Chaotische Situation der FKS

Erfahrungsberichte, Probleme und Verbesserungsvorschläge...

Moderatoren: Team Zoll, Team Zoll

Benutzeravatar
Vollzugsbub
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 689
Registriert: Di 15. Nov 2011, 20:03

Re: Chaotische Situation der FKS

Beitragvon Vollzugsbub » Do 10. Sep 2020, 17:41

Apollo hat geschrieben:
Do 10. Sep 2020, 09:00
Der FKS fehlt nun die Präsenz in der Fläche und der Kontrollldruck. Die KEP abzuschaffen war der größte Fehler seit Herauslösung der Ahndung aus E.
:zustimm: :zustimm:
es gibt viele fettnäpfchen, so viele das sie für alle reichen............

fmaster2000
Corporal
Corporal
Beiträge: 220
Registriert: Sa 10. Nov 2018, 21:01

Re: Chaotische Situation der FKS

Beitragvon fmaster2000 » Do 10. Sep 2020, 21:27

Ich kann mir gut vorstellen dass sich die nächste Zeit was ändern kann.
Zwischenzeitlich steht auch die fks unter medialen Druck.

Es muss ein größerer Kontrolldruck herschen. Von mir aus 24/7 Stunden. Eine Art Zollwache pro HZA Bezirk mit KEV und FKS

Benutzeravatar
2fast4u
Corporal
Corporal
Beiträge: 417
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 09:24

Re: Chaotische Situation der FKS

Beitragvon 2fast4u » Do 10. Sep 2020, 22:37

Und du glaubst, dass du mit der aktuellen Belegschaft die eingefahrenen Pfade verlassen und einfach so ein paar neue trampeln kannst? Dienstkleidung ist auf Dauer gar nicht mal so bequem und DzuZ klingt erstmal super, bis man merkt wie ungünstig diese Zeiten meistens sind.

Cologne
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1314
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 18:01
Wohnort: CCAA
Kontaktdaten:

Re: Chaotische Situation der FKS

Beitragvon Cologne » Fr 11. Sep 2020, 06:43

fmaster2000 hat geschrieben:
Do 10. Sep 2020, 21:27
Ich kann mir gut vorstellen dass sich die nächste Zeit was ändern kann.
Zwischenzeitlich steht auch die fks unter medialen Druck.

Es muss ein größerer Kontrolldruck herschen. Von mir aus 24/7 Stunden. Eine Art Zollwache pro HZA Bezirk mit KEV und FKS
Ich kann mir das nicht vorstellen.
Zustände z.B. in der Fleischbranche ändern sich durch politischen Druck und Gesetze, nicht durch fks-kontrollen oder Zollwachen.
Das erinnert an die Rufe "WIR BRAUCHEN BLAUE UNIFORM UND DGA".
Nach Lieferung hängt das alles fast unbenutzt im Schrank.

Knaecke77
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 5139
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 00:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Chaotische Situation der FKS

Beitragvon Knaecke77 » Fr 11. Sep 2020, 06:50

fmaster2000 hat geschrieben:
Do 10. Sep 2020, 21:27
Ich kann mir gut vorstellen dass sich die nächste Zeit was ändern kann.
Zwischenzeitlich steht auch die fks unter medialen Druck.

Es muss ein größerer Kontrolldruck herschen. Von mir aus 24/7 Stunden. Eine Art Zollwache pro HZA Bezirk mit KEV und FKS
Nun ja, eine 24/7 - Besetzung pro HZA dürfte mit dem zur Verfügung stehenden Personalkörper nicht realisierbar sein. Es ergäbe m.Ü.n. auch wenig Sinn, diese "Zollwachen" mit getrennt zuständigen FKS- / Sachgebiet C - Beamten zu besetzten. Die Beamten müssten viel eher befähigt werden, alle Arten zolleigener Aufgaben im "ersten Zugriff" so aufzunehmen und zu bearbeiten, dass die nachfolgende Prüf- oder Ermittlungsarbeit (im Fall der FKS) von "P + E" übernommen werden könnte.

Knaecke77
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 5139
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 00:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Chaotische Situation der FKS

Beitragvon Knaecke77 » Fr 11. Sep 2020, 06:52

Cologne hat geschrieben:
Fr 11. Sep 2020, 06:43

Das erinnert an die Rufe "WIR BRAUCHEN BLAUE UNIFORM UND DGA".
Nach Lieferung hängt das alles fast unbenutzt im Schrank.
Dass könnte ja der Dienstherr regeln. :polizei1: Dabei fällt mir ein, was ist eigentlich mit der Dienstvorschrift zur Trageweise der Dienstkleidung? Kommt da noch was?
Unter Schröder und Merkel knallhart weggekürzt! Politiker: Haltet eure Zusagen aus den 00er Jahren ein!
Deshalb --> Urlaubs- und Weihnachtsgeld & 38,5 h - Wochenarbeitszeit (ohne Einkommensverlust) auch wieder für Beamte! JETZT!! :zustimm:

Cologne
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1314
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 18:01
Wohnort: CCAA
Kontaktdaten:

Re: Chaotische Situation der FKS

Beitragvon Cologne » Fr 11. Sep 2020, 16:44

Klar kann der Dienstherr das regeln, vielleicht überhört er ja die Rufe,,,,

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 17456
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Chaotische Situation der FKS

Beitragvon Controller » Fr 11. Sep 2020, 17:57

🤣🤣🤣🤣🤣
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)


Zurück zu „Zoll - Mitten im Beruf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende