FIU

Erfahrungsberichte, Probleme und Verbesserungsvorschläge...

Moderator: Team Zoll

frodo_beutlin
Corporal
Corporal
Beiträge: 327
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 00:00

Re: FIU

Beitragvon frodo_beutlin » So 20. Mai 2018, 09:32

grenzwertig hat geschrieben:
Sa 19. Mai 2018, 21:54
frodo_beutlin hat geschrieben:
Sa 19. Mai 2018, 20:43
gebraucht werden erfahrene Kräfte - keine Berufsanfänger
Was bringt zöllnerische Erfahrung bei der FIU (wenn man nicht gerade aus dem Bereich GFG kommt)?
nicht zöllnerische Erfahrung - Errmittlungserfahrung - die sammelt man z.B. in der FKS, der Fahndung ....

grenzwertig
Corporal
Corporal
Beiträge: 454
Registriert: Do 16. Okt 2008, 00:00

Re: FIU

Beitragvon grenzwertig » So 20. Mai 2018, 18:03

frodo_beutlin hat geschrieben:
So 20. Mai 2018, 09:32
grenzwertig hat geschrieben:
Sa 19. Mai 2018, 21:54
frodo_beutlin hat geschrieben:
Sa 19. Mai 2018, 20:43
gebraucht werden erfahrene Kräfte - keine Berufsanfänger
Was bringt zöllnerische Erfahrung bei der FIU (wenn man nicht gerade aus dem Bereich GFG kommt)?
nicht zöllnerische Erfahrung - Errmittlungserfahrung - die sammelt man z.B. in der FKS, der Fahndung ....
Du weißt aber schon, dass die FIU eben keine Ermittlungsbehörde ist...

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 16566
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: FIU

Beitragvon Controller » So 20. Mai 2018, 19:57

lass doch das Haare spalten; du weisst doch auch, dass Frodo meint, man brauch Mitarbeiter, die wissen, wie man Ermittlungen in dem Bereich führt, bearbeitet und erfolgreich zum Abschluss bringt.
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

grenzwertig
Corporal
Corporal
Beiträge: 454
Registriert: Do 16. Okt 2008, 00:00

Re: FIU

Beitragvon grenzwertig » So 20. Mai 2018, 22:55

Controller hat geschrieben:
So 20. Mai 2018, 19:57
lass doch das Haare spalten; du weisst doch auch, dass Frodo meint, man brauch Mitarbeiter, die wissen, wie man Ermittlungen in dem Bereich führt, bearbeitet und erfolgreich zum Abschluss bringt.
Man braucht Mitarbeiter, da stimme ich dir zu. Aber was ich überhaupt nicht verstehen kann,ist diese ewige Wichtigtuerei, als könnte man in irgendeinem Bereich der ZV nur mit "Erfahrung" arbeiten. Fakt ist, grundsätzlich kann jeder alles lernen. Und wenn wir schon so krasse Fehlbestände haben, sollte man um jede AK froh sein, die man bekommen kann. Egal, in welchem Bereich. Ich bin der festen Überzeugung, dass eine motivierte NWK mit guten EDV- Kenntnissen und Interesse am jeweiligen Bereich einen mindestens so guten Job macht wie jemand, mit einiger Berufserfahrung gepaart mit einer gewissen Frustation, Technikverdrossenheit und Scheuklappendenken.

Benutzeravatar
Buford T. Justice
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1079
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 02:51
Wohnort: Pott.

Re: FIU

Beitragvon Buford T. Justice » Mo 21. Mai 2018, 09:51

grenzwertig hat geschrieben:
So 20. Mai 2018, 22:55
Ich bin der festen Überzeugung, dass eine motivierte NWK mit guten EDV- Kenntnissen und Interesse am jeweiligen Bereich einen mindestens so guten Job macht wie jemand, mit einiger Berufserfahrung gepaart mit einer gewissen Frustation, Technikverdrossenheit und Scheuklappendenken.
:zustimm: Dieser Satz ist allgemeingültig anwendbar.
Wenn mal wieder der "gesunde Menschenverstand" als Beurteilungsgrundlage herangezogen wird:
3Sat Scobel - Was ist normal?

frodo_beutlin
Corporal
Corporal
Beiträge: 327
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 00:00

Re: FIU

Beitragvon frodo_beutlin » Di 22. Mai 2018, 06:30

Buford T. Justice hat geschrieben:
Mo 21. Mai 2018, 09:51
grenzwertig hat geschrieben:
So 20. Mai 2018, 22:55
Ich bin der festen Überzeugung, dass eine motivierte NWK mit guten EDV- Kenntnissen und Interesse am jeweiligen Bereich einen mindestens so guten Job macht wie jemand, mit einiger Berufserfahrung gepaart mit einer gewissen Frustation, Technikverdrossenheit und Scheuklappendenken.
:zustimm: Dieser Satz ist allgemeingültig anwendbar.
und so aussagekräftig wie "tagsüber ist es hell und nachts ist es dunkel"

...die FIU soll Informationen zusammentragen mit denen andere Ermittlungsstellen (!) weiterarbeiten können, Fachkenntnis was die anderen brauchen, ist also notwendig und ermittlerische Vorkenntnisse sind dabei von Vorteil, nicht umsonst wurde das Fehlen von Polizisten bemängelt (siehe Bericht im Spiegel)

grenzwertig
Corporal
Corporal
Beiträge: 454
Registriert: Do 16. Okt 2008, 00:00

Re: FIU

Beitragvon grenzwertig » Di 22. Mai 2018, 10:09

Deinen Argumenten folgend, dürften in der FIU also nur Leute arbeiten,die bereits im Bereich Geldwäsche tätig waren...Das sind sowohl bei Polizei als auch beim Zoll die wenigsten,denn VAM und GFGen sind eher Spartenbereiche. Würde man dort das Personal abziehen,um deinen Forderungen nach "erfahrenen Ermittlern" nachzukommen,wären dort die nächsten Löcher zu stopfen. Und auch diese Kollegen sind sicher nicht mit ihrem Fachwissen geboren worden.
Zudem wurden in der ersten Ausschreibung der FIU auch verstärkt Kräfte gesucht,die aus der freien Wirtschaft kommen und einen betriebswirtschaftlichen Hintergrund haben oder gar aus dem Finanz-/ Banksektor kommen.

Benutzeravatar
Buford T. Justice
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1079
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 02:51
Wohnort: Pott.

Re: FIU

Beitragvon Buford T. Justice » Mi 23. Mai 2018, 01:20

frodo_beutlin hat geschrieben:
Di 22. Mai 2018, 06:30
und so aussagekräftig wie "tagsüber ist es hell und nachts ist es dunkel"
Geschenkt.
Es bedeutet nichts anderes als "Motivation ersetzt Erfahrung", was ich auch bis zu einem gewissen Grad für zutreffend halte.

Spezialeinheiten mal außen vor gelassen, gibt es z. B. bei "meiner" Polizei NRW nur sehr wenige Dienststellen, die partout keine blutigen Anfänger nehmen - gleichzeitig aber haufenweise, auf die Dein Umriss der FIU-Anforderungen ebenso passt und welche entsprechende Erfordernisse ebenso begründen können.

Was könnte man erreichen? Dass fachliche Anforderungen einzelner Dienststellen überprüft werden und ein Ergebnis formuliert wird, was manche Dienststellen als wertiger dastehen lässt als andere.

Da meine auch ich: Einen Tod muss man sterben.
Wenn mal wieder der "gesunde Menschenverstand" als Beurteilungsgrundlage herangezogen wird:
3Sat Scobel - Was ist normal?

Benutzeravatar
J12
Moderator
Moderator
Beiträge: 1059
Registriert: Do 11. Okt 2007, 00:00

Re: FIU

Beitragvon J12 » Do 12. Jul 2018, 18:40

Externe Ausschreibungen für die FIU:

http://www.zoll.de/DE/Der-Zoll/Beruf-un ... _node.html
grenzwertig hat geschrieben:
Di 22. Mai 2018, 10:09
Deinen Argumenten folgend, dürften in der FIU also nur Leute arbeiten,die bereits im Bereich Geldwäsche tätig waren...
Dürfte durch das Anforderungsprofil (zwingende Voraussetzungen und Auswahl relevante Kriterien) in den Ausschreibungen geklärt sein.
Hinweis:
Die von mir geposteten Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung i.S. des Art. 5 GG und der Nr. 3 der hiesigen Forumsregeln dar.

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8729
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: FIU

Beitragvon Diag » Fr 13. Jul 2018, 07:52

Könnte man aber auch so sehen: "Wenn schon extern, dann wenigstens mit Ahnung."

Muss bei Internen ja dann nicht unbedingt der Fall sein.

Silly
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 132
Registriert: So 8. Jan 2006, 00:00

Re: FIU

Beitragvon Silly » Fr 13. Jul 2018, 09:33

Eine Ausschreibung für a9 - 11 ghD (Da könnte ich mir noch genügend Bewerber vorstellen)
die Restlichen Ausschreibungen sind alle A12, A13, A14 ( Da wird der Bewerberkreis schon um einiges Dünner!)

Ich kann mir nicht vorstellen, dass dabei was "Vernünftiges" herauskommt!

Schönes WE

grenzwertig
Corporal
Corporal
Beiträge: 454
Registriert: Do 16. Okt 2008, 00:00

Re: FIU

Beitragvon grenzwertig » Fr 13. Jul 2018, 11:01

J12 hat geschrieben:
Do 12. Jul 2018, 18:40
Externe Ausschreibungen für die FIU:

http://www.zoll.de/DE/Der-Zoll/Beruf-un ... _node.html
grenzwertig hat geschrieben:
Di 22. Mai 2018, 10:09
Deinen Argumenten folgend, dürften in der FIU also nur Leute arbeiten,die bereits im Bereich Geldwäsche tätig waren...
Dürfte durch das Anforderungsprofil (zwingende Voraussetzungen und Auswahl relevante Kriterien) in den Ausschreibungen geklärt sein.
Eben :zustimm:

Knaecke77
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4508
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 00:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: FIU

Beitragvon Knaecke77 » Fr 13. Jul 2018, 15:17

Neuer Chef der FIU
Im Chaos kommt der neue Chef: Christof Schulte soll die umstrittene Zentralstelle zur Geldwäsche-Bekämpfung leiten – und hat eine kaum lösbare Aufgabe vor sich.

Schulte ist nach Informationen des Handelsblatts von Bundesfinanzminister Olaf Scholz auserkoren worden, ab August die umstrittene Zentrale zur Geldwäschebekämpfung zu leiten. Schultes Vorgänger Andreas Bardong musste gehen, weil die Financial Intelligence Unit (FIU) im Chaos versank. In einem gefährlichen Chaos.

Tatsächlich liegen dort nicht nur über 20.000 Verdachtsmeldungen zu dubiosen Geldtransfers auf Halde. Die Landeskriminalämter beklagen auch eine gefährliche Schwachstelle in der Terrorbekämpfung. So wurden in der Vergangenheit offenbar mehrfach Meldungen über Hinweise auf Terrorfinanzierung mit mehreren Monaten Verspätung an Kriminalbeamte und Staatsanwälte weitergeleitet. Sorgen bereiten den Ermittlern zudem 12.000 Fälle, die von der FIU selbstständig aussortiert wurden. Experten bezweifeln, ob die FIU-Mitarbeiter genügend Expertise für solche Entscheidungen haben.

https://app.handelsblatt.com/politik/de ... BeQb9U-ap1
Ein neuer Chef alleine wirds auch nicht richten..... :buhu:

Benutzeravatar
Vollzugsbub
Corporal
Corporal
Beiträge: 534
Registriert: Di 15. Nov 2011, 20:03

Re: FIU

Beitragvon Vollzugsbub » Fr 13. Jul 2018, 16:25

Neue Besen kehren gut...... ;D
es gibt viele fettnäpfchen, so viele das sie für alle reichen............

ZI_HB
Cadet
Cadet
Beiträge: 39
Registriert: Sa 4. Sep 2004, 00:00

Re: FIU

Beitragvon ZI_HB » Sa 14. Jul 2018, 11:38

Außerdem ist ein Bauernopfer immer gut zu verkaufen... :nein:


Zurück zu „Zoll - Mitten im Beruf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende