Benötige Kaufberatung einer Geruchsfiltermaske

Hier könnt Ihr Vor-und Nachteile von Ausrüstung diskutieren, Neuanschaffungen ankündigen oder Verbesserungsvorschläge einbringen

Moderator: schutzmann_schneidig

Stelo
Cadet
Cadet
Beiträge: 33
Registriert: Mi 12. Jun 2013, 12:25

Benötige Kaufberatung einer Geruchsfiltermaske

Beitragvon Stelo » Fr 22. Dez 2017, 11:48

Hallo Kollegen und Mitleser,

wer kennt es nicht.... Einsatz : Hilfeersuchen "merkwürdiger Geruch" im Treppenhaus.
Und voila haben wir den Salat...

Leider kann ich mit dem Geruch von (länger) Verstorbenen überhaupt nicht umgehen. Der Anblick bereitet mir keine Probleme.
Habe mich im Einsatzgeschehen auch schon übergeben müssen.

Sieht erstens nicht professionell aus und die Kollegen von der Feuerwehr beömmeln sich natürlich köstlich...
Daher bin ich auf der Suche nach einer Geruchsfiltermaske die mir "Abhilfe" schaffen kann. Hat jemand vieleicht schon Erfahrungen die er mit mir teilen möchte?

Viele Grüße

Stelo

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25255
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Benötige Kaufberatung einer Geruchsfiltermaske

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Fr 22. Dez 2017, 11:53

Mentholöl u.ä. reichen nicht?
Ansonsten mal die SuFu bemühen.
:lah:

Stelo
Cadet
Cadet
Beiträge: 33
Registriert: Mi 12. Jun 2013, 12:25

Re: Benötige Kaufberatung einer Geruchsfiltermaske

Beitragvon Stelo » Fr 22. Dez 2017, 11:57

Moin Kaeptn_Chaos,

leider nein. Das macht es sogar nur noch schlimmer. :tot:
Habe im Rahmen meiner Ausbildung ein paar Wochen beim KDD gearbeitet. Die hatten tatsächlich eine Geruchsmaske die super funktioniert hat.
Als Streifenhörnchen habe ich darauf natürlich keinen Anspruch und wollte mir eine ähnliche Maske kaufen. Das entsprechende Modell habe ich online leider nicht finden können.

Die Sufu habe ich benutzt. Die Tipps gingen aber eher in Richtung Öl, tief einatmen oder einfach durchhalten :zunge: .
Das ist leider keine Alternative für mich, weil ich mit einem absoluten Ekelgefühl schon zu entsprechenden Einsätzen fahre.

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 16947
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Benötige Kaufberatung einer Geruchsfiltermaske

Beitragvon Controller » Fr 22. Dez 2017, 18:37

leider nein. Das macht es sogar nur noch schlimmer
vorsichtig bei solchen Hilfsmitteln, denn das Gehirn verknüpft die manchmal, siehe Pawlow'sche Reflexe.

Nachfrage beim KKD nach Lieferanten nicht möglich ?

Wenn man die selbst kaufen möchte, muss das doch machbar sein :gruebel:
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15572
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Benötige Kaufberatung einer Geruchsfiltermaske

Beitragvon MICHI » Fr 22. Dez 2017, 19:07

Keine Atemschutzmasken im Auto?

Im Rahmen der Atemschutzaus- und Fortbildung wird sogar empfohlen, diese zu nutzen, da sie vor schädlichen Stoffen schützen, die beim Fällungsprozess auch an die Luft freigegeben werden.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8907
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: Benötige Kaufberatung einer Geruchsfiltermaske

Beitragvon Diag » So 24. Dez 2017, 08:42

MICHI hat geschrieben:Keine Atemschutzmasken im Auto?

Im Rahmen der Atemschutzaus- und Fortbildung wird sogar empfohlen, diese zu nutzen, da sie vor schädlichen Stoffen schützen, die beim Fällungsprozess auch an die Luft freigegeben werden.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
Je nach Atemschutzmaske ist aus Sicht des Arbeitsschutzes auch eine Untersuchung nach G26 fällig. Die dürfte in der Regel nicht vorliegen.

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15572
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Benötige Kaufberatung einer Geruchsfiltermaske

Beitragvon MICHI » So 24. Dez 2017, 08:50

Diag hat geschrieben:
MICHI hat geschrieben:Keine Atemschutzmasken im Auto?

Im Rahmen der Atemschutzaus- und Fortbildung wird sogar empfohlen, diese zu nutzen, da sie vor schädlichen Stoffen schützen, die beim Fällungsprozess auch an die Luft freigegeben werden.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
Je nach Atemschutzmaske ist aus Sicht des Arbeitsschutzes auch eine Untersuchung nach G26 fällig. Die dürfte in der Regel nicht vorliegen.
Diese Untersuchung ist bei uns Pflicht. Ebenso wie das jährliche Durchlaufen einer speziellen Atemschutzstrecke mit körperlicher Belastungs. und
Orientierungsübung.
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25255
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Benötige Kaufberatung einer Geruchsfiltermaske

Beitragvon Kaeptn_Chaos » So 24. Dez 2017, 09:15

BP oder auch Streife?
:lah:

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15572
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Benötige Kaufberatung einer Geruchsfiltermaske

Beitragvon MICHI » So 24. Dez 2017, 10:06

Kaeptn_Chaos hat geschrieben:BP oder auch Streife?
Sowohl als auch.
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8907
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: Benötige Kaufberatung einer Geruchsfiltermaske

Beitragvon Diag » So 24. Dez 2017, 15:55

Für jeden PVB? Chapeau! :zustimm:
G26.2 oder G26.3?

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15572
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Benötige Kaufberatung einer Geruchsfiltermaske

Beitragvon MICHI » So 24. Dez 2017, 16:11

Diag hat geschrieben:Für jeden PVB? Chapeau! :zustimm:
G26.2 oder G26.3?
??

Bei mir im Nachweis steht nur G26 gültig bis....
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Reggi2
Cadet
Cadet
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mär 2016, 12:26

Re: Benötige Kaufberatung einer Geruchsfiltermaske

Beitragvon Reggi2 » So 24. Dez 2017, 16:24

G26.2 ist für Atemschutzmasken mit Filter.
G26.3 ist für Umluftunabhängigen Atemschutz.

Versuche mal die Maske: 3M Aura 1883+ (FFP3) oder im Baumarkt nach Masken mit Filtergehäuse schauen welche nur Mund und Nase abdecken (Lackierer). Damit könnte es auch gehen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15572
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Benötige Kaufberatung einer Geruchsfiltermaske

Beitragvon MICHI » So 24. Dez 2017, 16:42

Reggi2 hat geschrieben:G26.2 ist für Atemschutzmasken mit Filter.
G26.3 ist für Umluftunabhängigen Atemschutz.

Versuche mal die Maske: 3M Aura 1883+ (FFP3) oder im Baumarkt nach Masken mit Filtergehäuse schauen welche nur Mund und Nase abdecken (Lackierer). Damit könnte es auch gehen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Dann haben wir alle grundsätzlich G
26.2 und die Kollegen, bei denen entsprechende Industrie im Gebiet liegt, 26.3
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8907
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: Benötige Kaufberatung einer Geruchsfiltermaske

Beitragvon Diag » Mo 25. Dez 2017, 17:09

Habt ihr eine eigene Atemschutzstrecke?

Mir ist außerhalb der Feuerwehr keine DV bekannt bzgl. Streckendurchgang. Ist das per Erlass geregelt? Oder gibt's da doch irgendwo nen Punkt in ner PDV?

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15572
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Benötige Kaufberatung einer Geruchsfiltermaske

Beitragvon MICHI » Mo 25. Dez 2017, 17:16

Wir haben eine eigene Atemschutzstrecke im Ausbildungszentrum. Die Anordnung, diese einmal jährlich zu absolvieren, ist per Vorschrift über Fortbildung geregelt. Ebenso wie die Pflichtstunden für MES Fortbildung, ETR Pflichtstunden oder die Anzahl der Schießübungen. Die Untersuchungen erfolgen im Rahmen der Fahrtauglichkeitsuntertsuchungen alle 5 Jahre.



Gruß
MICHI


Take care and have fun!


Zurück zu „Ausrüstung, Kleidung und Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende