Berliner Polizei wird endlich aufgerüstet.

Hier könnt Ihr Vor-und Nachteile von Ausrüstung diskutieren, Neuanschaffungen ankündigen oder Verbesserungsvorschläge einbringen

Moderator: schutzmann_schneidig

Copark
Cadet
Cadet
Beiträge: 10
Registriert: So 3. Apr 2016, 18:23

Berliner Polizei wird endlich aufgerüstet.

Beitragvon Copark » Di 23. Jan 2018, 00:32

http://m.bild.de/regional/berlin/polize ... obile.html

Ich gönne es den berliner Kollegen.

Benutzeravatar
Habakuk2
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 118
Registriert: Di 20. Dez 2016, 18:03

Re: Berliner Polizei wird endlich aufgerüstet.

Beitragvon Habakuk2 » Di 23. Jan 2018, 05:12

Pistolen : Die Holster werden nach der Dienstwaffe und nicht zeitgleich ausgeschrieben.

MP5: Mit den neuen Anbauteilen werden die nicht mehr in die derzeitigen Fächer passen.

Schutzwesten: Der derzeitige Trageversuch fördert ( zumindest auf meiner Dienststelle) einige Kritikpunkte zu Tage, gem. Flurfunk wird diese Weste jedoch kommen.

Neue EWA schlagen derzeit auf den Dienststellen auf, wieso man anstelle eines MobiMap allerdings ein Radio eingebaut hat, entzieht sich meiner Kenntnis.

Ich bin gespannt, wie viel der Neuerungen wirklich sinnvoll umgesetzt werden.

nano
Constable
Constable
Beiträge: 56
Registriert: Di 24. Feb 2015, 13:50

Re: Berliner Polizei wird endlich aufgerüstet.

Beitragvon nano » Di 23. Jan 2018, 06:04

Besser noch:

Irgendwer musste scheinbar noch der funktionierenden und einwandfreien SFP9 den "Berliner Stempel" aufdrücken. Einseitiger, aber umstellbarer push button, statt beidseitiger Wippe, als Magazinlöser, Kunststoffflügel statt Metall am Verschluss.
Nebenbei wird unabhängig von der eigentlichen Beschaffung geprüft, ob man auch für die Dienstpistole einen installierte Lampe beschaffen sollte. Dazu brauchts aber schon wieder andere Holster. Man hat sich also wieder ein klares Konzept einfallen lassen.

Die Schießausbildung wird ganz unerwartet die bekannten Störungen bei leichteren Polymerwaffen produzieren.

Wer neue Schutzwesten erprobt und nur ein Modell als Trageversuch hat, hat sich bereits entschieden...

Unisize SK-4 macht es allen Kollegen und Kolleginnen unterhalb der Größe L nahezu unmöglich bei korrekter Trageweise eine richtige Schießhaltung einzunehmen. Wer bei der BW kennt das Problem.

Ich fange dann gar nicht erst bei VGBS 3 an. Das gehört ihr nicht rein, ist aber trotzdem grottenschlecht.

Und das Schlimmste: Hier liegt es nicht an der Politik, sondern an den Entscheidern innerhalb der Behörde. Selbst wenn das Geld da ist, verbockt man es selbst.
Ein Glück macht die Arbeit Spaß

Benutzeravatar
SirJames
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2387
Registriert: Sa 5. Sep 2009, 00:00
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Polizei wird endlich aufgerüstet.

Beitragvon SirJames » Mi 24. Jan 2018, 10:29

Moin,

grds. ist es sehr erfreulich, dass man jetzt endlich beginnt zeitgemäße Ausrüstung zu beschaffen. Umso ärgerlicher ist es, wenn man sich eine solche positive Entwicklung durch Fehlplanung selbst diskreditiert.

Allein die Arie mit den MP Fächern auf den EWA oder die nicht passenden Holster für die SFP 9 - da kann man als normaler Schutzmann eigentlich nur den Kopf schütteln.

Aber unter dem Strich muss ich dennoch sagen, dass ich mich freue, dass man die Zeichen der Zeit erkannt hat. War von diesem Senat nicht unbedingt zu erwarten.

Gruß

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

“No, I don’t wonder Marty. The world needs bad men. We keep the other bad men from the door.”

(true detective)

berlinmitteboy
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 729
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 00:00

Re: Berliner Polizei wird endlich aufgerüstet.

Beitragvon berlinmitteboy » Fr 26. Jan 2018, 13:45

https://www.bz-berlin.de/berlin/kolumne ... lster-dazu

Bloß nicht den Humor verlieren Bild

Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk


ThorstenCologne
Constable
Constable
Beiträge: 70
Registriert: So 15. Okt 2017, 15:30
Wohnort: NRW

Re: Berliner Polizei wird endlich aufgerüstet.

Beitragvon ThorstenCologne » Fr 26. Jan 2018, 14:02

Ja Humor...in NRW hatte ich eigentlich gedacht, der Berliner Senat hätte die Bewaffnung schon komplett abgeschafft... :flehan:
Kein PVB

Nido
Cadet
Cadet
Beiträge: 6
Registriert: Do 6. Feb 2014, 22:18

Re: Berliner Polizei wird endlich aufgerüstet.

Beitragvon Nido » Di 30. Jan 2018, 18:35

Also ich teste die neue Westenhülle.

Ich finde die Westenhülle echt gut. Der Hersteller ist BATEX und man hat zusätzlichen SK1 Einlagen im Schulterbereich.
Die SK 4 Platten sind "Stand Alone". Es nervt nur der Einschub für die SK 4 Platten... also im Ernstfall dauert das ewig.
Aber dagegen hilft ein Privat beschaffter Plattenträger. :polizei10: :)

Benutzeravatar
SirJames
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2387
Registriert: Sa 5. Sep 2009, 00:00
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Polizei wird endlich aufgerüstet.

Beitragvon SirJames » Di 30. Jan 2018, 19:56

Moin,

ich habe mir vor knapp 2 Jahren privat eine Batex Hülle gekauft. Optik und Aufbau ist bis auf einige Details (z.B. Einschub Plattenträger, Länge der seitlichen Klettbefestigungen) sehr ähnlich. Der Stoff der Probelaufüberzüge scheint aber deutlich robuster zu sein. Ist auch nötig, denn meine z.B. hat in den zwei Jahren bereits ordentlich gelitten.

Mal schauen ob sich sie Behörde für den Überzug entscheidet. Es gäbe durchaus auch Alternativen.

Gruß

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

“No, I don’t wonder Marty. The world needs bad men. We keep the other bad men from the door.”

(true detective)

scw
Constable
Constable
Beiträge: 64
Registriert: Fr 21. Feb 2014, 22:58

Re: Berliner Polizei wird endlich aufgerüstet.

Beitragvon scw » Mi 31. Jan 2018, 17:17

Finde den neuen Überzug nicht gut. Sicherlich funktional besser und sinnvoller als der Vorgänger allein wegen den Taschen.

Habe mir jedoch auch eine eigene Hülle gekauft und bin damit mehr als zufrieden. Klar, kostet Geld aber letztendlich wird soviel Zeit in der Uniform verbracht - da sollte das alles 100% passen.

Es wird sicher sowieso darauf hinauslaufen, dass sich ein Großteil in Eigenregie Holster o.ä. beschaffen wird. Jedenfalls könnte ich mir das durchaus vorstellen.

Caleta
Cadet
Cadet
Beiträge: 1
Registriert: Do 3. Mai 2018, 20:52

Re: Berliner Polizei wird endlich aufgerüstet.

Beitragvon Caleta » Do 3. Mai 2018, 20:57

Liebe Kollegen,

ist es bereits bekannt, ob die BATEX-Hülle in Berlin nun beschafft wird? Könnte vielleicht einer der Teilnehmer der Erprobung ein Bild der Weste posten?

Danke im Voraus!

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 16264
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Berliner Polizei wird endlich aufgerüstet.

Beitragvon Controller » Fr 4. Mai 2018, 00:14

Es wird sicher sowieso darauf hinauslaufen, dass sich ein Großteil in Eigenregie Holster o.ä. beschaffen wird.
wenn sich das der Dienstherr bieten läßt :polizei4:

Eigentlich kann er sich dann das Geld auch sparen;
angeordnet wird, was zu nutzen ist, Anschaffung obliegt jedem selber :zustimm:
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

Taishi
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 122
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 13:16
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Polizei wird endlich aufgerüstet.

Beitragvon Taishi » Mo 11. Jun 2018, 21:41

Also: bei uns in der Dir 1 sind die ersten Überziehhüllen bereits eingetroffen und wurden schon empfangen.
Ich trage meine jetzt seit ca. zwei Wochen und bin grundsätzlich zufrieden.

Meine Einlagen der Größe L ließen sich vernünftig einlegen und sitzen fest.
Auch die neuen ballistischen Einlagen in den Schultern (bereits mitgeliefert und integriert) sitzen fest.

Die zwei mitgelieferten Taschen für Schreibuntensilien und co. sind praktikabel und lassen sich dank Schlaufen- und Klettsystem variieren.
Auch die Funkgerätetasche hat genau die richtige Größe.

Ebenfalls mitgeliefert sind ein Rückenklett (groß) mit POLIZEI-Aufschrift sowie ein kleiner POLIZEI-Patch für die Vorderseite.
Am Rücken ist zudem eine Flauschfläche für die taktische Kennung im Rahmen geschlossener Einsätze vorhanden.

Negativ-Punkte:
- Das verschließen der Weste mittels seitlichem Klett ist etwas umständlich
- Unter der Weste staut sich die körpereigene Wärme massiv!

Habe bis vor kurzem eine privat beschaffte Überziehhülle getragen, welche hinsichtlich des Wärmestaus deutlich (!) angenehmer war.

Alles in allem hat sich die Behörde aber doch eine mMn gute Hülle angeschafft.

Ahab_
Cadet
Cadet
Beiträge: 24
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 21:49

Re: Berliner Polizei wird endlich aufgerüstet.

Beitragvon Ahab_ » Mo 11. Jun 2018, 21:59

Auch die Polizei Schleswig-Holstein rüstet auf

Plattenträger, Helme, Sturmgewehre auf den Streifenwagen vom Typ Vito - klingt alles schonmal nicht schlecht.
Gibt es eigentlich irgend ein Land welches nicht aufrüstet?
Kein Cop

AndrejK
Cadet
Cadet
Beiträge: 13
Registriert: Di 8. Jul 2014, 08:53

Re: Berliner Polizei wird endlich aufgerüstet.

Beitragvon AndrejK » Fr 15. Jun 2018, 21:00

Ich hoffe die abgeschriebenen P6 der Berliner Polizei landen nicht in Sachsen-Anhalt. :polizei3:


Zurück zu „Ausrüstung, Kleidung und Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende