Neues Waffenholster bei der Polizei NRW?!

Hier könnt Ihr Vor-und Nachteile von Ausrüstung diskutieren, Neuanschaffungen ankündigen oder Verbesserungsvorschläge einbringen

Moderatoren: schutzmann_schneidig, schutzmann_schneidig

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 26013
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Neues Waffenholster bei der Polizei NRW?!

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Mo 4. Nov 2013, 23:46

Michi, schrob ich ja bereits, dass im Vorgänger B6 die Gurtpeitschen verlängert wurden.

Ich wiederhole mich nur ungern:
Kaeptn_Chaos hat geschrieben:Nun ja...das waren nach Umstellung auf das neue Holster mit Übergürtel die meist genannten Kritikpunkte: Drückt auf den Hüftknochen und geht im Passat (damals noch B6) gar nicht. In der Folge wurden beim alten Passat die Gurtpeitschen verlängert. Das war also für manche Kollegen ein real exisitierendes Problem.
Wir hatten vor zwei Jahren Geld übrig :polizei2: und haben ein Behördenprojekt gestartet - mehr oder weniger in einer Mitarbeiterbefragung resultierend.

Die Kombi Holster / Passat war ein zentrales Problem. Wir können jetzt hier gerne weiter Satztennis spielen, Fakt ist, dass in einer nicht kleinen Behörde von NRW dieses Problem empirisch beweisbar identifiziert wurde.

Und da ich kein Bayer bin und somit offen für alle(s) bin, schätze ich mal, dass es darum auch in NI und anderen Bundesländern durchaus auch eine nicht geringe Menge an Schutzleuten geben mag, die das als Problem erleben.
:lah:

1957
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6831
Registriert: Sa 2. Dez 2006, 00:00

Re: Neues Waffenholster bei der Polizei NRW?!

Beitragvon 1957 » Di 5. Nov 2013, 10:54

erledigt, der käptn antwortete bereits.

Benutzeravatar
Flashy
Corporal
Corporal
Beiträge: 291
Registriert: Di 24. Nov 2009, 11:40
Wohnort: NRW

Re: Neues Waffenholster bei der Polizei NRW?!

Beitragvon Flashy » Di 5. Nov 2013, 13:29

1957 hat geschrieben:in nrw wird es die oberschenkelholster vorerst nur für kradfahrer geben. die beschaffungsanträge für die ausstattung des wacdhdienstes als alternative für bisherige trageweise sind für 2014 avisiert.
Ich bin gespannt, wann (im Jahr 2014 :lupe: ) wir die Holster testen dürfen und finde es gut, dass man an die Kradfahrer denkt und dabei den restlichen WuW nicht vergisst bzw. ignoriert. Besonders das Problem mit dem "vollen" Gürtel kenne ich nur zu gut. Da wäre die neue Trageweise des Holsters eine wirklich gut Alternative (Die Waffe wiegt nicht wenig). Man muss auch immer in die Zukunft schauen; ich möchte nicht mit 50 Jahren aufgrund meines "vollen" Gürtels Probleme mit der Hüfte bzw. Wirbelsäule bekommen.

Daher :zustimm: :applaus:

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15799
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Neues Waffenholster bei der Polizei NRW?!

Beitragvon MICHI » Di 5. Nov 2013, 14:38

Flashy hat geschrieben:; ich möchte nicht mit 50 Jahren aufgrund meines "vollen" Gürtels Probleme mit der Hüfte bzw. Wirbelsäule bekommen.
:
Huiuiui.

Dann würde ich dir etwas Training zum Aufbau der Rückenmuskulatur empfehlen, wenn dir das Sorgen bereitet.

Was sollen denn die Beamten sagen, die aufgerödelt einiges Mehr an Gewicht zu tragen haben!?!
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Benutzeravatar
Flashy
Corporal
Corporal
Beiträge: 291
Registriert: Di 24. Nov 2009, 11:40
Wohnort: NRW

Re: Neues Waffenholster bei der Polizei NRW?!

Beitragvon Flashy » Di 5. Nov 2013, 18:09

MICHI hat geschrieben:
Flashy hat geschrieben:; ich möchte nicht mit 50 Jahren aufgrund meines "vollen" Gürtels Probleme mit der Hüfte bzw. Wirbelsäule bekommen.
:
Huiuiui.

Dann würde ich dir etwas Training zum Aufbau der Rückenmuskulatur empfehlen, wenn dir das Sorgen bereitet.

Was sollen denn die Beamten sagen, die aufgerödelt einiges Mehr an Gewicht zu tragen haben!?!
Puuh, die sollten sich noch mehr Sorgen machen. :o ;D

Nee quatsch, Muskeltraining ist vernünftig und sollte bei jedem dazu gehören. Es stellt sich allerdings die Frage, ob das Training das Tragen der fast insgesamt ca. 4-6 Kilo schweren Ausrüstungsgegenstände über die täglichen 8 Stunden auf 40 Dienstjahre kompensieren kann. :polizei13: Es wäre doch unvernünftig, Alternativen nicht auszuprobieren und die Hüfte nicht zu entlasten?

Peppermintpete
Captain
Captain
Beiträge: 1587
Registriert: So 15. Jan 2012, 20:40
Wohnort: NRW 48xxx

Re: Neues Waffenholster bei der Polizei NRW?!

Beitragvon Peppermintpete » Di 5. Nov 2013, 21:06

Da hätten die Hundertschaften deutlich dringenderen Bedarf.

Da darf man auch schon mal 12 Stunden mit 25-30 kg gepäck in der Gegend stehen - nix da mit gemütlich im Funkwagen sitzen.

Seit ich das zum ersten mal erleben durfte, kann ich über die Steifenpartner, die meinen, dass die ballistische Weste zu unbequem, oder zu warm wäre nur müde den Kopf schütteln...
:keks:

Gast

Re: Neues Waffenholster bei der Polizei NRW?!

Beitragvon Gast » Mi 6. Nov 2013, 07:17

Moin!

Ich kenne einen, dem geht es noch sehr viel schlechter..... :polizei2:

Ich glaube, dass die Formulierung "gemütlich im Funkwagen sitzen" irgenwie unpassend ist...!

Gruß :polizei4:

1957
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6831
Registriert: Sa 2. Dez 2006, 00:00

Re: Neues Waffenholster bei der Polizei NRW?!

Beitragvon 1957 » Mi 6. Nov 2013, 09:43

trotzdem hat peppermintpete ein bisschen recht.

was die belastungen des bewegungsapparates betrifft:
ja, es ist richtig, selbst dafür zu sorgen, dass eine entprechende muskulatur und körperliche belastbarkeit entwickelt ist. Viele kümmern sich darum nur wenig. allerdings kann es trotzdem zu verschleißerscheinungen kommen.

Benutzeravatar
Challenger
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6349
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Neues Waffenholster bei der Polizei NRW?!

Beitragvon Challenger » Mi 6. Nov 2013, 13:36

CopzOne1 hat geschrieben:Wow, Hut ab! Äpfel mit Birnen vergleichen könnt ihr gut.
Aber fein aufgepasst :zustimm: .

Und schön, dass ihr für Michi geantwortet habt.
Deine Reaktion festigt meine bisherige Meinung über dich, dass du hier im Forum kein seriöser und ernst zu nehmender Diskussionspartner bist.
Challenger


"Alles Große in unserer Welt geschieht nur, weil jemand mehr tut, als er muß." (Hermann Gmeiner)

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15799
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Neues Waffenholster bei der Polizei NRW?!

Beitragvon MICHI » Mi 6. Nov 2013, 14:22

Deswegen wohnt er dem Forum ja auch nicht mehr bei ;-P
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Peppermintpete
Captain
Captain
Beiträge: 1587
Registriert: So 15. Jan 2012, 20:40
Wohnort: NRW 48xxx

Re: Neues Waffenholster bei der Polizei NRW?!

Beitragvon Peppermintpete » Mi 6. Nov 2013, 18:59

Nur um mögliche Missverständnisse aus den Weg zu räumen:
Ich bin kein Angehöriger einer EHu. Ich versehe regulär Dienst auf der Wache.

Und ich finde es bei allen Nachteilen, die der WuW mit sich bringt, physisch deutlich angenehmer!
:keks:

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 26013
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Neues Waffenholster bei der Polizei NRW?!

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Mi 6. Nov 2013, 23:28

Außer dir hätten das hier auch nur sehr wenige schreiben können, ohne, dass ich eine flammende Rede zur Lage der Nation halte... :polizei2:

Ich habe mich in den vergangenen Jahren so sehr auf Hüftholster "eingeschossen" (chchch), dass ich dabei bleiben werde. Der Bewegungsablauf ist drin.

Ich habe mich damals bei K aber auch schon gegen Schulterholster entschieden, obwohl das doch so megaschimanskimäßigcool ist.
:lah:

Peppermintpete
Captain
Captain
Beiträge: 1587
Registriert: So 15. Jan 2012, 20:40
Wohnort: NRW 48xxx

Re: Neues Waffenholster bei der Polizei NRW?!

Beitragvon Peppermintpete » Do 7. Nov 2013, 11:25

Da ist doch ein klarer Trend erkennbar.

Es gab Zeiten, da war das Schulterholster echt knorke,

dann war das Gürtelholster ent laser,

jetzt ist das Oberschenkelholster un-fucking-fassbar...

Vllt sollte der Dienstherr sich schon mal nach Wadenholstern umsehen ;D
:keks:

1957
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6831
Registriert: Sa 2. Dez 2006, 00:00

Re: Neues Waffenholster bei der Polizei NRW?!

Beitragvon 1957 » Do 7. Nov 2013, 13:46

ich möchte ein "blade"schwert auf dem rücken.

Benutzeravatar
beni
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2950
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: NRW

Re: Neues Waffenholster bei der Polizei NRW?!

Beitragvon beni » Do 7. Nov 2013, 14:01

Das Schulterholster hat noch nie getaugt

Zu groß, sitzt schlecht und rutscht :sauer:
Schenke ein Lächeln und es kommt zu dir zurück

Gruß
beni aus NRW


Zurück zu „Ausrüstung, Kleidung und Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende