.
Dear Kids,
There is no Santa. Those presents are from your parents.
Sincerely, Wikileaks

Benutzeravatar
llllllllllllllll
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1046
Registriert: So 15. Aug 2010, 13:45
Wohnort: Hannovre

Re: Hessen kauft keine Insignias mehr

Beitragvon llllllllllllllll » Mi 18. Apr 2012, 13:58

Ich weiß wo ich hingehe und ich kenne die Wahrheit und ich muss nicht das sein was ihr wollt. Ich kann das sein was ich sein will.
Muhammad Ali

Jeder sieht, was du scheinst. Nur wenige fühlen, wie du bist.
Niccoló Machiavelli

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8907
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

AW: Hessen kauft keine Insignias mehr

Beitragvon Diag » Mi 18. Apr 2012, 14:31

Wieso sollte man die auch nicht weiter nutzen?

Benutzeravatar
cosmic
Corporal
Corporal
Beiträge: 595
Registriert: Fr 19. Aug 2005, 00:00

Re: Hessen kauft keine Insignias mehr

Beitragvon cosmic » Mi 18. Apr 2012, 15:12

War das eine ähnlich geartete Gewerkschafts-Umfrage inkl. PR-Aktion in Hessen, wie bei uns in NRW kürzlich bezgl. der Wintermützen? Sind auch in Hessen bald Personalratswahlen? :polizei3:

Mit dem Passat bin auch ich als normal gebauter Kollege mit chronisch vollgerödelter Koppel mehr als zufrieden. Auch mit EMS-A an der Koppel lässt es sich bequem auf den Sitzen aushalten. Das Ladevolumen im Kofferraum ist top. Allerdings habe ich befürchtung, dass mit der Auslieferung der B7'ner eine Verschlimmbesserung auf uns zukommt: Ein Ladesystem für den Kofferraum. Geht durch solche Einbauten nicht auch eine Menge Stauraum flöten?

Peppermintpete
Captain
Captain
Beiträge: 1587
Registriert: So 15. Jan 2012, 20:40
Wohnort: NRW 48xxx

Re: Hessen kauft keine Insignias mehr

Beitragvon Peppermintpete » Mi 18. Apr 2012, 16:55

Ich freue mich riesig auf das Ladesystem.

Bei uns auf der Wache herrscht 'Stapelordnung' im Kofferraum.
Da fallen die kleinen Sachen immer mal bis nach ganz unten unter die Überziehschutzwesten, Kreidebrösel uÄ liegt im gesamten Kofferraum und wenn man sich mal nen Überblick verschaffen möchte, ob alles da ist, braucht man auch ewig.

Wenn die dinger für den Passat vorgesehen sind, wird die Raumausnutzung vermutlich auch vernünftig sein :)
:keks:

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8907
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

AW: Hessen kauft keine Insignias mehr

Beitragvon Diag » Mi 18. Apr 2012, 17:23

Genau das Stapeln ist das Problem. Nach oben ist oft noch Luft, der Platz kann aber nicht genutzt werden. Fände so was auch in Hessen schön.

Benutzeravatar
Vito
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8255
Registriert: So 24. Jul 2005, 00:00
Wohnort: Da wo man babbele dud
Kontaktdaten:

Re: Hessen kauft keine Insignias mehr

Beitragvon Vito » Mi 18. Apr 2012, 17:40

http://www.autobild.de/artikel/aerger-u ... 01455.html
Laut Innenministerium habe sich die Polizei bei der Beschaffung der Streifenwagen "bewusst für einen sehr konturierten Sitz entschieden, der hervorragende Komforteigenschaften besitzt".
Das habe ich heute auch gehört. Man hat wohl getestet und speziell die Sitze geordert. In solchen Fällen sollte man Opel ned dem schwarzen Peter zuschieben.
BildFreiheit für die SpareribsBild

Benutzeravatar
Challenger
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6332
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Hessen kauft keine Insignias mehr

Beitragvon Challenger » Mi 18. Apr 2012, 21:14

Diag hat geschrieben:Wenn im Zafira die SoSi-Knöpfe besser verbaut wären, wäre er m. E. gar nicht so schlecht. Dann noch ein wenig am Wendekreis rumfeilen und an der Straßenlage und alles wird gut...
Alles Fahrzeugtyp bezogene Probleme. Also nicht lösbar und anderes Modell kaufen. Die Mühlen sind nix für den Polizeidienst.
llllllllllllllll hat geschrieben:Gibt Neugikeiten....


http://www.hna.de/nachrichten/hessen/di ... 81455.html
HNA hat geschrieben:Die kritischen Aussagen dazu spiegelten nicht die Stimmung in der gesamtem hessischen Polizei wider. (..) Insgesamt seien die Beamten mit dem Wagen sehr zufrieden.
Genau so isses!! :ja: Freut mich.
Challenger


"Wenn Du willst, daß Dir die Leute auf die Schulter klopfen und sich überschlagen vor Dankbarkeit, hast Du den falschen Beruf gewählt."

Benutzeravatar
schutzmann_schneidig
Moderator
Moderator
Beiträge: 5277
Registriert: So 24. Apr 2005, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: Hessen kauft keine Insignias mehr

Beitragvon schutzmann_schneidig » Mi 18. Apr 2012, 21:24

llllllllllllllll hat geschrieben:Wenn ich da den hinteren Wagen fahre, kann ich da nicht gescheit nach Vorne gucken, da dieses Licht mich erheblich blendet.
Aber nur wenn man nicht weiß, dass man das Blaulicht aus diesem Grunde dimmen kann.
- It's a deadly stupid thing to point a gun (real or fake) at a police officer in the dark of night or the light of day -

Benutzeravatar
llllllllllllllll
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1046
Registriert: So 15. Aug 2010, 13:45
Wohnort: Hannovre

Re: Hessen kauft keine Insignias mehr

Beitragvon llllllllllllllll » Do 19. Apr 2012, 07:53

Wie geht das ?

Gern per PN. In meiner Dienststelle weiß das momentan nämlich keiner. Hab mich grad informiert bei ner Tasse Kaffee..... :)
Ich weiß wo ich hingehe und ich kenne die Wahrheit und ich muss nicht das sein was ihr wollt. Ich kann das sein was ich sein will.
Muhammad Ali

Jeder sieht, was du scheinst. Nur wenige fühlen, wie du bist.
Niccoló Machiavelli

Benutzeravatar
Challenger
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6332
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Hessen kauft keine Insignias mehr

Beitragvon Challenger » Do 19. Apr 2012, 12:15

llllllllllllllll hat geschrieben:Wie geht das ?
Im Display des Bedienteils von Hella sieht man unten links eine kleine Sonne/Mond. Das vordere Symbol zeigt, welches von beiden ausgewählt ist. Einfach auswählen. :lupe:

Bild
Challenger


"Wenn Du willst, daß Dir die Leute auf die Schulter klopfen und sich überschlagen vor Dankbarkeit, hast Du den falschen Beruf gewählt."


Zurück zu „Ausrüstung, Kleidung und Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende