Seite 1 von 1

Stift zum BOWI ausfüllen

Verfasst: Fr 6. Jan 2017, 17:28
von cole-trikel
Moin....
ich brauche eure Hilfe bei der Suche nach "dem Stift"... es geht um das Ausfüllen der BOWI`s oder des A-VU.
Ich habe bestimmt schon 10 Kulies ausprobiert aber zufriedenstellend war keiner. Spätestens bei der Rückseite schreiben die nicht mehr richtig und jetzt wo es kalt geworden ist, ist es noch schlimmer geworden.
Also immer her mit Vorschlägen oder Tips was die Marke und oder die Ausführung anbelangt :lupe:
Danke

Re: Stift zum BOWI ausfüllen

Verfasst: Fr 6. Jan 2017, 17:38
von neomed
Hol dir einen mit Gasdruckmine. Die gehen besser, als die normalen. Sind aber auch etwas teurer.
Ich habe auch gute Erfahrungen mit den ALDI-Kulis gemacht (regelmäßig in Carbon Optik, derzeit von der Firma “Rex“)

Gesendet von meinem HTC 10 mit Tapatalk

Re: Stift zum BOWI ausfüllen

Verfasst: Fr 6. Jan 2017, 18:00
von Buford T. Justice
Ich komme gut klar mit Gelminen; die "frieren nicht ein". Sind auch teurer, aber nicht die Welt.

Kleiner Nachteil: Sie zeigen nicht an, dass sie zur Neige gehen, indem sie schwächer werden, sondern versagen von jetzt auf gleich.

Re: Stift zum BOWI ausfüllen

Verfasst: Fr 6. Jan 2017, 21:13
von zulu
Ich nutze nur diese Kulis:

http://uniball.com/?mid=351&pid=18

Schreiben immer und nahezu überall.

Re: Stift zum BOWI ausfüllen

Verfasst: Fr 6. Jan 2017, 21:22
von Controller
Fisher Space Pen :polizei1:

Re: Stift zum BOWI ausfüllen

Verfasst: Fr 6. Jan 2017, 21:28
von Kaeptn_Chaos
Teuer, aber gut.

Re: Stift zum BOWI ausfüllen

Verfasst: Fr 6. Jan 2017, 23:39
von zulu
Immer diese Bonzen. ;D

Re: Stift zum BOWI ausfüllen

Verfasst: Sa 7. Jan 2017, 07:51
von Diag
Nix Bonze. Fischer-Groupie weiß nur noch nicht, dass der Kuli nix mit Karlsruhe zutun hat. ;-)

Ich finde auch die Gelroller gut.

Re: Stift zum BOWI ausfüllen

Verfasst: Sa 7. Jan 2017, 09:02
von cole-trikel
Ich danke Euch.
Und werd gleich mal zu den nächsten Passagen gehen und eure Tips ausprobieren...

Re: Stift zum BOWI ausfüllen

Verfasst: Sa 7. Jan 2017, 13:38
von Controller
Diag hat geschrieben:Nix Bonze. Fischer-Groupie weiß nur noch nicht, dass der Kuli nix mit Karlsruhe zutun hat. ;-)

Ich finde auch die Gelroller gut.
:polizei1:

ha,

meiner stammt noch vom Lindwurm,
ein Geschenk fürs Leben :ja:

Re: Stift zum BOWI ausfüllen

Verfasst: Sa 7. Jan 2017, 17:25
von cole-trikel
Was ist denn der " Lindwurm" ?

Re: Stift zum BOWI ausfüllen

Verfasst: Sa 7. Jan 2017, 17:55
von Controller

Re: Stift zum BOWI ausfüllen

Verfasst: Mo 9. Jan 2017, 11:28
von Challenger
Ich würde mal im GeZi nachfragen, ob die die Gelstifte nicht vielleicht sogar bestellen können. Bei uns gibt es die jedenfalls.

Re: Stift zum BOWI ausfüllen

Verfasst: Mo 9. Jan 2017, 11:49
von Diag
Bei denen muss man aber aufpassen, dass sie nicht in der Hemdtasche auslaufen...

Re: Stift zum BOWI ausfüllen

Verfasst: Mo 9. Jan 2017, 23:37
von Challenger
Das lässt sich leicht umgehen, wenn man den Stift sowieso hauptsächlich wegen des OWi-Blockes anschafft: beim Block aufbewahren. :polizei2: (Es sei denn natürlich, man genießt das Glück eines dunkelblauen Diensthemdes, da würde es dann nicht auffallen.)

Für Durchschreibsätze dürften Gelstifte ohnehin eher weniger gut geeignet sein.