Ex-Freundin verlangt wertloses Zeug - rechtslage?

Fachliche Diskussionen zu o.g. Themenbereichen

Moderatoren: schutzmann_schneidig, schutzmann_schneidig

Rensle_13m
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 169
Registriert: Fr 6. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Gera/Saarbrücken

Ex-Freundin verlangt wertloses Zeug - rechtslage?

Beitragvon Rensle_13m » Sa 19. Jan 2008, 11:21

ich würd mich nur fragen, warum sie das macht...ich denk mal die will dich zurück...sie will dich sehen, dann steht se mit Tränen vor dir und fragt :"wars das jetzt also endgültig?"
Ne Privatklage macht sie sicher nicht, wahrscheinlich weiß sie garnicht, was das ist. Und zur Polizei wird sie wohl nicht gehen um Anzeige zu erstatten, das wär ihr 10000000000% viel zu peinlich wegen ner Babysocke...hehe :D das muss man sich mal bildlich vorstellen...und wenns sies doch macht, dann wirst du schlimmstenfalls ne herausgabeaufforderung bekommen...

aber eigentlich ein interessantes Thema, weil man sich ja sonst über sowas keine Gedanken macht. Da kann man schnell in nem Verfahren drin stecken


Zurück zu „Strafrecht und Strafprozessrecht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende