Gebäude gefilmt - §201a StGB erfüllt?

Fachliche Diskussionen zu o.g. Themenbereichen

Moderator: schutzmann_schneidig

Peppermintpete
Captain
Captain
Beiträge: 1587
Registriert: So 15. Jan 2012, 20:40
Wohnort: NRW 48xxx

Re: Gebäude gefilmt - §201a StGB erfüllt?

Beitragvon Peppermintpete » Di 15. Dez 2015, 21:20

Und hast mindestens arg an seinen Persönlichkeistrechten gekratzt.

Es gibt noch mehr geschützte Rechtsgüter, als nur die körperliche Unversehrtheit und das Recht auf Eigentum!
:keks:

WarumNicht
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 19:11

Re: Gebäude gefilmt - §201a StGB erfüllt?

Beitragvon WarumNicht » Di 15. Dez 2015, 21:26

Das ist ja noch nicht geklärt... von arg kann aber definitiv nicht die Rede sein, wenn man die ganzen Umstände betrachtet. Gut möglich, dass man ja überhaupt nichts sieht.

Benutzeravatar
Tocaref
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 118
Registriert: Do 3. Sep 2015, 14:08
Wohnort: Berlin

Re: Gebäude gefilmt - §201a StGB erfüllt?

Beitragvon Tocaref » Di 15. Dez 2015, 21:33

Mich würde mal die Meinung deines Zugführers interessieren, was genau hat er denn zu dem Vorfall gesagt?
S16 - PKA Berlin

WarumNicht
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 19:11

Re: Gebäude gefilmt - §201a StGB erfüllt?

Beitragvon WarumNicht » Di 15. Dez 2015, 21:36

Der Vorfall ereignete sich erst heute vor ein paar Stunden. Ich ruf ihn morgen erst an.

Peppermintpete
Captain
Captain
Beiträge: 1587
Registriert: So 15. Jan 2012, 20:40
Wohnort: NRW 48xxx

Re: Gebäude gefilmt - §201a StGB erfüllt?

Beitragvon Peppermintpete » Di 15. Dez 2015, 21:45

WarumNicht hat geschrieben:Das ist ja noch nicht geklärt... von arg kann aber definitiv nicht die Rede sein, wenn man die ganzen Umstände betrachtet. Gut möglich, dass man ja überhaupt nichts sieht.
Ich schrieb bewusst mindestens arg gekratzt. Die andere Option wäre verletzt.
:keks:

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8907
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: Gebäude gefilmt - §201a StGB erfüllt?

Beitragvon Diag » Di 15. Dez 2015, 22:34

Ich bin irgendwie hingerissen zwischen:

:wall: :nein: :megawall: :applaus:

Dämlicher geht es nicht. Gerade als angehender Polizist. Du willst nicht angemault werden hier? a) Mache keine Scheiße, b) Poste es nicht auch noch hier.

Lies Dir verys Beitrag durch und handele entsprechend.

Edit: Das mit dem Hilfe suchen aus dem anderen Thread solltest Du wohl mal dringend machen.
Zuletzt geändert von Diag am Di 15. Dez 2015, 22:42, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Der Funker
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 111
Registriert: Sa 22. Aug 2015, 01:02

Re: Gebäude gefilmt - §201a StGB erfüllt?

Beitragvon Der Funker » Di 15. Dez 2015, 22:40

Mich würde mal interessieren, wer die verhasste Person auf yourube ist. Mir kommt nur Drachenlord in den Kopf.
Gern auch per pn
PK NRW

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 16962
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Gebäude gefilmt - §201a StGB erfüllt?

Beitragvon Controller » Di 15. Dez 2015, 22:44

joh...schreib doch noch einige deiner Favoriten :zustimm:

im Fred geht es ja um Dämlichkeit :pfeif:
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

Benutzeravatar
Benny-Online
Corporal
Corporal
Beiträge: 275
Registriert: Mi 30. Nov 2011, 11:40

Re: Gebäude gefilmt - §201a StGB erfüllt?

Beitragvon Benny-Online » Di 15. Dez 2015, 22:49

Wir hatten einen Anwärter der gefilmt hat wie er einen Grill mit seinem Urin löscht......
und auf Youtube eingestellt
.....
......
......
in Uniform - er ist entlassen worden


Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

McFadden
Corporal
Corporal
Beiträge: 221
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 14:48

Re: Gebäude gefilmt - §201a StGB erfüllt?

Beitragvon McFadden » Di 15. Dez 2015, 23:12

Das ist im Gegensatz zu der hier geschilderten Situation und dem nachfolgenden Verhalten fast schon wieder witzig.

Benutzeravatar
Jaguar 1986
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1068
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 22:44
Wohnort: Hamburg

Re: Gebäude gefilmt - §201a StGB erfüllt?

Beitragvon Jaguar 1986 » Di 15. Dez 2015, 23:34

McFadden hat geschrieben:Das ist im Gegensatz zu der hier geschilderten Situation und dem nachfolgenden Verhalten fast schon wieder witzig.
Außer ihm, der rausgekegelt wurde, haben sicherlich auch alle herzhaft gelacht :mrgreen:
kein PVB

Benutzeravatar
Old Bill
Captain
Captain
Beiträge: 1818
Registriert: So 27. Apr 2014, 22:27

Re: Gebäude gefilmt - §201a StGB erfüllt?

Beitragvon Old Bill » Di 15. Dez 2015, 23:39

very hat geschrieben:In Deutschland gibt es Menschen, die verbindliche Rechtsberatung anbieten. Gemeinhin nennt man sie Rechtsanwälte. Such Dir einen, der Strafrecht kann und lass ihn seine Arbeit machen.
:zustimm: :bindafür:


Zurück zu „Strafrecht und Strafprozessrecht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende