Scheinkauf Ja oder Nein ?

Fachliche Diskussionen zu o.g. Themenbereichen

Moderatoren: schutzmann_schneidig, schutzmann_schneidig

Bulldogge
Cadet
Cadet
Beiträge: 29
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 20:38

Scheinkauf Ja oder Nein ?

Beitragvon Bulldogge » Do 25. Jun 2020, 18:58

Hey habe mal eine Frage bei der ich nicht weiter komme und viele verschiedene Meinungen gehört habe.

Angenommen Person XY bietet öffentlich in Messenger Diensten Drogen zum Verkauf an. Wäre es ein Scheinkauf wenn man als Polizeibeamter das Angebot annimmt, einen Treffpunkt vereinbart und ihn dann festnimmt? Person XY hätte dann soviel BTM dabei das man ihn die Handelstätigkeit unterstellen könnte.

Bin auf eure Meinung gespannt.

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 17344
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Scheinkauf Ja oder Nein ?

Beitragvon Controller » Do 25. Jun 2020, 19:08

würde ich ohne das OK der Behörde nicht machen :!:
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

Benutzeravatar
Proud
Corporal
Corporal
Beiträge: 264
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 11:59

Re: Scheinkauf Ja oder Nein ?

Beitragvon Proud » Do 25. Jun 2020, 20:52

Controller hat geschrieben:
Do 25. Jun 2020, 19:08
würde ich ohne das OK der Behörde nicht machen :!:
ggf. schon länger im Visier als man selbst weiß.

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 17344
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Scheinkauf Ja oder Nein ?

Beitragvon Controller » Do 25. Jun 2020, 21:07

Jupp

und zum anderen bringt man sich selbst leichtfertig in die Position eines Käufers ....🙄🙄
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

Benutzeravatar
Ghostrider1
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4057
Registriert: Fr 9. Feb 2007, 00:00
Wohnort: Elbflorenz

Re: Scheinkauf Ja oder Nein ?

Beitragvon Ghostrider1 » Fr 26. Jun 2020, 05:25

Da braucht man nicht gespannt sein, denn es ist auf diese Art nicht gedeckt.

Anzeige beim zuständigen Kommissariat erstatten. Wenn die der Meinung sind es so zu machen, holen die sich die Genehmigung der StA.

Bulldogge
Cadet
Cadet
Beiträge: 29
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 20:38

Re: Scheinkauf Ja oder Nein ?

Beitragvon Bulldogge » Fr 26. Jun 2020, 07:22

Was ich halt nicht verstehe ist folgendes:

Bietet mir jemand auf der Straße Drogen an und ich lasse mir die zeigen und nehme ihn dann fest und alles ist gut.
In ein Chatroom sagen viele, Nein ist nicht möglich.
Nur so am Rande, mit der Sta hab ich mal gesprochen. Die wussten nichtmal das im Internet Drogen zu kaufen sind
[/quote]

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 17344
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Scheinkauf Ja oder Nein ?

Beitragvon Controller » Fr 26. Jun 2020, 15:44

Wenn dir jemand etwas anbietet auf der Straße hast du ja auch nicht aktiv mitgewirkt.
Die Festnahme dann wurde ich mir auch gründlich überlegen.

Bzgl deiner Erfahrung mit der STA; das gilt natürlich nicht generell, da hast du wohl jemand gezogen, der damit nicht beschäftigt und interessiert ist.
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

Konspi
Corporal
Corporal
Beiträge: 371
Registriert: So 24. Jan 2016, 20:09

Re: Scheinkauf Ja oder Nein ?

Beitragvon Konspi » Sa 27. Jun 2020, 20:27

@Bulldogge,

wenn mir jemand in meiner Freizeit BtM anbietet - nehme ich die Droge und fertige eine Anzeige. Wie Du es sagst. Natürlich solltest du vorab eine Lagebewertung vornehmen - sprich, bei negativen Ergebnis bzw. ohne entsprechenden Erfahrungshintergrund handele lediglich nach dem alten Grundsatz "melden macht frei!".

Ein Scheinkauf (hier: im Internet) lasse ich mir jedoch in jedem Fall vorher vom zuständigen StA absegnen! Ein mögliches Problem
(..im sich mich großer Sicherheit..) anschließenden Verfahren könnte z.B. der "agent provocateur"-Vorwurf werden.

Grüße
konspi
Man darf eine Meinung haben, man muss nicht! Wenn man keine Ahnung hat - einfach mal "Fresse halten"! Dieter NUHR
"Glück ab"!

Benutzeravatar
Ghostrider1
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4057
Registriert: Fr 9. Feb 2007, 00:00
Wohnort: Elbflorenz

Re: Scheinkauf Ja oder Nein ?

Beitragvon Ghostrider1 » So 28. Jun 2020, 10:58

Bulldogge hat geschrieben:
Fr 26. Jun 2020, 07:22
Was ich halt nicht verstehe ist folgendes:

Bietet mir jemand auf der Straße Drogen an und ich lasse mir die zeigen und nehme ihn dann fest und alles ist gut.
In ein Chatroom sagen viele, Nein ist nicht möglich.
Nur so am Rande, mit der Sta hab ich mal gesprochen. Die wussten nichtmal das im Internet Drogen zu kaufen sind
[/quote]
Bist du tatsächlich fertig mit Studium oder Ausbildung? Wenn ja, bin ich sehr verwundert.
Ein Chatraum , WhatsApp , oder was auch immer, ist recherchierbar. Es besteht die Zeit sich mit der StA abzustimmen.
Draussen nimmst du jemanden in deiner Freizeit fest, damit die örtlichen dann Daten und Beweismittel erheben / sichern.

Wer weiß mit wem von der StA du da gesprochen hast.

Benutzeravatar
Feuerfurz
Corporal
Corporal
Beiträge: 309
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 08:42
Wohnort: Berlin

Re: Scheinkauf Ja oder Nein ?

Beitragvon Feuerfurz » Di 30. Jun 2020, 14:42

Sind Messenger so einfach recherchierbar? In der Szene nutzt man für sowas Telegram, Signal, Threema etc.

Die sind recht anonymisiert, verschlüsselt und man kann Chatverläufe auch beim Gegenüber unwiederbringlich löschen.

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 17344
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Scheinkauf Ja oder Nein ?

Beitragvon Controller » Di 30. Jun 2020, 16:25

Und die Server stehen sonstwo; man kann aber wieder den Kontakt herstellen und dann halt mal gucken.....
Segen von der Sta einholen usw ......
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)


Zurück zu „Strafrecht und Strafprozessrecht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende