Tiefschutz

Hier könnt Ihr Vor-und Nachteile von Ausrüstung diskutieren, Neuanschaffungen ankündigen oder Verbesserungsvorschläge einbringen

Moderator: schutzmann_schneidig

Babbsack
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 129
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 18:14

Tiefschutz

Beitragvon Babbsack » So 17. Mär 2013, 20:48

Kann man eigentlich jede Art von Tiefschutz unter der blauen Uniform tragen oder nur die dienstlich gelieferten? Und wie ist das eigentlich im Sommer, schwitzt man dann nicht noch mehr?

VanDan
Corporal
Corporal
Beiträge: 587
Registriert: Sa 21. Jul 2012, 17:02

Re: Tiefschutz

Beitragvon VanDan » So 17. Mär 2013, 20:49

Soweit ich weiß sieht man den Tiefschutz doch nicht, oder?
Also im Idealfall :P
Dum spiro, spero

Benutzeravatar
Hans_Dampf
Corporal
Corporal
Beiträge: 394
Registriert: Sa 8. Jul 2006, 00:00
Wohnort: Bayern

Re: Tiefschutz

Beitragvon Hans_Dampf » So 17. Mär 2013, 21:33

Ist der mit Stichschutz? :gruebel:

Benutzeravatar
Challenger
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6336
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Tiefschutz

Beitragvon Challenger » So 17. Mär 2013, 21:43

Trägt den tatsächlich jemand im täglichen Dienst? :gruebel:
Challenger


"Wenn Du willst, daß Dir die Leute auf die Schulter klopfen und sich überschlagen vor Dankbarkeit, hast Du den falschen Beruf gewählt."

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15590
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Tiefschutz

Beitragvon MICHI » So 17. Mär 2013, 21:54

Challenger hat geschrieben:Trägt den tatsächlich jemand im täglichen Dienst? :gruebel:
:stupid: also davon habe ich noch nie was gehört :nein:
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Babbsack
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 129
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 18:14

Re: Tiefschutz

Beitragvon Babbsack » So 17. Mär 2013, 21:58

Challenger hat geschrieben:Trägt den tatsächlich jemand im täglichen Dienst? :gruebel:
Ist das nicht etwas riskant?

Freeman12349
Corporal
Corporal
Beiträge: 550
Registriert: So 14. Mär 2010, 17:51
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Tiefschutz

Beitragvon Freeman12349 » So 17. Mär 2013, 22:01

Vielleicht im geschlossenen Einsatz? :nixweiss:
Kein PVB

Klagt nicht, kämpft!

Benutzeravatar
Challenger
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6336
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Tiefschutz

Beitragvon Challenger » So 17. Mär 2013, 22:02

Babbsack hat geschrieben:
Challenger hat geschrieben:Trägt den tatsächlich jemand im täglichen Dienst? :gruebel:
Ist das nicht etwas riskant?
Meinst Du das jetzt ernst?
Freeman12349 hat geschrieben:Vielleicht im geschlossenen Einsatz? :nixweiss:
Ich denke mal, er meint den ganz normalen Streifendienst.
Challenger


"Wenn Du willst, daß Dir die Leute auf die Schulter klopfen und sich überschlagen vor Dankbarkeit, hast Du den falschen Beruf gewählt."

Babbsack
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 129
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 18:14

Re: Tiefschutz

Beitragvon Babbsack » So 17. Mär 2013, 22:05

Challenger hat geschrieben:
Babbsack hat geschrieben:
Challenger hat geschrieben:Trägt den tatsächlich jemand im täglichen Dienst? :gruebel:
Ist das nicht etwas riskant?
Meinst Du das jetzt ernst?
Während deiner ganzen Dienstzeit ist dir noch niemand untergekommen, der versucht hat dir die Familienplanung zu ruinieren, um damit z.B. der Verhaftung zu entgehen?

VanDan
Corporal
Corporal
Beiträge: 587
Registriert: Sa 21. Jul 2012, 17:02

Re: Tiefschutz

Beitragvon VanDan » So 17. Mär 2013, 22:08

;D ;D
Dum spiro, spero

VanDan
Corporal
Corporal
Beiträge: 587
Registriert: Sa 21. Jul 2012, 17:02

Re: Tiefschutz

Beitragvon VanDan » So 17. Mär 2013, 22:14

Also kenne das nur vom Sport. Also wir tragen es beim Muay Thai (privates Traing) oder eben als Torhüter im Fußball.
Aber im Streifendienst??

Musste irgendwie leicht lächeln.
Sorry. Nicht böse gemeint :)
Dum spiro, spero

Benutzeravatar
Challenger
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6336
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Tiefschutz

Beitragvon Challenger » So 17. Mär 2013, 22:19

Babbsack hat geschrieben:Während deiner ganzen Dienstzeit ist dir noch niemand untergekommen, der versucht hat dir die Familienplanung zu ruinieren, um damit z.B. der Verhaftung zu entgehen?
Es kam bislang häufiger vor, daß jemand versucht mit Gewalt auf den Kopf einzuwirken und trotzdem laufe ich nicht permanent mit Helm durch die Gegend.

Der Gag mit der Eigensicherung ist übrigens der, daß es gar nicht erst soweit kommt, daß man Treffer einsteckt...
Challenger


"Wenn Du willst, daß Dir die Leute auf die Schulter klopfen und sich überschlagen vor Dankbarkeit, hast Du den falschen Beruf gewählt."

Hessen78
Corporal
Corporal
Beiträge: 596
Registriert: Mi 18. Jul 2012, 22:22

Re: Tiefschutz

Beitragvon Hessen78 » So 17. Mär 2013, 23:26

Babbsack hat geschrieben:
Während deiner ganzen Dienstzeit ist dir noch niemand untergekommen, der versucht hat dir die Familienplanung zu ruinieren, um damit z.B. der Verhaftung zu entgehen?

Doch, es gab schon solche Versuche. Wie oben genannt bedeutet Eigensicherung für mich nicht, dass ich für jeden Einschlag gepanzert bin, sondern dass es erst gar nicht zu einem empfindlichen Treffer kommt. Das ist natürlich keine Garantie, aber praktikabler als jede verwundbare Körperpartie jederzeit mit Protektoren zu schützen. Mit Tiefschutz kann ich persönlich nicht gescheit sprinten oder Streife laufen.

Körperhaltung und -stellung sowie sicheres und entschlossenes Auftreten mit entsprechender Körpersprache (und um den Bogen zu den Uniformthreads zu schliessen) mit dementsprechender äußerer Erscheinung im allgemeinen ist viel wichtiger als ein Stück Hartplastik zwischen den Beinen.

Das gilt für mich für den täglichen Dienst im Streifendienst, im geschlossenen Einsatz würde ich das mitunter anders handhaben. Beurteilung der Lage und so...

Zurück zu Deiner Frage... ja, es haben vereinzelt Probanden versucht in Richtung meiner Genitalien zu treten. Zumeist war das Wehklagen bei diesen Personen danach groß.

SurfingLenny
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: So 31. Jul 2011, 17:48

Re: Tiefschutz

Beitragvon SurfingLenny » Mo 22. Apr 2013, 20:19

Ich hab auch drüber nachgedacht.

Ich kann nämlich deutlich mehr "Einwirkungen" auf meinen Kopf wegstecken, als auf mein Genital.

Ich hab einen Tiefschutz vom Karate und hab es dann mal Probeweise beim Training (Amokschießen) getragen.
Jetzt kann ich sagen, für zwei Stunden beim Sport ist es okay. Aber nach einem ganzen Tag waren meine Schenken von den Trägern etwas wund.

Ich könnt mir auch vorstellen, dass man damit nicht so gut rennen kann.

Aber wenn man das Suspensorium mal mit Weichspüler wäscht wäre es bestimmt ne Abwägungssache zwischen Sprinten und Familienplanung. ;)


Zurück zu „Ausrüstung, Kleidung und Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende