Beförderung im mittleren Dienst

Erfahrungsberichte, Probleme und Verbesserungsvorschläge...

Moderator: Team Zoll

Benutzeravatar
Alaskanstiwu
Cadet
Cadet
Beiträge: 17
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 11:21

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Beitragvon Alaskanstiwu » So 11. Aug 2019, 18:22

Z: "Für dich wäre das Abräumen der 13 Punkte Kandidaten wichtig, damit du von den 1er Kandidaten bei der nächsten Beurteilung keine(n) mehr vor dir hast."

Genauso ist es lieber Kollege !!! :hallo:

Tigertom
Cadet
Cadet
Beiträge: 34
Registriert: Di 25. Aug 2015, 09:41

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Beitragvon Tigertom » Mo 12. Aug 2019, 09:43

Cologne hat geschrieben:
So 11. Aug 2019, 11:35
Vielleicht gegen Ende des Jahres wenn der neue Haushaltsplan den politischen Willensbildungsprozess durchlaufen hat und klar ist wie viele Planstellen im Bereich A9 zu Verfügung stehen. Die in Aussicht gestellte Erhöhung um 3 Prozentpunkte der+Z Stellen sollte ausreichen um den Bedarf zu decken.
Um das mal rechnerisch darzustellen - Bei (theoretischen) 10.000 Beschäftigten in A9 würde das im Haushalt mal grade 300(10.000 x 3/100) Stellen ausmachen.
Insgesamt könnten von diesen (theoretischen) 10.000 Stellen 1.500 mit der Zulage versehen werden können.
Bedeutet - längst nicht jeder A9er wird die Zulage erhalten.
Für dich wäre das Abräumen der 13 Punkte Kandidaten wichtig, damit du von den 1er Kandidaten bei der nächsten Beurteilung keine(n) mehr vor dir hast.

LG


Es können ja 30 % der A9m die Zulage erhalten. Momentan haben wir ja eine Quote von 40 % A9 im mD.
Würde heißen von 100 Beamten des mD haben 40 Beamte einen Dienstposten A9m/A9mZ und letztendlich 28 eine PLANSTELLE A9 und 12 Beamte eine PLANSTELLE A9mZ.

Bei einer Anhebung von 40 % A9m auf 50 % A9m würden es ja 35 Beamte in A9 und 15 Beamte in A9mZ werden. Also auf 100 mD Beamte gesehen 3 Zulagen mehr. Rechnet man dann die Pensionierungen hinzu, sollte es ja schon vorangehen, allerdings greift das Gesetz ja erst im März 2020.

Knaecke77
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4753
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 00:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Beitragvon Knaecke77 » Mi 21. Aug 2019, 11:06

Da nun zwischenzeitlich alle Beamten (mD) ihre Beurteilungsergebnisse erhalten haben dürften: Wann geht es endlich los mit den Beförderungen der 15-Punkte-Kandidaten?

Benutzeravatar
Vollzugsbub
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 617
Registriert: Di 15. Nov 2011, 20:03

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Beitragvon Vollzugsbub » Mi 21. Aug 2019, 17:05

Knaecke77 hat geschrieben:
Mi 21. Aug 2019, 11:06
Da nun zwischenzeitlich alle Beamten (mD) ihre Beurteilungsergebnisse erhalten haben dürften: Wann geht es endlich los mit den Beförderungen der 15-Punkte-Kandidaten?
Alle = Stimmt nicht A9`er ausgesetzt!
es gibt viele fettnäpfchen, so viele das sie für alle reichen............

Benutzeravatar
Alaskanstiwu
Cadet
Cadet
Beiträge: 17
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 11:21

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Beitragvon Alaskanstiwu » Sa 24. Aug 2019, 10:20

Moin moin. Da es mit den Zetties nicht vorwärts geht, soll die A9/A9Z Beurteilung erst 1.oder 2. Quartal 2020 erfolgen. Es sollen noch die 12+13´er Kandidaten befördert werden. :flehan: :flehan: :flehan: :flehan:

fmaster2000
Constable
Constable
Beiträge: 88
Registriert: Sa 10. Nov 2018, 21:01

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Beitragvon fmaster2000 » Sa 24. Aug 2019, 21:06

Wann sollten die ersten Abräumungen für die A6m-A8er kommen? Stichttag war 01.05.


Zurück zu „Zoll - Mitten im Beruf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende