Einsatzrucksack

Hier könnt Ihr Vor-und Nachteile von Ausrüstung diskutieren, Neuanschaffungen ankündigen oder Verbesserungsvorschläge einbringen

Moderator: schutzmann_schneidig

grenzwertig
Corporal
Corporal
Beiträge: 479
Registriert: Do 16. Okt 2008, 00:00

Einsatzrucksack

Beitragvon grenzwertig » So 5. Nov 2017, 20:43

Hallo!

Ich denke darüber nach,meine Einsatztasche aus taktischen Erwägungen gegen einen Rucksack zu tauschen.
Er sollte nach einem ersten Nachdenken folgende Eigenschaften aufweisen:

-Ca. 30l Volumen
-viele Taschen,eine davon so groß,dass ein Aktenordner rein passt
-Molle wäre gut, am besten so stabil,dass daran ggfs.auch eine kleine Ramme befestigt werden kann
-Klettfläche zur Anbringung von Kennzeichnung
-mindestens wasserabweisend
-keine Tarnoptik

Hat jemand Empfehlungen und/oder Erfahrungen diesbezüglich?

Benutzeravatar
DerLima
Moderator
Moderator
Beiträge: 4944
Registriert: Di 30. Jun 2009, 00:00
Wohnort: 167**

Re: Einsatzrucksack

Beitragvon DerLima » So 5. Nov 2017, 20:47

Tasmanian Tiger bietet in der Hinsicht eine große Auswahl.
Ansonsten sind so ziemlich ALLE bei www.tacwrk.de angebotenen Rucksäcke qualitativ sehr hochwertig. Schau dich da mal um und wenn du Fragen zu bestimmten Modellen oder Herstellern hast, kannst du dich gerne an mich wenden.
1. Kalenderführer und Nachkoster von Kaept`n´s WtjTBdageuM-Club

projekt:UNVERGESSEN

Blizzard92
Constable
Constable
Beiträge: 44
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 17:12

Re: Einsatzrucksack

Beitragvon Blizzard92 » Mo 6. Nov 2017, 17:10

Hallo,

falls du auf die Klettfläche verzichten kannst, kann ich dir den "Rucksack US Assault Pack LG Laser Cut schwarz" vom www.asmc.de wärmstens ans Herz legen.

Notfalls könntest du dir die Klettfläche für 2-3€ beim Schneider annähen lassen. Da musst du nur den Klettstreifen mitbringen.

Damit kannst du auch mal im Regen unterwegs sein, solltest ihn halt nicht unbedingt bei Starkregen draußen stehen lassen :polizei2:

grenzwertig
Corporal
Corporal
Beiträge: 479
Registriert: Do 16. Okt 2008, 00:00

Re: Einsatzrucksack

Beitragvon grenzwertig » Mo 6. Nov 2017, 22:30

Danke für eure Antworten :zustimm:
Hab mir das Assault Pack mal bestellt. Bin gespannt, kommt aber auf den Bildern meiner Vorstellung recht nahe :zustimm:

Benutzeravatar
DerLima
Moderator
Moderator
Beiträge: 4944
Registriert: Di 30. Jun 2009, 00:00
Wohnort: 167**

Re: Einsatzrucksack

Beitragvon DerLima » Di 7. Nov 2017, 00:24

Hi. Gerne.
ICH habe mit Mil-Tec-Ausrüstung keine guten Erfahrungen gemacht bezüglich der Qualität. Insbesondere die Haltbarkeit und Belastbarkeit waren immer eher dem Preis angepasst...

Hoffe für dich, dass es besser ist.
1. Kalenderführer und Nachkoster von Kaept`n´s WtjTBdageuM-Club

projekt:UNVERGESSEN

grenzwertig
Corporal
Corporal
Beiträge: 479
Registriert: Do 16. Okt 2008, 00:00

Re: Einsatzrucksack

Beitragvon grenzwertig » Di 7. Nov 2017, 04:57

Ich war auch skeptisch,allerdings sprechen die Bewertungen für das Produkt. Mal schauen. Ich werde berichten.

Benutzeravatar
DerLima
Moderator
Moderator
Beiträge: 4944
Registriert: Di 30. Jun 2009, 00:00
Wohnort: 167**

Re: Einsatzrucksack

Beitragvon DerLima » Di 7. Nov 2017, 20:43

Sehr schön. Danke.
1. Kalenderführer und Nachkoster von Kaept`n´s WtjTBdageuM-Club

projekt:UNVERGESSEN

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8867
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: Einsatzrucksack

Beitragvon Diag » Di 7. Nov 2017, 22:59

Falls Du noch weiter suchst: Schau Dir mal die Rucksäcke von 5.11 an...

Benutzeravatar
zulu
Captain
Captain
Beiträge: 1597
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 11:52

Re: Einsatzrucksack

Beitragvon zulu » Fr 10. Nov 2017, 17:54

Direct Action Ghost

https://eu.directactiongear.com/en/ghost-backpack.html

Der Preis bei MilTec ist stets "heiß", aber auch MilTec macht keine Geschenke. Man bekommt also, wofür man bezahlt. Ich verlasse mich dienstlich nicht auf günstige Hobbyware. Ich hoffe der Rucksack taugt dir.

Selbst benutze ich einen 5.11 Rush.

SPC

Re: Einsatzrucksack

Beitragvon SPC » Sa 11. Nov 2017, 22:16

Meine Erfahrung ist:

Wer MilTec kauft, kauft zwei mal.

Falls du in ein paar Wochen feststellst (und das wirst du), dass du dich falsch entscheiden hast, schreib mir mal eine PN. Ich hab da evtl. was für dich... :zustimm:

grenzwertig
Corporal
Corporal
Beiträge: 479
Registriert: Do 16. Okt 2008, 00:00

Re: Einsatzrucksack

Beitragvon grenzwertig » Fr 17. Nov 2017, 22:51

Wie bereits erwähnt,habe ich mir diesen Rucksack zugelegt :

Mil-Tec US Assault Pack lg coyote https://www.amazon.de/dp/B004LSO1U2/ref ... dAbK7Q670T

Die Meinungen über MilTec gehen ja ziemlich auseinander. Allerdings sind die Bewertungen bei Amazon überwiegend positiv.
Klar,es wird für dieses Geld sicher kein high-end Produkt sein. Andererseits kann man sicher eine militärische nicht 1:1 mit einer zivilen Nutzung vergleichen. Die Qualität wird sich eh erst über die Dauer zeigen.
Bis jetzt bin ich allerdings sehr zufrieden. Macht einen stabilen Eindruck,trägt sich gut und bietet genau den Stauraum,den ich benötige.

Die gewünschte,aber fehlenden Klettfläche habe ich hiermit ergänzt:

Tasmanian Tiger Modular Patch Holder Coyote, Coyote https://www.amazon.de/dp/B01MRBLBGB/ref ... dAbXCADKQ3

Soensch
Cadet
Cadet
Beiträge: 13
Registriert: Di 6. Feb 2018, 15:45

Re: Einsatzrucksack

Beitragvon Soensch » Di 6. Feb 2018, 15:53

Ich habe mir für meine BePo-Einsätze einen Viper Rucksack geholt:

https://www.amazon.de/Viper-Lazer-V-Pac ... rucksack+v

Bin begeistert. Man kriegt wirklich 3x mehr unter, als man auf dem Bild vermuten würde.
Gerade da auf dem Truppwagen jeder eine Einsatztasche mitschleppt, ist es sehr platzsparend.

matzeman
Corporal
Corporal
Beiträge: 530
Registriert: Di 6. Feb 2007, 00:00
Wohnort: Bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Einsatzrucksack

Beitragvon matzeman » Di 6. Feb 2018, 20:47

Kann den Ghost von Direct Action nur empfehlen.
Top Qualität und der Preis des Links ist Weltklasse (hab das doppelte gezahlt).


Zurück zu „Ausrüstung, Kleidung und Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Trooperslicht und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende