Yelp auch für deutsche Funkwagen

Hier könnt Ihr Vor-und Nachteile von Ausrüstung diskutieren, Neuanschaffungen ankündigen oder Verbesserungsvorschläge einbringen

Moderator: schutzmann_schneidig

drakon
Corporal
Corporal
Beiträge: 374
Registriert: Mi 14. Sep 2005, 00:00
Wohnort: SN
Kontaktdaten:

Re: Yelp auch für deutsche Funkwagen

Beitragvon drakon » Di 28. Apr 2015, 18:18

Challenger hat geschrieben:Allgemein wird immer wieder behauptet, es hätte hohen Wiedererkennungswert für den Bürger, da er das Signal aus Ami-Filmen und Serien kenne. Das ist nicht der Fall (was die immer wieder meinen ist Wail und nicht Yelp). Es hört sich auch eher wie eine schlechte Autoalarmanlage, die irgendwo losgegangen ist, an.
Das ganze Yelp-Ding ist neu, lasst ein bißchen Zeit ins Land streichen und dann wissen auch die Leute, wie sich Yelp anhört. Woher soll es einen Wiedererkennungswert haben, wenn es gerade erst eingeführt wird?

Das mit der Alarmanlage: meinetwegen, vielleicht hört es sich so an. Aber wenn ich Auto fahre und hinter mir ertönt ein solches Signal, dann schau ich in den Spiegel. Ich würde auch in den Spiegel schauen wenn während der Autofahrt nen Hund hinter mir bellt. Es ist völlig egal, wie das Ding klingt, hauptsache es ist zu hören.

Für das Problem: erst Blaulicht aus, damit es funktioniert:
Anhaltesignal an - Flasher an - Yelp an
--> in dieser Reihenfolge, da benötige ich kein Blaulicht. Wenn der den Flasher nicht wahrnimmt, weil er einfach nicht in den Spiegel schaut, tuts auch nen Blaulicht nicht.

Mit der oben genannten Reihenfolge funktioniert das einwandfrei. Nen paar Abtrünnige gibt es immer, aber das kennen wir ja.

Ich finde die Neuerung nicht verkehrt: YELP bedeutet Anhalten. Martinshorn bedeutet Platz machen. Einfache Sache, und wie gesagt: wenn das Ganze ne gewisse Zeit vernünftig durchgezogen wird, dann prägt sich das auch bei den Autofahrern ein.

*Edit* ...hoffe ich zumindest :polizei10:
"Einer der Gründe, warum man in der Konversation so selten verständige und angenehme Partner findet, ist, daß es kaum jemanden gibt, der nicht lieber an das dachte, was er sagen will, als genau auf das zu antworten, was man zu ihm sagt“
Rochefouc.

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4553
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: Yelp auch für deutsche Funkwagen

Beitragvon vladdi » Do 30. Apr 2015, 11:14

Bzg Yelp ohne Blaulicht:
Ich hab mir das eben mal anschauen dürfen...
... finde ich ganz gut, denn wenn weniger Blaulicht genutzt wird, dann wird es im Ernstfall besser wahrgenommen.
Heißt: einfache Anhaltekontrolle: grundsätzlich STOPP POLIZEI, ggfls Flasher und Yelp.
Wenn es die Situation erfordert kann, zur Sicherung der Kontrollstelle immer noch Blaulicht geschalten werden.


Zurück zu „Ausrüstung, Kleidung und Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende