Seite 5 von 10

Re: Überziehweste NRW

Verfasst: Mo 29. Apr 2019, 22:36
von Holger73
Ahab_ hat geschrieben:
Mo 29. Apr 2019, 20:35
Falls es wen interessiert: So sieht das gute Stück aus.
Hamburg nutzt bei seinem Modell überall Molle, oder? Also ohne feste Taschen.
Sieht doch ganz passabel aus, wenn der Tragekomfort jetzt auch noch stimmt passt es doch.
Der Mix aus Molle und festen Taschen wird sich in der Praxis bewähren müssen aber bis dato gefällt mir was ich sehe.

Grüße Holger

Re: Überziehweste NRW

Verfasst: Di 30. Apr 2019, 09:22
von Inspektor_GER
Ahab_ hat geschrieben:
Mo 29. Apr 2019, 20:35
Falls es wen interessiert: So sieht das gute Stück aus.
Hamburg nutzt bei seinem Modell überall Molle, oder? Also ohne feste Taschen.
Ist es vorgesehen, dass die Weste, wie auf dem Pressefoto zu sehen, über der Jacke getragen wird? Ergibt sich daraus nicht ein Problem mit dem Reißverschluss als Sekundärgeschoss?

Re: Überziehweste NRW

Verfasst: Di 30. Apr 2019, 09:33
von Kaeptn_Chaos
Nein, ist es nicht. Für den Pulli gibt es Handlungsalternativen ergänzend zum Einführungserlass.

Re: Überziehweste NRW

Verfasst: Di 30. Apr 2019, 20:03
von Ahab_
MICHI hat geschrieben:
Mo 29. Apr 2019, 21:08
Ahab_ hat geschrieben:Falls es wen interessiert: So sieht das gute Stück aus.
Hamburg nutzt bei seinem Modell überall Molle, oder? Also ohne feste Taschen.
Hamburg wird Molle bekommen, ohne feste Taschen.
Zur Zeit gibt es jedoch nur die Westen für die Beamten des abgeschlossenen Trageversuchs und die haben gänzlich feste Taschen.
Wann ist es denn bei euch mit der Einführung so weit?

Re: Überziehweste NRW

Verfasst: Di 30. Apr 2019, 23:45
von MICHI
Also die ersten sollen wohl ab Juni kommen. Wir aus den Trageversuchen dürften dann wohl diejenigen sein, die mit den alten Westen am längsten rum laufen. Nebenbei testen wir ja noch die passende Funktionsbekleidung für drunter.

Re: Überziehweste NRW

Verfasst: Fr 21. Jun 2019, 22:23
von Officer André
https://www.instagram.com/p/By-JZZfCR9y ... hi1uynju2p

Siehe auch die Story von Polizei Hamburg

Re: Überziehweste NRW

Verfasst: Fr 21. Jun 2019, 23:21
von Ahab_
Besteht in Hamburg eigentlich eine "Namensschildpflicht"?

Re: Überziehweste NRW

Verfasst: Fr 21. Jun 2019, 23:28
von MICHI
Ahab_ hat geschrieben:Besteht in Hamburg eigentlich eine "Namensschildpflicht"?
Nein. Freiwillig für Mitarbeiter, vorgeschrieben für Führungskräfte, BFS und Anwärter.

Re: Überziehweste NRW

Verfasst: Fr 21. Jun 2019, 23:33
von Ahab_
BFS? Besondere Fußstreife?
Freiwillig für Mitarbeiter
Spannend, die meisten Streifenbeamten, die ich gesehen habe, haben es getragen.

Re: Überziehweste NRW

Verfasst: Fr 21. Jun 2019, 23:41
von MICHI

Ahab_ hat geschrieben:BFS? Besondere Fußstreife?
Richtig. Früher bzw. umgangssprachlich Bünabe.
Bürgernaher Beamter.


Re: Überziehweste NRW

Verfasst: Sa 22. Jun 2019, 12:22
von JKM
Warum denn vorgeschrieben für Anwärter? Die sind doch in der Regel im Streifendienst - und da müssen es dann nur die tragen?

Re: Überziehweste NRW

Verfasst: Sa 22. Jun 2019, 15:07
von MICHI
JKM hat geschrieben:Warum denn vorgeschrieben für Anwärter? Die sind doch in der Regel im Streifendienst - und da müssen es dann nur die tragen?
Die Akademie schreibt es ihnen vor, in ihren Praktikum das Namensschild zu tragen.
Ggf. sind sie dann, je nachdem ob die beiden anderen Kollegen eines tragen oder nicht, die einzigen mit Namensschild.

Re: Überziehweste NRW

Verfasst: So 23. Jun 2019, 16:44
von Rantanplan
Wird in NRW eigentlich über die Einführung eines Polohemdes, wie es Hamburg zusammen mit der neuen Weste einführt, nachgedacht?

Re: Überziehweste NRW

Verfasst: Di 25. Jun 2019, 11:38
von 1957
Um Gottes Willen!,

Re: Überziehweste NRW

Verfasst: Di 25. Jun 2019, 12:12
von Ahab_
1957 hat geschrieben:
Di 25. Jun 2019, 11:38
Um Gottes Willen!,
Funktionelle Kleidung? Ketzerei!