personenbezogene Verwendung von "Fck Cps" kann strafbar sein

Fachliche Diskussionen zu o.g. Themenbereichen

Moderator: schutzmann_schneidig

Inspektor_GER
Corporal
Corporal
Beiträge: 265
Registriert: Do 7. Jul 2011, 19:27

Re: "Fck Cps" nicht strafbar.

Beitragvon Inspektor_GER » Mi 29. Apr 2015, 07:26

Bradoog hat geschrieben:
Also einfach als OWI (118) anzeigen und gut ist.
Und wo siehst du eine Belästigung der Allgemeinheit oder eine beeinträchtigung der öffentlichen Ordnung? :stupid:
Wenn sie damit quer durch die Stadt spazieren geht, ist die Allgemeinheit durchaus belästigt.

"ACAB" wird bei uns regelmäßig als § 118 OWiG angezeigt (als Beleidigung nur dann, wenn Personenkreis näher eingrenzbar), ging bislang immer durch (Regelsatz 220 € + Gebühren).

storm113
Cadet
Cadet
Beiträge: 24
Registriert: Mi 15. Apr 2015, 17:22

Re: "Fck Cps" nicht strafbar.

Beitragvon storm113 » Mi 29. Apr 2015, 07:36

also ich finde es ein bischen lächerlich.

zum 1 beide beleidigungen die ich schon oft gehört habe sind verfassungswiedrig und wenn ein richter grade mal 15 h soziales verteilt weiss ich nicht mehr wo der staat son blödsinn hernimmt.

aber wir sehen mal wieder wie weit es schon mit deutschland ist

aber da kann sich die junge dame ja freuen und ihre clicke . eigriff in ihrer meinungsfreiheit son blödsinn währe genauso wenn ich sagen würde alle punks sind blöd oder so

würde ich auch wegen beleidigung herannkommen aber ich überlege grade ob ich wierklich dafür rankommen würde

wenn selbst fck cps nicht mehr strafbar ist.

ganz ehrlich 1 mai kommt bald und dann sehen wir mal wer wieder in recht stehen wird und wer nicht.

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25300
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: "Fck Cps" nicht strafbar.

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Mi 29. Apr 2015, 08:26

Augenkrebs!
:lah:

ruckizucki
Corporal
Corporal
Beiträge: 535
Registriert: Do 6. Jul 2006, 00:00
Wohnort: Nördlicher Grenzbereich BaWü / BY

Re: "Fck Cps" nicht strafbar.

Beitragvon ruckizucki » Mi 29. Apr 2015, 10:18

Is' doch alles kein Problem. Kollektivbeleidigung gibts laut hM nicht und 'ne Owi anzeigen, weil jemand jemand mit Fck Cps-Tshirt rumläuft? Das eine ist genauso Kinderfasching wie das andere. Nur meine persönliche Meinung...

Wir sind halt als "Polizei" diejenigen, die die Rechtsordnung durchsetzen müssen und das gefällt einigen (meist schonmal betroffen gewesenen) nicht. Nun können sie mit solchen T-Shirts eben - ihrer Meinung nach plakativ, krass und ganz, ganz gewieft - straffrei zum Ausdruck bringen, was sie von uns halten. Wie ich schon schrieb: Kinderfasching. Lässt mich kalt, jedenfalls im normalen Dienstbetrieb.

Bin ich allerdings auf einem meiner nicht zu vermeidenden AH-Einsätzen und muss mich mit den ganzen Haiopais Auge in Auge und das über Stunden plagen und mir Diskussionen über Rechtmäßigkeit unserer Maßnahmen und unseren schlimmen Eingriffe in die Grundrechte der Demonstranten antun, sehe ich mich immer öfter in der Versuchung, den Damen und Herren ein herzliches "Alle (.....) sind Arschkrampen" zu entgegnen. Kollektivbeleidigung gibts ja nicht ;D

Aber ich weiß, ich würde mich dann ja auf die gleiche Ebene wie die Klienten begeben...
"Niemandes Herr, Niemandes Knecht" - H. von Fallersleben

1957
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6259
Registriert: Sa 2. Dez 2006, 00:00

Re: "Fck Cps" nicht strafbar.

Beitragvon 1957 » Mi 29. Apr 2015, 11:10

jeder, der mit so einer meinungsäußerung herumläuft, beleidigt nur sich selbst, weil er damit seine geistige armut ganz öffentlich macht.

mir gehen solche dinge am ...... vorbei.

malfragen
Captain
Captain
Beiträge: 1688
Registriert: Do 9. Apr 2015, 02:11

Re: "Fck Cps" nicht strafbar.

Beitragvon malfragen » Mi 29. Apr 2015, 11:46

Gutes posting. :zustimm:

Leute die mit solchen T-Shirts unterwegs sind haben schon gutes vertrauen das ihnen nie was passiert, das sie selbst mal hilfe brauchen.

Einfaches Beispiel.
Der Träger eines. "Fck Cps" shirts hat einen Autounfall, sitzt verletzt im auto.
Die polizei kommt und hilft so gut sie kann, leistet erste hilfe, spricht mut zu.
Naja ich würde mich in dem fall in Grund und boden schämen zwecks so shirt.

Kleiner Denkanstoss zum thema.
menschliches miteinander
-----------------------------------------------------------
Kein PVB

Bradoog
Constable
Constable
Beiträge: 62
Registriert: Do 13. Nov 2014, 00:29

Re: "Fck Cps" nicht strafbar.

Beitragvon Bradoog » Do 30. Apr 2015, 00:17

Hab mal eine "blöde Frage": Heute fuhr ein Auto vor mir, mit dem Kenzeichen AC-AK.
Ist es möglich das auch Kenzeichen mit AC-AB rausgegeben werden?
Fände das schon ziemlich daneben,weiß aber nicht ob es möglich wäre.
Grundsätzlich würde ich es für Sinnvoll halten,wenn solche Zeichen oder Kürzel Strafbewährt wären,finde so etwas respektlos.
"ACAB" wird bei uns regelmäßig als § 118 OWiG angezeigt (als Beleidigung nur dann, wenn Personenkreis näher eingrenzbar), ging bislang immer durch
Ja stimmt,habe auch einiges dazu gefunden,wobei es mir mit der Begründung zu § 118 immer noch nicht leicht fällt.

malfragen
Captain
Captain
Beiträge: 1688
Registriert: Do 9. Apr 2015, 02:11

Re: "Fck Cps" nicht strafbar.

Beitragvon malfragen » Do 30. Apr 2015, 00:55

So Kennzeichen wird normalerweise, nicht ausgegeben.
Ebenso Kennzeichen mit Abkürzungen, die mit drittem reich in Verbindung stehen.
Google > Suchbegriff "liste verbotener Kennzeichen".

Belästigung der Allgemeinheit. ?
Die meisten wissen doch das nicht mal, was die Abkürzung bedeutet.
-----------------------------------------------------------
Kein PVB

Benutzeravatar
Old Bill
Captain
Captain
Beiträge: 1825
Registriert: So 27. Apr 2014, 22:27

Re: "Fck Cps" nicht strafbar.

Beitragvon Old Bill » Do 30. Apr 2015, 07:08

Bradoog hat geschrieben:Ist es möglich das auch Kenzeichen mit AC-AB rausgegeben werden?
Ja es ist möglich und die werden auch ausgegeben. Ich weiß zwar nicht auf welcher Zulassungsstelle "malfragen" arbeitet aber gerade im Millieu der freiheitsliebenden Zweiradfahrer werden auch Zahlen und Buchstabenkombinationen wie "18", "81", "AH" und "HA" ausgegeben und dies auch noch untereinander kombiniert.

Onkel Fisch
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 178
Registriert: Di 23. Sep 2014, 10:27

Re: "Fck Cps" nicht strafbar.

Beitragvon Onkel Fisch » Do 30. Apr 2015, 08:01

malfragen hat geschrieben:So Kennzeichen wird normalerweise, nicht ausgegeben.
Interessant, dass sich die Aachener Zulassungsbehörde kackendreist darüber hinweg setzt :o !

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15592
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: "Fck Cps" nicht strafbar.

Beitragvon MICHI » Do 30. Apr 2015, 08:16

Man kann sich auch über alles aufregen. Ist aber ungesund.

Und solche Diskussionen haben wir doch hier immer wieder.
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25300
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: "Fck Cps" nicht strafbar.

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Do 30. Apr 2015, 08:28

Pfoah....habe ich gerade Adelheid Bertram aus Aachen, geb. 1933, lang gemacht.

Inkl. Sicherstellung Kennzeichen und Untersagung der Weiterfahrt. Jetzt steht die Karre auf Marler Stadtgebiet. Da kommt auch noch ein dicker § 18 Marler Stadtordnung auf die zu. :lach:

So. Jetzt warte ich auf die A Team Doubles mit ein paar Spielzeugpistolen. Die mache ich fertig.
:lah:

Benutzeravatar
polak101
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 112
Registriert: Sa 16. Aug 2014, 09:01

Re: "Fck Cps" nicht strafbar.

Beitragvon polak101 » Do 30. Apr 2015, 09:28

Kaeptn_Chaos hat geschrieben:Pfoah....habe ich gerade Adelheid Bertram aus Aachen, geb. 1933, lang gemacht.

Inkl. Sicherstellung Kennzeichen und Untersagung der Weiterfahrt. Jetzt steht die Karre auf Marler Stadtgebiet. Da kommt auch noch ein dicker § 18 Marler Stadtordnung auf die zu. :lach:

So. Jetzt warte ich auf die A Team Doubles mit ein paar Spielzeugpistolen. Die mache ich fertig.
Dieser Beitrag hat mein Leben nachhaltig verändert :lach: :polizei3:
Einstellung 01.07.15 gD Baden-Württemberg

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25300
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: "Fck Cps" nicht strafbar.

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Do 30. Apr 2015, 09:37

Polente ist kein Spaß. Knallharter Job. Aber einer muss ihn ja machen.

Wie Batman zu sagen pflegt: "Weil ich es ertragen kann"!
:lah:

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4509
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: "Fck Cps" nicht strafbar.

Beitragvon vladdi » Do 30. Apr 2015, 09:59

Ich habe das Gefühl, dass der eine oder andere mal wieder nicht den richtigen Weg finden kann / finden will.

Nicht alles was nicht schön ist, ist verboten bzw. strafbar.
Der Schutzmann lässt sich aber auch nicht alles gefallen.
Nicht jeder darf alles und andere begegnen ähnlichen Situationen anders.
Wie immer geht bei solchen 'Nettigkeiten' die Spannweite von der Meinungskundgabe über die Ordnungswidrigkeit durch das Strafrecht bis zu Gefahrenabwehr. Dazu kommt noch die individuell persönliche Bewertung der Situation.

So gibt es Menschen, denen ihr ACAB / FCK CPS niemals Ärger einbringt und andere die zahlen mussten.

Es kommt halt wieder mal auf die Umstände an...


Zurück zu „Strafrecht und Strafprozessrecht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende