Erfahrungen mit "Radar Thunder 3D" Holster?

Hier könnt Ihr Vor-und Nachteile von Ausrüstung diskutieren, Neuanschaffungen ankündigen oder Verbesserungsvorschläge einbringen

Moderator: schutzmann_schneidig

tist92
Cadet
Cadet
Beiträge: 5
Registriert: So 10. Apr 2016, 00:33

Erfahrungen mit "Radar Thunder 3D" Holster?

Beitragvon tist92 » Mi 13. Apr 2016, 01:48

Hallo zusammen,

hab mir privat ein neues Holster bestellt, und zwar das Thunder 3D von Radar. Wie es bei vielen Dingen so ist ist natürlich die Lieferzeit ewig lange. :neutral:

Wollte mal Fragen ob jemand von euch Erfahrungen mit dem Holster hat und ggf. Pflegetipps o.Ä. geben kann.


LG

Benutzeravatar
Habakuk
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1134
Registriert: Di 17. Jul 2007, 00:00

Re: Erfahrungen mit "Radar Thunder 3D" Holster?

Beitragvon Habakuk » Mi 13. Apr 2016, 12:27

Ich habe das besagte Holster sowohl knapp ein Jahr getragen und bin dann auf Safariland umgeschwenkt- und damit deutlich zufriedener. Ich bin auf einer geschlossenen Einheit ( Landespolizei Berlin , bei uns ist das Radar dienstlich zulässig ) und habe es sowohl bei geschlossenen Einsätzen , als auch zur Unterstützung des Einzeldienstes getragen.

Nachteile sind aus meiner Sicht :
Tragekomfort (mit Paddle zu hoch zB. Mit KSA oder Weste : mit Steg zu tief und wackelt beim Rennen )

Sicherungen:
1.) Es muss eine "Knopfsicherung " geöffnet werden, dann springt automatisch der Sicherungsbügel um- bei mir und anderen Kollegen war dieser Knopf extrem schlecht verarbeitet . Entweder man bekam ihn nicht auf oder aber nicht zu .

Die zweite Sicherung muss mit dem Daumen nach unten gedrückt werden , zeitgleich muss die Waffe aber nach oben herausgezogen werden - Personen mit kleineren Händen haben da Schwierigkeiten .


Ohne Werbung machen zu wollen : Kauf dir was von Safariland ( sind zwar 50€ mehr ,aber die lohnen sich )

Ansonsten hat Trooper zum
Thema Holster hier einiges Fundiertes geschrieben , was ich nur unterschreiben kann . Lies dich einfach mal ein :zustimm:

tist92
Cadet
Cadet
Beiträge: 5
Registriert: So 10. Apr 2016, 00:33

Re: Erfahrungen mit "Radar Thunder 3D" Holster?

Beitragvon tist92 » Mi 13. Apr 2016, 12:36

Danke schonmal für deine Antwort :)

Da ich das Holster schon bestellt und bezahlt habe, werde ich es wohl jetzt nicht stornieren, sondern warten, bis es da ist, es ausgiebig testen und wenn es nicht überzeugt zurücksenden. Schaue mir in der Zwischenzeit aber schon mal ein paar Holster an.


LG

Benutzeravatar
Habakuk
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1134
Registriert: Di 17. Jul 2007, 00:00

Re: Erfahrungen mit "Radar Thunder 3D" Holster?

Beitragvon Habakuk » Mi 13. Apr 2016, 12:57

Ja genau, dir muss das Holster ja gefallen. Jedes Holster ist besser , als das dienstliche von 1789.

tist92
Cadet
Cadet
Beiträge: 5
Registriert: So 10. Apr 2016, 00:33

Re: Erfahrungen mit "Radar Thunder 3D" Holster?

Beitragvon tist92 » Do 14. Apr 2016, 17:39

Habakuk hat geschrieben:Jedes Holster ist besser , als das dienstliche von 1789.
Dein Wort in Gottes Ohr :zustimm:

oTaN1234
Constable
Constable
Beiträge: 52
Registriert: Do 2. Aug 2007, 00:00
Wohnort: Berlin/Dir 1

Re: Erfahrungen mit "Radar Thunder 3D" Holster?

Beitragvon oTaN1234 » Do 14. Apr 2016, 18:25

Ich trage das Thunder 3D nun seit 4 Jahren und bin zufrieden.
Habe vorher bei der Bundeswehr, dass Safariland getragen und muss zugeben, dass es mir vom Handling noch besser gefallen hatte.

Da das Thunder jedoch von der Behörde dienstlich zugelassen war/ist, war für mich der ausschlaggebende Punkt mich für dieses zu entscheiden.

Groß etwas zu meckern habe ich nicht, bei mir funktioniert der Druckknopf ohne Probleme.

Wichtig ist von Zeit zu Zeit mit dem Imbusschlüssel das Holster nachzuziehen!

Aber wie Habakuk bereits erwähnt hat jedes Holster mit Sicherung ist sicherer als das "gute alte" Berlin Holster.

tist92
Cadet
Cadet
Beiträge: 5
Registriert: So 10. Apr 2016, 00:33

Re: Erfahrungen mit "Radar Thunder 3D" Holster?

Beitragvon tist92 » Do 14. Apr 2016, 21:52

Ich bin mal gespannt, wann das Teil endlich da ist :o Sind jetzt schon 3 Wochen Lieferzeit :frown:

TheGunner
Constable
Constable
Beiträge: 82
Registriert: Do 20. Mär 2008, 00:00

Re: Erfahrungen mit "Radar Thunder 3D" Holster?

Beitragvon TheGunner » Mo 1. Aug 2016, 08:16

tist92 hat geschrieben:Ich bin mal gespannt, wann das Teil endlich da ist :o Sind jetzt schon 3 Wochen Lieferzeit :frown:
Und, schon da?
Wie hast Deine Entscheidung eigentlich für das Thunder 3D herausgearbeitet?

Cheers,

Gunner


Zurück zu „Ausrüstung, Kleidung und Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende